#Echo149: Verschlechterung des Filmtons

Fan des derzeitigen Intel-CEO Pat Gelsinger werden. Ich finde es immer noch etwas peinlich, dass er regelmäßig Schriftzitate auf Twitter postet, aber im Geschäftsleben sagt er das Richtige. Übrigens scheint es einen leichten Zusammenhang zu geben: Je bescheidener und nachsichtiger das Zitat auf Twitter, desto aggressiver die Aktionen von Intel.

Gleichzeitig mag ich Gelsingers Offenheit. Beispielsweise sagte er kürzlich auf einer Konferenz der Credit Suisse unverblümt, dass Intel nicht gegen AMD verloren habe, sondern sie einfach gewinnen lasse, und wies darauf hin, dass Intel in den letzten Jahren nicht genug in Forschung und Entwicklung investiert habe.

Dies ist ein direkter Hinweis darauf, dass der Erfolg von AMD nur vorübergehend ist. Gelsinger ist sich sicher, dass sich die Situation bis 2025-26 wieder normalisieren und Intel wieder zum unangefochtenen Marktführer werden wird.

Lass dein Licht vor anderen leuchten, damit sie deine guten Taten sehen und deinen Vater im Himmel verherrlichen. – Matthäus 5:16

– Pat Gelsinger (@PGelsinger) 5. Dezember 2021

Alles wird noch teurer

Chief hat schon mehrfach die apokalyptischen Themen angesprochen, dass der Zug des Konsumverhaltens bergab geht, die Preise für Elektronik und alles im Allgemeinen steigen und wir alle ärmer werden.

Langsam fangen die Hersteller an, ihre Kunden auf Preiserhöhungen vorzubereiten.

Wir hatten gerade ein langes Meeting, um unsere Gaming-Laptop-Linie für das nächste Jahr zu überprüfen – es sieht so aus, als würden die Komponentenkosten usw. erheblich steigen, und wir werden Preiserhöhungen für Gaming-Laptops der nächsten Generation auf ganzer Linie sehen (einschließlich des @Razer Blade). ) nächstes Jahr.

– Min-Liang Tan (@minliangtan) 30. November 2021

Der CEO von Razer Gaming Laptops teilte Twitter mit, dass sie seit langem in einer Besprechung über die Laptop-Produktpalette für das nächste Jahr sitzen, die Preise für Komponenten erheblich gestiegen sind, was alle Laptops betreffen wird.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Es ist schön, dass die Menschen in allen Ländern gleich sind. In den Kommentaren wurde ihm sofort gesagt, wenn es noch teurer wäre, dann würde niemand etwas kaufen. Und im Allgemeinen ist jetzt schon alles sehr teuer, und Sie sind Gauner, die nur ihre Gehälter erhöhen.

Ich empfehle Eldars Text zum Thema Nachrichten.

Mathematik, die Kosten der Elektronik und wie man Dinge in der Krise kauft

Wie man Elektronik in einer Krise kauft, indem man über den Prozess des Kaufs und der Auswahl von Waren nachdenkt.

Tragbare Spielkonsolen

Wir begannen, über neue Versionen von tragbaren Spielkonsolen zu sprechen, nachdem Samsung in seinem Quartalsbericht für das dritte Quartal herausfand, dass das Unternehmen plant, spezialisierte Spielgeräte auf den Markt zu bringen.

Und erst neulich hat Qualcomm seinen Snapdragon G3X-Gaming-Chipsatz angekündigt, der meines Wissens zusammen mit Snapdragon 8 Gen 1 in Samsung-Werken hergestellt wird.

Qualcomm hat sich mit Razer zusammengetan, um zu präsentieren, was sie jetzt als "Entwicklungskit" bezeichnen.

Die Konsole kann eine 4K-Auflösung mit 144 fps verarbeiten. Es gibt Unterstützung für 5G, die Frontkamera ist in der Mitte, ein gewisser Gamestore flimmert auf dem Promo-Video.

Es versteht sich, dass Sie Android-Spiele spielen sowie Spiele streamen können, die für PC, Xbox oder PlayStation entwickelt wurden.

Bisher ist die Sache umstritten. Für ein gutes Streaming-Spiel braucht man wirklich 5G oder im schlimmsten Fall Wi-Fi 6. Gleichzeitig gibt es auf Android keine Spiele, für die man sich eine Konsole kaufen möchte. Und höchstwahrscheinlich sind die Entwickler selbst nicht bereit, in die Produktion von AAA-Spielen für Android zu investieren. Bisher ist das vielversprechendste Modell Freemium, bei dem Spieler dumme Kristalle kaufen, um ein weiteres 3-Gewinnt-Level abzuschließen.

