Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Der 2016 erschienene Renault Kaptur Crossover der vorherigen Generation, obwohl es eigentlich ein umgebauter Duster war, fand immer noch Anklang bei russischen Käufern. Ja, sein brutales Gegenstück verkaufte sich besser - vor allem wegen des Preises. Laut Avtostat wurde Duster im Jahr 2019 in einer Menge von 36.000 Exemplaren verkauft, aber der hübsche Bruder ist nicht so weit dahinter, im gleichen Zeitraum wurden 25.800 Einheiten gekauft. Gleichzeitig stiegen sowohl Duster als auch Kaptur Ende des Jahres in die Top 10 der meistverkauften europäischen Marken auf dem russischen Markt ein.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Der neue Renault Kaptur, der dieses Jahr auf unserem Markt eingeführt wurde, ist bereits eine Co-Plattform des Cross-Coupés Renault Arkana. Gerüchten zufolge soll auch der neue Duster auf der gleichen Plattform erscheinen. Wir hatten ein Auto in der Edition One-Version zum Testen, das ist die maximale auf dem Markt erhältliche Ausstattung mit einem 150-PS-Motor, einem CVT und einer Allradversion. Der Preis für ein solches Auto beträgt 1.530.000 Rubel, und der neue Kaptur beginnt bei 1.035.000 Rubel.

Renault Arkana-Test. Cross-Coupé für eine Million

Der neue Renault Arkana ist vor nicht allzu langer Zeit auf unserem Markt erschienen, aber sein Verkauf kann bereits als erfolgreich bezeichnet werden. Das Auto besticht durch seine modische Cross-Coupé-Karosserie, die für das Preissegment von 1-1,5 Millionen Rubel etwas Neues ist.

Das Erscheinungsbild des Crossover der neuen Generation hat sich im Vergleich zu seinem Vorgänger nicht wesentlich verändert. Um Unterschiede zu finden, müssen Sie zwei Autos nebeneinander stellen und alles im Detail betrachten. Wenn ich mich nicht irre, liegt der äußerliche Hauptunterschied des neuen Modells in einem leicht modifizierten Kühlergrill, und die Top-Version prunkt jetzt mit modischer LED-Optik, die übrigens in Bezug auf ihre Parameter sehr anständig ist. Ansonsten ist dies immer noch die gleiche glatte Karosserie, die den Kaptur aus einigen Blickwinkeln wie ein normales Fließheck aussehen lässt, während das Auto aus anderen wie ein vollwertiger Crossover aussieht. Ich weiß nicht, mir hat das Design des Autos gefallen, es sieht ziemlich modern aus, und vielleicht hätten die Designer wirklich noch keine gute Lösung ändern sollen.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Das Innendesign ist ebenfalls praktisch unverändert geblieben, aber der Hersteller hat Ordnung in die willkürlich verstreuten Bedienelemente gebracht und sie durchdachter angeordnet. Unterwegs fällt nur ein neues Mediasystem ins Auge, wenn es um teure Ausstattungsvarianten geht, und endlich eine komfortable Armlehne, die dem Vorgänger so fehlte. Optisch sieht alles im Innenraum des neuen Kaptur gut aus, der Hersteller hat versucht, den Käufer mit seinen Augen zum „Lieben“ des Autos zu bringen. Aber Sie beginnen, das Interieur zu fühlen, und Sie verstehen, dass es immer noch zum Budgetsegment gehört, der Kunststoff ist ganz einfach und aus Eiche, die Polsterung der Sitze aus Kunstleder ist rau, und jetzt sammeln modische glänzende Kunststoffeinsätze nur noch Staub und Drucke , obwohl sie den Innenraum natürlich optisch attraktiver machen . Der Hersteller entschied sich, dem Kaptur-Interieur ein wenig „Premium“ hinzuzufügen, verkleidete den Mitteltunnel auf der Beifahrerseite mit Kunstleder und fügte kleine Stücke atmosphärischer Beleuchtung hinzu, deren Farbe aus dem Einstellungsmenü ausgewählt werden kann. Das sieht natürlich interessant aus, aber wie viel der Käufer eines solchen Autos braucht, ist eine andere Frage. Zurück zu den Materialien, Sie können so viel schimpfen und sagen, dass der Hersteller besseres Plastik verwenden könnte, aber es ist eine Überlegung wert, dass der Endpreis des Autos dann noch mehr steigen würde und es in eine ganz andere Kategorie rutschen würde. Und es ist so schön anzusehen, es fühlt sich nicht ekelhaft an, es ist nicht zerbrechlich, na, das ist alles, wir haben uns hingesetzt und sind losgefahren.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

In Bezug auf die Landung ist das Auto nicht schlecht, außerdem hat das neue Modell eine Lenkradverstellung für die Reichweite, die bei seinem Vorgänger so fehlte, sodass Sie es sich fast bequem machen können. Die Stühle sind weich, haben aber ein normales Profil und einen guten Seitenhalt, obwohl man nach ein paar Stunden immer noch aussteigen und sich darin strecken möchte. Es gibt Beschwerden über die Bewertung, die A-Säulen sind zu breit und haben eine starke Neigung, sodass es leicht ist, einen Fußgänger oder ein anderes Auto dahinter nicht zu bemerken.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Alleine mit einer Körpergröße von 187 cm quetsche ich mich mühsam durch, meine Knie lehnen sich an die Lehne des Fahrersitzes, und obwohl es eine Aussparung unter der Polsterung gibt, ist es nicht sehr bequem zu sitzen, aber an Wenigstens ist unten genug Beinfreiheit. Ein Kind kann man auch nicht hinter mich setzen, es legt seine Füße hinten ab, also bleibt nur die Möglichkeit, einen Kindersitz hinter den Beifahrer zu stellen, der allerdings etwas Platz machen muss. Isofix-Halterungen befinden sich an den Rändern des hinteren Sofas, sie sind zwischen den Kissen versteckt, was die Installation des Stuhls erschwert. Zwei Sessel passen problemlos in den Kaptur, aber es ist klar, dass niemand dazwischen sitzen wird, es wird schwierig sein, selbst eine sperrige Tasche dort unterzubringen.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Für den Komfort der Passagiere des neuen Kaptur an frostigen Tagen verfügt das Auto über beheizbare Vordersitze und eine separate Heizung des Rücksofas. Es sieht auch ein beheizbares Lenkrad mit einem nicht sehr bequem angeordneten Knopf auf der Konsole links vom Lenkrad und eine beheizbare Windschutzscheibe vor, deren Knopf sich im Block in der Mitte der Frontplatte befindet. Interessanterweise sind die Heizdrähte auf der Windschutzscheibe von Renault Kaptur praktisch unsichtbar, aber in der Sonne können sie einen seltsamen Überlauf geben, der ein wenig von der Straße ablenkt.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Die Klimaregelung im Auto ist einzonig und die Temperatur wird mit einem großen Knopf reguliert - es ist praktisch, aber der Einstellschritt beträgt nur 1 Grad. Die Klimatisierung funktioniert im Automatikmodus gut, aber ab und zu muss man noch etwas runterdrehen, dann im Gegenteil, die Temperatur im Innenraum erhöhen.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Der Kofferraum des neuen Renault Kaptur unterscheidet sich nicht von dem seines Vorgängers, immerhin 387 Liter. Durch separates Umklappen der Lehnen des Hecksofas vom Fahrgastraum, die einen kleinen Hügel bilden, kommen bereits ordentliche 1200 Liter nutzbarer Raum heraus. Unter dem Boden verbirgt sich ein sich verjüngendes 16-Zoll-Reserverad. Einen elektrischen Antrieb für die Heckklappe gibt es nicht, auch in der Maximalausstattung muss alles manuell erledigt werden.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

3zim-Apartment in Kinondoni zu vermieten

Das im neuen Renault Kaptur installierte Mediensystem ist uns von Arkana bekannt, es ist EASY LINK mit einem 8-Zoll-IPS-Touchscreen mit niedriger Auflösung. Im Captur-System wurde die Standardnavigation herausgeschnitten, einige Autoeinstellungen und berührungsempfindliche Tastenkombinationen wurden entfernt, aber tatsächlich hat sich nichts geändert. Dem Nutzer stehen drei Desktops zur Verfügung, auf denen er Widgets in drei verfügbaren Größen nach eigenem Ermessen anordnen kann. Systemaktualisierungen sind online verfügbar, wodurch der Besuch eines Händlers für dieses Verfahren entfällt. Der Vorteil von EASY LINK ist die gleichzeitige Unterstützung von drei Plattformen: Android Auto, Apple CarPlay und Yandex.Auto. Die ersten beiden funktionieren ohne Frage in ihrem üblichen Modus, das Yandex-System gibt uns nur Zugriff auf Yandex.Navigator, aber tatsächlich dupliziert es einfach diese Anwendung von einem Smartphone in einer leicht modifizierten Version und erlaubt uns nicht, das Gadget während dessen zu verwenden Arbeit. Im Allgemeinen habe ich keine Unterschiede in der Bedienung von Yandex.Auto in Kaptur festgestellt, das System stürzt immer noch ab, wenn Sie den Bildschirm auf Ihrem Smartphone minimieren, und anhand der sichtbaren Unterschiede habe ich gesehen, dass nicht nur Renault, sondern auch Nissan zu unterstützen begann es. Den vollständigen Yandex.Auto-Test finden Sie auf unserer Website:

Mobile-review.com Tank voll #21. Android Auto- und Apple CarPlay-Killer von Yandex

Es ist Samstag, also Zeit für unsere Autoabteilung. Heute sprechen wir über das „Killer“ Android Auto und Apple CarPlay von Yandex. Auf geht's!

