Beispielbilder. Blindabstimmung

Das Prinzip der Abstimmung Toyota Matrix 2010 Blue ist einfach: Wir haben mehrere Pakete mit Bildern vorbereitet, die mit neun Smartphones aufgenommen wurden, und es versucht nehmen fast alle relevanten und interessanten Modelle. Am Test nahmen Smartphones folgender Marken teil: Apple, HTC, Sony, Samsung, Nokia und einige mehr. Sie müssen sich die Bilder ansehen und dann in jedem der Blöcke für das Ihrer Meinung nach beste Bild und für das schlechteste stimmen. Sie können die Ergebnisse des „Blind“-Tests (wenn die Befragten nicht wissen, welche Nummer welches Smartphone ist) nach Ihrer Abstimmung im Abstimmungsblock sehen. Und die Dekodierung der Ergebnisse, also eine Beschreibung, welches Smartphone unter welcher Nummer und welches Modell laut Leservotum am Ende das beste und welches das schlechteste war, werden wir im Fototest selbst erzählen . Die Vorbereitung dieses Materials ist bereits in vollem Gange und wird diese Woche auf der Website erscheinen.

Anmerkung: Aus bekannten Gründen und um zumindest etwas Faszination zu bewahren, haben wir versucht, Miniaturansichten von Bildern mit ungefähr derselben Auflösung zu erstellen, sodass nicht sofort festgestellt werden konnte, welches Smartphone wo ist. Um Ihnen jedoch auch die Originalbilder zu zeigen (und damit Sie sie zu schätzen wissen), haben wir die Bilder auf die Originalgröße zugeschnitten.

Beispielbilder. Blindabstimmung

Das Prinzip der Abstimmung Toyota Matrix 2010 Blue ist einfach: Wir haben mehrere Pakete mit Bildern vorbereitet, die mit neun Smartphones aufgenommen wurden, und es versucht nehmen fast alle relevanten und interessanten Modelle. Am Test nahmen Smartphones folgender Marken teil: Apple, HTC, Sony, Samsung, Nokia und einige mehr. Sie müssen sich die Bilder ansehen und dann in jedem der Blöcke für das Ihrer Meinung nach beste Bild und für das schlechteste stimmen. Sie können die Ergebnisse des „Blind“-Tests (wenn die Befragten nicht wissen, welche Nummer welches Smartphone ist) nach Ihrer Abstimmung im Abstimmungsblock sehen. Und die Dekodierung der Ergebnisse, also eine Beschreibung, welches Smartphone unter welcher Nummer und welches Modell laut Leservotum am Ende das beste und welches das schlechteste war, werden wir im Fototest selbst erzählen . Die Vorbereitung dieses Materials ist bereits in vollem Gange und wird diese Woche auf der Website erscheinen.

Anmerkung: Aus bekannten Gründen und um zumindest etwas Faszination zu bewahren, haben wir versucht, Miniaturansichten von Bildern mit ungefähr derselben Auflösung zu erstellen, sodass nicht sofort festgestellt werden konnte, welches Smartphone wo ist. Um Ihnen jedoch auch die Originalbilder zu zeigen (und damit Sie sie zu schätzen wissen), haben wir die Bilder auf die Originalgröße zugeschnitten.

Beispielbilder. Blindabstimmung

Das Prinzip der Abstimmung Toyota Matrix 2010 Blue ist einfach: Wir haben mehrere Pakete mit Bildern vorbereitet, die mit neun Smartphones aufgenommen wurden, und es versucht nehmen fast alle relevanten und interessanten Modelle. Am Test nahmen Smartphones folgender Marken teil: Apple, HTC, Sony, Samsung, Nokia und einige mehr. Sie müssen sich die Bilder ansehen und dann in jedem der Blöcke für das Ihrer Meinung nach beste Bild und für das schlechteste stimmen. Sie können die Ergebnisse des „Blind“-Tests (wenn die Befragten nicht wissen, welche Nummer welches Smartphone ist) nach Ihrer Abstimmung im Abstimmungsblock sehen. Und die Dekodierung der Ergebnisse, also eine Beschreibung, welches Smartphone unter welcher Nummer und welches Modell laut Leservotum am Ende das beste und welches das schlechteste war, werden wir im Fototest selbst erzählen . Die Vorbereitung dieses Materials ist bereits in vollem Gange und wird diese Woche auf der Website erscheinen.

Anmerkung: Aus bekannten Gründen und um zumindest etwas Faszination zu bewahren, haben wir versucht, Miniaturansichten von Bildern mit ungefähr derselben Auflösung zu erstellen, sodass nicht sofort festgestellt werden konnte, welches Smartphone wo ist. Um Ihnen jedoch auch die Originalbilder zu zeigen (und damit Sie sie zu schätzen wissen), haben wir die Bilder auf die Originalgröße zugeschnitten.

Beispielbilder. Blindabstimmung

Das Abstimmungsprinzip von Toyota Matrix 2010 Blue ist einfach: Wir haben mehrere Pakete mit Bildern vorbereitet, die mit neun Smartphones aufgenommen wurden, und versucht, fast alle relevanten und interessanten Modelle aufzunehmen. Am Test nahmen Smartphones folgender Marken teil: Apple, HTC, Sony, Samsung, Nokia und einige mehr. Sie müssen sich die Bilder ansehen und dann in jedem der Blöcke für das Ihrer Meinung nach beste Bild und für das schlechteste stimmen. Sie können die Ergebnisse des „Blind“-Tests (wenn die Befragten nicht wissen, welche Nummer welches Smartphone ist) nach Ihrer Abstimmung im Abstimmungsblock sehen. Und die Dekodierung der Ergebnisse, also eine Beschreibung, welches Smartphone unter welcher Nummer und welches Modell laut Leservotum am Ende das beste und welches das schlechteste war, werden wir im Fototest selbst erzählen . Die Vorbereitung dieses Materials ist bereits in vollem Gange und wird diese Woche auf der Website erscheinen.

Abstimmungsprinzip Toyota Matrix 2010 Blau Toyota Matrix 2010 Blau Ganz einfach: Wir haben mehrere Pakete mit Bildern vorbereitet, die mit neun Smartphones aufgenommen wurden, und versucht, fast alle relevanten und interessanten Modelle aufzunehmen. Am Test nahmen Smartphones folgender Marken teil: Apple, HTC, Sony, Samsung, Nokia und einige mehr. Sie müssen sich die Bilder ansehen und dann in jedem der Blöcke für das Ihrer Meinung nach beste Bild und für das schlechteste stimmen. Sie können die Ergebnisse des „Blind“-Tests (wenn die Befragten nicht wissen, welche Nummer welches Smartphone ist) nach Ihrer Abstimmung im Abstimmungsblock sehen. Und die Dekodierung der Ergebnisse, also eine Beschreibung, welches Smartphone unter welcher Nummer und welches Modell laut Leservotum am Ende das beste und welches das schlechteste war, werden wir im Fototest selbst erzählen . Die Vorbereitung dieses Materials ist bereits in vollem Gange und wird diese Woche auf der Website erscheinen.

Anmerkung: Aus bekannten Gründen und um zumindest etwas Faszination zu bewahren, haben wir versucht, Miniaturansichten von Bildern mit ungefähr derselben Auflösung zu erstellen, sodass nicht sofort festgestellt werden konnte, welches Smartphone wo ist. Um Ihnen jedoch auch die Originalbilder zu zeigen (und damit Sie sie zu schätzen wissen), haben wir die Bilder auf die Originalgröße zugeschnitten.