#Echo135. Wer ist der größte Außenseiter im 2. Quartal?

Nachdem ich Material über das neue Smartphone Xiaomi Mi Mix 4 veröffentlicht hatte, erhielt ich sofort eine Nachricht von einem Mitarbeiter des Unternehmens, dass es richtig sei, Xiaomi MIX 4 zu schreiben. Jetzt ist die Bestätigung eingetroffen.

Die Marke "Mi", unter der früher Premium-Geräte veröffentlicht wurden, gehört der Vergangenheit an. Jetzt ist das Premium-Segment Xiaomi, und preisgünstigere Geräte sind Redmi und POCO. Es ist höchste Zeit. Vielleicht bedeutete „Mi“ in China etwas, aber für den Rest der Welt sind dies nur unnötige Buchstaben, die keine Bedeutung haben. Jetzt warten wir darauf, dass das neue Xiaomi-Logo das Mi-Logo ersetzt.

Motorola wie ein neues Apple

Ich möchte Ihnen eine ehrgeizige Werbung von Motorola zeigen, die mehr im Geiste von Apple gemacht wurde. Es entpuppte sich als reines Imagevideo, bei dem Motorradgesten erfolgreich hinzugefügt wurden (wenn die Kamera eines Smartphones durch Drehen des Handgelenks gestartet wird).

Das Video heißt "Power to Empower", also die Kraft, Kraft zu geben, um es besser zu machen. Ein Bild ganz im Zeichen moderner Trends: Ein Junge mit Prothese macht Tricks auf dem Fahrrad, eine Truckerin fotografiert einen Sonnenuntergang, eine Karateka-Frau tritt in die Luft, schwarze Tänzerinnen, und am Ende wirft eine große schwarze Frau aus irgendeinem Grund einen ab reißen.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Ich habe mir das Video angesehen und nicht verstanden, was sie sagen wollten. Die einzige gute Nachricht ist, dass auch Kommentatoren auf YouTube nichts verstanden haben. Schau mal, vielleicht verstehst du es.

Realme wie das neue Apple^2

Du brauchst hier nicht einmal einen Kommentar abzugeben. Ich werde nur Auszüge aus der Pressemitteilung unten hinterlassen. Sehen Sie sich auch das Video an.

Nicht einmal! Ich wage es nicht zu widerstehen! Wunderschöne Videosequenz im Video. Hier schneidet sich ein Mädchen die Haare kahl, und ein Mann lässt sich im Gegenteil die Haare wachsen, hier verbeugt sich ein asiatischer junger Mann und kündigt trotzig seinen Job, um Computer und Rap zu spielen. Es ist dieses Verhalten, das Realme-Smartphones vorantreiben! Kaufen Sie ein iPhone für Ihren Sohn oder Ihre Tochter - Sie schonen Ihre Nerven.

Wie kannst du es wagen, du selbst zu sein? Wie kannst du es wagen, dich so anzuziehen? Wie kannst du das sagen? Wie kannst du es wagen? Ein Reich und eine Menge von Hunderten von Millionen Fans wagen es, die Realität für sich selbst zu verändern. Diese Idee spiegelt sich in einem speziellen Video wider, das den Spirit und die Werte der Marke transportiert, das realme zum Auftakt des alljährlichen Fanfestes gedreht hat. Darin fordern Junge und Wagemutige den Alltag heraus, ändern die Regeln und setzen neue Maßstäbe. Neben Videos wird die Kampagne, die alle jungen Menschen ermutigt, sie selbst zu sein und ihre Individualität zu feiern, durch verschiedene Online- und Offline-Aktivitäten unterstützt, wie z provozierende Inschriften usw.

Smartphone-Markt in den USA, weltweit und Samsungs Probleme

Oft ist der US-amerikanische Smartphone-Markt für in Russland lebende Menschen absolut uninteressant. Tatsache ist, dass dies ein komplexer geschlossener Markt ist, der immer noch von Einzelhandelsbetreibern dominiert wird. Käufer kaufen also in der Regel nicht nur ein Telefon, sondern ein bei einem bestimmten Betreiber gesperrtes Smartphone, das mit einem Mobilfunktarif ausgestattet ist.

Kameraraub

Übrigens ist dies ein äußerst profitables Geschäft für Betreiber. Die meisten Käufer nehmen das Standardpaket, das innerhalb von zwei Jahren zur Zahlung berechnet wird. Dementsprechend erhält der Betreiber zwei Jahre lang ein stabiles Einkommen und muss sich keine Sorgen machen, dass der Abonnent ihn verlässt. Natürlich wurde in den USA sowie in Russland die mobile Sklaverei abgeschafft, aber aufgrund lokaler Besonderheiten muss der Abonnent nicht nur seine Nummer, sondern auch das iPhone-Guthaben ziehen. Daher bleibt die Frage „Wie man von AT&T zu Verizon wechselt und gleichzeitig das iPhone behält“ eine der beliebtesten in dieser Kategorie.

Gleichzeitig entscheiden sich viele am Ende dafür, den Vertrag bis zum Ende "auszusetzen", weil ihnen sonst eine ETF, Early Termination Fee, also eine Strafe für vorzeitige Vertragsauflösung, droht. Der Fairness halber sollte jedoch angemerkt werden, dass die Betreiber auf Druck einer verärgerten Öffentlichkeit in letzter Zeit damit beginnen, die Praxis der Zweijahresverträge aufzugeben. Aber dafür gibt es andere lustige Ausgaben:

  • Wenn Sie beispielsweise den Mobilfunkanbieter wechseln, werden Sie aufgefordert, 10 bis 40 US-Dollar zu zahlen, um ein Konto für Sie zu erstellen und Ihr Gerät für das Netzwerk des Mobilfunkanbieters zu konfigurieren.
  • Es ist nicht ungewöhnlich, bis zu 25 US-Dollar für die Bereitstellung und Programmierung einer SIM-Karte zahlen zu müssen, um Verizon zu zitieren. Ohne die Karte funktioniert Ihr Gerät nicht im neuen Netz“, dh für das Bereitstellen und Programmieren einer SIM-Karte (PROGRAMMIERUNG!), denn ohne SIM-Karte funktioniert das Smartphone nicht im neuen Netz.
  • Zugleich sind einige Verträge so kalkuliert, dass Sie bei einem Anbieterwechsel das Telefon trotzdem abgeben (oder zu einem unanständigen Preis kaufen) müssen. Natürlich gelingt es nicht jedem, ein Smartphone in einwandfreiem Zustand zu halten, also müssen Sie auch hier zahlen.