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Zum Aufladen von Geräten vorne in der Kabine ist nur ein USB-A verfügbar und wird rechts neben dem Display des Mediensystems angezeigt, sodass das Kabel immer vor Ihnen hängt. Es ist erwähnenswert, dass es im Auto keine praktische Nische für ein modernes Smartphone gibt, die am unteren Rand der Mittelkonsole befindliche Nische ist nur für ein winziges Telefon geeignet und ein Gerät normaler Größe kann dort nur senkrecht und geneigt platziert werden es auf der Seite. Aber für die Fondpassagiere sind bereits zwei USB-A vorhanden, und durch das Anschließen des Kabels können sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer sie sicher verwenden, da sie sich auf der Rückseite der vorderen Armlehne befinden. Moderne Gadgets werden aus dem Bordnetz des Autos zwar nicht so schnell aufgeladen, aber trotzdem geht die Ladung auch unter Last am Gerät weiter.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Das Verbinden von Smartphones mit dem Auto über Bluetooth ist nahtlos und die Verbindung ist immer stabil. Die Freisprechfunktion funktioniert gut, allerdings lässt die Empfindlichkeit des Mikrofons etwas zu wünschen übrig, manchmal muss man doch etwas lauter als sonst sprechen, damit der Gesprächspartner Sie versteht.

ASUS Zenbook Vivobook 14 OLED. Der günstigste OLED-Bildschirm!

Ein Laptop mit einem OLED-Bildschirm, der auch in 5 Jahren noch relevant sein wird.

Samsung Galaxy A22 (SM-A225F/DSN) Test

Ein Modell für 18.000 Rubel, das in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen geworden ist. AMOLED-Bildschirm, der für dieses Geld ungewöhnlich ist, AoD und andere Eigenschaften.

Neuheiten des Monats: 5 Haupt-Smartphones im Januar

Flaggschiffe der zweiten Reihe von Samsung, Sony, OnePlus und Honor. Und das neue Xiaomi Redmi Note 11 Pro!

Test Honor MagicBook 15 (2021) auf AMD Ryzen 5500U

Performance-Laptop mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der neue Renault Kaptur ist nicht reich an elektronischen Fahrerassistenten, aber hier gibt es immer noch nützliche Optionen. So hat das Auto einen einfachen Tempomat mit Steuertasten am Lenkrad und natürlich einen Geschwindigkeitsbegrenzer. Es gibt ein Toter-Winkel-Überwachungssystem, das über eine separate Taste links vom Lenkrad aktiviert wird und den Fahrer mit einer Lichtanzeige in der äußersten Ecke der Spiegel warnt. Dieses System ist in Kaptur nützlich, da die Spiegel ziemlich klein sind und keine vollständige Sicht geben. Und in der Neuheit gibt es auch eine kreisförmige Ansichtskamera mit einem guten Bild, die jedoch kein zusammengesetztes Bild liefert, sondern es Ihnen nur ermöglicht, die Winkel einzeln zu ändern. Im Allgemeinen wird es in Verbindung mit Parksensoren hinten viel einfacher, in einem Auto mit Kameras auf einem Parkplatz zu manövrieren.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Das Armaturenbrett des neuen Renault Kaptur wurde von seinem Vorgänger geerbt, aber im Großen und Ganzen ist es gelungen, und wahrscheinlich hätte daran nichts geändert werden sollen. Wir haben also in der Mitte einen großen digitalen Tacho, dessen Daten sowohl bei strahlender Sonne als auch bei Nacht perfekt lesbar sind, und links befindet sich der übliche analoge Drehzahlmesser. Oberhalb des Tachometers befindet sich ein kleines digitales Display, das Informationen vom Bordcomputer sowie Daten zum Betrieb des Tempomaten anzeigt.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

In Russland ist der neue Renault Kaptur mit zwei Benzinmotoren erhältlich, das ist der alte 1,6-Liter-Motor mit 116 PS. und der neue 1,3-Liter-TCe 150 mit Turbolader und 150 PS. Fahrzeugoptionen sind mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe oder mit einem X-Tronic CVT sowie mit Frontantrieb und Allradantrieb erhältlich. Die Hauptänderung in der Neuheit ist die Verwendung einer elektrischen Servolenkung, jetzt ist das „Lenkrad“ einfach geworden, und Sie können es sogar auf dem Parkplatz mit einem Finger drehen, und im Gelände bricht es Ihnen nicht aus den Händen . Doch hier fehlt es bei Tempo an Kraft am Lenkrad, abwechselnd scheuert man auf der Suche nach der nötigen Flugbahn. Mit der Zeit gewöhnt man sich natürlich daran, aber in der Anfangszeit gibt es eindeutig zu wenig Feedback bei Speed. Apropos Mängel, es lohnt sich, die Bremsen zu erwähnen, sie wurden vom Vorgängermodell, der vorderen Scheibe und den hinteren Trommeln geerbt, daher ist es besser, die Geschwindigkeit im Voraus zu verlangsamen, um sicher zu sein.Aber wofür ich die Entwickler loben möchte, das ist für einen Haufen neuer Motor und eine Variomatik, sie ist nahezu perfekt abgestimmt. Das stufenlose Automatikgetriebe schaltet virtuelle Gänge richtig und schnell, arbeitet ruckfrei (nur im kalten Zustand) und dreht den Motor nicht auf Höchstdrehzahl, wie beispielsweise im aktualisierten Mitsubishi ASX. Der Kaptur hebt schon von unten an und die Motorleistung reicht für ein ruhiges Überholen auf der Strecke. Der Verbrauch des neuen Turbomotors ist zwar nicht gering, mit den angegebenen 7,4 Litern pro 100 km im gemischten Modus konnte ich nicht weniger als 9,8 Liter pro Hundert erreichen, und normalerweise überstieg der Verbrauch sogar 10 Liter.

In puncto Komfort ist das Auto nicht schlecht, es hat eine Allesfresser-Federung, die mittlere und große Unebenheiten sehr sanft handhabt, und in der Kabine nur Fahrten auf kleinen Leisten und Gruben mit scharfen Kanten gegeben sind. Aber bei schlechterer Schalldämmung ist das Reifengeräusch deutlich hörbar, nicht kritisch, aber immerhin, aber immerhin sehr wenig aerodynamische Geräusche. Dank einer Bodenfreiheit von 205 mm und einem Allradantrieb lässt sich der neue Renault Kaptur auch im leichten Gelände fahren, das Auto geht souverän ins Gelände.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Im Allgemeinen ist der Renault Kaptur 2020 eine gute Arbeit an den Fehlern, der Hersteller hat alle Kommentare der Benutzer des Vorgängermodells berücksichtigt und sie im neuen Produkt beseitigt. Sie würden auch etwas mit den Bremsen machen und den elektrischen Booster modifizieren, und es wäre absolut wunderbar.

