Editorial Digest N22. Grodno und Walküren

Weißt du, es kommt vor, dass du in deiner eigenen kleinen Welt lebst (selbst wenn diese kleine Welt Moskau ist) und du nichts anderes siehst. Sie können durch Asien, Amerika und interessante europäische Länder reisen, aber nie herausfinden, wie Ihr Nachbar lebt. Nun, was weiß ich über Weißrussland? Die Wirtschaftslage ist traurig, Gasprobleme, Lukaschenka ist ein Diktator, das ist wohl alles. Oh, fast hätte ich es vergessen - man sagt, es sei unglaublich sauber in den Städten. Das ist kurz gesagt. Eine andere Sache ist, mit eigenen Augen zu sehen, wie die Menschen leben, was auf dem Land passiert, ihre Lebensweise und verschiedene Aspekte des Lebens zu betrachten. Was ist da mit Zensur, mit Preisen, mit Restaurants. Gibt es kostenloses WLAN in Cafés, welches Sortiment steht in den Regalen? Und ich möchte einfach mit den Leuten reden - was denken sie über Politik, den Staat und so weiter. Eine Million Fragen. Nun, es ist mir gelungen - ich bin in die Stadt Grodno gegangen.

Grodno ist eine der ältesten Städte auf dem Territorium des modernen Weißrusslands. Die erste Erwähnung dieser Stadt stammt aus dem Jahr 1005. Das offizielle Gründungsdatum der Stadt ist 1128 - die erste Erwähnung in der Chronik von Ipatiev. Die Stadt des 12. Jahrhunderts, die an der Stelle der Siedlungen baltischer und slawischer Stämme entstand, lag an der Kreuzung von Handelswegen und war ursprünglich eine kleine Festung mit einer befestigten Handelsstadt. Wahrscheinlich stammt der Name der Stadt von den Wörtern "umzäunen", "schützen".
(c) Wikipedia

Grodno ist, wie Sie wissen, eine sehr interessante Stadt. Jahrhundertelang reiste er durch die Staaten, und jedes Jahrhundert hinterließ er hier seine Spuren. Das architektonische Erbe ist einzigartig.

Der Zug Moskau-Grodno kommt um 9:00 Uhr Moskauer Zeit oder 8:00 Uhr weißrussischer Zeit am Endbahnhof an. Der Bahnhof unterscheidet sich praktisch nicht von dem in jeder russischen Provinzstadt. Aber ein morgendlicher Spaziergang durch die Stadt ist wirklich beeindruckend - Sauberkeit und Ruhe ringsum. Hier ist es wirklich sehr sauber, die Stadt wird gepflegt so gut es geht. Die Grenzen sind alle eben, das Gras ist geschnitten, es gibt praktisch keinen Müll auf den Straßen. Das gibt es in unseren Provinzstädten nicht. Vor etwa drei Jahren haben die Behörden damit begonnen, die Gehwege mit Fliesen zu verlegen, Asphalt bleibt also bald nur noch auf den Straßen. Übrigens - die Route nach Grodno ist, wenn auch nicht ideal, in der Nähe - die Oberfläche ist eben, überall gibt es Markierungen und einen klaren Straßenrand. Gleiches gilt für die zentralen Autobahnen der Stadt. Schlechter Asphalt ist vielleicht nur irgendwo in den Höfen zu finden. Kraftstoff ist viel billiger - unmittelbar nach dem Überqueren der Grenze ist er zu einem Preis von 18-19 Rubel erhältlich.

Das Stadtzentrum erfreut endlos mit ruhigen, ruhigen Straßen, gepflegten zwei- bis dreistöckigen Häusern, von denen die meisten von kulturellem und / oder architektonischem Wert sind. Das Gefühl ist, dass es neulich eine Generalüberholung der gesamten Stadt gab. Der Putz bröckelt nirgendwo ab, die Farbe ist frisch und so weiter.

Besonders ging in den Laden, um sich die präsentierten Handys und Preise anzusehen. Grundsätzlich sind die Preisschilder 500 oder 700 ... tausend Rubel, was schockierend ist. Später erfuhr ich, dass diese Zahl die Anfangszahlung ist, wenn Sie ein Telefon auf Kredit kaufen. Ein Budget-Smartphone kostet drei Millionen. Um dies in unser Geld umzurechnen, müssen Sie durch 265 dividieren. Außerdem werde ich die Kosten für Waren und Dienstleistungen in russischen Rubel angeben, um Sie nicht zu verwirren.

Die Preise für Mobilfunk von lokalen Betreibern (MTS, VELCOM (BeeLine) und Life) sind ungefähr wie folgt: Eine Gesprächsminute mit Mobiltelefonnummern kostet weniger als einen Rubel, und ein Paket für 500 Megabyte Internet kostet etwa 75 Rubel .

In der Sowjetskaja-Straße wurde ein anständiges Café "Coffeemania" gefunden, in dem Sie einen klassischen Latte für 38 Rubel kaufen können. Nach Moskau, wo der Durchschnittspreis für dieses Getränk über 200 Rubel liegt, scheint es wahnsinnig billig zu sein. Die durchschnittliche Rechnung für ein sehr leckeres und herzhaftes Mittagessen liegt zwischen 200 und 400 Rubel. Ein interessantes Feature, bei der Bestellung eines teuren Gerichts wird der Kellner sicherlich empfehlen, auf das Preisschild zu achten. Das Teuerste, was ich je gesehen habe – ein riesiges Lachssteak kostet 400 Rubel. Und das ist außerhalb der Stadt, und in der Stadt sind die Preise niedriger. Die Reihenfolge der Preise für in Belarus hergestellte Dinge und Gegenstände bleibt erhalten.

Im zentralen (wie ich es verstehe) Geschäft "Neman" habe ich Uhren der Marke Luch (vielen als Marke Luch bekannt) gesehen, deren Preise auch extrem niedrig sind. Im selben Laden sah ich eine interessante Szene - ein älterer Mann begann aus irgendeinem Grund, Lukaschenka zu verfluchen. Die Reaktion der Verkäuferinnen war sofort: „Mann, was bist du! Das kannst du nicht sagen!" Usw. Hier können sie dafür wirklich inhaftiert werden, und das mit Konsequenzen für Verwandte und Freunde (sie werden zum Beispiel von der Arbeit entlassen). Was die Einstellung der Menschen zur Macht betrifft, so habe ich den Eindruck, dass alle hier gegen Lukaschenka sind, und selbst wenn sie sagen, dass sie dafür sind, dann nur aus Angst.

Ein Spaziergang durch die Stadt überraschte auch Autofahrer mit beispielloser Disziplin. Jeder ist befestigt, jeder ist aufmerksam und genau. Niemand überschreitet das Tempolimit. Alle halten vor einem blinkenden Grün, weil es billiger ist, 30 Sekunden zu spät zu kommen, als sich mit der Polizei auseinanderzusetzen.

Auf den Straßen der Stadt und im Fernsehen findet man kaum belarussische Sprache - jeder spricht Russisch. Es gibt grundsätzlich keine Sprachbarriere.

Was das kulturelle Erbe betrifft, so ist Grodno meines Wissens eine einzigartige Stadt im ganzen Land. Zum Beispiel die Kolozha-Kirche.

Für Liebhaber von Geschichte und Architektur ist dies ein Paradies, glauben Sie mir. Neben der Kirche von Farny befindet sich beispielsweise die älteste Apotheke Europas und ein angeschlossenes Museum. Die Apotheke arbeitet übrigens noch.

Ich werde meine Geschichte hier beenden, weil es schon zu viel Text für eine Zusammenfassung ist. Als kurze Zusammenfassung möchte ich nur sagen, dass ich mit der Reise sehr zufrieden bin und jetzt allen meinen Freunden empfehle, diese wunderbare Stadt zu besuchen.

2. Igor Soprun. Zeichentrickfilm „Tim und Struppi: Das Geheimnis des Einhorns“

Korrigieren Sie mich, wenn ich falsch liege, aber europäische Comicfiguren (im Gegensatz zu amerikanischen) waren damals nicht sehr beliebt. Trotzdem empfehle ich heute, zur Bildschirmversion des Helden des Comicbuchs von Hergé Tim und Struppi zu gehen (naja, oder sieh es dir auf Blu-Ray an).

Vor kurzem lief ein Film über die Schlümpfe in den Kinos. Auch Helden der europäischen Comics. Ich nehme an, dass sie damals hauptsächlich ins Kino gingen, um sich die Helden des Films anzusehen, deren Rolle von Schauspielern aus der berühmten Fernsehserie How I Met Your Mother übernommen wurde. Der Film hat die Erwartungen vieler nicht erfüllt, da er zu kindisch war.

Wenn die Schlümpfe wegen des Castings nicht gefloppt sind, hätte Tintina die Grafik ziehen sollen. Verwöhnt von zahlreichen "Computer-Cartoons", werden Sie sicherlich zweifeln, dass es etwas gibt, das Sie überraschen wird. Trotzdem werden Sie überrascht sein: Tim und Struppi ist beeindruckend.

Animation, Bewegungsübertragung und Weltrekonstruktion, Arbeit am Studium von Details und Texturen. All dies ist erstaunlich. Obwohl wir eine Computerkreation vor uns haben, haben es die Macher geschafft, sich von der Karikaturenhaftigkeit zu lösen. Ein Großteil von Tim und Struppi ist extrem fotorealistisch. Hin und wieder wechseln Sie von der Schönheit des Bildes zu einer interessanten und dynamischen Handlung.

Die Kulisse für Cartoons (oder ist es ein Film?) ist ein bisschen wie Drakes Abenteuer. Im dritten Teil des Spiels wird es auch ein großes Schiff geben, dann eine Wüste; Auch die Dynamik und Leidenschaft für die Abenteuer der Hauptfiguren sind sehr ähnlich.

Nach dem Betrachten bleibt ein sehr angenehmer Eindruck. Als ich das Kino verließ, war ich nicht mehr überrascht, dass bei der Erstellung einer Geschichte über Tim und Struppi mit Steven Spielberg ein Vertrag über drei Filme (Zeichentrickfilm) auf einmal unterzeichnet wurde.

3. Ilja Tarakanow. Film "Experiment 2: Die Welle" (Die Welle)

Lange Zeit habe ich darüber nachgedacht, was ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, von dem, was ich in letzter Zeit gesehen und gelesen habe, mitteilen sollte. Infolgedessen fiel die Wahl auf einen äußerst interessanten Film, der eher als Psychodrama bezeichnet werden sollte. Was ist die Essenz des Bildes? In einem deutschen Gymnasium beschließt einer der Lehrer (Rainer Wenger), ein interessantes Experiment durchzuführen: um zu beweisen, dass eine solche Regierungsform wie Autokratie (Diktatur) im modernen Deutschland möglich ist. Es fängt ganz spielerisch an, zuerst müssen die Schüler beim Antworten aufstehen, sich zum Lehrer „Herr Wenger“ wenden, dann stellt Reiner eine gemeinsame Form für alle her. Ein Logo wird erfunden, die neu entdeckte Bewegung heißt „Wave“.

Langsam, entschuldigen Sie das Wortspiel, fegt die Welle über die gesamte Schule. Was als nächstes passiert, möchte ich nicht verraten, um das Sehvergnügen nicht zu verderben. So oder so passieren viele unangenehme Dinge, und tatsächlich - das Bild macht nachdenklich und lässt bis zum Schluss nicht mehr los.

Das Geschehen auf dem Bildschirm lässt sich meiner Meinung nach mit einem einfachen Satz beschreiben: „Der Weg zur Hölle ist mit guten Absichten gepflastert.“ Leider ist dies wahr: Die Macht, die einer Person gegeben ist, und die Macht ist außerdem ungeteilt, kann nur ein Spielzeug werden, ein Mittel zur Befriedigung der eigenen Launen. Dasselbe gilt für verschiedene Jugendbewegungen – der Film zeigt perfekt, wie aus unterschiedlichen Menschen eine „Gemeinschaft“, eine Art „Bruderschaft“ entsteht. Nochmals - zunächst ist alles in Ordnung, aber nur am Anfang. Und allmählich, mit dem Anwachsen der Größe der Bewegung, beginnen Probleme und Konflikte. Gleichzeitig kann der Anführer, selbst ein autoritärer, nichts tun – die Situation ähnelt einem Zug, der mit voller Geschwindigkeit fliegt und alles auf seinem Weg zerstört.

