Eingehende Überprüfung von MIUI 9.0

Hallo Freunde. Ende 2017 haben wir Sie über die Neuerungen in MIUI 9 informiert, dieser Artikel war für diejenigen relevant, die bereits mit der Shell vertraut sind und verstehen möchten, welche neuen Funktionen sie nach dem Update erhalten werden. Heute haben wir eine detaillierte Überprüfung der gesamten Shell vorbereitet, in der alle darin enthaltenen Funktionen und Fähigkeiten aufgelistet sind.

Inhalt

Launcher

Bei MIUI gilt seit den allerersten Versionen das Prinzip „Alle Anwendungen auf dem Desktop“, es gibt also kein separates Programmmenü im Launcher. Diese Lösung hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Einerseits ermutigt Sie dieser Ansatz, die Ordnung auf Ihrem Desktop zu wahren, andererseits werden die Bildschirme unordentlich, wenn Sie Programme nicht nach Ordnern sortieren.

Am Anfang wird ein 4x5-Raster verwendet, 4x6- und 5x6-Optionen sind auf Geräten mit großen Displays verfügbar. Außerdem können Sie in den Einstellungen die Animation des Blätterns auf den Bildschirmen ändern.

Interessanterweise öffnet ein langes Drücken nicht das Widget-Panel, Sie müssen mit zwei Fingern zusammenziehen, um darauf zuzugreifen.

In den Einstellungen können Sie den Standardbildschirm auswählen, die automatische Vervollständigung leerer Zellen aktivieren und den Launcher vor Änderungen schützen. Meine Mutter hat Xiaomi Mi Max 2, ich habe diese Option speziell für sie aktiviert, damit ihre Symbole nicht versehentlich wegfliegen, das ist praktisch.

Bis vor kurzem hatten fast alle Symbole in MIUI einen hässlichen weißen Rand, aber in neun erschien das Infinity-Design, in dem jede Anwendung ein Standardsymbol hat.

Separat stelle ich fest, dass das Scrollen durch Desktops seit Android 2.1 eine Stärke von MIUI ist, die Shell ist in dieser Hinsicht sehr schnell.

Dialer

Xiaomi hat einen der besten integrierten Dialer, sein analoger exDialer ist eine sehr beliebte Anwendung, ich habe dieses Programm auf fast jedem neuen Smartphone installiert.

Der Nummernblock unterstützt Smart Dial - Sie müssen nur die ersten Buchstaben des Vor- oder Nachnamens des Kontakts eingeben, und die Anwendung findet ihn sofort.

Die Kontakte selbst sind in folgender Reihenfolge sortiert: Favoriten zuerst, dann alle anderen in alphabetischer Reihenfolge. Falls gewünscht, können Sie in den Einstellungen die Sortierung nach Vor- oder Nachnamen auswählen.

Wenn Sie ein Foto über Ihr Google-Konto zugewiesen haben, schneidet MIUI es beim Anruf an den Rändern ab, sodass es im Vollbildmodus angezeigt wird. Es sieht hässlich und schlampig aus, wenn die Bilddetails abnehmen.

In den Einstellungen können Sie die Aufzeichnung aller Anrufe oder Anrufe von bestimmten Kontakten aktivieren. Ich komme nicht umhin anzumerken, dass ich diese Gelegenheit manchmal verpasse, wenn ich ein iPhone verwende.

Anrufbildschirm

Während eines Anrufs ist eine Anrufaufzeichnung verfügbar, ein Kontaktfoto wird angezeigt, Sie können schnell eine Notiz öffnen oder einen Anruf halten.

Die SMS-Anwendung ist Standard, sie hat keine besonderen Funktionen, leider weiß sie nicht einmal, wie man Nachrichten schnell als gelesen aus dem Vorhang markiert.