Wie ich am Anfang des Materials sagte, beginnt das Modell auf unserem Markt bei 1.035.000 Rubel und ist übrigens in fünf Ausstattungsvarianten erhältlich, in drei davon können Sie ein Auto in einer zweifarbigen Version wählen. Die maximale Ausstattung kostet bereits 1,5 Millionen, aber ich denke, der neue Renault Kaptur 2020 wird zum größten Teil in der Preisklasse von 1,2-1,3 Millionen Rubel gekauft, wo Sie zwischen einer reichhaltigen Ausstattung oder einem neuen Allradmotor wählen können.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Der 2016 erschienene Renault Kaptur Crossover der vorherigen Generation, obwohl es eigentlich ein umgebauter Duster war, fand immer noch Anklang bei russischen Käufern. Ja, sein brutales Gegenstück verkaufte sich besser - vor allem wegen des Preises. Laut Avtostat wurde Duster im Jahr 2019 in einer Menge von 36.000 Exemplaren verkauft, aber der hübsche Bruder ist nicht so weit dahinter, im gleichen Zeitraum wurden 25.800 Einheiten gekauft. Gleichzeitig stiegen sowohl Duster als auch Kaptur Ende des Jahres in die Top 10 der meistverkauften europäischen Marken auf dem russischen Markt ein.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Der neue Renault Kaptur, der dieses Jahr auf unserem Markt eingeführt wurde, ist bereits eine Co-Plattform des Cross-Coupés Renault Arkana. Gerüchten zufolge soll auch der neue Duster auf der gleichen Plattform erscheinen. Wir hatten ein Auto in der Edition One-Version zum Testen, das ist die maximale auf dem Markt erhältliche Ausstattung mit einem 150-PS-Motor, einem CVT und einer Allradversion. Der Preis für ein solches Auto beträgt 1.530.000 Rubel, und der neue Kaptur beginnt bei 1.035.000 Rubel.

Renault Arkana-Test. Cross-Coupé für eine Million

Der neue Renault Arkana ist vor nicht allzu langer Zeit auf unserem Markt erschienen, aber sein Verkauf kann bereits als erfolgreich bezeichnet werden. Das Auto besticht durch seine modische Cross-Coupé-Karosserie, die für das Preissegment von 1-1,5 Millionen Rubel etwas Neues ist.

Das Erscheinungsbild des Crossover der neuen Generation hat sich im Vergleich zu seinem Vorgänger nicht wesentlich verändert. Um Unterschiede zu finden, müssen Sie zwei Autos nebeneinander stellen und alles im Detail betrachten. Wenn ich mich nicht irre, liegt der äußerliche Hauptunterschied des neuen Modells in einem leicht modifizierten Kühlergrill, und die Top-Version prunkt jetzt mit modischer LED-Optik, die übrigens in Bezug auf ihre Parameter sehr anständig ist. Ansonsten ist dies immer noch die gleiche glatte Karosserie, die den Kaptur aus einigen Blickwinkeln wie ein normales Fließheck aussehen lässt, während das Auto aus anderen wie ein vollwertiger Crossover aussieht. Ich weiß nicht, mir hat das Design des Autos gefallen, es sieht ziemlich modern aus, und vielleicht hätten die Designer wirklich noch keine gute Lösung ändern sollen.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Das Innendesign ist ebenfalls praktisch unverändert geblieben, aber der Hersteller hat Ordnung in die willkürlich verstreuten Bedienelemente gebracht und sie durchdachter angeordnet. Unterwegs fällt nur ein neues Mediasystem ins Auge, wenn es um teure Ausstattungsvarianten geht, und endlich eine komfortable Armlehne, die dem Vorgänger so fehlte. Optisch sieht alles im Innenraum des neuen Kaptur gut aus, der Hersteller hat versucht, den Käufer mit seinen Augen zum „Lieben“ des Autos zu bringen. Aber Sie beginnen, das Interieur zu fühlen, und Sie verstehen, dass es immer noch zum Budgetsegment gehört, der Kunststoff ist ganz einfach und aus Eiche, die Polsterung der Sitze aus Kunstleder ist rau, und jetzt sammeln modische glänzende Kunststoffeinsätze nur noch Staub und Drucke , obwohl sie den Innenraum natürlich optisch attraktiver machen . Der Hersteller entschied sich, dem Kaptur-Interieur ein wenig „Premium“ hinzuzufügen, verkleidete den Mitteltunnel auf der Beifahrerseite mit Kunstleder und fügte kleine Stücke atmosphärischer Beleuchtung hinzu, deren Farbe aus dem Einstellungsmenü ausgewählt werden kann. Das sieht natürlich interessant aus, aber wie viel der Käufer eines solchen Autos braucht, ist eine andere Frage. Zurück zu den Materialien, Sie können so viel schimpfen und sagen, dass der Hersteller besseres Plastik verwenden könnte, aber es ist eine Überlegung wert, dass der Endpreis des Autos dann noch mehr steigen würde und es in eine ganz andere Kategorie rutschen würde. Und es ist so schön anzusehen, es fühlt sich nicht ekelhaft an, es ist nicht zerbrechlich, na, das ist alles, wir haben uns hingesetzt und sind losgefahren.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

In Bezug auf die Landung ist das Auto nicht schlecht, außerdem hat das neue Modell eine Lenkradverstellung für die Reichweite, die bei seinem Vorgänger so fehlte, sodass Sie es sich fast bequem machen können. Die Stühle sind weich, haben aber ein normales Profil und einen guten Seitenhalt, obwohl man nach ein paar Stunden immer noch aussteigen und sich darin strecken möchte. Es gibt Beschwerden über die Bewertung, die A-Säulen sind zu breit und haben eine starke Neigung, sodass es leicht ist, einen Fußgänger oder ein anderes Auto dahinter nicht zu bemerken.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Alleine mit einer Körpergröße von 187 cm quetsche ich mich mühsam durch, meine Knie lehnen sich an die Lehne des Fahrersitzes, und obwohl es eine Aussparung unter der Polsterung gibt, ist es nicht sehr bequem zu sitzen, aber an Wenigstens ist unten genug Beinfreiheit. Ein Kind kann man auch nicht hinter mich setzen, es legt seine Füße hinten ab, also bleibt nur die Möglichkeit, einen Kindersitz hinter den Beifahrer zu stellen, der allerdings etwas Platz machen muss. Isofix-Halterungen befinden sich an den Rändern des hinteren Sofas, sie sind zwischen den Kissen versteckt, was die Installation des Stuhls erschwert. Zwei Sessel passen problemlos in den Kaptur, aber es ist klar, dass niemand dazwischen sitzen wird, es wird schwierig sein, selbst eine sperrige Tasche dort unterzubringen.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Für den Komfort der Passagiere des neuen Kaptur an frostigen Tagen verfügt das Auto über beheizbare Vordersitze und eine separate Heizung des Rücksofas. Es sieht auch ein beheizbares Lenkrad mit einem nicht sehr bequem angeordneten Knopf auf der Konsole links vom Lenkrad und eine beheizbare Windschutzscheibe vor, deren Knopf sich im Block in der Mitte der Frontplatte befindet. Interessanterweise sind die Heizdrähte auf der Windschutzscheibe von Renault Kaptur praktisch unsichtbar, aber in der Sonne können sie einen seltsamen Überlauf geben, der ein wenig von der Straße ablenkt.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Die Klimaregelung im Auto ist einzonig und die Temperatur wird mit einem großen Knopf reguliert - es ist praktisch, aber der Einstellschritt beträgt nur 1 Grad. Die Klimatisierung funktioniert im Automatikmodus gut, aber ab und zu muss man noch etwas runterdrehen, dann im Gegenteil, die Temperatur im Innenraum erhöhen.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Der Kofferraum des neuen Renault Kaptur unterscheidet sich nicht von dem seines Vorgängers, immerhin 387 Liter. Durch separates Umklappen der Lehnen des Hecksofas vom Fahrgastraum, die einen kleinen Hügel bilden, kommen bereits ordentliche 1200 Liter nutzbarer Raum heraus. Unter dem Boden verbirgt sich ein sich verjüngendes 16-Zoll-Reserverad. Einen elektrischen Antrieb für die Heckklappe gibt es nicht, auch in der Maximalausstattung muss alles manuell erledigt werden.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

3zim-Apartment in Kinondoni zu vermieten

Das im neuen Renault Kaptur installierte Mediensystem ist uns von Arkana bekannt, es ist EASY LINK mit einem 8-Zoll-IPS-Touchscreen mit niedriger Auflösung. Im Captur-System wurde die Standardnavigation herausgeschnitten, einige Autoeinstellungen und berührungsempfindliche Tastenkombinationen wurden entfernt, aber tatsächlich hat sich nichts geändert. Dem Nutzer stehen drei Desktops zur Verfügung, auf denen er Widgets in drei verfügbaren Größen nach eigenem Ermessen anordnen kann. Systemaktualisierungen sind online verfügbar, wodurch der Besuch eines Händlers für dieses Verfahren entfällt. Der Vorteil von EASY LINK ist die gleichzeitige Unterstützung von drei Plattformen: Android Auto, Apple CarPlay und Yandex.Auto. Die ersten beiden funktionieren ohne Frage in ihrem üblichen Modus, das Yandex-System gibt uns nur Zugriff auf Yandex.Navigator, aber tatsächlich dupliziert es einfach diese Anwendung von einem Smartphone in einer leicht modifizierten Version und erlaubt uns nicht, das Gadget während dessen zu verwenden Arbeit. Im Allgemeinen habe ich keine Unterschiede in der Bedienung von Yandex.Auto in Kaptur festgestellt, das System stürzt immer noch ab, wenn Sie den Bildschirm auf Ihrem Smartphone minimieren, und anhand der sichtbaren Unterschiede habe ich gesehen, dass nicht nur Renault, sondern auch Nissan zu unterstützen begann es. Den vollständigen Yandex.Auto-Test finden Sie auf unserer Website:

Mobile-review.com Tank voll #21. Android Auto- und Apple CarPlay-Killer von Yandex

Es ist Samstag und damit Zeit für unsere Autokolumne. Heute sprechen wir über das „Killer“ Android Auto und Apple CarPlay von Yandex. Auf geht's!