Vergleichen Sie die Situation in Russland, wo dieselbe "Beeline" einen Willkommensbonus und eine Kostenerstattung für die Nummernportierung anbietet. Stellen Sie sich vor, Sie kommen in den MegaFon-Salon und dort verlangt der Verkäufer 500 Rubel, um die SIM-Karte zu programmieren.

Kurz gesagt, jedes Mal, wenn ich in die Wildnis der Feinheiten amerikanischer Betreiber eintauchen muss, bin ich froh, dass ich in Russland lebe und Kerzen für die Gesundheit unserer Betreiber anzünde.

Was gibt es Interessantes in den Staaten und in der Welt?

Zusätzlich zur Dominanz des erfolglosen Betreibereinzelhandels, bei dem der Verkauf nicht sichergestellt werden kann, ist der US-Markt immer noch schrecklich mit seinem Konservatismus und Protektionismus.

In Russland können Sie in jeden Kommunikationssalon kommen und von der Fülle der Auswahl verblüfft sein - Xiaomi, Oppo, Vivo, Realme, Honor, Motorola, Lenovo, ASUS, Samsung, Apple, TCL, Nokia, Infinix, Tecno und andere Chinesen.< /p>

In den USA entscheidet sich der Durchschnittsverbraucher zwischen Apple und Samsung. Wer etwas Abwechslung möchte, kann OnePlus, Google Pixel, LG oder Nokia kaufen.

Wie Sie sehen können, werden Sie nicht zu weit kommen. Tatsächlich war der Markt zwischen Apple und Samsung aufgeteilt. Das kommt vor allem Letzteren zugute, da es gegenüber Xiaomi oder Realme sowie anderen Chinesen keine Konkurrenten gibt.

Für ausländische Hersteller ist der US-Markt aus zwei Gründen interessant. Erstens übersteigt die US-Bevölkerung 300 Millionen Menschen. Zweitens liegt der Durchschnittspreis eines Smartphones bei etwa 500 US-Dollar, das heißt, der US-Markt ist tatsächlich der Markt der Flaggschiffe und Semi-Flaggschiffe. Mit Ratenzahlungs-, Marketing- und Inzahlungnahmeprogrammen können sich US-Bürger jedes Smartphone leisten.

Wenn man das Ganze betrachtet, ist der US-Markt eingemottet. Es gab jedoch gewisse Verschiebungen.

Apple gewinnt schrittweise und systematisch Marktanteile (bereits mehr als 50 %), während Samsung, der eigentlich einzige starke Android-Hersteller, stagniert.

Neulich veröffentlichte Counterpoint Daten für das 2. Quartal und unterstrich erneut die Stagnation von Samsung. Die meisten Länder haben bereits vergessen, wie LG-Smartphones aussehen, aber EIN WUNDERVOLLES HAUS ZUR MIETE IN KANOMBE FÜR 400.000 RWF Die US-Marke hatte einen bedeutenden Marktanteil (13 %). Der Hersteller beschloss, seine Mobilfunksparte zu schließen, was ein Geschenk für Motorola war, das seinen Anteil auf 12 %, OnePlus und Nokia erhöhte. Wohingegen Samsung fast nichts erworben hat.

Gener gesagt verlor Samsung im zweiten Quartal weltweit Marktanteile, einschließlich des zweitgrößten Schlüsselmarkts - Europa.

Chinesisches aggressives Wachstum und Samsung-Verlust in Europa. Samsung wehrt sich, scheitert aber auf dem indischen Markt . Minus 8 % im Jahresvergleich. Aber Realme und "andere" Marken haben ihren Marktanteil erhöht.Die Welt befindet sich in einer Krise, die Menschen haben kein Geld, also wenden sie sich billigen Marken zu. Naher Osten und Asien. Fall von Samsung für 4%. Starkes Wachstum von Techno (komplett mit Infinix – es ist ein Büro) und Xiaomi. Der Anteil der weltweiten Sendungen ist ebenfalls zurückgegangen.

Vor dem Hintergrund der weltweiten Verkäufe hat Samsung US im Prinzip gut gemacht. Sie schafften es, sich festzuhalten, ohne herunterzufallen. Dies ist jedoch nur eine Frage der Zeit.

Diesen Punkt haben wir bereits behandelt. Mit der Steigerung von Qualität und Leistung von Smartphones rückt das Markenthema (wenn wir nicht von Apple sprechen) in den Hintergrund und macht dem Preis Platz. So ist es nicht verwunderlich, dass selbst wenn in den USA, dem Land mit den dickhäutigsten Verbrauchern gemessen an den Verbraucherpreisen, der Samsung-Anteil stagniert, im Rest der Welt die Umsätze dagegen rückläufig sind.

In naher Zukunft, wenn die Unterstützung durch die Zentralbanken in den entwickelten Ländern eingeschränkt wird, wird ein Post-Coronavirus-Kater einsetzen, begleitet von steigender Inflation und Verarmung der Bevölkerung (nach dem Prinzip „Die Reichen werden reicher, und die Armen werden ärmer werden“).

#Echo135. Wer ist der größte Außenseiter im 2. Quartal?

