Samstagskaffee #177

Die Woche war nicht die reichste an Neuigkeiten, aber dennoch gab es etwas Interessantes. So kündigte Mark Zuckerberg die Umbenennung von Facebook in Meta an.

Wir haben letzte Woche hier über Facebook selbst geschrieben:

Lesen Sie Facebook? Du bist die Vergangenheit.

Darüber, wie Facebook zu einem sozialen Netzwerk für alte Männer und Frauen wurde.

Google hat alle ihm von Roskomnadzor wegen Verstößen in den Suchergebnissen auferlegten Bußgelder vollständig zurückgezahlt.

Land Rover hat die fünfte Generation des Range Rover SUV im Royal Opera House in London vorgestellt.

Die neuen Apple AirPods und das MacBook Pro sind diese Woche in den Handel gekommen. Letztere waren bereits Mangelware, und wenn Sie einen Laptop auf der Herstellerseite bestellen, dann ist der nächste Liefertermin erst im Dezember zu erwarten.

Und auch in Russland hat der Verkauf neuer Produkte von Xiaomi begonnen, dies sind das neue Pad 5-Tablet, das kontaktlose NFC-Zahlungsarmband Mi Smart Band 6 und der Mi Smart Speaker mit Marusya im Inneren. Die Säule ist bereits zu haben, sie ist ganz nett und hat einen guten Klang, aber Marusyas Intelligenz ist im Vergleich mit der konkurrierenden Alice etwas frustrierend.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Wir haben bereits letzte Woche über Xiaomi-Neuigkeiten gesprochen:

#Echo142: Alle Neuigkeiten aus den Präsentationen von Xiaomi, Apple und Google

Eine Extravaganz cooler neuer Produkte und eine Geschichte darüber, wie Telefonbetrüger Sie davon überzeugt haben, einen Kredit über 2 Millionen aufzunehmen, um Geld zu sparen.

Und Pad 5 wurde auch in diesem neuen Artikel erwähnt:

3 beste Tablets, die Sie jetzt kaufen können

So kaufen Sie ein Tablet für 60.000 Rubel zum halben Preis. Wir wählen die besten auf dem Markt erhältlichen Tablets aus.

Inhaltsverzeichnis

  • Sony-Smartphone für Profis
  • Kleine Action-Kamera von DJI
  • Fast russisches Smartphone
  • Das neue Huawei-Smartphone kommt in Russland heraus
  • Chinesische Prämie
  • Metroid Dread Week
  • …und Nachtisch

Sony-Smartphone für Profis

Das japanische Unternehmen Sony hat die Veröffentlichung eines neuen Smartphones namens Xperia PRO-I angekündigt, das speziell für Ersteller von Inhalten entwickelt wurde. Dank eines Bildsensors der Größe 1,0, einer 24-mm-Optik von ZEISS Tessar, eines neuen Bildprozessors, fortschrittlicher Autofokusfunktionen, Unterstützung für Videoaufzeichnung in https ://cars45.com/listing/bmw/3_series/2008 in 4K 120p und einer Vielzahl weiterer Funktionen liefert das neue Produkt professionelle Bildqualität in einem ultradünnen Formfaktor mit einer Smartphone-Körperdicke von nur 8,9 mm. Weitere Details zum Produkt finden Sie in unserem erweiterten Material nach der Präsentation:

Sony Xperia PRO‑I Präsentation – DIE KAMERA

Das coolste Kamerahandy des Jahres 2022 …

Das Unternehmen präsentierte ein ziemlich stylisches Smartphone in eigenem Design, einzigartig auf dem Markt und mit hochwertiger Füllung. Wie immer redet der Hersteller viel über die Überlegenheit der Kameras in seinem Gerät, gibt aber auch fast direkt an, dass man die Nachbearbeitungsalgorithmen nicht finalisieren konnte, so dass man bei Aufnahmen im Automatikmodus keine guten Ergebnisse erzielen kann. Wie bei den neuesten Produkten des Unternehmens positioniert Sony sein Modell für Profis, die es gewohnt sind, mit manuellen Einstellungen zu fotografieren, und schneidet damit sofort eine große Schicht normaler Verbraucher ab.

Natürlich ist es traurig zu sehen, wie Sony seine Mobilsparte in den letzten Jahren begraben hat, zuerst Produkte für Fans der Marke herausgebracht hat, dann auf Kenner und Liebhaber von Fotografie und Videografie umgestiegen ist und sich nun an Profis richtet. Bald wird das Unternehmen wohl nur noch Smartphones für seine Mitarbeiter produzieren, um sicherzugehen, dass eine gewisse Anzahl von Geräten verkauft wird und sogar gute Bewertungen bekommt.

Wenn das neu angekündigte Sony Xperia PRO-I in den Handel kommt, ist auch nicht klar, wie viel es kosten wird. Jetzt können wir nur sicher sagen, dass das Smartphone eindeutig nicht jedermanns Sache ist und seine Verkäufe minimal sein werden.

Diese Woche haben wir Material zu den Nachrichten des Monats veröffentlicht:

Neuheiten des Monats: 7 Haupt-Smartphones im Oktober

Oktober ist der Monat des Google Pixel 6, aber Sony, Xiaomi, Samsung, Realme und sogar Huawei haben sich über neue Smartphones gefreut.

Kleine DJI-Action-Kamera

DJI hat die Action-Kamera DJI Action2 herausgebracht. Diese Kamera ersetzt die 2019 erschienene DJI Osmo Action-Kamera. Sie erhielt einen 12-MP-Bildsensor, der 4K-Videoaufnahmen mit einem Blickwinkel von 155 Grad unterstützt. Das 39 mm x 22 mm große Modul ist mit einem 1,76-Zoll-OLED-Bildschirm ausgestattet, der durch Corning Gorilla Glass geschützt ist. Das Modell ist modular aufgebaut, sodass Sie einen zweiten Touchscreen mit einem Satz Mikrofone anbringen können, Sie können auch einen zusätzlichen Akku oder eine Stativhalterung oder eine GoPro-Halterung anbringen. Die Kamera kann an einem Gurt getragen werden. Die Neuheit wiegt 53 Gramm, verfügt über 32 GB internen Speicher und ist durch den Einsatz von microSD-Speicherkarten erweiterbar. Es implementiert eine elektronische Stabilisierung und Nivellierung des Horizonts. Der Hersteller schätzte die Kamera auf 399 $.