Samsung: Hippo-Gymnastik

Ich finde es toll, dass Samsung immer sensibel auf Benutzerfeedback reagiert. Manchmal dauert es eine Weile, aber die gleichen Inline-Anzeigen in der Wetter-App und Samsung Pay wurden am Ende bereinigt.

Jetzt merkte das Unternehmen endlich, dass es an Schwung verlor. Und so begannen die Schichten. Es wurde beschlossen, die Leiter von gleich drei Bereichen auszutauschen und Mobile und Consumer Electronics zu einem Geschäftsbereich zu vereinen. Letzteres ist irgendwie logisch, da ein moderner Fernseher eigentlich dasselbe Smartphone ist, aber mit einem großen Bildschirm.

Gleichzeitig ist Samsung äußerst fasziniert von der Idee, ein führender Anbieter von Auftragseisen zu werden. In den letzten Monaten gab es große Neuigkeiten sowohl über eine Investition von 17 Milliarden US-Dollar in den Bau einer neuen Chipsatz-Fertigungsanlage in den USA als auch über Ausgaben von mehr als 200 Milliarden US-Dollar für Forschung und Entwicklung, um Marktführer bei Chipsatz-Herstellern zu werden.

Gleichzeitig will das Unternehmen seine Präsenz in der Produktion von Batterien für Elektrofahrzeuge erhöhen und seine Position auf dem Pharmamarkt stärken. Samsung will neue Fabriken bauen, in denen es Auftragsarzneimittel herstellen wird.

Wenn ich mir all diese Pressemitteilungen ansehe, habe ich das Gefühl, dass Samsung eine Strategie für viele Jahre zu haben scheint (10-15 Jahre), wenn das Unternehmen am Ende den Verbrauchermarkt verlassen wird (wenn es wirklich so ist eng) und wird nur B2B-Kunden bedienen. Smartphone-Hersteller werden mit Chipsätzen und Bildschirmen beliefert, Elektrofahrzeuge erhalten Batterien, Bildschirme, Softwarelösungen.

Samsung versucht, das zu werden, was man, wenn wir über das Internet sprechen, als Content-Aggregator bezeichnen könnte. Warum Smartphones selbst verkaufen und Käufer überzeugen, wenn es viel rentabler ist, Hardware für sie zu verkaufen. Marken können pleite gehen (früher oder später wird das iPhone nicht mehr cool sein), neue Unternehmen können auftauchen, aber sie alle brauchen immer noch gute Bildschirme, schnelle Speicher, nach den neuesten Standards produzierte Chipsätze.

Aber das ist, so wie ich es verstehe, ein Backup-Plan. In der Zwischenzeit wird Samsung um einen Anteil am Smartphone-Markt kämpfen.

Der Koreaner TheElec hat erfahren, dass Samsung ein Briefing mit seinen Hauptlieferanten abgehalten hat, um Pläne für das kommende Jahr auszutauschen. So erwartet Samsung, 22 % des Weltmarktes zu erobern, das sind fast 3 % mehr als jetzt. Und das ist viel, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen den gesamten Markt im Jahr 2022 auf 1,52 Milliarden Smartphones schätzt.

Zur gleichen Zeit erfuhr TheElec aus dem Leak, dass die neue Galaxy S22-Linie im Februar gezeigt wird, aber die Hauptwette auf Smartphones der A-Serie gemacht wird. Und im Januar wird die Galaxy S21 Fan Edition auf der CES gezeigt.

Tonverschlechterung in Filmen

Da ich zumindest Englisch sprechen kann, schaue ich gerne Filme und lese Bücher im Original. Zuerst habe ich mit Untertiteln geschaut, aber dann habe ich entschieden, dass es besser ist, mein Hörverständnis zu trainieren, und habe angefangen, sie abzuschalten. Und sofort mit der Tatsache konfrontiert, dass ich praktisch nicht verstehe, was die Charaktere sagen. Ich kann die Dialoge leider nicht hören, egal wie ich den Ton hinzufüge. Aus diesem Grund musste der Film synchronisiert werden, wenn keine Untertitel vorhanden waren. Beim Synchronisieren klingt die Sprache immer knackig und klar, da es sich um eine separate Audiospur handelt, die über alles gelegt wird, während im Original die Stimmen der Charaktere in die Hauptaudiospur eingenäht sind.