Nachdem ich Material über das neue Smartphone Xiaomi Mi Mix 4 veröffentlicht hatte, erhielt ich sofort eine Nachricht von einem Mitarbeiter des Unternehmens, dass es richtig sei, Xiaomi MIX 4 zu schreiben. Jetzt ist die Bestätigung eingetroffen.

Die Marke „Mi“, unter der früher Premium-Geräte veröffentlicht wurden, gehört der Vergangenheit an. Jetzt ist das Premium-Segment Xiaomi, und preisgünstigere Geräte sind Redmi und POCO. Es ist höchste Zeit. Vielleicht bedeutete „Mi“ in China etwas, aber für den Rest der Welt sind dies nur unnötige Buchstaben, die keine Bedeutung haben. Jetzt warten wir darauf, dass das neue Xiaomi-Logo das Mi-Logo ersetzt.

Motorola wie ein neues Apple

Ich möchte Ihnen eine ehrgeizige Werbung von Motorola zeigen, die mehr im Geiste von Apple gemacht wurde. Es entpuppte sich als reines Imagevideo, bei dem Motorradgesten erfolgreich hinzugefügt wurden (wenn die Kamera eines Smartphones durch Drehen des Handgelenks gestartet wird).

Das Video heißt "Power to Empower", also die Kraft, Kraft zu geben, um es besser zu machen. Ein Bild ganz im Zeichen moderner Trends: Ein Junge mit Prothese macht Tricks auf dem Fahrrad, eine Truckerin fotografiert einen Sonnenuntergang, eine Karateka-Frau tritt in die Luft, schwarze Tänzerinnen, und am Ende wirft eine große schwarze Frau aus irgendeinem Grund einen ab reißen.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Ich habe mir das Video angesehen und nicht verstanden, was sie sagen wollten. Die einzige gute Nachricht ist, dass auch Kommentatoren auf YouTube nichts verstanden haben. Schau mal, vielleicht verstehst du es.

Realme wie das neue Apple^2

Du brauchst hier nicht einmal einen Kommentar abzugeben. Ich werde nur Auszüge aus der Pressemitteilung unten hinterlassen. Sehen Sie sich auch das Video an.

Nicht einmal! Ich wage es nicht zu widerstehen! Wunderschöne Videoaufnahmen. Hier schneidet sich ein Mädchen die Haare kahl, und ein Mann lässt sich im Gegenteil die Haare wachsen, hier verbeugt sich ein asiatischer junger Mann und kündigt trotzig seinen Job, um Computer und Rap zu spielen. Es ist dieses Verhalten, das Realme-Smartphones vorantreiben! Kaufen Sie ein iPhone für Ihren Sohn oder Ihre Tochter - Sie schonen Ihre Nerven.

Wie kannst du es wagen, du selbst zu sein? Wie kannst du es wagen, dich so anzuziehen? Wie kannst du das sagen? Wie kannst du es wagen? Ein Reich und eine Menge von Hunderten von Millionen Fans wagen es, die Realität für sich selbst zu verändern. Diese Idee spiegelt sich in einem speziellen Video wider, das den Spirit und die Werte der Marke transportiert, das realme zum Auftakt des alljährlichen Fanfestes gedreht hat. Darin fordern Junge und Wagemutige den Alltag heraus, ändern die Regeln und setzen neue Maßstäbe. Neben Videos wird die Kampagne, die alle jungen Menschen ermutigt, sie selbst zu sein und ihre Individualität zu feiern, durch verschiedene Online- und Offline-Aktivitäten unterstützt, wie z provozierende Inschriften usw.

Smartphone-Markt in den USA, weltweit und Samsungs Probleme

Oft ist der US-amerikanische Smartphone-Markt für in Russland lebende Menschen absolut uninteressant. Tatsache ist, dass dies ein komplexer geschlossener Markt ist, der immer noch von Einzelhandelsbetreibern dominiert wird. Käufer kaufen also in der Regel nicht nur ein Telefon, sondern ein bei einem bestimmten Betreiber gesperrtes Smartphone, das mit einem Mobilfunktarif ausgestattet ist.

Kameraraub

Übrigens ist dies ein äußerst profitables Geschäft für Betreiber. Die meisten Käufer nehmen das Standardpaket, das innerhalb von zwei Jahren zur Zahlung berechnet wird. Dementsprechend erhält der Betreiber zwei Jahre lang ein stabiles Einkommen und muss sich keine Sorgen machen, dass der Abonnent ihn verlässt. Natürlich wurde in den USA sowie in Russland die mobile Sklaverei abgeschafft, aber aufgrund lokaler Besonderheiten muss der Abonnent nicht nur seine Nummer, sondern auch das iPhone-Guthaben ziehen. Daher bleibt die Frage „Wie man von AT&T zu Verizon wechselt und gleichzeitig das iPhone behält“ eine der beliebtesten in dieser Kategorie.

Gleichzeitig entscheiden sich viele am Ende dafür, den Vertrag bis zum Ende "auszusetzen", weil ihnen sonst eine ETF, Early Termination Fee, also eine Strafe für vorzeitige Vertragsauflösung, droht. Der Fairness halber sollte jedoch angemerkt werden, dass die Betreiber auf Druck einer verärgerten Öffentlichkeit in letzter Zeit damit beginnen, die Praxis der Zweijahresverträge aufzugeben. Aber dafür gibt es andere lustige Ausgaben:

  • Wenn Sie beispielsweise den Mobilfunkanbieter wechseln, werden Sie aufgefordert, 10 bis 40 US-Dollar zu zahlen, um ein Konto für Sie zu erstellen und Ihr Gerät für das Netzwerk des Mobilfunkanbieters zu konfigurieren.
  • Es ist nicht ungewöhnlich, bis zu 25 US-Dollar für die Bereitstellung und Programmierung einer SIM-Karte zahlen zu müssen, um Verizon zu zitieren. Ohne die Karte funktioniert Ihr Gerät nicht im neuen Netz“, dh für das Bereitstellen und Programmieren einer SIM-Karte (PROGRAMMIERUNG!), denn ohne SIM-Karte funktioniert das Smartphone nicht im neuen Netz.
  • Zugleich sind einige Verträge so kalkuliert, dass Sie bei einem Anbieterwechsel das Telefon trotzdem abgeben (oder zu einem unanständigen Preis kaufen) müssen. Natürlich gelingt es nicht jedem, ein Smartphone in einwandfreiem Zustand zu halten, also müssen Sie auch hier zahlen.