Eine interessante und sehr kompakte Kamera, deren einziger Nachteil darin besteht, dass der Besitzer verschiedenes Zubehör dafür kaufen muss. Wenn Sie einen zusätzlichen Sucher wünschen, bitte, es gibt ein spezielles Modul. Der eingebaute Akku reicht nicht aus - hier ist ein zusätzlicher Akku. Und auch Halterungen, Halterungen und andere Dinge, die DJI Action2 besitzt und nicht mit ähnlichen Produkten kompatibel ist. Gleichzeitig ist DJI-Zubehör in Russland nicht nur teuer, sondern in unserem Markt meist auch problematisch, das weiß ich aus der Erfahrung mit dem DJI Osmo Pocket. Ja, unsere Neuheit ist bereits im Verkauf erschienen, aber bisher nur in einem Set mit einem zweiten Display, der Preis für ein solches Set beträgt 44.999 Rubel.

Letzte Woche haben wir einen kleinen Testbericht über neue Brillen von Facebook veröffentlicht, die Fotos und Videos aufnehmen können:

Spillikins Nr. 665. Skizzen aus Los Angeles - Technik und Leben des Landes

Straßenskizzen aus Los Angeles; Beginn des Pixelverkaufs und der Versicherung; Ray Ban Brille mit eingebauter Kamera; Roaming in Amerika; Graffiti und Werbung; Facebook umbenennen.

Fast russisches Smartphone

M.Video-Eldorado Group kündigte einen gemeinsamen Verkaufsstart des russischen Smartphones für sichere Kommunikation AYYA T1 mit SmartEcoSystem an, das Teil der Rostec-Struktur ist. Das AYYA T1-Smartphone ist mit einem 6,55-Zoll-Bildschirm mit Schutzglas, zwei Haupt- (12 und 5 MP) und 13-MP-Frontkameras ausgestattet, verfügt über einen MediaTek Helio P70-Prozessor, einen 4000-mAh-Akku sowie 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher. Gleichzeitig verfügt das Gerät über Funktionen, um ein hohes Maß an Vertraulichkeit zu gewährleisten und das unbefugte Sammeln von Informationen durch Kameras und Mikrofone auszuschließen – drücken Sie einfach die Taste auf der linken Seite des Geräts. Auf dem Gerät ist ein Paket russischer Software vorinstalliert. Die Neuheit läuft auf dem Betriebssystem Android 11. Es wird versprochen, dass später ein heimisches Betriebssystem für das Smartphone verfügbar sein wird. Sie können ein Gadget zu einem Preis von 18.999 Rubel kaufen.

Sehr, sehr seltsames Gerät. Laut Hersteller können Sie damit das Durchsickern von Benutzerdaten verhindern, und eine separate Schaltfläche kann den Zugriff auf das Mikrofon und die Kamera des Geräts blockieren. Jetzt ist auf dem Smartphone nur noch heimische Software vorinstalliert, was gesetzlich vorgeschrieben ist, aber in Zukunft ist geplant, ein russisches Betriebssystem und sogar einen eigenen Prozessor im Gerät zu installieren. Im zweiten Fall meinen wir eine neue Version des Geräts, obwohl ich das stark bezweifle, und im ersten Fall sollten einige unserer mobilen Betriebssysteme das aktuelle Android ersetzen. Mittlerweile sehen wir das am weitesten verbreitete chinesische Smartphone mit einem Typenschild eines heimischen Herstellers und ohne jegliche Änderungen, da es auf dem chinesischen Markt längst Modelle gibt, die den Zugriff auf Mikrofon und Kamera sperren lassen.

Um eine Pause von diesem seltsamen "heimischen" Smartphone zu machen, ist es besser, unser Material über neue interessante Gadgets zu lesen:

7 Top-Gadgets für Oktober, um sich zu amüsieren

Laptop, Lautsprecher, Smartwatch, Smartphone und Smartlampe!

Das neue Huawei-Smartphone kommt in Russland heraus

Huawei hat sein neues Smartphone Huawei nova 9 auf dem russischen Markt eingeführt, das so fortschrittliche Lösungen wie einen 50-Megapixel-RYYB-Sensor mit einer Farbfiltermatrix und Fusion Engine-Bildverbesserungstechnologie erhielt. Das Smartphone verfügt außerdem über einen 6,57-Zoll-OLED-Bildschirm mit gebogener Kante und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, einen Qualcomm Snapdragon 778G 4G-Prozessor, einen 4300-mAh-Akku und Unterstützung für Huawei SuperCharge 66 W-Schnellladung. Die Vorbestellung für das Smartphone in Russland beginnt am 8. November 2021 und der Preis beträgt 39.999 Rubel.

Ein ziemlich interessantes Gerät eines chinesischen Herstellers, das in der Hardware dem Produkt Honor 50 der bereits unabhängigen Firma Honor ähnelt. Der Verkauf des letzteren hat übrigens letzte Woche in Europa begonnen, und laut westlichen Medien ist das Gerät sofort mit Google-Diensten ausgestattet. Aber Huawei steht leider immer noch unter Sanktionen der USA, so dass dem Nova 9 GMS entzogen wird und HMS angeboten wird, sie zu ersetzen. Wenn Sie nicht stark an Google-Dienste gebunden sind, finden Sie im Huawei Brand Store problemlos fast alle Software, die Sie zum Leben brauchen, insbesondere inländische Entwickler.

Wir haben bereits einen ersten Blick auf die Neuheit Huawei geworfen, daher finden Sie im Material alle Details dazu. Von mir selbst stelle ich fest, dass die Chinesen anscheinend einen neuen Trend für Milchglaswände von Smartphones planen, sie sind praktisch, sammeln keine Fingerabdrücke und sehen gleichzeitig sehr anständig aus. Ich denke also, dass andere Unternehmen nach Huawei anfangen werden, ähnliche Lösungen herauszubringen.

Huawei Nova 9 erster Blick

Ein interessanter Konkurrent für Xiaomi Mi 11 Lite 5G.

Chinesische Prämie

Der Verkauf des Exeed TXL SUV auf dem russischen Markt hat begonnen. Das Auto wird dem russischen Verbraucher in zwei Ausstattungsvarianten angeboten - Luxus und Flaggschiff. Die Luxury-Version kostet den Käufer bei Inzahlungnahme 2.509.900 Rubel. Die ältere Version von Flagship wird gemäß den Bedingungen des Trade-In-Programms 2.709.900 Rubel kosten. Der Hersteller beansprucht eine 7-jährige Garantiezeit für das Auto und garantiert 200.000 km Laufleistung. Das Auto ist mit einem 1,6-Liter-Vierzylindermotor mit einer Leistung von 186 PS ausgestattet, mit dem Sie in 9,8 Sekunden auf Hunderte beschleunigen können. Der Motor wurde von Chery-Spezialisten in Zusammenarbeit mit der österreichischen Firma AVL entwickelt. Der Motor ist mit einem 7-Gang-Robotergetriebe kombiniert, das von Schaltwippen gesteuert wird. Das Auto wurde auf der modularen M3X-Plattform gebaut, die von Chery und der deutschen Firma Benteler entwickelt wurde. Die Kabine verfügt über zwei 12,3-Zoll-Bildschirme, von denen einer eine digitale Instrumententafel ist und der zweite für die Bedienung des Multimediasystems verantwortlich ist. Über ein neben der Armlehne angebrachtes Touchpanel werden verschiedene Fahrzeugsysteme gesteuert.