Meiner Meinung nach ist der Film sehenswert für jeden, der ein wenig nachdenken möchte. Es gibt keine unerwarteten Entdeckungen, The Wave zeigt nichts Neues – aber dennoch lohnt es sich, etwas weniger als zwei Stunden damit zu verbringen. Wenn Sie es sich ansehen, denken Sie nicht an die Schauspielerei, die Spezialeffekte oder das Budget. Und das ist in unserer schwierigen Zeit sehr wichtig.

4. Alexander Subkow. Valkyria Chronicles

In der modernen Welt der Videospiele gibt es ein Konzept der Inhaltsexklusivität, d. h. auf jeder Plattform gibt es einige einzigartige Spiele, die von Mitbewerbern nicht erhältlich sind. Hersteller von Spielsystemen versuchen mit allen Mitteln, exklusive Spiele für ihre Plattform zu ergattern: Sie verhandeln mit Entwicklern über sagenhafte Gagen, teilweise kaufen sie Spielestudios komplett auf. Wir können sagen, dass es exklusive Spiele sind, die diese oder jene Spielkonsole verkaufen, weil Multiplattform-Spielzeug auf jeder Konsole oder sogar auf einem Computer gespielt werden kann.

Wenn Sie eine Person, die sich mit modernen Spielen auskennt, bitten, die brillantesten Konsolenexklusivtitel zu nennen, Spiele, für die sie eine bestimmte Konsole kaufen, dann werden Sie höchstwahrscheinlich Folgendes hören: Für die PlayStation 3 wird es God of War, Uncharted sein , Starker Regen , Killzone, Gran Tourismo 5, Widerstand; für XBOX 360 lautet die Liste: Halo, Gears of War, Alan Wake, Forza Motorsport. Aber es gibt ein Spiel, exklusiv für die PlayStation 3, an das sich kaum jemand erinnern wird: Es kam sehr leise heraus, klapperte nicht auf Ausstellungen und wurde nicht millionenfach verkauft. Ja, und Genrezugehörigkeit ist eindeutig kein Mainstream, jetzt regiert Action den Ball, raffinierte Blockbuster, die die Nerven kitzeln und die für die Reaktionsgeschwindigkeit verantwortlichen Hirnregionen überlasten. Der Held der heutigen Geschichte ist überhaupt nicht so, treffen Sie sich: Valkyria Chronicles aus dem berühmten SEGA.

Das Genre des Spiels ist nicht einfach zu definieren, vielleicht wäre die zutreffendste Definition: taktisches rundenbasiertes Rollenspiel mit Echtzeitkämpfen. Aber lassen Sie uns zuerst über den meiner Meinung nach stärksten Teil des Spiels sprechen: die Geschichte. Er ist hier. Das ist heute eine Seltenheit, das Hauptaugenmerk liegt jetzt auf Multiplayer, Grafik, Spezialeffekten. Ich werde die Intrige nicht verraten, ich werde sie kurz beschreiben: eine alternative Geschichte, Europa während des Ersten Weltkriegs. Um Territorien und vor allem um das seltene und wertvollste Mineral Ragnit kämpfen das Imperium (ähnlich einer Mischung aus zaristischem Russland und imperialistischem Deutschland) und die Föderation (europäische Länder, besonders ähnlich wie England). Zwischen den beiden Feuern liegt ein ruhiges und friedliches Gallien, reich an demselben Ragnit. Es ist klar, dass die Flammen des Krieges einen kleinen Staat überwältigen werden, Gallien ist ein sehr schmackhafter Bissen für beide Kriegsparteien. Für die Bewohner dieses Landes, die gegen überlegene feindliche Streitkräfte kämpfen, werden wir mit Ihnen spielen, genauer gesagt, für eine kleine Abteilung, die aus ehemaligen Milizen gebildet wird, dh jungen Zivilisten verschiedener Berufe.

Dieses Spiel hat sozusagen eine Menge Handlung, nachdem Sie es bestanden haben, werden Sie zumindest das Gefühl haben, einen soliden Fantasy-Roman gelesen zu haben. Es gibt alles, was das Herz begehrt: geheimes Wissen, mystisch untergegangene Zivilisationen, Intrigen von Königshäusern, fantastische Waffen, die „nietzscheanische“ überlegene Rasse (dieselben Walküren), Liebe, Verrat, Freundschaft und vieles mehr. Die Handlung ist sehr interessant dargestellt, als würde man in einem Bildband blättern, und jedes seiner Bilder ist ein Ereignis: entweder ein animierter Story-Clip oder ein Kampfeinsatz. Dieses Buch ist in Kapitel unterteilt, dh mehrere Zwischensequenzen kombiniert mit ein paar Kampfbegegnungen und bilden ein separates Kapitel. Es ist sehr praktisch: Sie können eine Stunde lang in das Spiel "springen", ein Kapitel durchgehen und das Spiel verschieben bis zum nächsten Mal, wie ein Buch. Außerdem werden über das Menü Bildschirme organisiert, um die Eigenschaften der Kämpfer Ihres Trupps zu verbessern (Sie rekrutieren sie selbst aus Rekruten, sie haben unterschiedliche Erscheinungen sowie ihre Vor- und Nachteile, einzigartige Merkmale), Ausrüstung, Uniformen, das ist die RPG-Komponente des Spiels. Nach einem abgeschlossenen Kampfeinsatz ist es sehr angenehm, die gesammelten Erfahrungspunkte unter Ihren Untergebenen zu verteilen, Waffen zu verbessern und gepanzerte Fahrzeuge zu verbessern.

Kampfmissionen sind der Hauptteil des Spiels, tatsächlich ist dies das Spiel selbst. Zunächst bekommt man eine Aufgabe gestellt, kurze Erläuterungen zur Umgebung usw. Alles ist sehr harmonisch mit der Handlung verbunden und wird nicht aus dem Zusammenhang gerissen. Eine taktische Karte wird angezeigt, auf der die Standorte Ihrer Truppen und des Feindes, Referenzpunkte und die Landschaft angegeben sind. Sie platzieren die Kämpfer an den vorgeschlagenen Punkten. Ich erzähle Ihnen ein wenig über die Klassen, es gibt 5 Haupttypen von Kämpfern: Scout (eine große Anzahl von Bewegungspunkten, mit einem Gewehr bewaffnet, schwach im Kampf, unbezahlbar bei Zwangsmärschen), Angriffsflugzeug (geht nah, bewaffnet mit einem Maschinengewehr, tödlich gegen Infanterie im Nahkampf), Scharfschütze (langsamste Einheit, ein Schuss - ein Kill, wenn sie den Kopf nicht verfehlt), Speerkämpfer (bewegt sich näher, bewaffnet mit einem Speer - dies ist eine lokale Panzerfaust, stark gegen gepanzerte Fahrzeuge), Ingenieur (läuft fast bis zu einem Späher, füllt Infanteriemunition und -ausrüstung nach, repariert gepanzerte Fahrzeuge, bewaffnet mit einem Gewehr, die schwächste Einheit im Kampf). Auch im Spiel gibt es gepanzerte Fahrzeuge und einzigartige Arten von Truppen. Nachdem Sie die Einheiten auf der Karte platziert haben, gelangen Sie in das Kampfmenü, hier müssen Sie einen Kämpfer auswählen und das Spiel schaltet Sie auf die direkte Kontrolle über einen Soldaten oder einen Panzer um, je nach Ihrer Wahl.

Wenn Sie einen Untergebenen aus der Perspektive einer dritten Person steuern, können Sie sich frei auf dem Schlachtfeld bewegen, wie in einem Actionspiel, aber Sie greifen im Pausenmodus an, nach dem Angriff sind Sie in Echtzeit zurück. Jeder Kämpfer hat je nach Klasse einen unterschiedlich langen Bewegungsbalken - dies ist ein Indikator dafür, wie weit Ihre Einheit laufen kann, sie kann nur einmal pro Zug angreifen (oder eine Granate werfen, einen Erste-Hilfe-Kasten oder eine Spezialausrüstung verwenden usw.).< /p>

Das Rundensystem ist sehr interessant, Tatsache ist, dass Sie in jeder Ihrer Phasen eine bestimmte Anzahl von Befehlspunkten erhalten, die Sie frei verteilen können, wie Sie möchten. Sie können zum Beispiel mehrmals mit demselben Kämpfer gehen und ihn hinter die feindlichen Linien schicken, um später Sabotage zu arrangieren oder eine Festung zu erobern und damit Verstärkung anzufordern und so ein zweites Angriffszentrum zu eröffnen. Auf deine Phase folgt die Phase des Gegners, das Prinzip ist dasselbe: Er erhält Kommandopunkte und gibt sie aus, wie er es für richtig hält. Es gibt viele taktische Moves und Tricks, jede Schlacht kann auf unterschiedliche Weise gewonnen, sowie verloren werden, künstliche Intelligenz kann hier sehr heimtückisch sein. Den Feind frontal anzugreifen und den Kampf zu gewinnen, wird nicht funktionieren: Ihr kleiner Trupp wird einfach zerquetscht, Sie müssen Bewegungen richtig berechnen, Kämpfer bis zum Ende der Runde in Deckung verstecken, Landschaftsmerkmale verwenden usw. Das Spiel hat Ein wunderbarer Trainingsmodus, der Ihnen alle Feinheiten der Steuerung und Benutzeroberfläche erklärt.

Das Spiel ist grafisch wunderschön, Sie werden kein anderes wie dieses finden: Alles sieht aus, als wäre es mit Wasserfarben gemalt, die Animation ist flüssig, die Story-Clips fließen unmerklich in Kampfeinsätze ein, im Allgemeinen ist dies ein Muss . Tonbegleitung ergänzt das Bild organisch, Orchestermusik wechselt je nach Bildschirmgeschehen von leicht und fröhlich bis dunkel und schwer. Besonders erfreut ist die Möglichkeit, die originale japanische Sprachausgabe und englische Untertitel einzufügen, dies ermöglicht es, sich dem Original anzuschließen, denn niemand kann die Feinheiten von Intonationen und Emotionen besser vermitteln als japanische Sprachmeister. In diesem Spiel gibt es keine Trophäen, da dieses System später auf der PlayStation 3 eingeführt wurde. Ich empfehle Ihnen eine optionale Installation von Spieldaten auf Ihrer Festplatte: Dadurch wird die Ladezeit der Levels erheblich verkürzt.

Dieses Spiel ist ein seltener Vertreter eines sterbenden Genres und verdient es, in Ihrer Sammlung zu sein, besonders wenn Sie eine interessante und komplexe Handlung mögen, wie in einem guten Buch, sowie maßvolle Taktiken und Neuer Laptop Dell 4GB Intel Core I5 ​​SSHD (Hybrid) 500GB strategische Aufgaben, wobei es auch Echtzeitkämpfe gibt, die ordentlich Adrenalin ins Blut treiben. Hier sieht man die Liebe der Entwickler, eine ehrfürchtige Einstellung zum Detail, wodurch die Seele im Spiel zu spüren ist. Ich halte Valkyria Chronicles für das Juwel meiner kleinen Sammlung, es hat gerade eine Spielkonsole von Sony "verkauft", geben Sie ihm eine Chance: Laden Sie die Demoversion im PlayStation Network herunter, und vielleicht möchten auch Sie dem kleinen Gallien zu Hilfe kommen , denn in diesem stolzen Märchen leben so echte Menschen auf dem Land.

P.S. Valkyria Chronicles ist immer noch im Handel erhältlich, aber beeilen Sie sich: Neue Exemplare sind vergriffen und eine Platin-Edition wird nicht erwartet. Eine ideale Option für den Preis ist eine Bestellung beim englischen shopto.net, dann kostet Sie das Spiel mit Lieferung etwa 600 Rubel.