Vergleichen Sie die Situation in Russland, wo dieselbe "Beeline" einen Willkommensbonus und eine Kostenerstattung für die Nummernportierung anbietet. Stellen Sie sich vor, Sie kommen in den MegaFon-Salon und dort verlangt der Verkäufer 500 Rubel, um die SIM-Karte zu programmieren.

Kurz gesagt, jedes Mal, wenn ich in die Wildnis der Feinheiten amerikanischer Betreiber eintauchen muss, bin ich froh, dass ich in Russland lebe und Kerzen für die Gesundheit unserer Betreiber anzünde.

Was gibt es Interessantes in den Staaten und in der Welt?

Zusätzlich zur Dominanz des erfolglosen Betreibereinzelhandels, bei dem der Verkauf nicht sichergestellt werden kann, ist der US-Markt immer noch schrecklich mit seinem Konservatismus und Protektionismus.

In Russland können Sie in jeden Kommunikationssalon kommen und sich von der Fülle der Auswahl verblüffen lassen - Xiaomi, Oppo, Vivo, Realme, Honor, Motorola, Lenovo, ASUS, Samsung, Apple, TCL, Nokia, Infinix, Tecno und andere Chinesen.< /p>

In den USA entscheidet sich der Durchschnittsverbraucher zwischen Apple und Samsung. Wer etwas Abwechslung möchte, kann OnePlus, Google Pixel, LG oder Nokia kaufen.

Wie Sie sehen können, werden Sie nicht zu weit kommen. Tatsächlich war der Markt zwischen Apple und Samsung aufgeteilt. Das kommt vor allem Letzteren zugute, da es gegenüber Xiaomi oder Realme sowie anderen Chinesen keine Konkurrenten gibt.

Für ausländische Hersteller ist der US-Markt aus zwei Gründen interessant. Erstens übersteigt die US-Bevölkerung 300 Millionen Menschen. Zweitens liegt der Durchschnittspreis eines Smartphones bei etwa 500 US-Dollar, das heißt, der US-Markt ist tatsächlich der Markt der Flaggschiffe und Semi-Flaggschiffe. Mit Ratenzahlungs-, Marketing- und Inzahlungnahmeprogrammen können sich US-Bürger jedes Smartphone leisten.

Wenn man das Ganze betrachtet, ist der US-Markt eingemottet. Es gab jedoch gewisse Verschiebungen.

Apple gewinnt schrittweise und systematisch Marktanteile (bereits mehr als 50 %), während Samsung, der eigentlich einzige starke Android-Hersteller, stagniert.

Neulich veröffentlichte Counterpoint Daten für das 2. Quartal und unterstrich erneut die Stagnation von Samsung. Die meisten Länder haben bereits vergessen, wie LG-Smartphones aussehen, aber EIN WUNDERVOLLES HAUS ZUR MIETE IN KANOMBE FÜR 400.000 RWF Die US-Marke hatte einen bedeutenden Marktanteil (13 %). Der Hersteller beschloss, seine Mobilfunksparte zu schließen, was ein Geschenk für Motorola war, das seinen Anteil auf 12 %, OnePlus und Nokia erhöhte. Wohingegen Samsung fast nichts erworben hat.

Gener gesagt verlor Samsung im zweiten Quartal weltweit Marktanteile, einschließlich des zweitgrößten Schlüsselmarkts - Europa.

Chinesisches aggressives Wachstum und Samsung-Verlust in Europa. Samsung wehrt sich, scheitert aber auf dem indischen Markt . Minus 8 % im Jahresvergleich. Aber Realme und "andere" Marken haben ihren Marktanteil erhöht.Die Welt befindet sich in einer Krise, die Menschen haben kein Geld, also wenden sie sich billigen Marken zu. Naher Osten und Asien. Fall von Samsung für 4%. Starkes Wachstum von Techno (komplett mit Infinix – es ist ein Büro) und Xiaomi. Der Anteil der weltweiten Sendungen ist ebenfalls zurückgegangen.

Vor dem Hintergrund der weltweiten Verkäufe hat Samsung US im Prinzip gut gemacht. Sie schafften es, sich festzuhalten, ohne herunterzufallen. Dies ist jedoch nur eine Frage der Zeit.

Wir haben uns bereits mit diesem Moment befasst. Mit der Steigerung von Qualität und Leistung von Smartphones rückt das Markenthema (wenn wir nicht von Apple sprechen) in den Hintergrund und macht dem Preis Platz. So ist es nicht verwunderlich, dass selbst wenn in den USA, dem Land mit den dickhäutigsten Verbrauchern gemessen an den Verbraucherpreisen, der Samsung-Anteil stagniert, im Rest der Welt die Umsätze dagegen rückläufig sind.

In naher Zukunft, wenn die Unterstützung durch die Zentralbanken in den entwickelten Ländern eingeschränkt wird, wird ein Post-Coronavirus-Kater einsetzen, begleitet von steigender Inflation und Verarmung der Bevölkerung (nach dem Prinzip „Die Reichen werden reicher, und die Armen werden ärmer werden“).

#Echo135. Wer ist der größte Außenseiter im 2. Quartal?

Nachdem ich Material über das neue Smartphone Xiaomi Mi Mix 4 veröffentlicht hatte, erhielt ich sofort eine Nachricht von einem Mitarbeiter des Unternehmens, dass es richtig sei, Xiaomi MIX 4 zu schreiben. Jetzt ist die Bestätigung eingetroffen.