Sperrbildschirm

Wischen Sie auf dem Sperrbildschirm nach links, um die Kamera zu starten, und nach rechts, um die Mi Remote-App und die Taschenlampe zu starten. In den Einstellungen können Sie die Anzeige von Benachrichtigungen festlegen: mit oder ohne Informationen von ihnen (damit Fremde beispielsweise Ihre SMS-Nachrichten nicht sehen). Du kannst auch das Hintergrundkarussell aktivieren, sodass sie jedes Mal anders aussehen, wenn du den Sperrbildschirm einschaltest.

Benachrichtigungsschatten

Früher hatte MIUI einen doppelten Vorhang, auf der einen Seite gab es nur Benachrichtigungen, auf der anderen - Schnittstellenschalter und einen Helligkeitsregler. Nun ist auch diese Anzeige geblieben, lässt sich aber zum Glück einfach in den Einstellungen ausschalten.

Die Anzahl der Schalter und deren Reihenfolge kann direkt dort geändert werden. Übrigens, ein langer Druck auf die Schalter öffnet ihre Einstellungen, ich mag diese Funktion sehr.

Interessanterweise sind App-Benachrichtigungssymbole in der Statusleiste standardmäßig deaktiviert, sie müssen in den Einstellungen speziell aktiviert werden.

Browser

Der Browser in MIUI war vor ein paar Jahren praktisch, es hat sich im Laufe der Jahre nicht viel geändert, er kann auch problemlos als Hauptbrowser verwendet werden.

Der Startbildschirm enthält Ihre Lesezeichen, die Suchleiste (interessanterweise ist die Yandex-Suche standardmäßig eingestellt) und empfohlene Websites. Die letzte Registerkarte ist werbefinanziert, aber wenn Sie Ihren Finger auf eine der empfohlenen Registerkarten halten, können Sie das gesamte Bedienfeld ganz einfach deaktivieren.

Der Browser unterstützt den Nachtmodus, er lässt sich einfach über die Schaltfläche ganz rechts am unteren Bildschirmrand aufrufen.

Von anderen Funktionen möchte ich einen separaten Lesemodus hervorheben, den Verkehrssparmodus, die Möglichkeit, schnell auf Downloads zuzugreifen und eine ganze Seite offline herunterzuladen sowie den Vollbildmodus zu aktivieren.

Diejenigen, die gerne viele Artikel von ihrem Smartphone lesen, werden die Möglichkeit zu schätzen wissen, mit der Lautstärkewippe durch den Text zu scrollen, und diejenigen, die ihr Smartphone wechseln, können sich über die Synchronisierung von Verlauf und Lesezeichen mit Mi Cloud freuen.

Musikplayer

MIUI hatte früher einen sehr coolen und funktionalen Player: Wiedergabelisten, Wiedergabe nach Ordnern, Online-Suche nach Texten und Covern. Jetzt hat sich die Benutzeroberfläche des Players geändert, aber all diese Funktionen stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung. Übrigens, wenn Sie die Anzeige nach Ordnern aktivieren möchten, klicken Sie auf das Symbol mit den vier Quadraten, ich habe nicht sofort herausgefunden, wo es war.

Videoplayer

Der Videoplayer sieht eher schlicht aus, unterstützt aber standardmäßig die gängigsten Formate und kann auch mit mehreren Audiospuren und Untertiteln arbeiten. Wenn es keine Untertitel gibt, kann der Player gleichzeitig im Netzwerk danach suchen. Außerdem kann der Player das Bild über Wi-Fi auf den Fernseher übertragen, aber diese Funktion funktionierte nicht mit meinem Samsung-Fernseher.

Entdecker

Der Dateimanager in MIUI war vor ein paar Jahren am weitesten fortgeschritten und hat seine Fähigkeiten seitdem nicht verloren. Auf dem Hauptbildschirm können Sie alle Ihre Dateien nach Typ (Fotos, Videos usw.) sortieren, das traditionelle Baumsystem ist ebenfalls verfügbar. Ein netter Bonus ist die Verwendung eines Smartphones als FTP-Server, ich nutze diese Funktion oft.