Aleksey Ikonnikov ([email protected])
Twitter

Igor Soprun ([email protected])
Twitter Livejournal

Ilya Tarakanov ([email protected])
Twitter

Alexander Zubkov
Twitter
Veröffentlicht am 25. November 2011

Editorial Digest N22. Grodno und Walküren

Weißt du, es kommt vor, dass du in deiner eigenen kleinen Welt lebst (selbst wenn diese kleine Welt Moskau ist) und du nichts anderes siehst. Sie können durch Asien, Amerika und interessante europäische Länder reisen, aber nie herausfinden, wie Ihr Nachbar lebt. Nun, was weiß ich über Weißrussland? Die Wirtschaftslage ist traurig, Gasprobleme, Lukaschenka ist ein Diktator, das ist wohl alles. Oh, fast hätte ich es vergessen - man sagt, es sei unglaublich sauber in den Städten. Das ist kurz gesagt. Eine andere Sache ist, mit eigenen Augen zu sehen, wie die Menschen leben, was auf dem Land passiert, ihre Lebensweise und verschiedene Aspekte des Lebens zu betrachten. Was ist da mit Zensur, mit Preisen, mit Restaurants. Gibt es kostenloses WLAN in Cafés, welches Sortiment steht in den Regalen? Und ich möchte einfach mit den Leuten reden - was denken sie über Politik, den Staat und so weiter. Eine Million Fragen. Nun, es ist mir gelungen - ich bin in die Stadt Grodno gegangen.

Grodno ist eine der ältesten Städte auf dem Territorium des modernen Weißrusslands. Die erste Erwähnung dieser Stadt stammt aus dem Jahr 1005. Das offizielle Gründungsdatum der Stadt ist 1128 - die erste Erwähnung in der Chronik von Ipatiev. Die Stadt des 12. Jahrhunderts, die an der Stelle der Siedlungen baltischer und slawischer Stämme entstand, lag an der Kreuzung von Handelswegen und war ursprünglich eine kleine Festung mit einer befestigten Handelsstadt. Wahrscheinlich stammt der Name der Stadt von den Wörtern "umzäunen", "schützen".
(c) Wikipedia

Grodno ist, wie Sie wissen, eine sehr interessante Stadt. Jahrhundertelang reiste er durch die Staaten, und jedes Jahrhundert hinterließ er hier seine Spuren. Das architektonische Erbe ist einzigartig.

Der Zug Moskau-Grodno kommt um 9:00 Uhr Moskauer Zeit oder 8:00 Uhr weißrussischer Zeit am Endbahnhof an. Der Bahnhof unterscheidet sich praktisch nicht von dem in jeder russischen Provinzstadt. Aber ein morgendlicher Spaziergang durch die Stadt ist wirklich beeindruckend - Sauberkeit und Ruhe ringsum. Hier ist es wirklich sehr sauber, die Stadt wird gepflegt so gut es geht. Die Grenzen sind alle eben, das Gras ist geschnitten, es gibt praktisch keinen Müll auf den Straßen. Das gibt es in unseren Provinzstädten nicht. Vor etwa drei Jahren haben die Behörden damit begonnen, die Gehwege mit Fliesen zu verlegen, Asphalt bleibt also bald nur noch auf den Straßen. Übrigens - die Route nach Grodno ist, wenn auch nicht ideal, in der Nähe - die Oberfläche ist eben, überall gibt es Markierungen und einen klaren Straßenrand. Gleiches gilt für die zentralen Autobahnen der Stadt. Schlechter Asphalt ist vielleicht nur irgendwo in den Höfen zu finden. Kraftstoff ist viel billiger - unmittelbar nach dem Überqueren der Grenze ist er zu einem Preis von 18-19 Rubel erhältlich.

Das Stadtzentrum erfreut endlos mit ruhigen, ruhigen Straßen, gepflegten zwei- bis dreistöckigen Häusern, von denen die meisten von kulturellem und / oder architektonischem Wert sind. Das Gefühl ist, dass es neulich eine Generalüberholung der gesamten Stadt gab. Der Putz bröckelt nirgendwo ab, die Farbe ist frisch und so weiter.

Besonders ging in den Laden, um sich die präsentierten Handys und Preise anzusehen. Grundsätzlich sind die Preisschilder 500 oder 700 ... tausend Rubel, was schockierend ist. Später erfuhr ich, dass diese Zahl die Anfangszahlung ist, wenn Sie ein Telefon auf Kredit kaufen. Ein Budget-Smartphone kostet drei Millionen. Um dies in unser Geld umzurechnen, müssen Sie durch 265 dividieren. Außerdem werde ich die Kosten für Waren und Dienstleistungen in russischen Rubel angeben, um Sie nicht zu verwirren.

Die Preise für Mobilfunk von lokalen Betreibern (MTS, VELCOM (BeeLine) und Life) sind ungefähr wie folgt: Eine Gesprächsminute mit Mobiltelefonnummern kostet weniger als einen Rubel, und ein Paket für 500 Megabyte Internet kostet etwa 75 Rubel .

In der Sowjetskaja-Straße wurde ein anständiges Café "Coffeemania" gefunden, in dem Sie einen klassischen Latte für 38 Rubel kaufen können. Nach Moskau, wo der Durchschnittspreis für dieses Getränk über 200 Rubel liegt, scheint es wahnsinnig billig zu sein. Die durchschnittliche Rechnung für ein sehr leckeres und herzhaftes Mittagessen liegt zwischen 200 und 400 Rubel. Ein interessantes Feature, bei der Bestellung eines teuren Gerichts wird der Kellner sicherlich empfehlen, auf das Preisschild zu achten. Das Teuerste, was ich je gesehen habe – ein riesiges Lachssteak kostet 400 Rubel. Und das ist außerhalb der Stadt, und in der Stadt sind die Preise niedriger. Die Reihenfolge der Preise für in Belarus hergestellte Dinge und Gegenstände bleibt erhalten.

Im zentralen (wie ich es verstehe) Geschäft "Neman" habe ich Uhren der Marke Luch (vielen als Marke Luch bekannt) gesehen, deren Preise auch extrem niedrig sind. Im selben Laden sah ich eine interessante Szene - ein älterer Mann begann aus irgendeinem Grund, Lukaschenka zu verfluchen. Die Reaktion der Verkäuferinnen war sofort: „Mann, was bist du! Das kannst du nicht sagen!" Usw. Hier können sie dafür wirklich inhaftiert werden, und das mit Konsequenzen für Verwandte und Freunde (sie werden zum Beispiel von der Arbeit entlassen). Was die Einstellung der Menschen zur Macht betrifft, so habe ich den Eindruck, dass alle hier gegen Lukaschenka sind, und selbst wenn sie sagen, dass sie dafür sind, dann nur aus Angst.

Ein Spaziergang durch die Stadt überraschte auch Autofahrer mit beispielloser Disziplin. Jeder ist befestigt, jeder ist aufmerksam und genau. Niemand überschreitet das Tempolimit. Alle halten vor einem blinkenden Grün, weil es billiger ist, 30 Sekunden zu spät zu kommen, als sich mit der Polizei auseinanderzusetzen.

Auf den Straßen der Stadt und im Fernsehen findet man kaum belarussische Sprache - jeder spricht Russisch. Es gibt grundsätzlich keine Sprachbarriere.

Was das kulturelle Erbe betrifft, so ist Grodno meines Wissens eine einzigartige Stadt im ganzen Land. Zum Beispiel die Kolozha-Kirche.

Für Liebhaber von Geschichte und Architektur ist dies ein Paradies, glauben Sie mir. Neben der Kirche von Farny befindet sich beispielsweise die älteste Apotheke Europas und ein angeschlossenes Museum. Die Apotheke arbeitet übrigens noch.

Ich werde meine Geschichte hier beenden, weil es schon zu viel Text für eine Zusammenfassung ist. Als kurze Zusammenfassung möchte ich nur sagen, dass ich mit der Reise sehr zufrieden bin und jetzt allen meinen Freunden empfehle, diese wunderbare Stadt zu besuchen.

2. Igor Soprun. Zeichentrickfilm „Tim und Struppi: Das Geheimnis des Einhorns“

Korrigieren Sie mich, wenn ich falsch liege, aber europäische Comicfiguren (im Gegensatz zu amerikanischen) waren damals nicht sehr beliebt. Trotzdem empfehle ich heute, zur Bildschirmversion des Helden des Comicbuchs von Hergé Tim und Struppi zu gehen (naja, oder sieh es dir auf Blu-Ray an).

Vor kurzem lief ein Film über die Schlümpfe in den Kinos. Auch Helden der europäischen Comics. Ich nehme an, dass sie damals hauptsächlich ins Kino gingen, um sich die Helden des Films anzusehen, deren Rolle von Schauspielern aus der berühmten Fernsehserie How I Met Your Mother übernommen wurde. Der Film hat die Erwartungen vieler nicht erfüllt, da er zu kindisch war.

Wenn die Schlümpfe wegen des Castings nicht gefloppt sind, hätte Tintina die Grafik ziehen sollen. Verwöhnt von zahlreichen "Computer-Cartoons", werden Sie sicherlich zweifeln, dass es etwas gibt, das Sie überraschen wird. Trotzdem werden Sie überrascht sein: Tim und Struppi ist beeindruckend.

Animation, Bewegungsübertragung und Weltrekonstruktion, Arbeit am Studium von Details und Texturen. All dies ist erstaunlich. Obwohl wir eine Computerkreation vor uns haben, haben es die Macher geschafft, sich von der Karikaturenhaftigkeit zu lösen. Ein Großteil von Tim und Struppi ist extrem fotorealistisch. Hin und wieder wechseln Sie von der Schönheit des Bildes zu einer interessanten und dynamischen Handlung.

Die Kulisse für Cartoons (oder ist es ein Film?) ist ein bisschen wie Drakes Abenteuer. Im dritten Teil des Spiels wird es auch ein großes Schiff geben, dann eine Wüste; Auch die Dynamik und Leidenschaft für die Abenteuer der Hauptfiguren sind sehr ähnlich.

Nach dem Betrachten bleibt ein sehr angenehmer Eindruck. Als ich das Kino verließ, war ich nicht mehr überrascht, dass bei der Erstellung einer Geschichte über Tim und Struppi mit Steven Spielberg ein Vertrag über drei Filme (Zeichentrickfilm) auf einmal unterzeichnet wurde.

3. Ilja Tarakanow. Film "Experiment 2: Die Welle" (Die Welle)

Lange Zeit habe ich darüber nachgedacht, was ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, von dem, was ich in letzter Zeit gesehen und gelesen habe, mitteilen sollte. Infolgedessen fiel die Wahl auf einen äußerst interessanten Film, der eher als Psychodrama bezeichnet werden sollte. Was ist die Essenz des Bildes? In einem deutschen Gymnasium beschließt einer der Lehrer (Rainer Wenger), ein interessantes Experiment durchzuführen: um zu beweisen, dass eine solche Regierungsform wie Autokratie (Diktatur) im modernen Deutschland möglich ist. Es fängt ganz spielerisch an, zuerst müssen die Schüler beim Antworten aufstehen, sich zum Lehrer „Herr Wenger“ wenden, dann stellt Reiner eine gemeinsame Form für alle her. Ein Logo wird erfunden, die neu entdeckte Bewegung heißt „Wave“.

Langsam, entschuldigen Sie das Wortspiel, fegt die Welle über die gesamte Schule. Was als nächstes passiert, möchte ich nicht verraten, um das Sehvergnügen nicht zu verderben. So oder so passieren viele unangenehme Dinge, und tatsächlich - das Bild macht nachdenklich und lässt bis zum Schluss nicht mehr los.

Das Geschehen auf dem Bildschirm lässt sich meiner Meinung nach mit einem einfachen Satz beschreiben: „Der Weg zur Hölle ist mit guten Absichten gepflastert.“ Leider ist dies wahr: Die Macht, die einer Person gegeben ist, und die Macht ist außerdem ungeteilt, kann nur ein Spielzeug werden, ein Mittel zur Befriedigung der eigenen Launen. Dasselbe gilt für verschiedene Jugendbewegungen – der Film zeigt perfekt, wie aus unterschiedlichen Menschen eine „Gemeinschaft“, eine Art „Bruderschaft“ entsteht. Nochmals - zunächst ist alles in Ordnung, aber nur am Anfang. Und allmählich, mit dem Anwachsen der Größe der Bewegung, beginnen Probleme und Konflikte. Gleichzeitig kann der Anführer, selbst ein autoritärer, nichts tun – die Situation ähnelt einem Zug, der mit voller Geschwindigkeit fliegt und alles auf seinem Weg zerstört.