Die Marke "Mi", unter der früher Premium-Geräte veröffentlicht wurden, gehört der Vergangenheit an. Jetzt ist das Premium-Segment Xiaomi, und preisgünstigere Geräte sind Redmi und POCO. Es ist höchste Zeit. Vielleicht bedeutete „Mi“ in China etwas, aber für den Rest der Welt sind dies nur unnötige Buchstaben, die keine Bedeutung haben. Jetzt warten wir darauf, dass das neue Xiaomi-Logo das Mi-Logo ersetzt.

Motorola wie ein neues Apple

Ich möchte Ihnen eine ehrgeizige Werbung von Motorola zeigen, die mehr im Geiste von Apple gemacht wurde. Es entpuppte sich als reines Imagevideo, bei dem Motorradgesten erfolgreich hinzugefügt wurden (wenn die Kamera eines Smartphones durch Drehen des Handgelenks gestartet wird).

Das Video heißt "Power to Empower", also die Kraft, Kraft zu geben, um es besser zu machen. Ein Bild ganz im Zeichen moderner Trends: Ein Junge mit Prothese macht Tricks auf dem Fahrrad, eine Truckerin fotografiert einen Sonnenuntergang, eine Karateka-Frau tritt in die Luft, schwarze Tänzerinnen, und am Ende wirft eine große schwarze Frau aus irgendeinem Grund einen ab reißen.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Ich habe mir das Video angesehen und nicht verstanden, was sie sagen wollten. Die einzige gute Nachricht ist, dass auch Kommentatoren auf YouTube nichts verstanden haben. Schau mal, vielleicht verstehst du es.

Realme wie das neue Apple^2

Du brauchst hier nicht einmal einen Kommentar abzugeben. Ich werde nur Auszüge aus der Pressemitteilung unten hinterlassen. Sehen Sie sich auch das Video an.

Nicht einmal! Ich wage es nicht zu widerstehen! Wunderschöne Videosequenz im Video. Hier schneidet sich ein Mädchen die Haare kahl, und ein Mann lässt sich im Gegenteil die Haare wachsen, hier verbeugt sich ein asiatischer junger Mann und kündigt trotzig seinen Job, um Computer und Rap zu spielen. Es ist dieses Verhalten, das Realme-Smartphones vorantreiben! Kaufen Sie ein iPhone für Ihren Sohn oder Ihre Tochter - Sie schonen Ihre Nerven.

Wie kannst du es wagen, du selbst zu sein? Wie kannst du es wagen, dich so anzuziehen? Wie kannst du das sagen? Wie kannst du es wagen? Ein Reich und eine Menge von Hunderten von Millionen Fans wagen es, die Realität für sich selbst zu verändern. Diese Idee spiegelt sich in einem speziellen Video wider, das den Spirit und die Werte der Marke transportiert, das realme zum Auftakt des alljährlichen Fanfestes gedreht hat. Darin fordern Junge und Wagemutige den Alltag heraus, ändern die Regeln und setzen neue Maßstäbe. Neben Videos wird die Kampagne, die alle jungen Menschen ermutigt, sie selbst zu sein und ihre Individualität zu feiern, durch verschiedene Online- und Offline-Aktivitäten unterstützt, wie z provozierende Inschriften usw.

Smartphone-Markt in den USA, weltweit und Samsungs Probleme

Oft ist der US-amerikanische Smartphone-Markt für in Russland lebende Menschen absolut uninteressant. Tatsache ist, dass dies ein komplexer geschlossener Markt ist, der immer noch von Einzelhandelsbetreibern dominiert wird. Käufer kaufen also in der Regel nicht nur ein Telefon, sondern ein bei einem bestimmten Betreiber gesperrtes Smartphone, das mit einem Mobilfunktarif ausgestattet ist.

Kameraraub

Übrigens ist dies ein äußerst profitables Geschäft für Betreiber. Die meisten Käufer nehmen das Standardpaket, das innerhalb von zwei Jahren zur Zahlung berechnet wird. Dementsprechend erhält der Betreiber zwei Jahre lang ein stabiles Einkommen und muss sich keine Sorgen machen, dass der Abonnent ihn verlässt. Natürlich wurde in den USA sowie in Russland die mobile Sklaverei abgeschafft, aber aufgrund lokaler Besonderheiten muss der Abonnent nicht nur seine Nummer, sondern auch das iPhone-Guthaben ziehen. Daher bleibt die Frage „Wie man von AT&T zu Verizon wechselt und gleichzeitig das iPhone behält“ eine der beliebtesten in dieser Kategorie.

Gleichzeitig entscheiden sich viele am Ende dafür, den Vertrag bis zum Ende "auszusetzen", weil ihnen sonst eine ETF, Early Termination Fee, also eine Strafe für vorzeitige Vertragsauflösung, droht. Der Fairness halber sollte jedoch angemerkt werden, dass die Betreiber auf Druck einer verärgerten Öffentlichkeit in letzter Zeit damit beginnen, die Praxis der Zweijahresverträge aufzugeben. Aber dafür gibt es andere lustige Ausgaben:

  • Wenn Sie beispielsweise den Mobilfunkanbieter wechseln, werden Sie aufgefordert, 10 bis 40 US-Dollar zu zahlen, um ein Konto für Sie zu erstellen und Ihr Gerät für das Netzwerk des Mobilfunkanbieters zu konfigurieren.
  • Es ist nicht ungewöhnlich, bis zu 25 US-Dollar für die Bereitstellung und Programmierung einer SIM-Karte zahlen zu müssen, um Verizon zu zitieren. Ohne die Karte funktioniert Ihr Gerät nicht im neuen Netz“, dh für das Bereitstellen und Programmieren einer SIM-Karte (PROGRAMMIERUNG!), denn ohne SIM-Karte funktioniert das Smartphone nicht im neuen Netz.
  • Zugleich sind einige Verträge so kalkuliert, dass Sie bei einem Anbieterwechsel das Telefon trotzdem abgeben (oder zu einem unanständigen Preis kaufen) müssen. Natürlich gelingt es nicht jedem, ein Smartphone in einwandfreiem Zustand zu halten, also müssen Sie auch hier zahlen.