Galerie

Tatsächlich befindet sich der Fotoeditor auch in der Galerie, seine Möglichkeiten sind ziemlich breit, wenn man bedenkt, dass dies nicht einmal eine separate Anwendung ist. Sie können Ihr Foto zuschneiden, Filter anwenden, Text hinzufügen, den Weißabgleich ändern und vieles mehr. Eine coole Option ist die Möglichkeit, das Foto beim Betrachten mit einer Zwei-Finger-Geste nach rechts zu drehen.

Wetter

Die integrierte Wetter-App ist schön und funktional. Sie können eine detaillierte Vorhersage für einen Tag oder eine Woche sehen, es gibt viele zusätzliche Informationen. Die Vorhersagequelle ist AccuWeather. Übrigens war das Wetter-Widget in der Antike ständig fehlerhaft und funktionierte nicht, jetzt gibt es keine Probleme mehr damit.

Kamera

Anfangs wirkt die Kameraoberfläche sehr übersichtlich, tatsächlich bietet sie aber viele zusätzliche Optionen: Filter aktivieren, Szenen zum Aufnehmen aktivieren, Klickgeräusche beim Fotografieren ausschalten, Alterserkennung (funktioniert seltsam) und Geotagging aktivieren . Wenn Sie die Frontkamera einschalten, wird der Verschönerer automatisch verfügbar.

Mi-Fernbedienung

Wir müssen Xiaomi Tribut zollen. Sie sind fast die Einzigen, die ihre Geräte weiterhin mit einer Infrarotschnittstelle ausstatten. Für den Betrieb wird eine proprietäre Anwendung verwendet. Es verfügt über Voreinstellungen für eine Vielzahl von Herstellern, von Fernsehern bis hin zu Klimaanlagen.

Bildschirmeinstellungen

Hier können Sie einen separaten Lesemodus einschalten, er ist sehr fein abgestimmt: von der Intensität des Gelbstichs bis zum Zeitplan für die automatische Aktivierung. Im nächsten Abschnitt wird das Farbschema konfiguriert, Sie können eine der Voreinstellungen auswählen oder die Einstellungen selbst ändern. Hier können Sie auch die Schriftgröße ändern.

Schall und Vibration

Feinabstimmung des Ton- und Vibrationsmodus. In diesem Abschnitt werden der Modus „Nicht stören“ und seine Szenarien konfiguriert: Sie können auswählen, wer Sie im Ruhemodus anrufen kann, ob die Vibration funktionieren soll, wenn sie eingeschaltet ist, usw. Eine meiner Lieblingsfunktionen, die ich regelmäßig verwende.

Batterie

Xiaomi bietet an, sich die Statistiken des Energieverbrauchs von Anwendungen anzusehen und ihre Hintergrundaktivität einzuschränken. Ich empfehle Ihnen, diese Einstellungen nicht zu verwenden und sie ganz zu deaktivieren, da Sie sonst Benachrichtigungen mit erheblicher Verzögerung erhalten.

Schaltflächen und Gesten

Alle Xiaomi-Geräte verwenden ein Tastenfeld: „Menü“, „Home“ und „Zurück“, Sie können das Verhalten jeder der Tasten feinabstimmen, sie austauschen und bestimmen, was mit einem langen oder kurzen Drücken passieren soll , aktivieren Sie die Tasten für die Hintergrundbeleuchtung oder entfernen Sie sie ganz.

Kopfhörer und Soundeffekte

Dieser Abschnitt konfiguriert das Verhalten der Headset-Tasten. Interessanterweise werden nicht nur Xiaomi-Kopfhörer unterstützt, sondern auch Lösungen von Drittanbietern.

Einhandbedienung

Eine beliebte Funktion zur Verkleinerung des Displays. In diesem „Als-ob“-Modus lässt sich das Smartphone bequemer mit einer Hand bedienen. Je nach Bildschirmgröße stehen mehrere Verkleinerungseinstellungen zur Verfügung. Beispielsweise hat das kleine Redmi 5a nur zwei Voreinstellungen, während das große Mi MIX drei Voreinstellungen hat.

