Russen verbringen durchschnittlich drei Stunden am Tag in sozialen Netzwerken

Das Antivirenunternehmen Kaspersky Lab kündigte eine neue Umfrage an, die ergab, dass Russen durchschnittlich drei Stunden am Tag in sozialen Netzwerken verbringen, wobei 38 % solche Dienste für die Arbeit nutzen. Fast ein Drittel (30 %) folgt irgendeiner Art von Bloggern, und fast die Hälfte von ihnen (45 %) gibt an, dass es ihnen hilft, der Realität zu entfliehen. Und einer von zehn (11 %) gibt sogar an, dass Kia das Gefühl hat, dass etwas fehlt, wenn sich herausstellt, dass etwas fehlt Neuigkeiten aus dem Leben von Meinungsführern nicht zu kennen.

Influencer, also Blogger oder Stars mit einem großen Publikum in sozialen Netzwerken, haben einen erheblichen Einfluss auf ihre Follower. So gaben 39 % der Befragten an, dass sie dank berühmter Persönlichkeiten ihre Einstellung zu bestimmten Themen geändert haben, 26 % gaben zu, dass sie von ihrem Stil oder ihren Gewohnheiten inspiriert wurden. Interessanterweise hat fast jeder Vierte (24 %) Bloggern persönliche Nachrichten gesendet, und ebenso viele glauben, dass sie mit ihnen befreundet sein könnten.

Russen verbringen durchschnittlich drei Stunden am Tag in sozialen Netzwerken

Das Antivirenunternehmen Kaspersky Lab kündigte eine neue Umfrage an, die ergab, dass Russen durchschnittlich drei Stunden am Tag in sozialen Netzwerken verbringen, wobei 38 % solche Dienste für die Arbeit nutzen. Fast ein Drittel (30 %) folgt irgendeiner Art von Bloggern, und fast die Hälfte von ihnen (45 %) gibt an, dass es ihnen hilft, der Realität zu entfliehen. Und einer von zehn (11 %) gibt sogar an, dass Kia das Gefühl hat, dass etwas fehlt, wenn sich herausstellt, dass etwas fehlt Neuigkeiten aus dem Leben von Meinungsführern nicht zu kennen.

Influencer, also Blogger oder Stars mit einem großen Publikum in sozialen Netzwerken, haben einen erheblichen Einfluss auf ihre Follower. So gaben 39 % der Befragten an, dass sie dank berühmter Persönlichkeiten ihre Einstellung zu bestimmten Themen geändert haben, 26 % gaben zu, dass sie von ihrem Stil oder ihren Gewohnheiten inspiriert wurden. Interessanterweise hat fast jeder Vierte (24 %) Bloggern persönliche Nachrichten gesendet, und ebenso viele glauben, dass sie mit ihnen befreundet sein könnten.

Russen verbringen durchschnittlich drei Stunden am Tag in sozialen Netzwerken

Das Antivirenunternehmen Kaspersky Lab kündigte eine neue Umfrage an, die ergab, dass Russen durchschnittlich drei Stunden am Tag in sozialen Netzwerken verbringen, wobei 38 % solche Dienste für die Arbeit nutzen. Fast ein Drittel (30 %) folgt irgendeiner Art von Bloggern, und fast die Hälfte von ihnen (45 %) sagt, dass es ihnen hilft, der Realität zu entfliehen. Und einer von zehn (11 %) gibt sogar an, dass Kia das Gefühl hat, dass etwas fehlt, wenn sich herausstellt, dass etwas fehlt Neuigkeiten aus dem Leben von Meinungsführern nicht zu kennen.

Influencer, also Blogger oder Stars mit einem großen Publikum in sozialen Netzwerken, haben einen erheblichen Einfluss auf ihre Follower. So gaben 39 % der Befragten an, dass sie dank berühmter Persönlichkeiten ihre Einstellung zu bestimmten Themen geändert haben, 26 % gaben zu, dass sie von ihrem Stil oder ihren Gewohnheiten inspiriert wurden. Interessanterweise hat fast jeder Vierte (24 %) Bloggern persönliche Nachrichten gesendet, und ebenso viele glauben, dass sie mit ihnen befreundet sein könnten.

Russen verbringen durchschnittlich drei Stunden am Tag in sozialen Netzwerken

Das Antivirenunternehmen Kaspersky Lab kündigte eine neue Umfrage an, die ergab, dass Russen durchschnittlich drei Stunden am Tag in sozialen Netzwerken verbringen, wobei 38 % solche Dienste für die Arbeit nutzen. Fast ein Drittel (30 %) folgt irgendeiner Art von Bloggern, und fast die Hälfte von ihnen (45 %) gibt an, dass es ihnen hilft, der Realität zu entfliehen. Und jeder Zehnte (11 %) sagt sogar, dass Kia das Gefühl hat, dass etwas fehlt, wenn es nicht mit Neuigkeiten aus dem Leben der Meinungsführer auf dem Laufenden ist.

Das Antivirus-Unternehmen Kaspersky Lab kündigte eine neue Umfrage an, die ergab, dass Russen durchschnittlich drei Stunden am Tag in sozialen Netzwerken verbringen, wobei 38 % solche Dienste für die Arbeit nutzen. Fast ein Drittel (30 %) folgt irgendeiner Art von Bloggern, und fast die Hälfte von ihnen (45 %) gibt an, dass es ihnen hilft, der Realität zu entfliehen. Und jeder Zehnte (11 %) merkt das sogar an Kia Kia hat das Gefühl, dass ihm etwas fehlt, wenn er nicht über Neuigkeiten aus dem Leben von Meinungsführern auf dem Laufenden ist.

Influencer, also Blogger oder Stars mit einem großen Publikum in sozialen Netzwerken, haben einen erheblichen Einfluss auf ihre Follower. So gaben 39 % der Befragten an, dass sie dank berühmter Persönlichkeiten ihre Einstellung zu bestimmten Themen geändert haben, 26 % gaben zu, dass sie von ihrem Stil oder ihren Gewohnheiten inspiriert wurden. Interessanterweise hat fast jeder Vierte (24 %) Bloggern persönliche Nachrichten gesendet, und ebenso viele glauben, dass sie mit ihnen befreundet sein könnten.