Vergleichen Sie die Situation in Russland, wo dieselbe "Beeline" einen Willkommensbonus und eine Kostenerstattung für die Nummernportierung anbietet. Stellen Sie sich vor, Sie kommen in den MegaFon-Salon und dort verlangt der Verkäufer 500 Rubel, um die SIM-Karte zu programmieren.

Kurz gesagt, jedes Mal, wenn ich in die Wildnis der Feinheiten amerikanischer Betreiber eintauchen muss, bin ich froh, dass ich in Russland lebe und Kerzen für die Gesundheit unserer Betreiber anzünde.

Was gibt es Interessantes in den Staaten und in der Welt?

Zusätzlich zur Dominanz des erfolglosen Betreibereinzelhandels, bei dem der Verkauf nicht sichergestellt werden kann, ist der US-Markt immer noch schrecklich mit seinem Konservatismus und Protektionismus.

In Russland können Sie in jeden Kommunikationssalon kommen und von der Fülle der Auswahl verblüfft sein - Xiaomi, Oppo, Vivo, Realme, Honor, Motorola, Lenovo, ASUS, Samsung, Apple, TCL, Nokia, Infinix, Tecno und andere Chinesen.< /p>

In den USA entscheidet sich der Durchschnittsverbraucher zwischen Apple und Samsung. Wer etwas Abwechslung möchte, kann OnePlus, Google Pixel, LG oder Nokia kaufen.

Wie Sie sehen können, werden Sie nicht zu weit kommen. Tatsächlich war der Markt zwischen Apple und Samsung aufgeteilt. Das kommt vor allem Letzteren zugute, da es gegenüber Xiaomi oder Realme sowie anderen Chinesen keine Konkurrenten gibt.

Für ausländische Hersteller ist der US-Markt aus zwei Gründen interessant. Erstens übersteigt die US-Bevölkerung 300 Millionen Menschen. Zweitens liegt der Durchschnittspreis eines Smartphones bei etwa 500 US-Dollar, das heißt, der US-Markt ist tatsächlich der Markt der Flaggschiffe und Semi-Flaggschiffe. Mit Ratenzahlungs-, Marketing- und Inzahlungnahmeprogrammen können sich US-Bürger jedes Smartphone leisten.

Wenn man das Ganze betrachtet, ist der US-Markt eingemottet. Es gab jedoch gewisse Verschiebungen.

Apple gewinnt schrittweise und systematisch Marktanteile (bereits mehr als 50 %), während Samsung, der eigentlich einzige starke Android-Hersteller, stagniert.

Neulich veröffentlichte Counterpoint Daten für das 2. Quartal und unterstrich erneut die Stagnation von Samsung. Die meisten Länder haben bereits vergessen, wie LG-Smartphones aussehen, aber EIN WUNDERVOLLES HAUS ZUR MIETE IN KANOMBE FÜR 400.000 RWF Die US-Marke hatte einen bedeutenden Marktanteil (13 %). Der Hersteller beschloss, seine Mobilfunksparte zu schließen, was ein Geschenk für Motorola war, das seinen Anteil auf 12 %, OnePlus und Nokia erhöhte. Wohingegen Samsung fast nichts gekauft hat.

Gener gesagt verlor Samsung im zweiten Quartal weltweit Marktanteile, einschließlich des zweitgrößten Schlüsselmarkts - Europa.

Chinesisches aggressives Wachstum und Samsung-Verlust in Europa. Samsung wehrt sich, scheitert aber auf dem indischen Markt . Minus 8 % im Jahresvergleich. Aber Realme und "andere" Marken haben ihren Marktanteil erhöht.Die Welt befindet sich in einer Krise, die Menschen haben kein Geld, also wenden sie sich billigen Marken zu. Naher Osten und Asien. Fall von Samsung für 4%. Starkes Wachstum von Techno (kombiniert mit Infinix – es ist ein Büro) und Xiaomi. Der Anteil der weltweiten Sendungen ist ebenfalls zurückgegangen.

Vor dem Hintergrund der weltweiten Verkäufe hat Samsung US im Prinzip gut gemacht. Sie schafften es, sich festzuhalten, ohne herunterzufallen. Dies ist jedoch nur eine Frage der Zeit.

Wir haben uns bereits mit diesem Moment befasst. Mit der Steigerung von Qualität und Leistung von Smartphones rückt das Markenthema (wenn wir nicht von Apple sprechen) in den Hintergrund und macht dem Preis Platz. So ist es nicht verwunderlich, dass selbst wenn in den USA, dem Land mit den dickhäutigsten Verbrauchern gemessen an den Verbraucherpreisen, der Samsung-Anteil stagniert, im Rest der Welt die Umsätze dagegen rückläufig sind.

In naher Zukunft, wenn die Unterstützung durch die Zentralbanken in den entwickelten Ländern eingeschränkt wird, wird ein Post-Coronavirus-Kater einsetzen, begleitet von steigender Inflation und Verarmung der Bevölkerung (nach dem Prinzip „Die Reichen werden reicher, und die Armen werden ärmer werden“).

#Echo135. Wer ist der größte Außenseiter im 2. Quartal?

Nachdem ich Material über das neue Smartphone Xiaomi Mi Mix 4 veröffentlicht hatte, erhielt ich sofort eine Nachricht von einem Mitarbeiter des Unternehmens, dass es richtig sei, Xiaomi MIX 4 zu schreiben. Jetzt ist die Bestätigung eingetroffen.