Exeed ist eine Premiummarke des chinesischen Autoherstellers Chery, ähnlich dem japanischen Lexus für Toyota und Infiniti für Nissan. Der neue Exeed TXL wurde gut aufgedreht, sie brachten ein Analogon des MBUX der ersten Generation in die Kabine und machten sogar die serienmäßige Logobeleuchtung auf der Motorhaube, anscheinend mit einem Hinweis auf die Beleuchtung der Nasenlöcher von BMW. Und während der gesamten russischen Präsentation betonten die Vertreter des Unternehmens immer wieder, dass der Hersteller die meisten Komponenten für das Auto nur von Marktführern bezieht. Ich interessiere mich für den Premium-Chery, insbesondere für den Fahrersitz, denn es ist merkwürdig, wie gut die Ingenieure des Unternehmens daran gearbeitet haben, da die Sitze einer der schwächsten Punkte in neuen chinesischen Autos sind. Ja, der Exeed TXL wurde das teuerste Auto im Segment, ziemlich viel, aber immer noch vor der koreanischen Konkurrenz hier.

ASUS Zenbook Vivobook 14 OLED. Der günstigste OLED-Bildschirm!

Ein Laptop mit einem OLED-Bildschirm, der auch in 5 Jahren noch relevant sein wird.

Samsung Galaxy A22 (SM-A225F/DSN) Test

Ein Modell für 18.000 Rubel, das in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen geworden ist. AMOLED-Bildschirm, der für dieses Geld ungewöhnlich ist, AoD und andere Eigenschaften.

Neuheiten des Monats: 5 Haupt-Smartphones im Januar

Flaggschiffe der zweiten Reihe von Samsung, Sony, OnePlus und Honor. Und das neue Xiaomi Redmi Note 11 Pro!

Test Honor MagicBook 15 (2021) auf AMD Ryzen 5500U

Performance-Laptop mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für Chery-Autos haben wir bereits zwei Tests veröffentlicht:

Chery Tiggo 8 Pro-Test. Familie Chinesisch

Der chinesische Autohersteller Chery zeigt ein erstaunliches Umsatzwachstum auf unserem Markt, mit einem Absatz von 15.000 seiner Neufahrzeuge in Russland in der ersten Hälfte des Jahres 2021, mehr als 5x mehr als im Vorjahr.

Chery Tiggo 7 Pro-Test. Chinesischer Polizist

Heute testen wir einen urbanen Crossover eines der Oldtimer des russischen Marktes unter den chinesischen Autoherstellern, Chery, das Modell Tiggo 7 Pro.

Metroid Dread Week

Das neue Metroid Dread-Spiel, das exklusiv für die Nintendo Switch-Konsole veröffentlicht wurde, ist die Fortsetzung von Metroid Fusion, das vor fast 20 Jahren für den Game Boy Advance veröffentlicht wurde. Im Allgemeinen ist die Metroid-Reihe von Spielen ziemlich einzigartig, da der erste Teil des Spiels ein ganz eigenes Genre von Metroid-Spielen hervorgebracht hat. In ihnen erkundet Ihr Charakter das Labyrinth des Spieluniversums, kämpft unterwegs gegen Feinde und pumpt seine Fähigkeiten auf, die er benötigt, um zuvor unzugängliche Abschnitte abzuschließen.

Das neue Metroid Dread hat keine großartige Grafik, aber es sieht auf seine Art interessant und ungewöhnlich aus, und bei manchen Levels muss man innehalten und sich die Details ansehen. Das Spiel kam fast zeitgleich mit der Veröffentlichung des neuen Nintendo Switch OLED-Modells heraus und scheint speziell für dieses Konsolen-Update geschärft worden zu sein. Wenn das Spiel auf einer normalen Switch gut aussieht, dann ändert es sich auf dem OLED-Bildschirm der neuen Konsole sofort und macht die Spielwelt atmosphärischer.

Das Spiel ist ziemlich schnell und lässt keine Langeweile aufkommen, selbst das Erkunden von Labyrinthen und das Zurückkehren zu denselben Punkten sieht nicht wie ein Zwang aus, sondern fügt sich harmonisch in den Passprozess ein. Die Rückkehr zu bereits abgeschlossenen Abschnitten ist Teil von Metroid, da Sie auf dem Weg auf Hindernisse stoßen, die Sie nicht überwinden können, ohne neue Erfahrung für Ihren Charakter zu sammeln.

Im Allgemeinen ist Metroid Dread eine Veröffentlichung nicht nur für Fans des Genres und der Serie, sondern auch für alle, die schöne und rasante 2D-Arcade-Spiele vermissen, die sowohl in kurzen Sitzungen als auch in der Spielwelt stecken bleiben für mehrere Stunden .

Und nun ein wenig über das neue Nintendo Switch OLED-Modell, das letzten Freitag in Russland in den Handel kam. Das erste, was beim Kennenlernen der Konsole ins Auge fällt, ist der neue größere 7-Zoll-Bildschirm, der jetzt auch in OLED-Technologie hergestellt wird. Die Eindrücke beim Spielen auf der neuen Konsole sind so, dass eine wirklich neue Generation der Konsole herausgekommen ist, und nicht nur ihr kleines Update. Durch Designunterschiede achtet man sofort auf andere Lautstärketasten und den Power-Button. Erwähnenswert ist natürlich auch der neue, wirklich bequeme Ständer, der mehrere Öffnungspositionen hat. In den Händen der neuen Switch fühlt sie sich etwas besser an als ihr Vorgänger, was an etwas anderen Gehäusematerialien und besser fixierten Joy-Con liegt.Sie haben OLED-Modelle und Sound in die Switch gepumpt, sie wurde voluminöser, obwohl es jetzt möglich ist, Bluetooth-Kopfhörer mit der Set-Top-Box zu verbinden, ist dies nicht mehr so ​​​​wichtig. Alles in allem, wenn Sie ein intensiver Nintendo Switch-Spieler sind, können Sie Ihre Konsole gerne auf ein neueres Modell upgraden, da Sie beim Wechsel eine wirklich andere Erfahrung machen werden. Wer selten spielt, sollte sich wahrscheinlich nicht sonderlich bemühen, das Gerät zu aktualisieren, sondern es gelegentlich tun, zum Beispiel als Geschenk für seine Liebsten zum Jahreswechsel.