Ich war ziemlich verärgert über das, was passierte, weil ich glaubte, dass ich Sprache nicht gut mit dem Gehör wahrnehmen konnte. Den Untertiteln nach zu urteilen scheinen alle Wörter und Ausdrücke bekannt zu sein, aber wenn ich sie ausschalte, kann ich nichts verstehen.

Und dann stieß ich auf einen Artikel von Ben Pearson in Slashfilm. Mr. Pearson schreibt also:

Früher habe ich 99 % der Dialoge in Hollywood-Filmen verstanden. Aber in den letzten 10 Jahren habe ich festgestellt, dass dieser Prozentsatz deutlich gesunken ist – und der Grund ist nicht der Hörverlust. Es ging so weit, dass ich manchmal ganze Dialoge nicht mehr verstehen konnte, sowohl wenn ich den Film im Kino sah, als auch wenn ich ihn zu Hause ansah. Also fing ich an, Untertitel einzuschalten, damit ich nichts Wichtiges in der Geschichte verpasse.

Übrigens, wenn Sie aufpassen, sind Untertitel in englischen Filmen allgegenwärtig. Beispielsweise beginnen Netflix, Amazon Prime und Disney+ mit dem Streaming, wenn Untertitel standardmäßig aktiviert sind. Dies ist eine vollkommen bewusste Entscheidung.

Darüber hinaus beschloss Mr. Pearson, nachdem er sich vergewissert hatte, dass er nicht der Einzige war, durch seine Bekannten in Hollywood herauszufinden, was tatsächlich vor sich ging, ob der Ton wirklich schlechter geworden war oder ob die Leute einfach aufhörten, es wahrzunehmen Live-Sprache.

ASUS Zenbook Vivobook 14 OLED. Der günstigste OLED-Bildschirm!

Ein Laptop mit einem OLED-Bildschirm, der auch in 5 Jahren noch relevant sein wird.

Samsung Galaxy A22 (SM-A225F/DSN) Test

Ein Modell für 18.000 Rubel, das in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen geworden ist. AMOLED-Bildschirm, der für dieses Geld ungewöhnlich ist, AoD und andere Eigenschaften.

Neuheiten des Monats: 5 Haupt-Smartphones im Januar

Flaggschiffe der zweiten Reihe von Samsung, Sony, OnePlus und Honor. Und das neue Xiaomi Redmi Note 11 Pro!

Test Honor MagicBook 15 (2021) auf AMD Ryzen 5500U

Performance-Laptop mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Und wie sich herausstellte, ist alles wahr. Die Qualität der Übertragung von Dialogen im Kino hat wirklich abgenommen. Oft verstehen sogar die Filmemacher selbst, die das Mastering und die Produktion übernehmen, nicht, was die Schauspieler sagen. Und Branchenexperten stellen fest, dass in den letzten 10 Jahren alles passiert ist.

Übrigens stimme ich absolut zu, da Filme aus den 90er und frühen 2000er Jahren viel besser verstanden werden. Übrigens sieht man sogar, wie sich die Qualität der Übertragung von Dialogen verändert hat. Anscheinend fühlte ich mich wegen Bruce Willis in der MegaFon-Werbung und James Bond dazu hingezogen, Spionage-Actionfilme noch einmal zu besuchen – Mission: Impossible und Jason Bourne. Und wenn ich mir die allererste "Mission" von 1996 ohne Untertitel anschaue, dann die neuesten modernen Tapes mit Tom Cruise und Matt Damon - nur mit Untertiteln.

Es gibt mehrere Gründe, warum sich der Ton in den Dialogen verschlechtert hat.

Erstens sind die Schauspieler und Regisseure selbst schuld.

Das moderne Kino löst sich zunehmend von seinem Urvater, dem Theater. Zuvor nutzten Filmhochschulen weitgehend Theaterentwicklungen. Und im Theater, wo der Schauspieler mit seiner Stimme für den ganzen großen Saal arbeitet, kommt es auf eine klare Präsentation und Ausdrucksweise an. Und die Schauspieler lernten sogar zu flüstern, damit man es auf der Galerie hören konnte.

Jetzt sind Schauspieler und Regisseure zunehmend bereit, Realismus zu vermitteln, damit der Zuschauer zu 100 % in die Geschichte eintauchen kann. Dementsprechend, wenn der Held rannte und außer Atem war, woraufhin es ganz natürlich ist, dass er zeitweise und undeutlich spricht, dann schießen sie darauf.