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Zum Aufladen von Geräten vorne in der Kabine ist nur ein USB-A verfügbar und wird rechts neben dem Display des Mediensystems angezeigt, sodass das Kabel immer vor Ihnen hängt. Es ist erwähnenswert, dass das Auto keine praktische Nische für ein modernes Smartphone hat, die am unteren Rand der Mittelkonsole befindliche Nische ist nur für ein winziges Telefon geeignet und ein Gerät normaler Größe kann dort nur senkrecht und geneigt platziert werden es auf der Seite. Aber für die Fondpassagiere sind bereits zwei USB-A vorhanden, und durch das Anschließen des Kabels können sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer sie sicher verwenden, da sie sich auf der Rückseite der vorderen Armlehne befinden. Moderne Gadgets werden zwar nicht so schnell aus dem Bordnetz des Autos aufgeladen, trotzdem geht die Ladung auch unter Last am Gerät weiter.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Das Verbinden von Smartphones mit dem Auto über Bluetooth ist nahtlos und die Verbindung ist immer stabil. Die Freisprechfunktion funktioniert gut, allerdings lässt die Empfindlichkeit des Mikrofons etwas zu wünschen übrig, manchmal muss man doch etwas lauter als sonst sprechen, damit der Gesprächspartner Sie versteht.

ASUS Zenbook Vivobook 14 OLED. Der günstigste OLED-Bildschirm!

Ein Laptop mit einem OLED-Bildschirm, der auch in 5 Jahren noch relevant sein wird.

Samsung Galaxy A22 (SM-A225F/DSN) Test

Ein Modell für 18.000 Rubel, das in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen geworden ist. AMOLED-Bildschirm, der für dieses Geld ungewöhnlich ist, AoD und andere Eigenschaften.

Neuheiten des Monats: 5 Haupt-Smartphones im Januar

Flaggschiffe der zweiten Reihe von Samsung, Sony, OnePlus und Honor. Und das neue Xiaomi Redmi Note 11 Pro!

Test Honor MagicBook 15 (2021) auf AMD Ryzen 5500U

Performance-Laptop mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der neue Renault Kaptur ist nicht reich an elektronischen Fahrerassistenten, aber hier gibt es immer noch nützliche Optionen. So hat das Auto einen einfachen Tempomat mit Steuertasten am Lenkrad und natürlich einen Geschwindigkeitsbegrenzer. Es gibt ein Toter-Winkel-Überwachungssystem, das über eine separate Taste links vom Lenkrad aktiviert wird und den Fahrer mit einer Lichtanzeige in der äußersten Ecke der Spiegel warnt. Dieses System ist in Kaptur nützlich, da die Spiegel ziemlich klein sind und keine vollständige Sicht geben. Und in der Neuheit gibt es auch eine kreisförmige Ansichtskamera mit einem guten Bild, die jedoch kein zusammengesetztes Bild liefert, sondern es Ihnen nur ermöglicht, die Winkel einzeln zu ändern. Im Allgemeinen wird es in Verbindung mit Parksensoren hinten viel einfacher, in einem Auto mit Kameras auf einem Parkplatz zu manövrieren.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Das Armaturenbrett des neuen Renault Kaptur wurde von seinem Vorgänger geerbt, aber im Großen und Ganzen ist es gelungen, und wahrscheinlich hätte daran nichts geändert werden sollen. Wir haben also in der Mitte einen großen digitalen Tacho, dessen Daten sowohl bei strahlender Sonne als auch bei Nacht perfekt lesbar sind, und links befindet sich der übliche analoge Drehzahlmesser. Oberhalb des Tachometers befindet sich ein kleines digitales Display, das Informationen vom Bordcomputer sowie Daten zum Betrieb des Tempomaten anzeigt.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

In Russland ist der neue Renault Kaptur mit zwei Benzinmotoren erhältlich, das ist der alte 1,6-Liter-Motor mit 116 PS. und der neue 1,3-Liter-TCe 150 mit Turbolader und 150 PS. Fahrzeugoptionen sind mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe oder mit einem X-Tronic CVT sowie mit Frontantrieb und Allradantrieb erhältlich. Die Hauptänderung in der Neuheit ist die Verwendung einer elektrischen Servolenkung, jetzt ist das „Lenkrad“ einfach geworden, und Sie können es sogar auf dem Parkplatz mit einem Finger drehen, und im Gelände bricht es Ihnen nicht aus den Händen . Doch hier fehlt es bei Tempo an Kraft am Lenkrad, abwechselnd scheuert man auf der Suche nach der nötigen Flugbahn. Mit der Zeit gewöhnt man sich natürlich daran, aber in der Anfangszeit gibt es eindeutig zu wenig Feedback bei Speed. Apropos Mängel, es lohnt sich, die Bremsen zu erwähnen, sie wurden vom Vorgängermodell, der vorderen Scheibe und den hinteren Trommeln geerbt, daher ist es besser, die Geschwindigkeit im Voraus zu verlangsamen, um sicher zu sein.Aber wofür ich die Entwickler loben möchte, das ist für einen Haufen neuer Motor und eine Variomatik, sie ist nahezu perfekt abgestimmt. Das stufenlose Automatikgetriebe schaltet virtuelle Gänge richtig und schnell, arbeitet ruckfrei (nur im kalten Zustand) und dreht den Motor nicht auf Höchstdrehzahl, wie beispielsweise im aktualisierten Mitsubishi ASX. Der Kaptur hebt schon von unten an und die Motorleistung reicht für ein ruhiges Überholen auf der Strecke. Der Verbrauch des neuen Turbomotors ist zwar nicht gering, mit den angegebenen 7,4 Litern pro 100 km im gemischten Modus konnte ich nicht weniger als 9,8 Liter pro Hundert erreichen, und normalerweise überstieg der Verbrauch sogar 10 Liter.

In puncto Komfort ist das Auto nicht schlecht, es hat eine Allesfresser-Federung, die mittlere und große Unebenheiten sehr sanft handhabt, und in der Kabine nur Fahrten auf kleinen Leisten und Gruben mit scharfen Kanten gegeben sind. Aber bei schlechterer Schalldämmung ist das Reifengeräusch deutlich hörbar, nicht kritisch, aber immerhin, aber immerhin sehr wenig aerodynamische Geräusche. Dank einer Bodenfreiheit von 205 mm und einem Allradantrieb lässt sich der neue Renault Kaptur auch im leichten Gelände fahren, das Auto geht souverän ins Gelände.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Im Allgemeinen ist der Renault Kaptur 2020 eine gute Arbeit an den Fehlern, der Hersteller hat alle Kommentare der Benutzer des Vorgängermodells berücksichtigt und sie im neuen Produkt beseitigt. Sie würden auch etwas mit den Bremsen machen und den elektrischen Booster modifizieren, und es wäre absolut wunderbar.