Meiner Meinung nach ist der Film sehenswert für jeden, der ein wenig nachdenken möchte. Es gibt keine unerwarteten Entdeckungen, The Wave zeigt nichts Neues – aber dennoch lohnt es sich, etwas weniger als zwei Stunden damit zu verbringen. Wenn Sie es sich ansehen, denken Sie nicht an die Schauspielerei, die Spezialeffekte oder das Budget. Und das ist in unserer schwierigen Zeit sehr wichtig.

4. Alexander Subkow. Valkyria Chronicles

In der modernen Welt der Videospiele gibt es ein Konzept der Inhaltsexklusivität, d. h. auf jeder Plattform gibt es einige einzigartige Spiele, die von Mitbewerbern nicht erhältlich sind. Hersteller von Spielsystemen versuchen mit allen Mitteln, exklusive Spiele für ihre Plattform zu ergattern: Sie verhandeln mit Entwicklern um sagenhafte Gagen, teilweise kaufen sie Spielestudios komplett auf. Wir können sagen, dass es exklusive Spiele sind, die diese oder jene Spielkonsole verkaufen, weil Multiplattform-Spielzeug auf jeder Konsole oder sogar auf einem Computer gespielt werden kann.

Wenn Sie eine Person, die sich mit modernen Spielen auskennt, bitten, die brillantesten Konsolenexklusivtitel zu nennen, Spiele, für die sie eine bestimmte Konsole kaufen, dann werden Sie höchstwahrscheinlich Folgendes hören: Für die PlayStation 3 wird es God of War, Uncharted sein , Starker Regen , Killzone, Gran Tourismo 5, Widerstand; für XBOX 360 lautet die Liste: Halo, Gears of War, Alan Wake, Forza Motorsport. Aber es gibt ein Spiel, exklusiv für die PlayStation 3, an das sich kaum jemand erinnern wird: Es kam sehr leise heraus, klapperte nicht auf Ausstellungen und wurde nicht millionenfach verkauft. Ja, und Genrezugehörigkeit ist eindeutig kein Mainstream, jetzt regiert Action den Ball, raffinierte Blockbuster, die die Nerven kitzeln und die für die Reaktionsgeschwindigkeit verantwortlichen Hirnregionen überlasten. Der Held der heutigen Geschichte ist überhaupt nicht so, treffen Sie sich: Valkyria Chronicles aus dem berühmten SEGA.

Das Genre des Spiels ist nicht einfach zu definieren, vielleicht wäre die zutreffendste Definition: taktisches rundenbasiertes Rollenspiel mit Echtzeitkämpfen. Aber lassen Sie uns zuerst über den meiner Meinung nach stärksten Teil des Spiels sprechen: die Geschichte. Er ist hier. Das ist heute eine Seltenheit, das Hauptaugenmerk liegt jetzt auf Multiplayer, Grafik, Spezialeffekten. Ich werde die Intrige nicht verraten, ich werde sie kurz beschreiben: eine alternative Geschichte, Europa während des Ersten Weltkriegs. Um Territorien und vor allem um das seltene und wertvollste Mineral Ragnit kämpfen das Imperium (ähnlich einer Mischung aus zaristischem Russland und imperialistischem Deutschland) und die Föderation (europäische Länder, besonders ähnlich wie England). Zwischen den beiden Feuern liegt ein ruhiges und friedliches Gallien, reich an demselben Ragnit. Es ist klar, dass die Flammen des Krieges einen kleinen Staat überwältigen werden, Gallien ist ein sehr schmackhafter Bissen für beide Kriegsparteien. Für die Bewohner dieses Landes, die gegen überlegene feindliche Streitkräfte kämpfen, werden wir mit Ihnen spielen, genauer gesagt, für eine kleine Abteilung, die aus ehemaligen Milizen gebildet wird, dh jungen Zivilisten verschiedener Berufe.

Dieses Spiel hat sozusagen eine Menge Handlung, nachdem Sie es bestanden haben, werden Sie zumindest das Gefühl haben, einen soliden Fantasy-Roman gelesen zu haben. Es gibt alles, was das Herz begehrt: geheimes Wissen, mystisch untergegangene Zivilisationen, Intrigen von Königshäusern, fantastische Waffen, die „nietzscheanische“ überlegene Rasse (dieselben Walküren), Liebe, Verrat, Freundschaft und vieles mehr. Die Handlung ist sehr interessant dargestellt, als würde man in einem Bildband blättern, und jedes seiner Bilder ist ein Ereignis: entweder ein animierter Story-Clip oder ein Kampfeinsatz. Dieses Buch ist in Kapitel unterteilt, dh mehrere Zwischensequenzen kombiniert mit ein paar Kampfbegegnungen und bilden ein separates Kapitel. Es ist sehr praktisch: Sie können eine Stunde lang in das Spiel "springen", ein Kapitel durchgehen und das Spiel verschieben bis zum nächsten Mal, wie ein Buch. Über das Menü gibt es auch Bildschirme zur Verbesserung der Eigenschaften der Kämpfer Ihres Trupps (Sie rekrutieren sie selbst aus Rekruten, sie haben unterschiedliche Erscheinungen sowie ihre Vor- und Nachteile, einzigartige Merkmale), Ausrüstung, Uniformen, das ist die RPG-Komponente des Spiels. Nach einem abgeschlossenen Kampfeinsatz ist es sehr angenehm, die gesammelten Erfahrungspunkte unter Ihren Untergebenen zu verteilen, Waffen zu verbessern und gepanzerte Fahrzeuge zu verbessern.

Kampfmissionen sind der Hauptteil des Spiels, tatsächlich ist dies das Spiel selbst. Zunächst bekommt man eine Aufgabe gestellt, kurze Erläuterungen zur Umgebung usw. Alles ist sehr harmonisch mit der Handlung verbunden und wird nicht aus dem Zusammenhang gerissen. Eine taktische Karte wird angezeigt, auf der die Standorte Ihrer Truppen und des Feindes, Referenzpunkte und die Landschaft angegeben sind. Sie platzieren die Kämpfer an den vorgeschlagenen Punkten. Ich erzähle Ihnen ein wenig über die Klassen, es gibt 5 Haupttypen von Kämpfern: Scout (eine große Anzahl von Bewegungspunkten, mit einem Gewehr bewaffnet, schwach im Kampf, unbezahlbar bei Zwangsmärschen), Angriffsflugzeug (geht nah, bewaffnet mit einem Maschinengewehr, tödlich gegen Infanterie im Nahkampf), Scharfschütze (langsamste Einheit, ein Schuss - ein Kill, wenn sie den Kopf nicht verfehlt), Speerkämpfer (bewegt sich näher, bewaffnet mit einem Speer - dies ist eine lokale Panzerfaust, stark gegen gepanzerte Fahrzeuge), Ingenieur (läuft fast bis zu einem Späher, füllt Infanteriemunition und -ausrüstung nach, repariert gepanzerte Fahrzeuge, bewaffnet mit einem Gewehr, die schwächste Einheit im Kampf). Auch im Spiel gibt es gepanzerte Fahrzeuge und einzigartige Arten von Truppen. Nachdem Sie die Einheiten auf der Karte platziert haben, gelangen Sie in das Kampfmenü, hier müssen Sie einen Kämpfer auswählen und das Spiel schaltet Sie auf die direkte Kontrolle über einen Soldaten oder einen Panzer um, je nach Ihrer Wahl.

Wenn Sie einen Untergebenen aus der Perspektive einer dritten Person steuern, können Sie sich frei auf dem Schlachtfeld bewegen, wie in einem Actionspiel, aber Sie greifen im Pausenmodus an, nach dem Angriff sind Sie in Echtzeit zurück. Jeder Kämpfer hat je nach Klasse einen unterschiedlich langen Bewegungsbalken - dies ist ein Indikator dafür, wie weit Ihre Einheit laufen kann, sie kann nur einmal pro Zug angreifen (oder eine Granate werfen, einen Erste-Hilfe-Kasten oder eine Spezialausrüstung verwenden usw.).< /p>

Das Rundensystem ist sehr interessant, Tatsache ist, dass Sie in jeder Ihrer Phasen eine bestimmte Anzahl von Befehlspunkten erhalten, die Sie frei verteilen können, wie Sie möchten. Sie können zum Beispiel mehrmals mit demselben Kämpfer gehen und ihn hinter die feindlichen Linien schicken, um später Sabotage zu arrangieren oder eine Festung zu erobern und damit Verstärkung anzufordern und so ein zweites Angriffszentrum zu eröffnen. Auf deine Phase folgt die Phase des Gegners, das Prinzip ist dasselbe: Er erhält Kommandopunkte und gibt sie aus, wie er es für richtig hält. Es gibt viele taktische Moves und Tricks, jede Schlacht kann auf unterschiedliche Weise gewonnen, sowie verloren werden, künstliche Intelligenz kann hier sehr heimtückisch sein. Den Feind frontal anzugreifen und den Kampf zu gewinnen, wird nicht funktionieren: Ihr kleiner Trupp wird einfach zerquetscht, Sie müssen Bewegungen richtig berechnen, Kämpfer bis zum Ende der Runde in Deckung verstecken, Landschaftsmerkmale verwenden usw. Das Spiel hat Ein wunderbarer Trainingsmodus, der Ihnen alle Feinheiten der Steuerung und Benutzeroberfläche erklärt.

Das Spiel ist grafisch wunderschön, Sie werden kein anderes wie dieses finden: Alles sieht aus, als wäre es mit Wasserfarben gemalt, die Animation ist flüssig, die Story-Clips fließen unmerklich in Kampfeinsätze ein, im Allgemeinen ist dies ein Muss . Tonbegleitung ergänzt das Bild organisch, Orchestermusik wechselt je nach Bildschirmgeschehen von leicht und fröhlich bis dunkel und schwer. Besonders erfreut ist die Möglichkeit, die originale japanische Sprachausgabe und englische Untertitel einzufügen, dies ermöglicht es, sich dem Original anzuschließen, denn niemand kann die Feinheiten von Intonationen und Emotionen besser vermitteln als japanische Sprachmeister. In diesem Spiel gibt es keine Trophäen, da dieses System später auf der PlayStation 3 eingeführt wurde. Ich empfehle Ihnen eine optionale Installation von Spieldaten auf Ihrer Festplatte: Dadurch wird die Ladezeit der Levels erheblich verkürzt.

Dieses Spiel ist ein seltener Vertreter eines sterbenden Genres und verdient es, in Ihrer Sammlung zu sein, besonders wenn Sie eine interessante und komplexe Handlung mögen, wie in einem guten Buch, sowie maßvolle Taktiken und Neuer Laptop Dell 4GB Intel Core I5 ​​SSHD (Hybrid) 500GB strategische Aufgaben, wobei es auch Echtzeitkämpfe gibt, die ordentlich Adrenalin ins Blut treiben. Hier sieht man die Liebe der Entwickler, eine ehrfürchtige Einstellung zum Detail, wodurch die Seele im Spiel zu spüren ist. Ich halte Valkyria Chronicles für das Juwel meiner kleinen Sammlung, es hat gerade eine Spielkonsole von Sony "verkauft", geben Sie ihm eine Chance: Laden Sie die Demoversion im PlayStation Network herunter, und vielleicht möchten auch Sie dem kleinen Gallien zu Hilfe kommen , denn in diesem stolzen Märchen leben so echte Menschen auf dem Land.

P.S. Valkyria Chronicles ist immer noch im Handel erhältlich, aber beeilen Sie sich: Neue Exemplare sind vergriffen und eine Platin-Edition wird nicht erwartet. Eine ideale Option für den Preis ist eine Bestellung beim englischen shopto.net, dann kostet Sie das Spiel mit Lieferung etwa 600 Rubel.

Aleksey Ikonnikov ([email protected])
Twitter

Igor Soprun ([email protected])
Twitter Livejournal

Ilya Tarakanov ([email protected])
Twitter

Alexander Zubkov
Twitter
Veröffentlicht am 25. November 2011

Editorial Digest N22. Grodno und Walküren

Weißt du, es kommt vor, dass du in deiner eigenen kleinen Welt lebst (selbst wenn diese kleine Welt Moskau ist) und du nichts anderes siehst. Sie können durch Asien, Amerika und interessante europäische Länder reisen, aber nie herausfinden, wie Ihr Nachbar lebt. Nun, was weiß ich über Weißrussland? Die Wirtschaftslage ist traurig, Gasprobleme, Lukaschenka ist ein Diktator, das ist wohl alles. Oh, fast hätte ich es vergessen - man sagt, es sei unglaublich sauber in den Städten. Das ist kurz gesagt. Eine andere Sache ist, mit eigenen Augen zu sehen, wie die Menschen leben, was auf dem Land passiert, ihre Lebensweise und verschiedene Aspekte des Lebens zu betrachten. Was ist da mit Zensur, mit Preisen, mit Restaurants. Gibt es kostenloses WLAN in Cafés, welches Sortiment steht in den Regalen? Und ich möchte einfach mit den Leuten reden - was denken sie über Politik, den Staat und so weiter. Eine Million Fragen. Nun, es ist mir gelungen - ich bin in die Stadt Grodno gegangen.