Die Funktion wird aufgerufen, indem Sie von der Home-Taste nach links oder rechts wischen. Es muss in den Einstellungen aktiviert werden, damit es funktioniert.

App-Klonen

Ermöglicht es Ihnen, eine zusätzliche Kopie der Anwendung zu erstellen. Eine sehr praktische Funktion für Besitzer von Instagram Publics oder öffentlichen Konten. Auch geeignet für Fans von mehreren Accounts in Messengern.

Anwendungsberechtigungen

MIUI verfügt über eine Feinabstimmung der App-Berechtigungen. Wenn Sie nicht möchten, dass eine Banking-App beispielsweise Zugriff auf GPS oder ein Telefonbuch hat, können Sie dies einfach deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass einige Programme nach einer Sperrung möglicherweise nicht richtig funktionieren oder gar nicht mehr starten.

MIUI hat eine riesige Fangemeinde, sodass Sie zusätzlich zu den integrierten Designs des Herstellers auch eines der vielen Designs aus dem Internet herunterladen können. Gleichzeitig sind die Themen in MIUI sehr anspruchsvoll, sie ändern nicht nur Symbole, sondern auch Hintergrundbild, Klingelton, Anzeige des Sperrbildschirms und eine Reihe anderer Parameter. Natürlich hängt viel vom Entwickler ab, aber das Potenzial von MIUI-Designs ist riesig.

Als separate Anmerkung ärgere ich mich sehr darüber, dass fast alle Symbole des Aktienthemas einen weißen Rand haben. Jetzt wird dies durch das Infinity-Design behoben, aber in MIUI 8 war es ein echtes Problem.

Sicherung

MIUI kann Backups sowohl in der Cloud als auch auf dem Gerät selbst erstellen. Standardmäßig stehen Ihnen in der Cloud nur 5 GB zur Verfügung, während das System selbst sehr aufdringlich vorschlägt, alle Fotos und Videos dort zu speichern. Ich habe diese Option in den Einstellungen deaktiviert. Aber die Synchronisierung von Telefonaten und SMS hat sich als nützlich erwiesen, ohne wertvollen Cloud-Speicherplatz zu verschwenden.

Sicherheit

Die Anwendung "Sicherheit" ist eine Art Drehscheibe, die alle Optionen enthält, die den Benutzer auf die eine oder andere Weise schützen. Hier liegt das Klonen von Anwendungen und die Sperrliste für SMS und Anrufe. Sogar coole Features wie Second Space (wenn es zwei Kopien von Desktops gibt) sind verfügbar.

Sie können den Speicher sofort von Müll befreien, das Smartphone zeigt automatisch an, wie Sie Platz sparen können.

Schlussfolgerung

Im Moment ist MIUI eine der funktionellsten Shells, es ist perfekt für fortgeschrittene und normale Benutzer. Was mir an der Shell nicht gefällt:

  1. Runde Ränder im Launcher (behoben durch Thema);
  2. Kontaktfoto beim Anruf zuschneiden;
  3. Benachrichtigungen ignorieren. Auch wenn Sie alle Energiesparmodi deaktiviert haben, kommen einige Benachrichtigungen leider immer noch verspätet an.

Ich werde sofort reservieren, dass das Erlernen von Shells auf MIUI-Ebene viel Zeit erfordert. Ich habe versucht, alle grundlegenden und erweiterten Funktionen der Shell abzudecken, aber ich werde nicht überrascht sein, wenn ich die eine oder andere Funktion übersehen habe. Ich entschuldige mich im Voraus, wenn dies der Fall ist.

Übrigens, wenn Sie ein Xiaomi-Besitzer sind, können Sie Ihre Eindrücke von der Shell in den Kommentaren teilen, was Ihnen gefällt, was Ihnen nicht gefällt, was Sie reparieren möchten.