Wie ich am Anfang des Materials sagte, beginnt das Modell auf unserem Markt bei 1.035.000 Rubel und ist übrigens in fünf Ausstattungsvarianten erhältlich, in drei davon können Sie ein Auto in einer zweifarbigen Version wählen. Die maximale Ausstattung kostet bereits 1,5 Millionen, aber ich denke, der neue Renault Kaptur 2020 wird zum größten Teil in der Preisklasse von 1,2-1,3 Millionen Rubel gekauft, wo Sie zwischen einer reichhaltigen Ausstattung oder einem neuen Allradmotor wählen können.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Der 2016 erschienene Renault Kaptur Crossover der vorherigen Generation, obwohl es eigentlich ein umgebauter Duster war, fand immer noch Anklang bei russischen Käufern. Ja, sein brutales Gegenstück verkaufte sich besser - vor allem wegen des Preises. Laut Avtostat wurde Duster im Jahr 2019 in einer Menge von 36.000 Exemplaren verkauft, aber der hübsche Bruder ist nicht so weit dahinter, im gleichen Zeitraum wurden 25.800 Einheiten gekauft. Gleichzeitig stiegen sowohl Duster als auch Kaptur Ende des Jahres in die Top 10 der meistverkauften europäischen Marken auf dem russischen Markt ein.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Der neue Renault Kaptur, der dieses Jahr auf unserem Markt eingeführt wurde, ist bereits eine Co-Plattform des Cross-Coupés Renault Arkana. Gerüchten zufolge soll der neue Duster auf der gleichen Plattform erscheinen. Wir hatten ein Auto in der Edition One-Version zum Testen, das ist die maximale auf dem Markt erhältliche Ausstattung mit einem 150-PS-Motor, einem CVT und einer Allradversion. Der Preis für ein solches Auto beträgt 1.530.000 Rubel, und der neue Kaptur beginnt bei 1.035.000 Rubel.

Renault Arkana-Test. Cross-Coupé für eine Million

Der neue Renault Arkana ist vor nicht allzu langer Zeit auf unserem Markt erschienen, aber sein Verkauf kann bereits als erfolgreich bezeichnet werden. Das Auto besticht durch seine modische Cross-Coupé-Karosserie, die für das Preissegment von 1-1,5 Millionen Rubel etwas Neues ist.

Das Erscheinungsbild des Crossover der neuen Generation hat sich im Vergleich zu seinem Vorgänger nicht wesentlich verändert. Um Unterschiede zu finden, müssen Sie zwei Autos nebeneinander stellen und alles im Detail betrachten. Wenn ich mich nicht irre, liegt der äußerliche Hauptunterschied des neuen Modells in einem leicht modifizierten Kühlergrill, und die Top-Version prunkt jetzt mit modischer LED-Optik, die übrigens in Bezug auf ihre Parameter sehr anständig ist. Ansonsten ist dies immer noch die gleiche glatte Karosserie, die den Kaptur aus einigen Blickwinkeln wie ein normales Fließheck aussehen lässt, während das Auto aus anderen wie ein vollwertiger Crossover aussieht. Ich weiß nicht, mir hat das Design des Autos gefallen, es sieht ziemlich modern aus, und vielleicht hätten die Designer wirklich noch keine gute Lösung ändern sollen.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Das Innendesign ist ebenfalls praktisch unverändert geblieben, aber der Hersteller hat Ordnung in die willkürlich verstreuten Bedienelemente gebracht und sie durchdachter angeordnet. Unterwegs fällt nur ein neues Mediasystem ins Auge, wenn es um teure Ausstattungsvarianten geht, und endlich eine komfortable Armlehne, die dem Vorgänger so fehlte. Optisch sieht alles im Innenraum des neuen Kaptur gut aus, der Hersteller hat versucht, den Käufer mit seinen Augen zum „Lieben“ des Autos zu bringen. Aber Sie beginnen, das Interieur zu fühlen, und Sie verstehen, dass es immer noch zum Budgetsegment gehört, der Kunststoff ist ganz einfach und aus Eiche, die Polsterung der Sitze aus Kunstleder ist rau, und jetzt sammeln modische glänzende Kunststoffeinsätze nur noch Staub und Drucke , obwohl sie den Innenraum natürlich optisch attraktiver machen . Der Hersteller entschied sich, dem Kaptur-Interieur ein wenig „Premium“ hinzuzufügen, verkleidete den Mitteltunnel auf der Beifahrerseite mit Kunstleder und fügte kleine Stücke atmosphärischer Beleuchtung hinzu, deren Farbe aus dem Einstellungsmenü ausgewählt werden kann. Das sieht natürlich interessant aus, aber wie viel der Käufer eines solchen Autos braucht, ist eine andere Frage. Zurück zu den Materialien, Sie können so viel schimpfen und sagen, dass der Hersteller besseres Plastik verwenden könnte, aber es ist eine Überlegung wert, dass der Endpreis des Autos dann noch mehr steigen würde und es in eine ganz andere Kategorie rutschen würde. Und es ist so schön anzusehen, es fühlt sich nicht ekelhaft an, es ist nicht zerbrechlich, na, das ist alles, wir haben uns hingesetzt und sind losgefahren.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

In Bezug auf die Landung ist das Auto nicht schlecht, außerdem hat das neue Modell eine Lenkradeinstellung für die Reichweite, die beim Vorgänger so fehlte, sodass Sie es sich fast bequem machen können. Die Stühle sind weich, haben aber ein normales Profil und einen guten Seitenhalt, obwohl man nach ein paar Stunden immer noch aussteigen und sich darin strecken möchte. Es gibt Beschwerden über die Bewertung, die A-Säulen sind zu breit und haben eine starke Neigung, sodass es leicht ist, einen Fußgänger oder ein anderes Auto dahinter nicht zu bemerken.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Alleine mit einer Körpergröße von 187 cm quetsche ich mich mühsam durch, meine Knie lehnen an der Lehne des Fahrersitzes, und obwohl es eine Aussparung unter der Polsterung gibt, ist es nicht sehr bequem zu sitzen, aber an Wenigstens ist unten genug Beinfreiheit. Ein Kind kann man auch nicht hinter mich setzen, es legt seine Füße hinten ab, also bleibt nur die Möglichkeit, einen Kindersitz hinter den Beifahrer zu stellen, der allerdings etwas Platz machen muss. Isofix-Halterungen befinden sich an den Rändern des hinteren Sofas, sie sind zwischen den Kissen versteckt, was die Installation des Stuhls erschwert. Zwei Sessel passen problemlos in den Kaptur, aber es ist klar, dass niemand dazwischen sitzen wird, es wird schwierig sein, selbst eine sperrige Tasche dort unterzubringen.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Für den Komfort der Passagiere des neuen Kaptur an frostigen Tagen verfügt das Auto über beheizbare Vordersitze und eine separate Heizung des Rücksofas. Es sieht auch ein beheizbares Lenkrad mit einem nicht sehr bequem angeordneten Knopf auf der Konsole links vom Lenkrad und eine beheizbare Windschutzscheibe vor, deren Knopf sich im Block in der Mitte der Frontplatte befindet. Interessanterweise sind die Heizdrähte auf der Windschutzscheibe von Renault Kaptur praktisch unsichtbar, aber in der Sonne können sie einen seltsamen Überlauf geben, der ein wenig von der Straße ablenkt.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Die Klimaregelung im Auto ist einzonig und die Temperatur wird mit einem großen Knopf reguliert - es ist praktisch, aber der Einstellschritt beträgt nur 1 Grad. Die Klimatisierung funktioniert im Automatikmodus gut, aber ab und zu muss man noch etwas runterdrehen, dann im Gegenteil, die Temperatur im Innenraum erhöhen.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Der Kofferraum des neuen Renault Kaptur unterscheidet sich nicht von dem seines Vorgängers, immerhin 387 Liter. Durch separates Umklappen der Lehnen des Hecksofas vom Fahrgastraum, die einen kleinen Hügel bilden, kommen bereits ordentliche 1200 Liter nutzbarer Raum heraus. Unter dem Boden verbirgt sich ein sich verjüngendes 16-Zoll-Reserverad. Einen elektrischen Antrieb für die Heckklappe gibt es nicht, auch in der Maximalausstattung muss alles manuell erledigt werden.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

3zim-Apartment in Kinondoni zu vermieten

Das im neuen Renault Kaptur installierte Mediensystem ist uns von Arkana bekannt, es ist EASY LINK mit einem 8-Zoll-IPS-Touchscreen mit niedriger Auflösung. Im Captur-System wurde die Standardnavigation herausgeschnitten, einige Autoeinstellungen und berührungsempfindliche Tastenkombinationen wurden entfernt, aber tatsächlich hat sich nichts geändert. Dem Nutzer stehen drei Desktops zur Verfügung, auf denen er Widgets in drei verfügbaren Größen nach eigenem Ermessen anordnen kann. Systemaktualisierungen sind online verfügbar, wodurch der Besuch eines Händlers für dieses Verfahren entfällt. Der Vorteil von EASY LINK ist die gleichzeitige Unterstützung von drei Plattformen: Android Auto, Apple CarPlay und Yandex.Auto. Die ersten beiden funktionieren ohne Frage in ihrem üblichen Modus, das Yandex-System gibt uns nur Zugriff auf Yandex.Navigator, aber tatsächlich dupliziert es einfach diese Anwendung von einem Smartphone in einer leicht modifizierten Version und erlaubt uns nicht, das Gadget während dessen zu verwenden Arbeit. Im Allgemeinen habe ich keine Unterschiede in der Bedienung von Yandex.Auto in Kaptur festgestellt, das System stürzt immer noch ab, wenn Sie den Bildschirm auf einem Smartphone minimieren, und anhand der sichtbaren Unterschiede habe ich gesehen, dass nicht nur Renault, sondern auch Nissan zu unterstützen begann es. Den vollständigen Yandex.Auto-Test finden Sie auf unserer Website:

Mobile-review.com Tank voll #21. Android Auto- und Apple CarPlay-Killer von Yandex

Es ist Samstag und damit Zeit für unsere Autokolumne. Heute sprechen wir über das „Killer“ Android Auto und Apple CarPlay von Yandex. Auf geht's!