Grodno ist eine der ältesten Städte auf dem Territorium des modernen Weißrusslands. Die erste Erwähnung dieser Stadt stammt aus dem Jahr 1005. Das offizielle Gründungsdatum der Stadt ist 1128 - die erste Erwähnung in der Chronik von Ipatiev. Die Stadt des 12. Jahrhunderts, die an der Stelle der Siedlungen baltischer und slawischer Stämme entstand, lag an der Kreuzung von Handelswegen und war ursprünglich eine kleine Festung mit einer befestigten Handelsstadt. Wahrscheinlich stammt der Name der Stadt von den Wörtern "umzäunen", "schützen".
(c) Wikipedia

Grodno ist, wie Sie wissen, eine sehr interessante Stadt. Jahrhundertelang reiste er durch die Staaten, und jedes Jahrhundert hinterließ er hier seine Spuren. Das architektonische Erbe ist einzigartig.

Der Zug Moskau-Grodno kommt um 9:00 Uhr Moskauer Zeit oder 8:00 Uhr weißrussischer Zeit am Endbahnhof an. Der Bahnhof unterscheidet sich praktisch nicht von dem in jeder russischen Provinzstadt. Aber ein morgendlicher Spaziergang durch die Stadt ist wirklich beeindruckend - Sauberkeit und Ruhe ringsum. Hier ist es wirklich sehr sauber, die Stadt wird gepflegt so gut es geht. Die Grenzen sind alle eben, das Gras ist geschnitten, es gibt praktisch keinen Müll auf den Straßen. Das gibt es in unseren Provinzstädten nicht. Vor etwa drei Jahren haben die Behörden damit begonnen, die Gehwege mit Fliesen zu verlegen, Asphalt bleibt also bald nur noch auf den Straßen. Übrigens - die Route nach Grodno ist, wenn auch nicht ideal, in der Nähe - die Oberfläche ist eben, überall gibt es Markierungen und einen klaren Straßenrand. Gleiches gilt für die zentralen Autobahnen der Stadt. Schlechter Asphalt ist vielleicht nur irgendwo in den Höfen zu finden. Kraftstoff ist viel billiger - unmittelbar nach dem Überqueren der Grenze ist er zu einem Preis von 18-19 Rubel erhältlich.

Das Stadtzentrum erfreut endlos mit ruhigen, ruhigen Straßen, gepflegten zwei- bis dreistöckigen Häusern, von denen die meisten von kulturellem und / oder architektonischem Wert sind. Das Gefühl ist, dass es neulich eine Generalüberholung der gesamten Stadt gab. Der Putz bröckelt nirgendwo ab, die Farbe ist frisch und so weiter.

Besonders ging in den Laden, um sich die präsentierten Handys und Preise anzusehen. Grundsätzlich sind die Preisschilder 500 oder 700 ... tausend Rubel, was schockierend ist. Später erfuhr ich, dass diese Zahl die Anfangszahlung ist, wenn Sie ein Telefon auf Kredit kaufen. Ein Budget-Smartphone kostet drei Millionen. Um dies in unser Geld umzurechnen, müssen Sie durch 265 dividieren. Außerdem werde ich die Kosten für Waren und Dienstleistungen in russischen Rubel angeben, um Sie nicht zu verwirren.

Die Preise für Mobilfunk von lokalen Betreibern (MTS, VELCOM (BeeLine) und Life) sind ungefähr wie folgt: Eine Gesprächsminute mit Mobiltelefonnummern kostet weniger als einen Rubel, und ein Paket für 500 Megabyte Internet kostet etwa 75 Rubel .

In der Sowjetskaja-Straße wurde ein anständiges Café "Coffeemania" gefunden, in dem Sie einen klassischen Latte für 38 Rubel kaufen können. Nach Moskau, wo der Durchschnittspreis für dieses Getränk über 200 Rubel liegt, scheint es wahnsinnig billig zu sein. Die durchschnittliche Rechnung für ein sehr leckeres und herzhaftes Mittagessen liegt zwischen 200 und 400 Rubel. Ein interessantes Feature, bei der Bestellung eines teuren Gerichts wird der Kellner sicherlich empfehlen, auf das Preisschild zu achten. Das Teuerste, was ich je gesehen habe – ein riesiges Lachssteak kostet 400 Rubel. Und das ist außerhalb der Stadt, und in der Stadt sind die Preise niedriger. Die Reihenfolge der Preise für in Belarus hergestellte Dinge und Gegenstände bleibt erhalten.

Im zentralen (wie ich es verstehe) Geschäft "Neman" habe ich Uhren der Marke Luch (vielen als Marke Luch bekannt) gesehen, deren Preise auch extrem niedrig sind. Im selben Laden sah ich eine interessante Szene - ein älterer Mann begann aus irgendeinem Grund, Lukaschenka zu verfluchen. Die Reaktion der Verkäuferinnen war sofort: „Mann, was bist du! Das kannst du nicht sagen!" Usw. Hier können sie dafür wirklich inhaftiert werden, und das mit Konsequenzen für Verwandte und Freunde (sie werden zum Beispiel von der Arbeit entlassen). Was die Einstellung der Menschen zur Macht betrifft, so habe ich den Eindruck, dass alle hier gegen Lukaschenka sind, und selbst wenn sie sagen, dass sie dafür sind, dann nur aus Angst.

Ein Spaziergang durch die Stadt überraschte auch Autofahrer mit beispielloser Disziplin. Jeder ist befestigt, jeder ist aufmerksam und genau. Niemand überschreitet das Tempolimit. Alle halten vor einem blinkenden Grün, weil es billiger ist, 30 Sekunden zu spät zu kommen, als sich mit der Polizei auseinanderzusetzen.

Auf den Straßen der Stadt und im Fernsehen findet man kaum belarussische Sprache - jeder spricht Russisch. Es gibt grundsätzlich keine Sprachbarriere.

Was das kulturelle Erbe betrifft, so ist Grodno meines Wissens eine einzigartige Stadt im ganzen Land. Zum Beispiel die Kolozha-Kirche.

Für Liebhaber von Geschichte und Architektur ist dies ein Paradies, glauben Sie mir. Neben der Kirche von Farny befindet sich beispielsweise die älteste Apotheke Europas und ein angeschlossenes Museum. Die Apotheke arbeitet übrigens noch.

Ich werde meine Geschichte hier beenden, weil es schon zu viel Text für eine Zusammenfassung ist. Als kurze Zusammenfassung möchte ich nur sagen, dass ich mit der Reise sehr zufrieden bin und jetzt allen meinen Freunden empfehle, diese wunderbare Stadt zu besuchen.

2. Igor Soprun. Zeichentrickfilm „Tim und Struppi: Das Geheimnis des Einhorns“

Korrigieren Sie mich, wenn ich falsch liege, aber europäische Comicfiguren (im Gegensatz zu amerikanischen) waren damals nicht sehr beliebt. Trotzdem empfehle ich heute, zur Bildschirmversion des Helden des Comicbuchs von Hergé Tim und Struppi zu gehen (naja, oder sieh es dir auf Blu-Ray an).

Vor kurzem lief ein Film über die Schlümpfe in den Kinos. Auch Helden der europäischen Comics. Ich nehme an, dass sie damals hauptsächlich ins Kino gingen, um sich die Helden des Films anzusehen, deren Rolle von Schauspielern aus der berühmten Fernsehserie How I Met Your Mother übernommen wurde. Der Film hat die Erwartungen vieler nicht erfüllt, da er zu kindisch war.

Wenn die Schlümpfe wegen des Castings nicht gefloppt sind, hätte Tintina die Grafik ziehen sollen. Verwöhnt von zahlreichen "Computer-Cartoons", werden Sie sicherlich zweifeln, dass es etwas gibt, das Sie überraschen wird. Trotzdem werden Sie überrascht sein: Tim und Struppi ist beeindruckend.

Animation, Bewegungsübertragung und Weltrekonstruktion, Arbeit am Studium von Details und Texturen. All dies ist erstaunlich. Obwohl wir eine Computerkreation vor uns haben, haben es die Macher geschafft, sich von der Karikaturenhaftigkeit zu lösen. Ein Großteil von Tim und Struppi ist extrem fotorealistisch. Hin und wieder wechseln Sie von der Schönheit des Bildes zu einer interessanten und dynamischen Handlung.

Die Kulisse für Cartoons (oder ist es ein Film?) ist ein bisschen wie Drakes Abenteuer. Im dritten Teil des Spiels wird es auch ein großes Schiff geben, dann eine Wüste; Auch die Dynamik und Leidenschaft für die Abenteuer der Hauptfiguren sind sehr ähnlich.

Nach dem Betrachten bleibt ein sehr angenehmer Eindruck. Als ich das Kino verließ, war ich nicht mehr überrascht, dass bei der Erstellung einer Geschichte über Tim und Struppi mit Steven Spielberg ein Vertrag über drei Filme (Zeichentrickfilm) auf einmal unterzeichnet wurde.

3. Ilja Tarakanow. Film "Experiment 2: Die Welle" (Die Welle)

Lange Zeit habe ich darüber nachgedacht, was ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, von dem, was ich in letzter Zeit gesehen und gelesen habe, mitteilen sollte. Infolgedessen fiel die Wahl auf einen äußerst interessanten Film, der eher als Psychodrama bezeichnet werden sollte. Was ist die Essenz des Bildes? In einem deutschen Gymnasium beschließt einer der Lehrer (Rainer Wenger), ein interessantes Experiment durchzuführen: um zu beweisen, dass eine solche Regierungsform wie Autokratie (Diktatur) im modernen Deutschland möglich ist. Es fängt ganz spielerisch an, zuerst müssen die Schüler beim Antworten aufstehen, sich zum Lehrer „Herr Wenger“ wenden, dann stellt Reiner eine gemeinsame Form für alle her. Ein Logo wird erfunden, die neu entdeckte Bewegung heißt „Wave“.

Langsam, entschuldigen Sie das Wortspiel, fegt die Welle über die gesamte Schule. Was als nächstes passiert, möchte ich nicht verraten, um das Sehvergnügen nicht zu verderben. So oder so passieren viele unangenehme Dinge, und tatsächlich - das Bild macht nachdenklich und lässt bis zum Schluss nicht mehr los.

Das Geschehen auf dem Bildschirm lässt sich meiner Meinung nach mit einem einfachen Satz beschreiben: „Der Weg zur Hölle ist mit guten Absichten gepflastert.“ Leider ist dies wahr: Die Macht, die einer Person gegeben ist, und die Macht ist außerdem ungeteilt, kann nur ein Spielzeug werden, ein Mittel zur Befriedigung der eigenen Launen. Dasselbe gilt für verschiedene Jugendbewegungen – der Film zeigt perfekt, wie aus unterschiedlichen Menschen eine „Gemeinschaft“, eine Art „Bruderschaft“ entsteht. Nochmals - zunächst ist alles in Ordnung, aber nur am Anfang. Und allmählich, mit dem Anwachsen der Größe der Bewegung, beginnen Probleme und Konflikte. Gleichzeitig kann der Anführer, selbst ein autoritärer, nichts tun – die Situation ähnelt einem Zug, der mit voller Geschwindigkeit fliegt und alles auf seinem Weg zerstört.

Meiner Meinung nach ist der Film sehenswert für jeden, der ein wenig nachdenken möchte. Es gibt keine unerwarteten Entdeckungen, The Wave zeigt nichts Neues – aber dennoch lohnt es sich, etwas weniger als zwei Stunden damit zu verbringen. Wenn Sie es sich ansehen, denken Sie nicht an die Schauspielerei, die Spezialeffekte oder das Budget. Und das ist in unserer schwierigen Zeit sehr wichtig.