Da die Nintendo Switch jetzt mit drahtlosen Kopfhörern funktioniert, wäre es hilfreich, aktuelle Bewertungen solcher Geräte zu empfehlen:

Amazfit PowerBuds Pro Test - Autonomie und Qualität

Lange Kopfhörer mit Herzfrequenzmessung und Active Adaptive Noise Cancelling-Technologie…

Samstagskaffee #177

Die Woche war nicht die reichste an Neuigkeiten, aber dennoch gab es etwas Interessantes. So kündigte Mark Zuckerberg die Umbenennung von Facebook in Meta an.

Wir haben letzte Woche hier über Facebook selbst geschrieben:

Lesen Sie Facebook? Du bist die Vergangenheit.

Darüber, wie Facebook zu einem sozialen Netzwerk für alte Männer und Frauen wurde.

Google hat alle ihm von Roskomnadzor wegen Verstößen in den Suchergebnissen auferlegten Bußgelder vollständig zurückgezahlt.

Land Rover hat die fünfte Generation des Range Rover SUV im Royal Opera House in London vorgestellt.

Die neuen Apple AirPods und das MacBook Pro sind diese Woche in den Handel gekommen. Letztere waren bereits Mangelware, und wenn Sie einen Laptop auf der Herstellerseite bestellen, dann ist der nächste Liefertermin erst im Dezember zu erwarten.

Und auch in Russland hat der Verkauf neuer Produkte von Xiaomi begonnen, dies sind das neue Pad 5-Tablet, das kontaktlose NFC-Zahlungsarmband Mi Smart Band 6 und der Mi Smart Speaker mit Marusya im Inneren. Die Säule ist bereits zu haben, sie ist ganz nett und hat einen guten Klang, aber Marusyas Intelligenz ist im Vergleich mit der konkurrierenden Alice etwas frustrierend.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Wir haben bereits letzte Woche über Xiaomi-Neuigkeiten gesprochen:

#Echo142: Alle Neuigkeiten aus den Präsentationen von Xiaomi, Apple und Google

Eine Extravaganz cooler neuer Produkte und eine Geschichte darüber, wie Telefonbetrüger Sie davon überzeugt haben, einen Kredit über 2 Millionen aufzunehmen, um Geld zu sparen.

Und Pad 5 wurde auch in diesem neuen Artikel erwähnt:

3 beste Tablets, die Sie jetzt kaufen können

So kaufen Sie ein Tablet für 60.000 Rubel zum halben Preis. Wir wählen die besten auf dem Markt erhältlichen Tablets aus.

Inhaltsverzeichnis

  • Sony-Smartphone für Profis
  • Kleine Action-Kamera von DJI
  • Fast russisches Smartphone
  • Neues Huawei-Smartphone kommt in Russland heraus
  • Chinesische Prämie
  • Metroid Dread Week
  • …und Nachtisch

Sony-Smartphone für Profis

Das japanische Unternehmen Sony hat die Veröffentlichung eines neuen Smartphones namens Xperia PRO-I angekündigt, das speziell für Ersteller von Inhalten entwickelt wurde. Dank eines Bildsensors der Größe 1,0, einer 24-mm-Optik von ZEISS Tessar, eines neuen Bildprozessors, fortschrittlicher Autofokusfunktionen, Unterstützung für Videoaufzeichnung in https ://cars45.com/listing/bmw/3_series/2008 in 4K 120p und einer Vielzahl weiterer Funktionen liefert das neue Produkt professionelle Bildqualität in einem ultradünnen Formfaktor mit einer Smartphone-Körperdicke von nur 8,9 mm. Weitere Details zum Produkt finden Sie in unserem erweiterten Material nach der Präsentation:

Sony Xperia PRO‑I Präsentation – DIE KAMERA

Das coolste Kamerahandy des Jahres 2022 …

Das Unternehmen präsentierte ein ziemlich stylisches Smartphone in eigenem Design, einzigartig auf dem Markt und mit hochwertiger Füllung. Wie immer redet der Hersteller viel über die Überlegenheit der Kameras in seinem Gerät, gibt aber auch fast direkt an, dass man die Nachbearbeitungsalgorithmen nicht finalisieren konnte, so dass man bei Aufnahmen im Automatikmodus keine guten Ergebnisse erzielen kann. Wie bei den neuesten Produkten des Unternehmens positioniert Sony sein Modell für Profis, die es gewohnt sind, mit manuellen Einstellungen zu fotografieren, und schneidet damit sofort eine große Schicht normaler Verbraucher ab.

Natürlich ist es traurig zu sehen, wie Sony seine Mobilsparte in den letzten Jahren begraben hat, zuerst Produkte für Fans der Marke herausgebracht hat, dann auf Kenner und Liebhaber der Fotografie und Videografie umgestiegen ist und sich nun an Profis richtet. Bald wird das Unternehmen wohl nur noch Smartphones für seine Mitarbeiter produzieren, um sicherzugehen, dass eine gewisse Anzahl an Geräten verkauft wird und sogar gute Bewertungen bekommt.

Wenn das neu angekündigte Sony Xperia PRO-I in den Handel kommt, ist auch nicht klar, wie viel es kosten wird. Jetzt können wir nur sicher sagen, dass das Smartphone eindeutig nicht jedermanns Sache ist und seine Verkäufe minimal sein werden.

Diese Woche haben wir Material zu den Nachrichten des Monats veröffentlicht:

Neuheiten des Monats: 7 Haupt-Smartphones im Oktober

Oktober ist der Monat des Google Pixel 6, aber Sony, Xiaomi, Samsung, Realme und sogar Huawei haben sich über neue Smartphones gefreut.

Kleine DJI-Action-Kamera

DJI hat die Action-Kamera DJI Action2 herausgebracht. Diese Kamera ersetzt die 2019 erschienene DJI Osmo Action-Kamera. Sie erhielt einen 12-MP-Bildsensor, der 4K-Videoaufnahmen mit einem Blickwinkel von 155 Grad unterstützt. Das 39 mm x 22 mm große Modul ist mit einem 1,76-Zoll-OLED-Bildschirm ausgestattet, der durch Corning Gorilla Glass geschützt ist. Das Modell ist modular aufgebaut, sodass Sie einen zweiten Touchscreen mit einem Satz Mikrofone anbringen können, Sie können auch einen zusätzlichen Akku oder eine Stativhalterung oder eine GoPro-Halterung anbringen. Die Kamera kann an einem Gurt getragen werden. Die Neuheit wiegt 53 Gramm, verfügt über 32 GB internen Speicher und ist durch den Einsatz von microSD-Speicherkarten erweiterbar. Es implementiert eine elektronische Stabilisierung und Nivellierung des Horizonts. Der Hersteller schätzte die Kamera auf 399 $.