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Zum Aufladen von Geräten vorne in der Kabine ist nur ein USB-A verfügbar und wird rechts neben dem Display des Mediensystems angezeigt, sodass das Kabel immer vor Ihnen hängt. Es ist erwähnenswert, dass das Auto keine praktische Nische für ein modernes Smartphone hat, die am unteren Rand der Mittelkonsole befindliche Nische ist nur für ein winziges Telefon geeignet und ein Gerät normaler Größe kann dort nur senkrecht und geneigt platziert werden es auf der Seite. Aber für die Fondpassagiere sind bereits zwei USB-A vorhanden, und durch das Anschließen des Kabels können sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer sie sicher verwenden, da sie sich auf der Rückseite der vorderen Armlehne befinden. Moderne Gadgets werden zwar nicht so schnell aus dem Bordnetz des Autos aufgeladen, trotzdem geht die Ladung auch unter Last am Gerät weiter.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Das Verbinden von Smartphones mit dem Auto über Bluetooth ist nahtlos und die Verbindung ist immer stabil. Die Freisprechfunktion funktioniert gut, allerdings lässt die Empfindlichkeit des Mikrofons etwas zu wünschen übrig, manchmal muss man doch etwas lauter als sonst sprechen, damit der Gesprächspartner Sie versteht.

ASUS Zenbook Vivobook 14 OLED. Der günstigste OLED-Bildschirm!

Ein Laptop mit einem OLED-Bildschirm, der auch in 5 Jahren noch relevant sein wird.

Samsung Galaxy A22 (SM-A225F/DSN) Test

Ein Modell für 18.000 Rubel, das in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen geworden ist. AMOLED-Bildschirm, der für dieses Geld ungewöhnlich ist, AoD und andere Eigenschaften.

Neuheiten des Monats: 5 Haupt-Smartphones im Januar

Flaggschiffe der zweiten Reihe von Samsung, Sony, OnePlus und Honor. Und das neue Xiaomi Redmi Note 11 Pro!

Test Honor MagicBook 15 (2021) auf AMD Ryzen 5500U

Performance-Laptop mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der neue Renault Kaptur ist nicht reich an elektronischen Fahrerassistenten, aber hier gibt es immer noch nützliche Optionen. So hat das Auto einen einfachen Tempomat mit Steuertasten am Lenkrad und natürlich einen Geschwindigkeitsbegrenzer. Es gibt ein Toter-Winkel-Überwachungssystem, das über eine separate Taste links vom Lenkrad aktiviert wird und den Fahrer mit einer Lichtanzeige in der äußersten Ecke der Spiegel warnt. Dieses System ist in Kaptur nützlich, da die Spiegel ziemlich klein sind und keine vollständige Sicht geben. Und in der Neuheit gibt es auch eine kreisförmige Ansichtskamera mit einem guten Bild, die jedoch kein zusammengesetztes Bild liefert, sondern es Ihnen nur ermöglicht, die Winkel einzeln zu ändern. Im Allgemeinen wird es in Verbindung mit Parksensoren hinten viel einfacher, in einem Auto mit Kameras auf einem Parkplatz zu manövrieren.

  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung
  • Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Das Armaturenbrett des neuen Renault Kaptur wurde von seinem Vorgänger geerbt, aber im Großen und Ganzen ist es gelungen, und wahrscheinlich hätte daran nichts geändert werden sollen. Wir haben also in der Mitte einen großen digitalen Tacho, dessen Daten sowohl bei strahlender Sonne als auch bei Nacht perfekt lesbar sind, und links befindet sich der übliche analoge Drehzahlmesser. Oberhalb des Tachometers befindet sich ein kleines digitales Display, das Informationen vom Bordcomputer sowie Daten zum Betrieb des Tempomaten anzeigt.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

In Russland ist der neue Renault Kaptur mit zwei Benzinmotoren erhältlich, das ist der alte 1,6-Liter-Motor mit 116 PS. und der neue 1,3-Liter-TCe 150 mit Turbolader und 150 PS. Fahrzeugoptionen sind mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe oder mit einem X-Tronic CVT sowie mit Frontantrieb und Allradantrieb erhältlich. Die Hauptänderung in der Neuheit ist die Verwendung einer elektrischen Servolenkung, jetzt ist das „Lenkrad“ einfach geworden, und Sie können es sogar auf dem Parkplatz mit einem Finger drehen, und im Gelände bricht es Ihnen nicht aus den Händen . Doch hier fehlt es bei Tempo an Kraft am Lenkrad, abwechselnd scheuert man auf der Suche nach der nötigen Flugbahn. Mit der Zeit gewöhnt man sich natürlich daran, aber in der Anfangszeit gibt es eindeutig zu wenig Feedback bei Speed. Apropos Mängel, es lohnt sich, die Bremsen zu erwähnen, sie wurden vom Vorgängermodell, der vorderen Scheibe und den hinteren Trommeln geerbt, daher ist es besser, die Geschwindigkeit im Voraus zu verlangsamen, um sicher zu sein.Aber wofür ich die Entwickler loben möchte, das ist für einen Haufen neuer Motor und eine Variomatik, sie ist nahezu perfekt abgestimmt. Das stufenlose Automatikgetriebe schaltet virtuelle Gänge richtig und schnell, arbeitet ruckfrei (nur im kalten Zustand) und dreht den Motor nicht auf Höchstdrehzahl, wie beispielsweise im aktualisierten Mitsubishi ASX. Der Kaptur hebt schon von unten an und die Motorleistung reicht für ein ruhiges Überholen auf der Strecke. Der Verbrauch des neuen Turbomotors ist zwar nicht gering, mit den angegebenen 7,4 Litern pro 100 km im gemischten Modus konnte ich nicht weniger als 9,8 Liter pro Hundert erreichen, und normalerweise überstieg der Verbrauch sogar 10 Liter.

In puncto Komfort ist das Auto nicht schlecht, es hat eine Allesfresser-Federung, die mittlere und große Unebenheiten sehr sanft handhabt, und in der Kabine nur Fahrten auf kleinen Leisten und Gruben mit scharfen Kanten gegeben sind. Aber bei schlechterer Schalldämmung ist das Reifengeräusch deutlich hörbar, nicht kritisch, aber immerhin, aber immerhin sehr wenig aerodynamische Geräusche. Dank einer Bodenfreiheit von 205 mm und einem Allradantrieb lässt sich der neue Renault Kaptur auch im leichten Gelände fahren, das Auto geht souverän ins Gelände.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Im Allgemeinen ist der Renault Kaptur 2020 eine gute Arbeit an den Fehlern, der Hersteller hat alle Kommentare der Benutzer des Vorgängermodells berücksichtigt und sie im neuen Produkt beseitigt. Sie würden auch etwas mit den Bremsen machen und den elektrischen Booster modifizieren, und es wäre absolut wunderbar.

Wie ich am Anfang des Materials sagte, beginnt das Modell auf unserem Markt bei 1.035.000 Rubel und ist übrigens in fünf Ausstattungsvarianten erhältlich, in drei davon können Sie ein Auto in einer zweifarbigen Version wählen. Die maximale Ausstattung kostet bereits 1,5 Millionen, aber ich denke, der neue Renault Kaptur 2020 wird zum größten Teil in der Preisklasse von 1,2-1,3 Millionen Rubel gekauft, wo Sie zwischen einer reichhaltigen Ausstattung oder einem neuen Allradmotor wählen können.