Die Marke "Mi", unter der früher Premium-Geräte veröffentlicht wurden, gehört der Vergangenheit an. Jetzt ist das Premium-Segment Xiaomi, und preisgünstigere Geräte sind Redmi und POCO. Es ist höchste Zeit. Vielleicht bedeutete „Mi“ in China etwas, aber für den Rest der Welt sind dies nur unnötige Buchstaben, die keine Bedeutung haben. Jetzt warten wir darauf, dass das neue Xiaomi-Logo das Mi-Logo ersetzt.

Motorola wie ein neues Apple

Ich möchte Ihnen eine ehrgeizige Werbung von Motorola zeigen, die mehr im Geiste von Apple gemacht wurde. Es entpuppte sich als reines Imagevideo, bei dem Motorradgesten erfolgreich hinzugefügt wurden (wenn die Kamera eines Smartphones durch Drehen des Handgelenks gestartet wird).

Das Video heißt "Power to Empower", also die Kraft, Kraft zu geben, um es besser zu machen. Ein Bild ganz im Zeichen moderner Trends: Ein Junge mit Prothese macht Tricks auf dem Fahrrad, eine Truckerin fotografiert einen Sonnenuntergang, eine Karateka-Frau tritt in die Luft, schwarze Tänzerinnen, und am Ende wirft eine große schwarze Frau aus irgendeinem Grund einen ab reißen.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Ich habe mir das Video angesehen und nicht verstanden, was sie sagen wollten. Die einzige gute Nachricht ist, dass auch Kommentatoren auf YouTube nichts verstanden haben. Schau mal, vielleicht verstehst du es.

Realme wie das neue Apple^2

Du brauchst hier nicht einmal einen Kommentar abzugeben. Ich werde nur Auszüge aus der Pressemitteilung unten hinterlassen. Sehen Sie sich auch das Video an.

Nicht einmal! Ich wage es nicht zu widerstehen! Wunderschöne Videosequenz im Video. Hier schneidet sich ein Mädchen die Haare kahl, und ein Mann lässt sich im Gegenteil die Haare wachsen, hier verbeugt sich ein asiatischer junger Mann und kündigt trotzig seinen Job, um Computer und Rap zu spielen. Es ist dieses Verhalten, das Realme-Smartphones vorantreiben! Kaufen Sie ein iPhone für Ihren Sohn oder Ihre Tochter - Sie schonen Ihre Nerven.

Wie kannst du es wagen, du selbst zu sein? Wie kannst du es wagen, dich so anzuziehen? Wie kannst du das sagen? Wie kannst du es wagen? Ein Reich und eine Menge von Hunderten von Millionen Fans wagen es, die Realität für sich selbst zu verändern. Diese Idee spiegelt sich in einem speziellen Video wider, das den Spirit und die Werte der Marke transportiert, das realme zum Auftakt des alljährlichen Fanfestes gedreht hat. Darin fordern Junge und Wagemutige den Alltag heraus, ändern die Regeln und setzen neue Maßstäbe. Neben Videos wird die Kampagne, die alle jungen Menschen ermutigt, sie selbst zu sein und ihre Individualität zu feiern, durch verschiedene Online- und Offline-Aktivitäten unterstützt, wie z provozierende Inschriften usw.

Smartphone-Markt in den USA, weltweit und Samsungs Probleme

Oft ist der US-amerikanische Smartphone-Markt für in Russland lebende Menschen absolut uninteressant. Tatsache ist, dass dies ein komplexer geschlossener Markt ist, der immer noch von Einzelhandelsbetreibern dominiert wird. Käufer kaufen also in der Regel nicht nur ein Telefon, sondern ein bei einem bestimmten Betreiber gesperrtes Smartphone, das mit einem Mobilfunktarif ausgestattet ist.

Kameraraub

Übrigens ist dies ein äußerst profitables Geschäft für Betreiber. Die meisten Käufer nehmen das Standardpaket, das innerhalb von zwei Jahren zur Zahlung berechnet wird. Dementsprechend erhält der Betreiber zwei Jahre lang ein stabiles Einkommen und muss sich keine Sorgen machen, dass der Abonnent ihn verlässt. Natürlich wurde in den USA sowie in Russland die mobile Sklaverei abgeschafft, aber aufgrund lokaler Besonderheiten muss der Abonnent nicht nur seine Nummer, sondern auch das iPhone-Guthaben ziehen. Daher bleibt die Frage „Wie man von AT&T zu Verizon wechselt und gleichzeitig das iPhone behält“ eine der beliebtesten in dieser Kategorie.

Gleichzeitig entscheiden sich viele am Ende dafür, den Vertrag bis zum Ende "auszusetzen", weil ihnen sonst eine ETF, Early Termination Fee, also eine Strafe für vorzeitige Vertragsauflösung, droht. Der Fairness halber sollte jedoch angemerkt werden, dass die Betreiber auf Druck einer verärgerten Öffentlichkeit in letzter Zeit damit beginnen, die Praxis der Zweijahresverträge aufzugeben. Aber dafür gibt es andere lustige Ausgaben:

  • Wenn Sie beispielsweise den Mobilfunkanbieter wechseln, werden Sie aufgefordert, 10 bis 40 US-Dollar zu zahlen, um ein Konto für Sie zu erstellen und Ihr Gerät für das Netzwerk des Mobilfunkanbieters zu konfigurieren.
  • Es ist nicht ungewöhnlich, bis zu 25 US-Dollar für die Bereitstellung und Programmierung einer SIM-Karte zahlen zu müssen, um Verizon zu zitieren. Ohne die Karte funktioniert Ihr Gerät nicht im neuen Netz“, dh für das Bereitstellen und Programmieren einer SIM-Karte (PROGRAMMIERUNG!), denn ohne SIM-Karte funktioniert das Smartphone nicht im neuen Netz.
  • Zugleich sind einige Verträge so kalkuliert, dass Sie bei einem Anbieterwechsel das Telefon trotzdem abgeben (oder zu einem unanständigen Preis kaufen) müssen. Natürlich gelingt es nicht jedem, ein Smartphone in einwandfreiem Zustand zu halten, also müssen Sie auch hier zahlen.