Eine interessante und sehr kompakte Kamera, deren einziger Nachteil darin besteht, dass der Besitzer verschiedenes Zubehör dafür kaufen muss. Wenn Sie einen zusätzlichen Sucher wünschen, bitte, es gibt ein spezielles Modul. Der eingebaute Akku reicht nicht aus - hier ist ein zusätzlicher Akku. Und auch Halterungen, Halterungen und andere Dinge, die DJI Action2 besitzt und nicht mit ähnlichen Produkten kompatibel ist. Gleichzeitig ist DJI-Zubehör in Russland nicht nur teuer, sondern in unserem Markt meist auch problematisch, das weiß ich aus der Erfahrung mit dem DJI Osmo Pocket. Ja, unsere Neuheit ist bereits im Verkauf erschienen, aber bisher nur in einem Set mit einem zweiten Display, der Preis für ein solches Set beträgt 44.999 Rubel.

Letzte Woche haben wir einen kleinen Testbericht über neue Brillen von Facebook veröffentlicht, die Fotos und Videos aufnehmen können:

Spillikins Nr. 665. Skizzen aus Los Angeles - Technik und Leben des Landes

Straßenskizzen aus Los Angeles; Beginn des Pixelverkaufs und der Versicherung; Ray Ban Brille mit eingebauter Kamera; Roaming in Amerika; Graffiti und Werbung; Facebook umbenennen.

Fast russisches Smartphone

M.Video-Eldorado Group kündigte einen gemeinsamen Verkaufsstart des russischen Smartphones für sichere Kommunikation AYYA T1 mit SmartEcoSystem an, das Teil der Rostec-Struktur ist. Das AYYA T1-Smartphone ist mit einem 6,55-Zoll-Bildschirm mit Schutzglas, zwei Haupt- (12 und 5 MP) und 13-MP-Frontkameras ausgestattet, verfügt über einen MediaTek Helio P70-Prozessor, einen 4000-mAh-Akku sowie 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher. Gleichzeitig verfügt das Gerät über Funktionen, um ein hohes Maß an Vertraulichkeit zu gewährleisten und das unbefugte Sammeln von Informationen durch Kameras und Mikrofone auszuschließen – drücken Sie einfach die Taste auf der linken Seite des Geräts. Auf dem Gerät ist ein Paket russischer Software vorinstalliert. Die Neuheit läuft auf dem Betriebssystem Android 11. Es wird versprochen, dass später ein heimisches Betriebssystem für das Smartphone verfügbar sein wird. Sie können ein Gadget zu einem Preis von 18.999 Rubel kaufen.

Sehr, sehr seltsames Gerät. Laut Hersteller können Sie damit das Durchsickern von Benutzerdaten verhindern, und eine separate Schaltfläche kann den Zugriff auf das Mikrofon und die Kamera des Geräts blockieren. Jetzt ist auf dem Smartphone nur noch heimische Software vorinstalliert, was gesetzlich vorgeschrieben ist, aber in Zukunft ist geplant, ein russisches Betriebssystem und sogar einen eigenen Prozessor im Gerät zu installieren. Im zweiten Fall meinen wir eine neue Version des Geräts, obwohl ich das stark bezweifle, und im ersten Fall sollten einige unserer mobilen Betriebssysteme das aktuelle Android ersetzen. Mittlerweile sehen wir das am weitesten verbreitete chinesische Smartphone mit einem Typenschild eines heimischen Herstellers und ohne jegliche Änderungen, da es auf dem chinesischen Markt längst Modelle gibt, die den Zugriff auf Mikrofon und Kamera sperren lassen.

Um eine Pause von diesem seltsamen "heimischen" Smartphone zu machen, ist es besser, unser Material über neue interessante Gadgets zu lesen:

7 Top-Gadgets für Oktober, um sich zu amüsieren

Laptop, Lautsprecher, Smartwatch, Smartphone und Smartlampe!

Das neue Huawei-Smartphone kommt in Russland heraus

Huawei hat sein neues Smartphone Huawei nova 9 auf dem russischen Markt eingeführt, das so fortschrittliche Lösungen wie einen 50-Megapixel-RYYB-Sensor mit einer Farbfiltermatrix und Fusion Engine-Bildverbesserungstechnologie erhielt. Das Smartphone verfügt außerdem über einen 6,57-Zoll-OLED-Bildschirm mit gebogener Kante und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, einen Qualcomm Snapdragon 778G 4G-Prozessor, einen 4300-mAh-Akku und Unterstützung für Huawei SuperCharge 66 W-Schnellladung. Die Vorbestellung für das Smartphone in Russland beginnt am 8. November 2021 und der Preis beträgt 39.999 Rubel.

Ein ziemlich interessantes Gerät eines chinesischen Herstellers, das in der Hardware dem Produkt Honor 50 der bereits unabhängigen Firma Honor ähnelt. Der Verkauf des letzteren hat übrigens letzte Woche in Europa begonnen, und laut westlichen Medien ist das Gerät sofort mit Google-Diensten ausgestattet. Aber Huawei steht leider immer noch unter Sanktionen der USA, so dass dem Nova 9 GMS entzogen wird und HMS angeboten wird, sie zu ersetzen. Wenn Sie nicht stark an Google-Dienste gebunden sind, finden Sie im Huawei Brand Store problemlos fast alle Software, die Sie zum Leben brauchen, insbesondere inländische Entwickler.

Wir haben bereits einen ersten Blick auf die Neuheit Huawei geworfen, daher finden Sie im Material alle Details dazu. Von mir selbst stelle ich fest, dass die Chinesen anscheinend einen neuen Trend für Milchglaswände von Smartphones planen, sie sind praktisch, sammeln keine Fingerabdrücke und sehen gleichzeitig sehr anständig aus. Ich denke also, dass andere Unternehmen nach Huawei anfangen werden, ähnliche Lösungen herauszubringen.

Huawei Nova 9 erster Blick

Ein interessanter Konkurrent für Xiaomi Mi 11 Lite 5G.