Renault Kaptur 2020 Test. Fehlerbehebung

Der 2016 erschienene Renault Kaptur Crossover der vorherigen Generation, obwohl es eigentlich ein umgebauter Duster war, fand immer noch Anklang bei russischen Käufern. Ja, sein brutales Gegenstück verkaufte sich besser - vor allem wegen des Preises. Laut Avtostat wurde Duster im Jahr 2019 in einer Menge von 36.000 Exemplaren verkauft, aber der hübsche Bruder ist nicht so weit dahinter, im gleichen Zeitraum wurden 25.800 Einheiten gekauft. Gleichzeitig stiegen sowohl Duster als auch Kaptur Ende des Jahres in die Top 10 der meistverkauften europäischen Marken auf dem russischen Markt ein.

Der neue Renault Kaptur, der dieses Jahr auf unserem Markt eingeführt wurde, ist bereits eine Co-Plattform des Cross-Coupés Renault Arkana. Gerüchten zufolge soll der neue Duster auf der gleichen Plattform erscheinen. Wir hatten ein Auto in der Edition One-Version zum Testen, das ist die maximale auf dem Markt erhältliche Ausstattung mit einem 150-PS-Motor, einem CVT und einer Allradversion. Der Preis für ein solches Auto beträgt 1.530.000 Rubel, und der neue Kaptur beginnt bei 1.035.000 Rubel.

Renault Arkana-Test. Cross-Coupé für eine Million

Der neue Renault Arkana ist vor nicht allzu langer Zeit auf unserem Markt erschienen, aber sein Verkauf kann bereits als erfolgreich bezeichnet werden. Das Auto besticht durch seine modische Cross-Coupé-Karosserie, die für das Preissegment von 1-1,5 Millionen Rubel etwas Neues ist.

Das Erscheinungsbild des Crossover der neuen Generation hat sich im Vergleich zu seinem Vorgänger nicht wesentlich verändert. Um Unterschiede zu finden, müssen Sie zwei Autos nebeneinander stellen und alles im Detail betrachten. Wenn ich mich nicht irre, liegt der äußerliche Hauptunterschied des neuen Modells in einem leicht modifizierten Kühlergrill, und die Top-Version prunkt jetzt mit modischer LED-Optik, die übrigens in Bezug auf ihre Parameter sehr anständig ist. Ansonsten ist dies immer noch die gleiche glatte Karosserie, die den Kaptur aus einigen Blickwinkeln wie ein normales Fließheck aussehen lässt, während das Auto aus anderen wie ein vollwertiger Crossover aussieht. Ich weiß nicht, mir hat das Design des Autos gefallen, es sieht ziemlich modern aus, und vielleicht hätten die Designer wirklich noch keine gute Lösung ändern sollen.

Das Innendesign ist ebenfalls praktisch unverändert geblieben, aber der Hersteller hat Ordnung in die willkürlich verstreuten Bedienelemente gebracht und sie durchdachter angeordnet. Unterwegs fällt nur ein neues Mediasystem ins Auge, wenn es um teure Ausstattungsvarianten geht, und endlich eine komfortable Armlehne, die dem Vorgänger so fehlte. Optisch sieht alles im Innenraum des neuen Kaptur gut aus, der Hersteller hat versucht, den Käufer mit seinen Augen zum „Lieben“ des Autos zu bringen. Aber Sie beginnen, das Interieur zu fühlen, und Sie verstehen, dass es immer noch zum Budgetsegment gehört, der Kunststoff ist ganz einfach und aus Eiche, die Polsterung der Sitze aus Kunstleder ist rau, und jetzt sammeln modische glänzende Kunststoffeinsätze nur noch Staub und Drucke , obwohl sie den Innenraum natürlich optisch attraktiver machen . Der Hersteller entschied sich, dem Kaptur-Interieur ein wenig „Premium“ hinzuzufügen, verkleidete den Mitteltunnel auf der Beifahrerseite mit Kunstleder und fügte kleine Stücke atmosphärischer Beleuchtung hinzu, deren Farbe aus dem Einstellungsmenü ausgewählt werden kann. Das sieht natürlich interessant aus, aber wie viel der Käufer eines solchen Autos braucht, ist eine andere Frage. Zurück zu den Materialien, Sie können so viel schimpfen und sagen, dass der Hersteller besseres Plastik verwenden könnte, aber es ist eine Überlegung wert, dass der Endpreis des Autos dann noch mehr steigen würde und es in eine ganz andere Kategorie rutschen würde. Und es ist so schön anzusehen, es fühlt sich nicht ekelhaft an, es ist nicht zerbrechlich, na, das ist alles, wir haben uns hingesetzt und sind losgefahren.

In Bezug auf die Landung ist das Auto nicht schlecht, außerdem hat das neue Modell eine Lenkradeinstellung für die Reichweite, die beim Vorgänger so fehlte, sodass Sie es sich fast bequem machen können. Die Stühle sind weich, haben aber ein normales Profil und einen guten Seitenhalt, obwohl man nach ein paar Stunden immer noch aussteigen und sich darin strecken möchte. Es gibt Beschwerden über die Bewertung, die A-Säulen sind zu breit und haben eine starke Neigung, sodass es leicht ist, einen Fußgänger oder ein anderes Auto dahinter nicht zu bemerken.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Alleine mit einer Körpergröße von 187 cm quetsche ich mich mühsam durch, meine Knie lehnen sich an die Lehne des Fahrersitzes, und obwohl es eine Aussparung unter der Polsterung gibt, ist es nicht sehr bequem zu sitzen, aber an Wenigstens ist unten genug Beinfreiheit. Ein Kind kann man auch nicht hinter mich setzen, es legt seine Füße hinten ab, also bleibt nur die Möglichkeit, einen Kindersitz hinter den Beifahrer zu stellen, der allerdings etwas Platz machen muss. Isofix-Halterungen befinden sich an den Rändern des hinteren Sofas, sie sind zwischen den Kissen versteckt, was die Installation des Stuhls erschwert. Zwei Sessel passen problemlos in den Kaptur, aber es ist klar, dass niemand dazwischen sitzen wird, es wird schwierig sein, selbst eine sperrige Tasche dort unterzubringen.

Für den Komfort der Passagiere des neuen Kaptur an frostigen Tagen verfügt das Auto über beheizbare Vordersitze und eine separate Heizung des Rücksofas. Es sieht auch ein beheizbares Lenkrad mit einem nicht sehr bequem angeordneten Knopf auf der Konsole links vom Lenkrad und eine beheizbare Windschutzscheibe vor, deren Knopf sich im Block in der Mitte der Frontplatte befindet. Interessanterweise sind die Heizdrähte auf der Windschutzscheibe von Renault Kaptur praktisch unsichtbar, aber in der Sonne können sie einen seltsamen Überlauf geben, der ein wenig von der Straße ablenkt.

Die Klimaregelung im Auto ist einzonig und die Temperatur wird mit einem großen Knopf reguliert - es ist praktisch, aber der Einstellschritt beträgt nur 1 Grad. Die Klimatisierung funktioniert im Automatikmodus gut, aber ab und zu muss man noch etwas runterdrehen, dann im Gegenteil, die Temperatur im Innenraum erhöhen.

Der Kofferraum des neuen Renault Kaptur unterscheidet sich nicht von dem seines Vorgängers, immerhin 387 Liter. Durch separates Umklappen der Lehnen des Hecksofas vom Fahrgastraum, die einen kleinen Hügel bilden, kommen bereits ordentliche 1200 Liter nutzbarer Raum heraus. Unter dem Boden verbirgt sich ein sich verjüngendes 16-Zoll-Reserverad. Einen elektrischen Antrieb für die Heckklappe gibt es nicht, auch in der Maximalausstattung muss alles manuell erledigt werden.