Moderne Schauspieler haben laut Max Mangini (der an Mad Max, Blade Runner 2049 gearbeitet hat) einen natürlichen Vortragsstil angenommen und die theatralische Rezitation aufgegeben. Jetzt murmeln, murmeln, murmeln, sprechen die Schauspieler mit einem Hauch, weil sie glauben, dass es so eher wie das Leben ist. Nun, dann sitzen die Tontechniker da und versuchen, das Gemurmel zu verstehen. Manchmal müssen Sie Ton von verschiedenen Kameras sammeln. Und es klappt nicht immer.

Oft nehmen Regisseure Dialoge absichtlich "schmutzig" auf, um die Atmosphäre zu vermitteln. Wenn zum Beispiel in einer lauten Bar gedreht wird, sollte der Zuschauer darauf hören, was die Charaktere sagen. Der Regisseur erklärt das damit, dass es in echten Bars laut und schlecht zu hören ist. Nun, über Christopher Nolan sagt man, dass er absichtlich so undeutlich schießt, damit sie später zu ihm kommen, und in einem Interview mit pfiffigem Blick erklärte er, was er so genial geschossen hat.

Der zweite Grund für unverständlichen Ton ist, dass die Technologie nicht mit der Entwicklung des Kinos Schritt gehalten hat.

Das Filmen von Filmen ist technisch anspruchsvoller geworden. Schauspieler bewegen sich ständig im Bild, viele Spezialeffekte werden überlagert. Und die Tontechniker beschweren sich, in den Hintergrund gedrängt worden zu sein. Manchmal dürfen sie die Mikrofone einfach nicht richtig positionieren, weil die Kameraleute sich über Schlagschatten beschweren, dass es einen scharfen Szenenwechsel gibt und das Mikrofon sichtbar wird.

Und angesichts der Komplexität des Filmens überwachen sie bei der Arbeit zunächst die Qualität der Sichtweite. Wenn der Schauspieler die Aktionen im Bild gut ausgeführt hat, wird niemand die Szene zum Wohle des Tontechnikers noch einmal drehen.

Im Frame führt er gerne alle Tricks alleine aus.

Sie fragen sich vielleicht, warum die Filmindustrie selbst nichts unternimmt, weil das ganze Team an einem Film arbeitet und ihn viele Male ansieht. Genau das ist das Problem. Die Leute arbeiten so eng am Band, dass sie sich oft alle Zeilen der Charaktere merken. Und wenn Sie wissen, was ein Schauspieler sagt, achten Sie nicht mehr auf die Klarheit der Sprache.

Und natürlich haben Kinos einen gewissen Fehler.

Moderner Sound ist extrem komplex geworden. Die Studios fügen ständig neue Funktionen hinzu. Der Sound wird unter idealen Bedingungen abgemischt und getestet. Kinos hingegen können die vorgegebenen Soundeinstellungen ignorieren und haben nicht immer Zeit, ihre Soundsysteme zu aktualisieren. Was im Studio perfekt klingt, kann demnach im Kino wie Brei aussehen.

Bei Streaming-Diensten gibt es ein ähnliches Problem. Das Streaming erfordert eine Mindestdateigröße, da es sonst zu zusätzlichem Traffic, also zusätzlichen Kosten, kommt. Für das Streaming müssen Sie also die Audioserie separat neu zusammenstellen, angepasst an die Komprimierungsalgorithmen.

Aber wie Sie verstehen, sind dies zusätzliche Kosten, weshalb sie es oft vorziehen, keine Version mit mehreren Sprechern an Streaming-Kinos zu senden. Nun, die TV-Algorithmen reproduzieren all dies in Stereo, und wir bekommen laute Spezialeffekte, ohrenbetäubende Musik und matschige Dialoge im Hintergrund.

Es gibt genau zwei Lösungen für das Problem. Herrenarmbanduhr mit Armband muss Toningenieuren mehr Aufmerksamkeit schenken. Nun, oder nichts tun und einfach warten, bis sich Mikrofone und künstliche Intelligenz weiterentwickeln und Dialoge mit den Originaldaten besser aufzeichnen und vervollständigen können.

Schlussfolgerung

In Moskau gibt es einen phänomenalen Schneefall, mit dem nur Staus an Phänomenen mithalten können. Und das neue Omicron-Coronavirus ist bereits in Russland, und die Preise steigen, und im Kino ist es schwer zu hören, und es gibt einen Mangel auf dem Ausrüstungsmarkt, und Neujahrspakete stecken beim Zoll fest. Machen Sie sich Kaffee, Tee und legen Sie sich hin. Alles ist Eitelkeit.