Chinesische Prämie

Der Verkauf des Exeed TXL SUV auf dem russischen Markt hat begonnen. Das Auto wird dem russischen Verbraucher in zwei Ausstattungsvarianten angeboten - Luxus und Flaggschiff. Die Luxury-Version kostet den Käufer bei Inzahlungnahme 2.509.900 Rubel. Die ältere Version von Flagship wird gemäß den Bedingungen des Trade-In-Programms 2.709.900 Rubel kosten. Der Hersteller beansprucht eine 7-jährige Garantiezeit für das Auto und garantiert 200.000 km Laufleistung. Das Auto ist mit einem 1,6-Liter-Vierzylindermotor mit einer Leistung von 186 PS ausgestattet, mit dem Sie in 9,8 Sekunden auf Hunderte beschleunigen können. Der Motor wurde von Chery-Spezialisten in Zusammenarbeit mit der österreichischen Firma AVL entwickelt. Der Motor ist mit einem 7-Gang-Robotergetriebe kombiniert, das von Schaltwippen gesteuert wird. Das Auto wurde auf der modularen M3X-Plattform gebaut, die von Chery und der deutschen Firma Benteler entwickelt wurde. Die Kabine verfügt über zwei 12,3-Zoll-Bildschirme, von denen einer eine digitale Instrumententafel ist und der zweite für die Bedienung des Multimediasystems verantwortlich ist. Über ein neben der Armlehne angebrachtes Touchpanel werden verschiedene Fahrzeugsysteme gesteuert.

Exeed ist eine Premiummarke des chinesischen Autoherstellers Chery, ähnlich dem japanischen Lexus für Toyota und Infiniti für Nissan. Der neue Exeed TXL wurde gut aufgedreht, sie brachten ein Analogon des MBUX der ersten Generation in die Kabine und machten sogar die serienmäßige Logobeleuchtung auf der Motorhaube, anscheinend mit einem Hinweis auf die Beleuchtung der Nasenlöcher von BMW. Und während der gesamten russischen Präsentation betonten die Vertreter des Unternehmens immer wieder, dass der Hersteller die meisten Komponenten für das Auto nur von Marktführern bezieht. Ich interessiere mich für den Premium-Chery, insbesondere für den Fahrersitz, denn es ist merkwürdig, wie gut die Ingenieure des Unternehmens daran gearbeitet haben, da die Sitze einer der schwächsten Punkte in neuen chinesischen Autos sind. Ja, der Exeed TXL wurde das teuerste Auto im Segment, ziemlich viel, aber immer noch vor der koreanischen Konkurrenz hier.

ASUS Zenbook Vivobook 14 OLED. Der günstigste OLED-Bildschirm!

Ein Laptop mit einem OLED-Bildschirm, der auch in 5 Jahren noch relevant sein wird.

Samsung Galaxy A22 (SM-A225F/DSN) Test

Ein Modell für 18.000 Rubel, das in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen geworden ist. AMOLED-Bildschirm, der für dieses Geld ungewöhnlich ist, AoD und andere Eigenschaften.

Neuheiten des Monats: 5 Haupt-Smartphones im Januar

Flaggschiffe der zweiten Reihe von Samsung, Sony, OnePlus und Honor. Und das neue Xiaomi Redmi Note 11 Pro!

Test Honor MagicBook 15 (2021) auf AMD Ryzen 5500U

Performance-Laptop mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für Chery-Autos haben wir bereits zwei Tests veröffentlicht:

Chery Tiggo 8 Pro-Test. Familie Chinesisch

Der chinesische Autohersteller Chery zeigt ein erstaunliches Umsatzwachstum auf unserem Markt, mit einem Absatz von 15.000 seiner Neufahrzeuge in Russland in der ersten Hälfte des Jahres 2021, mehr als 5x mehr als im Vorjahr.

Chery Tiggo 7 Pro-Test. Chinesischer Polizist

Heute testen wir einen urbanen Crossover eines der Oldtimer des russischen Marktes unter den chinesischen Autoherstellern, Chery, das Modell Tiggo 7 Pro.

Metroid Dread Week

Das neue Metroid Dread-Spiel, das exklusiv für die Nintendo Switch-Konsole veröffentlicht wurde, ist die Fortsetzung von Metroid Fusion, das vor fast 20 Jahren für den Game Boy Advance veröffentlicht wurde. Im Allgemeinen ist die Metroid-Reihe von Spielen ziemlich einzigartig, da der erste Teil des Spiels ein ganz eigenes Genre von Metroid-Spielen hervorgebracht hat. In ihnen erkundet Ihr Charakter das Labyrinth des Spieluniversums, kämpft unterwegs gegen Feinde und pumpt seine Fähigkeiten auf, die er benötigt, um zuvor unzugängliche Abschnitte abzuschließen.

Das neue Metroid Dread hat keine großartige Grafik, aber es sieht auf seine Art interessant und ungewöhnlich aus, und bei manchen Levels muss man innehalten und sich die Details ansehen. Das Spiel kam fast zeitgleich mit der Veröffentlichung des neuen Nintendo Switch OLED-Modells heraus und scheint speziell für dieses Konsolen-Update geschärft worden zu sein. Wenn das Spiel auf einer normalen Switch gut aussieht, dann ändert es sich auf dem OLED-Bildschirm der neuen Konsole sofort und macht die Spielwelt atmosphärischer.

Das Spiel ist ziemlich schnell und lässt keine Langeweile aufkommen, selbst das Erkunden von Labyrinthen und das Zurückkehren zu denselben Punkten sieht nicht wie ein Zwang aus, sondern fügt sich harmonisch in den Passprozess ein. Die Rückkehr zu bereits abgeschlossenen Abschnitten ist Teil von Metroid, da Sie auf dem Weg auf Hindernisse stoßen, die Sie nicht überwinden können, ohne neue Erfahrung für Ihren Charakter zu sammeln.

Im Allgemeinen ist Metroid Dread eine Veröffentlichung nicht nur für Fans des Genres und der Serie, sondern auch für alle, die schöne und rasante 2D-Arcade-Spiele vermissen, die sowohl in kurzen Sitzungen als auch in der Spielwelt stecken bleiben für mehrere Stunden .