4. Alexander Subkow. Valkyria Chronicles

In der modernen Welt der Videospiele gibt es ein Konzept der Inhaltsexklusivität, d. h. auf jeder Plattform gibt es einige einzigartige Spiele, die von Mitbewerbern nicht erhältlich sind. Hersteller von Spielsystemen versuchen mit allen Mitteln, exklusive Spiele für ihre Plattform zu ergattern: Sie verhandeln mit Entwicklern um sagenhafte Gagen, teilweise kaufen sie Spielestudios komplett auf. Wir können sagen, dass es exklusive Spiele sind, die diese oder jene Spielkonsole verkaufen, weil Multiplattform-Spielzeug auf jeder Konsole oder sogar auf einem Computer gespielt werden kann.

Wenn Sie eine Person, die sich mit modernen Spielen auskennt, bitten, die brillantesten Konsolenexklusivtitel zu nennen, Spiele, für die sie eine bestimmte Konsole kaufen, dann werden Sie höchstwahrscheinlich Folgendes hören: Für die PlayStation 3 wird es God of War, Uncharted sein , Starker Regen , Killzone, Gran Tourismo 5, Widerstand; für XBOX 360 lautet die Liste: Halo, Gears of War, Alan Wake, Forza Motorsport. Aber es gibt ein Spiel, exklusiv für die PlayStation 3, an das sich kaum jemand erinnern wird: Es kam sehr leise heraus, klapperte nicht auf Ausstellungen und wurde nicht millionenfach verkauft. Ja, und Genrezugehörigkeit ist eindeutig kein Mainstream, jetzt regiert Action den Ball, raffinierte Blockbuster, die die Nerven kitzeln und die für die Reaktionsgeschwindigkeit verantwortlichen Hirnregionen überlasten. Der Held der heutigen Geschichte ist überhaupt nicht so, treffen Sie sich: Valkyria Chronicles aus dem berühmten SEGA.

Das Genre des Spiels ist nicht einfach zu definieren, vielleicht wäre die zutreffendste Definition: taktisches rundenbasiertes Rollenspiel mit Echtzeitkämpfen. Aber lassen Sie uns zuerst über den meiner Meinung nach stärksten Teil des Spiels sprechen: die Geschichte. Er ist hier. Das ist heute eine Seltenheit, das Hauptaugenmerk liegt jetzt auf Multiplayer, Grafik, Spezialeffekten. Ich werde die Intrige nicht verraten, ich werde sie kurz beschreiben: eine alternative Geschichte, Europa während des Ersten Weltkriegs. Um Territorien und vor allem um das seltene und wertvollste Mineral Ragnit kämpfen das Imperium (ähnlich einer Mischung aus zaristischem Russland und imperialistischem Deutschland) und die Föderation (europäische Länder, besonders ähnlich wie England). Zwischen den beiden Feuern liegt ein ruhiges und friedliches Gallien, reich an demselben Ragnit. Es ist klar, dass die Flammen des Krieges einen kleinen Staat überwältigen werden, Gallien ist ein sehr schmackhafter Bissen für beide Kriegsparteien. Für die Bewohner dieses Landes, die gegen überlegene feindliche Streitkräfte kämpfen, werden wir mit Ihnen spielen, genauer gesagt, für eine kleine Abteilung, die aus ehemaligen Milizen gebildet wird, dh jungen Zivilisten verschiedener Berufe.

Dieses Spiel hat sozusagen eine Menge Handlung, nachdem Sie es bestanden haben, werden Sie zumindest das Gefühl haben, einen soliden Fantasy-Roman gelesen zu haben. Es gibt alles, was das Herz begehrt: geheimes Wissen, mystisch untergegangene Zivilisationen, Intrigen von Königshäusern, fantastische Waffen, die „nietzscheanische“ überlegene Rasse (dieselben Walküren), Liebe, Verrat, Freundschaft und vieles mehr. Die Handlung ist sehr interessant dargestellt, als würde man in einem Bildband blättern, und jedes seiner Bilder ist ein Ereignis: entweder ein animierter Story-Clip oder ein Kampfeinsatz. Dieses Buch ist in Kapitel unterteilt, dh mehrere Zwischensequenzen kombiniert mit ein paar Kampfbegegnungen und bilden ein separates Kapitel. Es ist sehr praktisch: Sie können eine Stunde lang in das Spiel "springen", ein Kapitel durchgehen und das Spiel verschieben bis zum nächsten Mal, wie ein Buch. Außerdem werden über das Menü Bildschirme organisiert, um die Eigenschaften der Kämpfer Ihres Trupps zu verbessern (Sie rekrutieren sie selbst aus Rekruten, sie haben unterschiedliche Erscheinungen sowie ihre Vor- und Nachteile, einzigartige Merkmale), Ausrüstung, Uniformen, das ist die RPG-Komponente des Spiels. Nach einem abgeschlossenen Kampfeinsatz ist es sehr angenehm, die gesammelten Erfahrungspunkte unter Ihren Untergebenen zu verteilen, Waffen zu verbessern und gepanzerte Fahrzeuge zu verbessern.

Kampfmissionen sind der Hauptteil des Spiels, tatsächlich ist dies das Spiel selbst. Zunächst bekommt man eine Aufgabe gestellt, kurze Erläuterungen zur Umgebung usw. Alles ist sehr harmonisch mit der Handlung verbunden und wird nicht aus dem Zusammenhang gerissen. Eine taktische Karte wird angezeigt, auf der die Standorte Ihrer Truppen und des Feindes, Referenzpunkte und die Landschaft angegeben sind. Sie platzieren die Kämpfer an den vorgeschlagenen Punkten. Ich erzähle Ihnen ein wenig über die Klassen, es gibt 5 Haupttypen von Kämpfern: Scout (eine große Anzahl von Bewegungspunkten, mit einem Gewehr bewaffnet, schwach im Kampf, unbezahlbar bei Zwangsmärschen), Angriffsflugzeug (geht nah, bewaffnet mit einem Maschinengewehr, tödlich gegen Infanterie im Nahkampf), Scharfschütze (langsamste Einheit, ein Schuss - ein Kill, wenn sie den Kopf nicht verfehlt), Speerkämpfer (bewegt sich näher, bewaffnet mit einem Speer - dies ist eine lokale Panzerfaust, stark gegen gepanzerte Fahrzeuge), Ingenieur (läuft fast bis zu einem Späher, füllt Infanteriemunition und -ausrüstung nach, repariert gepanzerte Fahrzeuge, bewaffnet mit einem Gewehr, die schwächste Einheit im Kampf). Auch im Spiel gibt es gepanzerte Fahrzeuge und einzigartige Arten von Truppen. Nachdem Sie die Einheiten auf der Karte platziert haben, gelangen Sie in das Kampfmenü, hier müssen Sie einen Kämpfer auswählen und das Spiel schaltet Sie auf die direkte Kontrolle über einen Soldaten oder einen Panzer um, je nach Ihrer Wahl.

Wenn Sie einen Untergebenen aus der Perspektive einer dritten Person steuern, können Sie sich frei auf dem Schlachtfeld bewegen, wie in einem Actionspiel, aber Sie greifen im Pausenmodus an, nach dem Angriff sind Sie in Echtzeit zurück. Jeder Kämpfer hat je nach Klasse einen unterschiedlich langen Bewegungsbalken - dies ist ein Indikator dafür, wie weit Ihre Einheit laufen kann, sie kann nur einmal pro Zug angreifen (oder eine Granate werfen, einen Erste-Hilfe-Kasten oder eine Spezialausrüstung verwenden usw.).< /p>

Das Rundensystem ist sehr interessant, Tatsache ist, dass Sie in jeder Ihrer Phasen eine bestimmte Anzahl von Befehlspunkten erhalten, die Sie frei verteilen können, wie Sie möchten. Sie können zum Beispiel mehrmals mit demselben Kämpfer gehen und ihn hinter die feindlichen Linien schicken, um später eine Sabotage zu arrangieren oder einen Stützpunkt zu erobern und damit Verstärkung anzufordern und so ein zweites Angriffszentrum zu eröffnen. Auf deine Phase folgt die Phase des Gegners, das Prinzip ist dasselbe: Er erhält Kommandopunkte und gibt sie aus, wie er es für richtig hält. Es gibt viele taktische Moves und Tricks, jede Schlacht kann auf unterschiedliche Weise gewonnen, sowie verloren werden, künstliche Intelligenz kann hier sehr heimtückisch sein. Den Feind frontal anzugreifen und den Kampf zu gewinnen, wird nicht funktionieren: Ihr kleiner Trupp wird einfach zerquetscht, Sie müssen Bewegungen richtig berechnen, Kämpfer bis zum Ende der Runde in Deckung verstecken, Landschaftsmerkmale verwenden usw. Das Spiel hat Ein wunderbarer Trainingsmodus, der Ihnen alle Feinheiten der Steuerung und Benutzeroberfläche erklärt.

Das Spiel ist grafisch wunderschön, Sie werden kein anderes wie dieses finden: Alles sieht aus, als wäre es mit Wasserfarben gemalt, die Animation ist flüssig, die Story-Clips fließen unmerklich in Kampfeinsätze ein, im Allgemeinen ist dies ein Muss . Tonbegleitung ergänzt das Bild organisch, Orchestermusik wechselt je nach Bildschirmgeschehen von leicht und fröhlich bis dunkel und schwer. Besonders erfreut ist die Möglichkeit, die originale japanische Sprachausgabe und englische Untertitel einzufügen, dies ermöglicht es, sich dem Original anzuschließen, denn niemand kann die Feinheiten von Intonationen und Emotionen besser vermitteln als japanische Sprachmeister. In diesem Spiel gibt es keine Trophäen, da dieses System später auf der PlayStation 3 eingeführt wurde. Ich empfehle Ihnen eine optionale Installation von Spieldaten auf Ihrer Festplatte: Dadurch wird die Ladezeit der Levels erheblich verkürzt.

Dieses Spiel ist ein seltener Vertreter eines sterbenden Genres und verdient es, in Ihrer Sammlung zu sein, besonders wenn Sie eine interessante und komplexe Handlung mögen, wie in einem guten Buch, sowie maßvolle Taktiken und Neuer Laptop Dell 4GB Intel Core I5 ​​SSHD (Hybrid) 500GB strategische Aufgaben, wobei es auch Echtzeitkämpfe gibt, die ordentlich Adrenalin ins Blut treiben. Hier sieht man die Liebe der Entwickler, eine ehrfürchtige Einstellung zum Detail, wodurch die Seele im Spiel zu spüren ist. Ich halte Valkyria Chronicles für das Juwel meiner kleinen Sammlung, es hat gerade eine Spielkonsole von Sony "verkauft", geben Sie ihm eine Chance: Laden Sie die Demoversion im PlayStation Network herunter, und vielleicht möchten auch Sie dem kleinen Gallien zu Hilfe kommen , denn in diesem stolzen Märchen leben so echte Menschen auf dem Land.

P.S. Valkyria Chronicles ist immer noch im Handel erhältlich, aber beeilen Sie sich: Neue Exemplare sind vergriffen und eine Platin-Edition wird nicht erwartet. Eine ideale Option für den Preis ist eine Bestellung beim englischen shopto.net, dann kostet Sie das Spiel mit Lieferung etwa 600 Rubel.

Aleksey Ikonnikov ([email protected])
Twitter

Igor Soprun ([email protected])
Twitter Livejournal

Ilya Tarakanov ([email protected])
Twitter

Alexander Zubkov
Twitter
Veröffentlicht am 25. November 2011

Editorial Digest N22. Grodno und Walküren

Weißt du, es kommt vor, dass du in deiner eigenen kleinen Welt lebst (selbst wenn diese kleine Welt Moskau ist) und du nichts anderes siehst. Sie können durch Asien, Amerika und interessante europäische Länder reisen, aber nie herausfinden, wie Ihr Nachbar lebt. Nun, was weiß ich über Weißrussland? Die Wirtschaftslage ist traurig, Gasprobleme, Lukaschenka ist ein Diktator, das ist wohl alles. Oh, fast hätte ich es vergessen - man sagt, es sei unglaublich sauber in den Städten. Das ist kurz gesagt. Eine andere Sache ist, mit eigenen Augen zu sehen, wie die Menschen leben, was auf dem Land passiert, ihre Lebensweise und verschiedene Aspekte des Lebens zu betrachten. Was ist da mit Zensur, mit Preisen, mit Restaurants. Gibt es kostenloses WLAN in Cafés, welches Sortiment steht in den Regalen? Und ich möchte einfach mit den Leuten reden - was denken sie über Politik, den Staat und so weiter. Eine Million Fragen. Nun, es ist mir gelungen - ich bin in die Stadt Grodno gegangen.