3zim-Apartment in Kinondoni zu vermieten 3-Zimmer-Wohnung in Kinondoni zu vermieten

Das im neuen Renault Kaptur installierte Mediensystem ist uns von Arkana bekannt, es ist EASY LINK mit einem 8-Zoll-IPS-Touchscreen mit niedriger Auflösung. Im Captur-System wurde die Standardnavigation herausgeschnitten, einige Autoeinstellungen und berührungsempfindliche Tastenkombinationen wurden entfernt, aber tatsächlich hat sich nichts geändert. Dem Nutzer stehen drei Desktops zur Verfügung, auf denen er Widgets in drei verfügbaren Größen nach eigenem Ermessen anordnen kann. Systemaktualisierungen sind online verfügbar, wodurch der Besuch eines Händlers für dieses Verfahren entfällt.Der Vorteil von EASY LINK ist die gleichzeitige Unterstützung von drei Plattformen: Android Auto, Apple CarPlay und Yandex.Auto. Die ersten beiden funktionieren ohne Frage in ihrem üblichen Modus, das Yandex-System gibt uns nur Zugriff auf Yandex.Navigator, aber tatsächlich dupliziert es einfach diese Anwendung von einem Smartphone in einer leicht modifizierten Version und erlaubt uns nicht, das Gadget während dessen zu verwenden Arbeit. Im Allgemeinen habe ich keine Unterschiede in der Bedienung von Yandex.Auto in Kaptur festgestellt, das System stürzt immer noch ab, wenn Sie den Bildschirm auf Ihrem Smartphone minimieren, und anhand der sichtbaren Unterschiede habe ich gesehen, dass nicht nur Renault, sondern auch Nissan zu unterstützen begann es. Den vollständigen Yandex.Auto-Test finden Sie auf unserer Website:

Mobile-review.com Tank voll #21. Android Auto- und Apple CarPlay-Killer von Yandex

Es ist Samstag, also Zeit für unsere Autoabteilung. Heute sprechen wir über das „Killer“ Android Auto und Apple CarPlay von Yandex. Auf geht's!

Zum Aufladen von Geräten vorne in der Kabine ist nur ein USB-A verfügbar und wird rechts neben dem Display des Mediensystems angezeigt, sodass das Kabel immer vor Ihnen hängt. Es ist erwähnenswert, dass es im Auto keine praktische Nische für ein modernes Smartphone gibt, die am unteren Rand der Mittelkonsole befindliche Nische ist nur für ein winziges Telefon geeignet und ein Gerät normaler Größe kann dort nur senkrecht und geneigt platziert werden es auf der Seite. Aber für die Fondpassagiere sind bereits zwei USB-A vorhanden, und durch das Anschließen des Kabels können sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer sie sicher verwenden, da sie sich auf der Rückseite der vorderen Armlehne befinden. Moderne Gadgets werden aus dem Bordnetz des Autos zwar nicht so schnell aufgeladen, aber trotzdem geht die Ladung auch unter Last am Gerät weiter.

Das Verbinden von Smartphones mit dem Auto über Bluetooth ist nahtlos und die Verbindung ist immer stabil. Die Freisprechfunktion funktioniert gut, allerdings lässt die Empfindlichkeit des Mikrofons etwas zu wünschen übrig, manchmal muss man doch etwas lauter als sonst sprechen, damit der Gesprächspartner Sie versteht.

ASUS Zenbook Vivobook 14 OLED. Der günstigste OLED-Bildschirm!

Ein Laptop mit einem OLED-Bildschirm, der auch in 5 Jahren noch relevant sein wird.

Samsung Galaxy A22 (SM-A225F/DSN) Test

Ein Modell für 18.000 Rubel, das in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen geworden ist. AMOLED-Bildschirm, der für dieses Geld ungewöhnlich ist, AoD und andere Eigenschaften.

Neuheiten des Monats: 5 Haupt-Smartphones im Januar

Flaggschiffe der zweiten Reihe von Samsung, Sony, OnePlus und Honor. Und das neue Xiaomi Redmi Note 11 Pro!

Test Honor MagicBook 15 (2021) auf AMD Ryzen 5500U

Performance-Laptop mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der neue Renault Kaptur ist nicht reich an elektronischen Fahrerassistenten, aber hier gibt es immer noch nützliche Optionen. So hat das Auto einen einfachen Tempomat mit Steuertasten am Lenkrad und natürlich einen Geschwindigkeitsbegrenzer. Es gibt ein Toter-Winkel-Überwachungssystem, das über eine separate Taste links vom Lenkrad aktiviert wird und den Fahrer mit einer Lichtanzeige in der äußersten Ecke der Spiegel warnt. Dieses System ist in Kaptur nützlich, da die Spiegel ziemlich klein sind und keine vollständige Sicht geben. Und in der Neuheit gibt es auch eine kreisförmige Ansichtskamera mit einem guten Bild, die jedoch kein zusammengesetztes Bild liefert, sondern es Ihnen nur ermöglicht, die Winkel einzeln zu ändern. Im Allgemeinen wird es in Verbindung mit Parksensoren hinten viel einfacher, in einem Auto mit Kameras auf einem Parkplatz zu manövrieren.

Das Armaturenbrett des neuen Renault Kaptur wurde von seinem Vorgänger geerbt, aber im Großen und Ganzen ist es gelungen, und wahrscheinlich hätte daran nichts geändert werden sollen. Wir haben also in der Mitte einen großen digitalen Tacho, dessen Daten sowohl bei strahlender Sonne als auch bei Nacht perfekt lesbar sind, und links befindet sich der übliche analoge Drehzahlmesser. Oberhalb des Tachometers befindet sich ein kleines digitales Display, das Informationen vom Bordcomputer sowie Daten zum Betrieb des Tempomaten anzeigt.

In Russland ist der neue Renault Kaptur mit zwei Benzinmotoren erhältlich, das ist der alte 1,6-Liter-Motor mit 116 PS. und der neue 1,3-Liter-TCe 150 mit Turbolader und 150 PS. Fahrzeugoptionen sind mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe oder mit einem X-Tronic CVT sowie mit Frontantrieb und Allradantrieb erhältlich. Die Hauptänderung in der Neuheit ist die Verwendung einer elektrischen Servolenkung, jetzt ist das „Lenkrad“ einfach geworden, und Sie können es sogar auf dem Parkplatz mit einem Finger drehen, und im Gelände bricht es Ihnen nicht aus den Händen . Doch hier fehlt es bei Tempo an Kraft am Lenkrad, abwechselnd scheuert man auf der Suche nach der nötigen Flugbahn. Mit der Zeit gewöhnt man sich natürlich daran, aber in der Anfangszeit gibt es eindeutig zu wenig Feedback bei Speed. Apropos Mängel, es lohnt sich, die Bremsen zu erwähnen, sie wurden vom Vorgängermodell, der vorderen Scheibe und den hinteren Trommeln geerbt, daher ist es besser, die Geschwindigkeit im Voraus zu verlangsamen, um sicher zu sein.Aber wofür ich die Entwickler loben möchte, das ist für einen Haufen neuer Motor und eine Variomatik, sie ist nahezu perfekt abgestimmt. Das stufenlose Automatikgetriebe schaltet virtuelle Gänge richtig und schnell, arbeitet ruckfrei (nur im kalten Zustand) und dreht den Motor nicht auf Höchstdrehzahl, wie beispielsweise im aktualisierten Mitsubishi ASX. Der Kaptur hebt schon von unten an und die Motorleistung reicht für ein ruhiges Überholen auf der Strecke. Der Verbrauch des neuen Turbomotors ist zwar nicht gering, mit den angegebenen 7,4 Litern pro 100 km im gemischten Modus konnte ich nicht weniger als 9,8 Liter pro Hundert erreichen, und normalerweise überstieg der Verbrauch sogar 10 Liter.

In puncto Komfort ist das Auto nicht schlecht, es hat eine Allesfresser-Federung, die mittlere und große Unebenheiten sehr sanft handhabt, und in der Kabine nur Fahrten auf kleinen Leisten und Gruben mit scharfen Kanten gegeben sind. Aber bei schlechterer Schalldämmung ist das Reifengeräusch deutlich hörbar, nicht kritisch, aber immerhin, aber immerhin sehr wenig aerodynamische Geräusche. Dank einer Bodenfreiheit von 205 mm und einem Allradantrieb lässt sich der neue Renault Kaptur auch im leichten Gelände fahren, das Auto geht souverän ins Gelände.

Im Allgemeinen ist der Renault Kaptur 2020 eine gute Arbeit an den Fehlern, der Hersteller hat alle Kommentare der Benutzer des Vorgängermodells berücksichtigt und sie im neuen Produkt beseitigt. Sie würden auch etwas mit den Bremsen machen und den elektrischen Booster modifizieren, und es wäre absolut wunderbar.

Wie ich am Anfang des Materials sagte, beginnt das Modell auf unserem Markt bei 1.035.000 Rubel und ist übrigens in fünf Ausstattungsvarianten erhältlich, in drei davon können Sie ein Auto in einer zweifarbigen Version wählen. Die maximale Ausstattung kostet bereits 1,5 Millionen, aber ich denke, der neue Renault Kaptur 2020 wird zum größten Teil in der Preisklasse von 1,2-1,3 Millionen Rubel gekauft, wo Sie zwischen einer reichhaltigen Ausstattung oder einem neuen Allradmotor wählen können.