Und nun ein wenig über das neue Nintendo Switch OLED-Modell, das letzten Freitag in Russland in den Handel kam. Das erste, was beim Kennenlernen der Konsole ins Auge fällt, ist der neue größere 7-Zoll-Bildschirm, der jetzt auch in OLED-Technologie hergestellt wird. Die Erfahrung, auf der neuen Konsole zu spielen, ist so, dass eine wirklich neue Generation der Konsole herausgekommen ist, und nicht nur ihr kleines Update. Durch Designunterschiede achtet man sofort auf andere Lautstärketasten und den Power-Button. Erwähnenswert ist natürlich auch der neue, wirklich bequeme Ständer, der mehrere Öffnungspositionen hat. In den Händen der neuen Switch fühlt sie sich etwas besser an als ihr Vorgänger, was an etwas anderen Gehäusematerialien und besser fixierten Joy-Con liegt.Sie haben OLED-Modelle und Sound in die Switch gepumpt, sie wurde voluminöser, obwohl es jetzt möglich ist, Bluetooth-Kopfhörer mit der Set-Top-Box zu verbinden, ist dies nicht mehr so ​​​​wichtig. Alles in allem, wenn Sie ein intensiver Nintendo Switch-Spieler sind, können Sie Ihre Konsole gerne auf ein neueres Modell upgraden, da Sie beim Wechsel eine wirklich andere Erfahrung machen werden. Wer selten spielt, sollte sich wahrscheinlich nicht sonderlich bemühen, das Gerät zu aktualisieren, sondern es gelegentlich tun, zum Beispiel als Geschenk für seine Liebsten zum Jahreswechsel.

Da die Nintendo Switch jetzt mit drahtlosen Kopfhörern funktioniert, wäre es hilfreich, aktuelle Bewertungen solcher Geräte zu empfehlen:

Amazfit PowerBuds Pro Test - Autonomie und Qualität

Lange Kopfhörer mit Herzfrequenzmessung und Active Adaptive Noise Cancelling-Technologie…

Samstagskaffee #177

Die Woche war nicht die reichste an Neuigkeiten, aber dennoch gab es etwas Interessantes. So kündigte Mark Zuckerberg die Umbenennung von Facebook in Meta an.

Wir haben letzte Woche hier über Facebook selbst geschrieben:

Lesen Sie Facebook? Du bist die Vergangenheit.

Darüber, wie Facebook zu einem sozialen Netzwerk für alte Männer und Frauen wurde.

Google hat alle ihm von Roskomnadzor wegen Verstößen in den Suchergebnissen auferlegten Bußgelder vollständig zurückgezahlt.

Land Rover hat die fünfte Generation des Range Rover SUV im Royal Opera House in London vorgestellt.

Die neuen Apple AirPods und das MacBook Pro sind diese Woche in den Handel gekommen. Letztere waren bereits Mangelware, und wenn Sie einen Laptop auf der Herstellerseite bestellen, dann ist der nächste Liefertermin erst im Dezember zu erwarten.

Und auch in Russland hat der Verkauf neuer Produkte von Xiaomi begonnen, dies sind das neue Pad 5-Tablet, das kontaktlose NFC-Zahlungsarmband Mi Smart Band 6 und der Mi Smart Speaker mit Marusya im Inneren. Die Säule ist bereits zu haben, sie ist ganz nett und hat einen guten Klang, aber Marusyas Intelligenz ist im Vergleich mit der konkurrierenden Alice etwas frustrierend.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Wir haben bereits letzte Woche über Xiaomi-Neuigkeiten gesprochen:

#Echo142: Alle Neuigkeiten aus den Präsentationen von Xiaomi, Apple und Google

Eine Extravaganz cooler neuer Produkte und eine Geschichte darüber, wie Telefonbetrüger Sie davon überzeugt haben, einen Kredit über 2 Millionen aufzunehmen, um Geld zu sparen.

Und Pad 5 wurde auch in diesem neuen Artikel erwähnt:

3 beste Tablets, die Sie jetzt kaufen können

So kaufen Sie ein Tablet für 60.000 Rubel zum halben Preis. Wir wählen die besten auf dem Markt erhältlichen Tablets aus.

Inhaltsverzeichnis

  • Sony-Smartphone für Profis
  • Kleine Action-Kamera von DJI
  • Fast russisches Smartphone
  • Neues Huawei-Smartphone kommt in Russland heraus
  • Chinesische Prämie
  • Metroid Dread Week
  • …und Nachtisch

Sony-Smartphone für Profis

Das japanische Unternehmen Sony hat die Veröffentlichung eines neuen Smartphones namens Xperia PRO-I angekündigt, das speziell für Ersteller von Inhalten entwickelt wurde. Dank eines Bildsensors der Größe 1,0, einer 24-mm-Optik von ZEISS Tessar, eines neuen Bildprozessors, fortschrittlicher Autofokusfunktionen, Unterstützung für Videoaufzeichnung in https ://cars45.com/listing/bmw/3_series/2008 in 4K 120p und einer Vielzahl weiterer Funktionen liefert das neue Produkt professionelle Bildqualität in einem ultradünnen Formfaktor mit einer Smartphone-Körperdicke von nur 8,9 mm. Weitere Details zum Produkt finden Sie in unserem erweiterten Material nach der Präsentation:

Sony Xperia PRO‑I Präsentation – DIE KAMERA

Das coolste Kamerahandy des Jahres 2022 …

Das Unternehmen präsentierte ein ziemlich stylisches Smartphone in eigenem Design, einzigartig auf dem Markt und mit hochwertiger Füllung. Wie immer redet der Hersteller viel über die Überlegenheit der Kameras in seinem Gerät, gibt aber auch fast direkt an, dass man die Nachbearbeitungsalgorithmen nicht finalisieren konnte, so dass man bei Aufnahmen im Automatikmodus keine guten Ergebnisse erzielen kann. Wie bei den neuesten Produkten des Unternehmens positioniert Sony sein Modell für Profis, die es gewohnt sind, mit manuellen Einstellungen zu fotografieren, und schneidet damit sofort eine große Schicht normaler Verbraucher ab.

Natürlich ist es traurig zu sehen, wie Sony seine Mobilsparte in den letzten Jahren begraben hat, zuerst Produkte für Fans der Marke herausgebracht hat, dann auf Kenner und Liebhaber von Fotografie und Videografie umgestiegen ist und sich nun an Profis richtet. Bald wird das Unternehmen wohl nur noch Smartphones für seine Mitarbeiter produzieren, um sicherzugehen, dass eine gewisse Anzahl von Geräten verkauft wird und sogar gute Bewertungen bekommt.

Wenn das neu angekündigte Sony Xperia PRO-I in den Handel kommt, ist auch nicht klar, wie viel es kosten wird. Jetzt können wir nur sicher sagen, dass das Smartphone eindeutig nicht jedermanns Sache ist und seine Verkäufe minimal sein werden.

Diese Woche haben wir Material zu den Nachrichten des Monats veröffentlicht:

Neuheiten des Monats: 7 Haupt-Smartphones im Oktober

Oktober ist der Monat des Google Pixel 6, aber Sony, Xiaomi, Samsung, Realme und sogar Huawei haben sich über neue Smartphones gefreut.