Grodno ist eine der ältesten Städte auf dem Territorium des modernen Weißrusslands. Die erste Erwähnung dieser Stadt stammt aus dem Jahr 1005. Das offizielle Gründungsdatum der Stadt ist 1128 - die erste Erwähnung in der Chronik von Ipatiev. Die Stadt des 12. Jahrhunderts, die an der Stelle von Siedlungen baltischer und slawischer Stämme entstand, lag an der Kreuzung von Handelswegen und war ursprünglich eine kleine Festung mit einer befestigten Handelsstadt. Wahrscheinlich stammt der Name der Stadt von den Wörtern "umzäunen", "schützen". (c) Wikipedia

Grodno ist, wie Sie wissen, eine sehr interessante Stadt. Jahrhundertelang reiste er durch die Staaten, und jedes Jahrhundert hinterließ er hier seine Spuren. Das architektonische Erbe ist einzigartig.

Der Zug Moskau-Grodno kommt um 9:00 Uhr Moskauer Zeit oder 8:00 Uhr weißrussischer Zeit am Endbahnhof an. Der Bahnhof unterscheidet sich praktisch nicht von dem in jeder russischen Provinzstadt. Aber ein morgendlicher Spaziergang durch die Stadt ist wirklich beeindruckend - Sauberkeit und Ruhe ringsum. Hier ist es wirklich sehr sauber, die Stadt wird gepflegt so gut es geht. Die Grenzen sind alle eben, das Gras ist geschnitten, es gibt praktisch keinen Müll auf den Straßen. Das gibt es in unseren Provinzstädten nicht. Vor etwa drei Jahren haben die Behörden damit begonnen, die Gehwege mit Fliesen zu verlegen, Asphalt bleibt also bald nur noch auf den Straßen. Übrigens - die Route nach Grodno ist, wenn auch nicht ideal, in der Nähe - die Oberfläche ist eben, überall gibt es Markierungen und einen klaren Straßenrand. Gleiches gilt für die zentralen Autobahnen der Stadt. Schlechter Asphalt ist vielleicht nur irgendwo in den Höfen zu finden. Kraftstoff ist viel billiger - unmittelbar nach dem Überqueren der Grenze ist er zu einem Preis von 18-19 Rubel erhältlich.

Das Stadtzentrum erfreut endlos mit ruhigen, ruhigen Straßen, gepflegten zwei- bis dreistöckigen Häusern, von denen die meisten von kulturellem und / oder architektonischem Wert sind. Das Gefühl ist, dass es neulich eine Generalüberholung der gesamten Stadt gab. Der Putz bröckelt nirgendwo ab, die Farbe ist frisch und so weiter.

Besonders ging in den Laden, um sich die präsentierten Handys und Preise anzusehen. Grundsätzlich sind die Preisschilder 500 oder 700 ... tausend Rubel, was schockierend ist. Später erfuhr ich, dass diese Zahl die Anfangszahlung ist, wenn Sie ein Telefon auf Kredit kaufen. Ein Budget-Smartphone kostet drei Millionen. Um dies in unser Geld umzurechnen, müssen Sie durch 265 dividieren. Außerdem werde ich die Kosten für Waren und Dienstleistungen in russischen Rubel angeben, um Sie nicht zu verwirren.

Die Preise für Mobilfunk von lokalen Betreibern (MTS, VELCOM (BeeLine) und Life) sind ungefähr wie folgt: Eine Gesprächsminute mit Mobiltelefonnummern kostet weniger als einen Rubel, und ein Paket für 500 Megabyte Internet kostet etwa 75 Rubel .

In der Sowjetskaja-Straße wurde ein anständiges Café "Coffeemania" gefunden, in dem Sie einen klassischen Latte für 38 Rubel kaufen können. Nach Moskau, wo der Durchschnittspreis für dieses Getränk über 200 Rubel liegt, scheint es wahnsinnig billig zu sein. Die durchschnittliche Rechnung für ein sehr leckeres und herzhaftes Mittagessen liegt zwischen 200 und 400 Rubel. Ein interessantes Feature, bei der Bestellung eines teuren Gerichts wird der Kellner sicherlich empfehlen, auf das Preisschild zu achten. Das Teuerste, was ich je gesehen habe – ein riesiges Lachssteak kostet 400 Rubel. Und das ist außerhalb der Stadt, und in der Stadt sind die Preise niedriger. Die Reihenfolge der Preise für in Belarus hergestellte Dinge und Gegenstände bleibt erhalten.

Im zentralen (wie ich es verstehe) Geschäft "Neman" habe ich Uhren der Marke Luch (vielen als Marke Luch bekannt) gesehen, deren Preise auch extrem niedrig sind. Im selben Laden sah ich eine interessante Szene - ein älterer Mann begann aus irgendeinem Grund, Lukaschenka zu verfluchen. Die Reaktion der Verkäuferinnen war sofort: „Mann, was bist du! Das kannst du nicht sagen!" Usw. Hier können sie dafür wirklich inhaftiert werden, und das mit Konsequenzen für Verwandte und Freunde (sie werden zum Beispiel von der Arbeit entlassen). Was die Einstellung der Menschen zur Macht betrifft, so habe ich den Eindruck, dass alle hier gegen Lukaschenka sind, und selbst wenn sie sagen, dass sie dafür sind, dann nur aus Angst.

Ein Spaziergang durch die Stadt überraschte auch Autofahrer mit beispielloser Disziplin. Jeder ist befestigt, jeder ist aufmerksam und genau. Niemand überschreitet das Tempolimit. Alle halten vor einem blinkenden Grün, weil es billiger ist, 30 Sekunden zu spät zu kommen, als sich mit der Polizei auseinanderzusetzen.

Auf den Straßen der Stadt und im Fernsehen findet man kaum belarussische Sprache - jeder spricht Russisch. Es gibt grundsätzlich keine Sprachbarriere.

Was das kulturelle Erbe betrifft, so ist Grodno meines Wissens eine einzigartige Stadt im ganzen Land. Zum Beispiel die Kolozha-Kirche.

Für Liebhaber von Geschichte und Architektur ist dies ein Paradies, glauben Sie mir. Neben der Kirche von Farny befindet sich beispielsweise die älteste Apotheke Europas und ein angeschlossenes Museum. Die Apotheke arbeitet übrigens noch.

Ich werde meine Geschichte hier beenden, weil es schon zu viel Text für eine Zusammenfassung ist. Als kurze Zusammenfassung möchte ich nur sagen, dass ich mit der Reise sehr zufrieden bin und jetzt allen meinen Freunden empfehle, diese wunderbare Stadt zu besuchen.

2. Igor Soprun. Zeichentrickfilm „Tim und Struppi: Das Geheimnis des Einhorns“

Korrigieren Sie mich, wenn ich falsch liege, aber europäische Comicfiguren (im Gegensatz zu amerikanischen) waren damals nicht sehr beliebt. Trotzdem empfehle ich heute, zur Bildschirmversion des Helden des Comicbuchs von Hergé Tim und Struppi zu gehen (naja, oder sieh es dir auf Blu-Ray an).

Vor kurzem lief ein Film über die Schlümpfe in den Kinos. Auch Helden der europäischen Comics. Ich nehme an, dass sie damals hauptsächlich ins Kino gingen, um sich die Helden des Films anzusehen, deren Rolle von Schauspielern aus der berühmten Fernsehserie How I Met Your Mother übernommen wurde. Der Film hat die Erwartungen vieler nicht erfüllt, da er zu kindisch war.

Wenn die Schlümpfe wegen des Castings nicht gefloppt sind, hätte Tintina die Grafik ziehen sollen. Verwöhnt von zahlreichen "Computer-Cartoons", werden Sie sicherlich zweifeln, dass es etwas gibt, das Sie überraschen wird. Trotzdem werden Sie überrascht sein: Tim und Struppi ist beeindruckend.

Animation, Bewegungsübertragung und Weltrekonstruktion, Arbeit am Studium von Details und Texturen. All dies ist erstaunlich. Obwohl wir eine Computerkreation vor uns haben, haben es die Macher geschafft, sich von der Karikaturenhaftigkeit zu lösen. Ein Großteil von Tim und Struppi ist extrem fotorealistisch. Hin und wieder wechseln Sie von der Schönheit des Bildes zu einer interessanten und dynamischen Handlung.

Die Kulisse für Cartoons (oder ist es ein Film?) ist ein bisschen wie Drakes Abenteuer. Im dritten Teil des Spiels wird es auch ein großes Schiff geben, dann eine Wüste; Auch die Dynamik und Leidenschaft für die Abenteuer der Hauptfiguren sind sehr ähnlich.

Nach dem Betrachten bleibt ein sehr angenehmer Eindruck. Als ich das Kino verließ, war ich nicht mehr überrascht, dass bei der Erstellung einer Geschichte über Tim und Struppi mit Steven Spielberg ein Vertrag über drei Filme (Zeichentrickfilm) auf einmal unterzeichnet wurde.

3. Ilja Tarakanow. Film "Experiment 2: Die Welle" (Die Welle)

Lange Zeit habe ich darüber nachgedacht, was ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, von dem, was ich in letzter Zeit gesehen und gelesen habe, mitteilen sollte. Infolgedessen fiel die Wahl auf einen äußerst interessanten Film, der eher als Psychodrama bezeichnet werden sollte. Was ist die Essenz des Bildes? In einem deutschen Gymnasium beschließt einer der Lehrer (Rainer Wenger), ein interessantes Experiment durchzuführen: um zu beweisen, dass eine solche Regierungsform wie Autokratie (Diktatur) im modernen Deutschland möglich ist. Es fängt ganz spielerisch an, zuerst müssen die Schüler beim Antworten aufstehen, sich zum Lehrer „Herr Wenger“ wenden, dann stellt Reiner eine gemeinsame Form für alle her. Ein Logo wird erfunden, die neu entdeckte Bewegung heißt „Wave“.

Langsam, entschuldigen Sie das Wortspiel, fegt die Welle über die gesamte Schule. Was als nächstes passiert, möchte ich nicht verraten, um das Sehvergnügen nicht zu verderben. So oder so passieren viele unangenehme Dinge, und tatsächlich - das Bild macht nachdenklich und lässt bis zum Schluss nicht mehr los.

Das Geschehen auf dem Bildschirm lässt sich meiner Meinung nach mit einem einfachen Satz beschreiben: „Der Weg zur Hölle ist mit guten Absichten gepflastert.“ Leider ist dies wahr: Die Macht, die einer Person gegeben ist, und die Macht ist außerdem ungeteilt, kann nur ein Spielzeug werden, ein Mittel zur Befriedigung der eigenen Launen. Dasselbe gilt für verschiedene Jugendbewegungen – der Film zeigt perfekt, wie aus unterschiedlichen Menschen eine „Gemeinschaft“, eine Art „Bruderschaft“ entsteht. Nochmals - zunächst ist alles in Ordnung, aber nur am Anfang. Und allmählich, mit dem Anwachsen der Größe der Bewegung, beginnen Probleme und Konflikte. Gleichzeitig kann der Anführer, selbst ein autoritärer, nichts tun – die Situation ähnelt einem Zug, der mit voller Geschwindigkeit fliegt und alles auf seinem Weg zerstört.

Meiner Meinung nach ist der Film sehenswert für jeden, der ein wenig nachdenken möchte. Es gibt keine unerwarteten Entdeckungen, The Wave zeigt nichts Neues – aber dennoch lohnt es sich, etwas weniger als zwei Stunden damit zu verbringen. Wenn Sie es sich ansehen, denken Sie nicht an die Schauspielerei, die Spezialeffekte oder das Budget. Und das ist in unserer schwierigen Zeit sehr wichtig.