Vergleichen Sie die Situation in Russland, wo dieselbe "Beeline" einen Willkommensbonus und eine Entschädigung für Portierungskosten anbietet. Stellen Sie sich vor, Sie kommen in den MegaFon-Salon und dort verlangt der Verkäufer 500 Rubel, um die SIM-Karte zu programmieren.

Kurz gesagt, jedes Mal, wenn ich in die Wildnis der Feinheiten amerikanischer Betreiber eintauchen muss, bin ich froh, dass ich in Russland lebe und Kerzen für die Gesundheit unserer Betreiber anzünde.

Was gibt es Interessantes in den Staaten und in der Welt?

Zusätzlich zur Dominanz des erfolglosen Betreibereinzelhandels, bei dem der Verkauf nicht sichergestellt werden kann, ist der US-Markt immer noch schrecklich mit seinem Konservatismus und Protektionismus.

In Russland können Sie in jeden Kommunikationssalon kommen und von der Fülle der Auswahl verblüfft sein - Xiaomi, Oppo, Vivo, Realme, Honor, Motorola, Lenovo, ASUS, Samsung, Apple, TCL, Nokia, Infinix, Tecno und andere Chinesen.< /p>

In den USA entscheidet sich der Durchschnittsverbraucher zwischen Apple und Samsung. Wer etwas Abwechslung möchte, kann OnePlus, Google Pixel, LG oder Nokia kaufen.

Wie Sie sehen können, werden Sie nicht zu weit kommen. Tatsächlich war der Markt zwischen Apple und Samsung aufgeteilt. Das kommt vor allem Letzteren zugute, da es gegenüber Xiaomi oder Realme sowie anderen Chinesen keine Konkurrenten gibt.

Für ausländische Hersteller ist der US-Markt aus zwei Gründen interessant. Erstens übersteigt die US-Bevölkerung 300 Millionen Menschen. Zweitens liegt der Durchschnittspreis eines Smartphones bei etwa 500 US-Dollar, das heißt, der US-Markt ist tatsächlich der Markt der Flaggschiffe und Semi-Flaggschiffe. Mit Ratenzahlungs-, Marketing- und Inzahlungnahmeprogrammen können sich US-Bürger jedes Smartphone leisten.

Wenn man das Ganze betrachtet, ist der US-Markt eingemottet. Es gab jedoch gewisse Verschiebungen.

Apple gewinnt schrittweise und systematisch Marktanteile (bereits mehr als 50 %), während Samsung, der eigentlich einzige starke Android-Hersteller, stagniert.

Neulich veröffentlichte Counterpoint Daten für das 2. Quartal und unterstrich erneut die Stagnation von Samsung. Die meisten Länder haben bereits vergessen, wie LG-Smartphones aussehen, aber in A WONDERFULL HOUSE FOR RENT IN KANOMBE AT 400.000RWF USA hatte die Marke einen erheblichen Marktanteil (13 %). Der Hersteller beschloss, seine Mobilfunksparte zu schließen, was ein Geschenk für Motorola war, das seinen Anteil auf 12 %, OnePlus und Nokia erhöhte. Wohingegen Samsung fast nichts erworben hat.

Neulich veröffentlichte Counterpoint Daten für das 2. Quartal und unterstrich einmal mehr die Stagnation von Samsung. In den meisten Ländern haben sie bereits vergessen, wie LG-Smartphones aussehen, aber in EIN WUNDERVOLLES HAUS ZU VERMIETEN IN KANOMBE FÜR 400.000 RWF EIN WUNDERVOLLES HAUS ZUR MIETE IN KANOMBE FÜR 400.000 RWF In den Vereinigten Staaten hatte die Marke einen bedeutenden Marktanteil (13 %). Der Hersteller beschloss, seine Mobilfunksparte zu schließen, was ein Geschenk für Motorola war, das seinen Anteil auf 12 %, OnePlus und Nokia erhöhte. Während Samsung praktisch nichts erwarb.

Gener gesagt verlor Samsung im zweiten Quartal weltweit Marktanteile, einschließlich des zweitgrößten Schlüsselmarkts - Europa.

Aggressives Wachstum der Chinesen und Verlust von Samsung in Europa. Samsung schlägt zurück, scheitert aber auf dem indischen Markt. Minus 8 % im Jahresvergleich. Aber Realme und "andere" Marken haben ihren Marktanteil erhöht. Die Welt befindet sich in einer Krise, die Menschen haben kein Geld, also wenden sie sich billigen Marken zu. Naher Osten und Asien. Fall von Samsung für 4%. Starkes Wachstum von Techno (zusammen mit Infinix – es ist ein Büro) und Xiaomi. Der Anteil der weltweiten Sendungen ist ebenfalls zurückgegangen.

Vor dem Hintergrund der weltweiten Verkäufe hat Samsung US im Prinzip gut gemacht. Sie schafften es, sich festzuhalten, ohne herunterzufallen. Dies ist jedoch nur eine Frage der Zeit.

Wir haben uns bereits mit diesem Moment befasst. Mit der Steigerung von Qualität und Leistung von Smartphones rückt das Markenthema (wenn wir nicht von Apple sprechen) in den Hintergrund und macht dem Preis Platz. So ist es nicht verwunderlich, dass selbst wenn in den USA, dem Land mit den dickhäutigsten Verbrauchern gemessen an den Verbraucherpreisen, der Samsung-Anteil stagniert, im Rest der Welt die Umsätze dagegen rückläufig sind.

In naher Zukunft, wenn die Unterstützung durch die Zentralbanken in den entwickelten Ländern eingeschränkt wird, wird ein Post-Coronavirus-Kater einsetzen, begleitet von steigender Inflation und Verarmung der Bevölkerung (nach dem Prinzip „Die Reichen werden reicher, und die Armen werden ärmer werden“).