4. Alexander Subkow. Valkyria Chronicles

In der modernen Welt der Videospiele gibt es ein Konzept der Inhaltsexklusivität, d. h. auf jeder Plattform gibt es einige einzigartige Spiele, die von Mitbewerbern nicht erhältlich sind. Hersteller von Spielsystemen versuchen mit allen Mitteln, exklusive Spiele für ihre Plattform zu ergattern: Sie verhandeln mit Entwicklern über sagenhafte Gagen, teilweise kaufen sie Spielestudios komplett auf. Wir können sagen, dass es exklusive Spiele sind, die diese oder jene Spielkonsole verkaufen, weil Multiplattform-Spielzeug auf jeder Konsole oder sogar auf einem Computer gespielt werden kann.

Wenn Sie eine Person, die sich mit modernen Spielen auskennt, bitten, die brillantesten Konsolenexklusivtitel zu nennen, Spiele, für die sie eine bestimmte Konsole kaufen, dann werden Sie höchstwahrscheinlich Folgendes hören: Für die PlayStation 3 wird es God of War, Uncharted sein , Starker Regen , Killzone, Gran Tourismo 5, Widerstand; für XBOX 360 lautet die Liste: Halo, Gears of War, Alan Wake, Forza Motorsport. Aber es gibt ein Spiel, exklusiv für die PlayStation 3, an das sich kaum jemand erinnern wird: Es kam sehr leise heraus, klapperte nicht auf Ausstellungen und wurde nicht millionenfach verkauft. Ja, und Genrezugehörigkeit ist eindeutig kein Mainstream, jetzt regiert Action den Ball, raffinierte Blockbuster, die die Nerven kitzeln und die für die Reaktionsgeschwindigkeit verantwortlichen Hirnregionen überlasten. Der Held der heutigen Geschichte ist überhaupt nicht so, treffen Sie sich: Valkyria Chronicles aus dem berühmten SEGA.

Das Genre des Spiels ist nicht einfach zu definieren, vielleicht wäre die zutreffendste Definition: taktisches rundenbasiertes Rollenspiel mit Echtzeitkämpfen. Aber lassen Sie uns zuerst über den meiner Meinung nach stärksten Teil des Spiels sprechen: die Geschichte. Er ist hier. Das ist heute eine Seltenheit, das Hauptaugenmerk liegt jetzt auf Multiplayer, Grafik, Spezialeffekten. Ich werde die Intrige nicht verraten, ich werde sie kurz beschreiben: eine alternative Geschichte, Europa während des Ersten Weltkriegs. Um Territorien und vor allem um das seltene und wertvollste Mineral Ragnit kämpfen das Imperium (ähnlich einer Mischung aus zaristischem Russland und imperialistischem Deutschland) und die Föderation (europäische Länder, besonders ähnlich wie England). Zwischen den beiden Feuern liegt ein ruhiges und friedliches Gallien, reich an demselben Ragnit. Es ist klar, dass die Flammen des Krieges einen kleinen Staat überwältigen werden, Gallien ist ein sehr schmackhafter Bissen für beide Kriegsparteien. Für die Bewohner dieses Landes, die gegen überlegene feindliche Streitkräfte kämpfen, werden wir mit Ihnen spielen, genauer gesagt, für eine kleine Abteilung, die aus ehemaligen Milizen gebildet wird, dh jungen Zivilisten verschiedener Berufe.

Dieses Spiel hat sozusagen eine Menge Handlung, nachdem Sie es bestanden haben, werden Sie zumindest das Gefühl haben, einen soliden Fantasy-Roman gelesen zu haben. Es gibt alles, was das Herz begehrt: geheimes Wissen, mystisch untergegangene Zivilisationen, Intrigen von Königshäusern, fantastische Waffen, die „nietzscheanische“ überlegene Rasse (dieselben Walküren), Liebe, Verrat, Freundschaft und vieles mehr. Die Handlung ist sehr interessant dargestellt, als würde man in einem Bildband blättern, und jedes seiner Bilder ist ein Ereignis: entweder ein animierter Story-Clip oder ein Kampfeinsatz. Dieses Buch ist in Kapitel unterteilt, dh mehrere Zwischensequenzen kombiniert mit ein paar Kampfbegegnungen und bilden ein separates Kapitel. Es ist sehr praktisch: Sie können eine Stunde lang in das Spiel "springen", ein Kapitel durchgehen und das Spiel verschieben bis zum nächsten Mal, wie ein Buch. Außerdem werden über das Menü Bildschirme organisiert, um die Eigenschaften der Kämpfer Ihres Trupps zu verbessern (Sie rekrutieren sie selbst aus Rekruten, sie haben unterschiedliche Erscheinungen sowie ihre Vor- und Nachteile, einzigartige Merkmale), Ausrüstung, Uniformen, das ist die RPG-Komponente des Spiels. Nach einem abgeschlossenen Kampfeinsatz ist es sehr angenehm, die gesammelten Erfahrungspunkte unter Ihren Untergebenen zu verteilen, Waffen zu verbessern und gepanzerte Fahrzeuge zu verbessern.

Kampfmissionen sind der Hauptteil des Spiels, tatsächlich ist dies das Spiel selbst. Zunächst bekommt man eine Aufgabe gestellt, kurze Erläuterungen zur Umgebung usw. Alles ist sehr harmonisch mit der Handlung verbunden und wird nicht aus dem Zusammenhang gerissen. Eine taktische Karte wird angezeigt, auf der die Standorte Ihrer Truppen und des Feindes, Referenzpunkte und die Landschaft angegeben sind. Sie platzieren die Kämpfer an den vorgeschlagenen Punkten. Ich erzähle Ihnen ein wenig über die Klassen, es gibt 5 Haupttypen von Kämpfern: Scout (eine große Anzahl von Bewegungspunkten, mit einem Gewehr bewaffnet, schwach im Kampf, unbezahlbar bei Zwangsmärschen), Angriffsflugzeug (geht nah, bewaffnet mit einem Maschinengewehr, tödlich gegen Infanterie im Nahkampf), Scharfschütze (langsamste Einheit, ein Schuss - ein Kill, wenn sie den Kopf nicht verfehlt), Speerkämpfer (bewegt sich näher, bewaffnet mit einem Speer - dies ist eine lokale Panzerfaust, stark gegen gepanzerte Fahrzeuge), Ingenieur (läuft fast bis zu einem Späher, füllt Infanteriemunition und -ausrüstung nach, repariert gepanzerte Fahrzeuge, bewaffnet mit einem Gewehr, die schwächste Einheit im Kampf). Auch im Spiel gibt es gepanzerte Fahrzeuge und einzigartige Arten von Truppen. Nachdem Sie die Einheiten auf der Karte platziert haben, gelangen Sie in das Kampfmenü, hier müssen Sie einen Kämpfer auswählen und das Spiel schaltet Sie auf die direkte Kontrolle über einen Soldaten oder einen Panzer um, je nach Ihrer Wahl.

Wenn Sie einen Untergebenen aus der Perspektive einer dritten Person steuern, können Sie sich frei auf dem Schlachtfeld bewegen, wie in einem Actionspiel, aber Sie greifen im Pausenmodus an, nach dem Angriff sind Sie in Echtzeit zurück. Jeder Kämpfer hat je nach Klasse einen unterschiedlich langen Bewegungsbalken - dies ist ein Indikator dafür, wie weit Ihre Einheit laufen kann, sie kann nur einmal pro Zug angreifen (oder eine Granate werfen, einen Erste-Hilfe-Kasten oder eine Spezialausrüstung verwenden usw.).< /p>

Das Rundensystem ist sehr interessant, Tatsache ist, dass Sie in jeder Ihrer Phasen eine bestimmte Anzahl von Befehlspunkten erhalten, die Sie frei verteilen können, wie Sie möchten. Sie können zum Beispiel mehrmals mit demselben Kämpfer gehen und ihn hinter die feindlichen Linien schicken, um später Sabotage zu arrangieren oder eine Festung zu erobern und damit Verstärkung anzufordern und so ein zweites Angriffszentrum zu eröffnen. Auf deine Phase folgt die Phase des Gegners, das Prinzip ist dasselbe: Er erhält Kommandopunkte und gibt sie aus, wie er es für richtig hält. Es gibt viele taktische Moves und Tricks, jede Schlacht kann auf unterschiedliche Weise gewonnen, sowie verloren werden, künstliche Intelligenz kann hier sehr heimtückisch sein. Den Feind frontal anzugreifen und den Kampf zu gewinnen, wird nicht funktionieren: Ihr kleiner Trupp wird einfach zerquetscht, Sie müssen Bewegungen richtig berechnen, Kämpfer bis zum Ende der Runde in Deckung verstecken, Landschaftsmerkmale verwenden usw. Das Spiel hat Ein wunderbarer Trainingsmodus, der Ihnen alle Feinheiten der Steuerung und Benutzeroberfläche erklärt.

Das Spiel ist grafisch wunderschön, Sie werden kein anderes wie dieses finden: Alles sieht aus, als wäre es mit Wasserfarben gemalt, die Animation ist flüssig, die Story-Clips fließen unmerklich in Kampfeinsätze ein, im Allgemeinen ist dies ein Muss . Tonbegleitung ergänzt das Bild organisch, Orchestermusik wechselt je nach Bildschirmgeschehen von leicht und fröhlich bis dunkel und schwer. Besonders erfreut ist die Möglichkeit, die originale japanische Sprachausgabe und englische Untertitel einzufügen, dies ermöglicht es, sich dem Original anzuschließen, denn niemand kann die Feinheiten von Intonationen und Emotionen besser vermitteln als japanische Sprachmeister. In diesem Spiel gibt es keine Trophäen, da dieses System später auf der PlayStation 3 eingeführt wurde. Ich empfehle Ihnen eine optionale Installation von Spieldaten auf Ihrer Festplatte: Dadurch wird die Ladezeit der Levels erheblich verkürzt.

Dieses Spiel ist ein seltener Vertreter eines sterbenden Genres und verdient es, in Ihrer Sammlung zu sein, besonders wenn Sie eine interessante und komplexe Handlung mögen, wie in einem guten Buch, sowie maßvolle Taktiken und Neuer Laptop Dell 4 GB Intel Core I5 ​SSHD (Hybrid) 500GB strategische Aufgaben, wobei es auch Echtzeitkämpfe gibt, die ordentliche Portionen Adrenalin ins Blut bringen. Hier sieht man die Liebe der Entwickler, eine ehrfürchtige Einstellung zum Detail, wodurch die Seele im Spiel zu spüren ist. Ich halte Valkyria Chronicles für das Juwel meiner kleinen Sammlung, es hat gerade eine Spielkonsole von Sony "verkauft", geben Sie ihm eine Chance: Laden Sie die Demoversion im PlayStation Network herunter, und vielleicht möchten auch Sie dem kleinen Gallien zu Hilfe kommen , denn in diesem stolzen Märchen leben so echte Menschen auf dem Land.

Als seltener Vertreter eines aussterbenden Genres verdient dieses Spiel es, in Ihrer Sammlung zu sein, besonders wenn Sie eine interessante und komplexe Handlung mögen, wie in einem guten Buch, sowie maßvolle Taktiken und Neuer Laptop Dell 4 GB Intel Core I5 ​​​​SSHD (Hybrid) 500 GB Neuer Laptop Dell 4GB Intel Core I5 ​​​​SSHD (Hybrid) 500GB strategische Aufgaben, wobei es auch Echtzeitkämpfe gibt, die ordentlich Adrenalin ins Blut treiben. Hier sieht man die Liebe der Entwickler, eine ehrfürchtige Einstellung zum Detail, wodurch die Seele im Spiel zu spüren ist. Ich halte Valkyria Chronicles für das Juwel meiner kleinen Sammlung, es hat gerade eine Spielkonsole von Sony "verkauft", geben Sie ihm eine Chance: Laden Sie die Demoversion im PlayStation Network herunter, und vielleicht möchten auch Sie dem kleinen Gallien zu Hilfe kommen , denn in diesem stolzen Märchenland leben so echte Menschen.

P.S. Valkyria Chronicles ist immer noch im Handel erhältlich, aber beeilen Sie sich: Neue Exemplare werden nicht mehr gedruckt, und eine Platin-Edition wird nicht erwartet. Eine ideale Option für den Preis ist eine Bestellung beim englischen shopto.net, dann kostet Sie das Spiel mit Lieferung etwa 600 Rubel.

Alexey Ikonnikov ([email protected]) Twitter

Igor Soprun ([email protected]) Twitter Livejournal

Ilya Tarakanov ([email protected]) Twitter

Alexander Zubkov Twitter Gepostet am 25. November 2011