Kleine DJI-Action-Kamera

DJI hat die Action-Kamera DJI Action2 herausgebracht. Diese Kamera ersetzt die 2019 erschienene DJI Osmo Action-Kamera. Sie erhielt einen 12-MP-Bildsensor, der 4K-Videoaufnahmen mit einem Blickwinkel von 155 Grad unterstützt. Das 39 mm x 22 mm große Modul ist mit einem 1,76-Zoll-OLED-Bildschirm ausgestattet, der durch Corning Gorilla Glass geschützt ist. Das Modell ist modular aufgebaut, sodass Sie einen zweiten Touchscreen mit einem Satz Mikrofone anbringen können, Sie können auch einen zusätzlichen Akku oder eine Stativhalterung oder eine GoPro-Halterung anbringen. Die Kamera kann an einem Gurt getragen werden. Die Neuheit wiegt 53 Gramm, verfügt über 32 GB internen Speicher und ist durch den Einsatz von microSD-Speicherkarten erweiterbar. Es implementiert eine elektronische Stabilisierung und Nivellierung des Horizonts. Der Hersteller schätzte die Kamera auf 399 $.

Eine interessante und sehr kompakte Kamera, deren einziger Nachteil darin besteht, dass der Besitzer verschiedenes Zubehör dafür kaufen muss. Wenn Sie einen zusätzlichen Sucher wünschen, bitte, es gibt ein spezielles Modul. Der eingebaute Akku reicht nicht aus - hier ist ein zusätzlicher Akku. Und auch Halterungen, Halterungen und andere Dinge, die DJI Action2 besitzt und nicht mit ähnlichen Produkten kompatibel ist. Gleichzeitig ist DJI-Zubehör in Russland nicht nur teuer, sondern in unserem Markt meist auch problematisch, das weiß ich aus der Erfahrung mit dem DJI Osmo Pocket. Ja, unsere Neuheit ist bereits im Verkauf erschienen, aber bisher nur in einem Set mit einem zweiten Display, der Preis für ein solches Set beträgt 44.999 Rubel.

Letzte Woche haben wir einen kleinen Testbericht über neue Brillen von Facebook veröffentlicht, die Fotos und Videos aufnehmen können:

Spillikins Nr. 665. Skizzen aus Los Angeles - Technik und Leben des Landes

Straßenskizzen aus Los Angeles; Beginn des Pixelverkaufs und der Versicherung; Ray Ban Brille mit eingebauter Kamera; Roaming in Amerika; Graffiti und Werbung; Facebook umbenennen.

Fast russisches Smartphone

M.Video-Eldorado Group kündigte einen gemeinsamen Verkaufsstart des russischen Smartphones für sichere Kommunikation AYYA T1 mit SmartEcoSystem an, das Teil der Rostec-Struktur ist. Das AYYA T1-Smartphone ist mit einem 6,55-Zoll-Bildschirm mit Schutzglas, zwei Haupt- (12 und 5 MP) und 13-MP-Frontkameras ausgestattet, verfügt über einen MediaTek Helio P70-Prozessor, einen 4000-mAh-Akku sowie 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher. Gleichzeitig verfügt das Gerät über Funktionen, um ein hohes Maß an Vertraulichkeit zu gewährleisten und das unbefugte Sammeln von Informationen durch Kameras und Mikrofone auszuschließen – drücken Sie einfach die Taste auf der linken Seite des Geräts. Auf dem Gerät ist ein Paket russischer Software vorinstalliert. Die Neuheit läuft auf dem Betriebssystem Android 11. Es wird versprochen, dass später ein heimisches Betriebssystem für das Smartphone verfügbar sein wird. Sie können ein Gadget zu einem Preis von 18.999 Rubel kaufen.

Sehr, sehr seltsames Gerät. Laut Hersteller können Sie damit das Durchsickern von Benutzerdaten verhindern, und eine separate Schaltfläche kann den Zugriff auf das Mikrofon und die Kamera des Geräts blockieren. Jetzt ist auf dem Smartphone nur noch heimische Software vorinstalliert, was gesetzlich vorgeschrieben ist, aber in Zukunft ist geplant, ein russisches Betriebssystem und sogar einen eigenen Prozessor im Gerät zu installieren. Im zweiten Fall meinen wir eine neue Version des Geräts, obwohl ich das stark bezweifle, und im ersten Fall sollten einige unserer mobilen Betriebssysteme das aktuelle Android ersetzen. Mittlerweile sehen wir das am weitesten verbreitete chinesische Smartphone mit einem Typenschild eines heimischen Herstellers und ohne jegliche Änderungen, da es auf dem chinesischen Markt längst Modelle gibt, die den Zugriff auf Mikrofon und Kamera sperren lassen.

Um eine Pause von diesem seltsamen "heimischen" Smartphone zu machen, ist es besser, unser Material über neue interessante Gadgets zu lesen:

7 Top-Gadgets für Oktober, um sich zu amüsieren

Laptop, Lautsprecher, Smartwatch, Smartphone und Smartlampe!

Das neue Huawei-Smartphone kommt in Russland heraus

Huawei hat sein neues Smartphone Huawei nova 9 auf dem russischen Markt eingeführt, das so fortschrittliche Lösungen wie einen 50-Megapixel-RYYB-Sensor mit einer Farbfiltermatrix und Fusion Engine-Bildverbesserungstechnologie erhielt. Das Smartphone verfügt außerdem über einen 6,57-Zoll-OLED-Bildschirm mit gebogener Kante und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, einen Qualcomm Snapdragon 778G 4G-Prozessor, einen 4300-mAh-Akku und Unterstützung für Huawei SuperCharge 66 W-Schnellladung. Die Vorbestellung für das Smartphone in Russland beginnt am 8. November 2021 und der Preis beträgt 39.999 Rubel.

Ein ziemlich interessantes Gerät eines chinesischen Herstellers, das in der Hardware dem Produkt Honor 50 der bereits unabhängigen Firma Honor ähnelt. Der Verkauf des letzteren hat übrigens letzte Woche in Europa begonnen, und laut westlichen Medien ist das Gerät sofort mit Google-Diensten ausgestattet. Aber Huawei steht leider immer noch unter Sanktionen der USA, so dass dem Nova 9 GMS entzogen wird und HMS angeboten wird, sie zu ersetzen. Wenn Sie nicht stark an Google-Dienste gebunden sind, finden Sie im Huawei Brand Store problemlos fast alle Software, die Sie zum Leben brauchen, insbesondere inländische Entwickler.

Wir haben bereits einen ersten Blick auf die Neuheit Huawei geworfen, daher finden Sie im Material alle Details dazu. Von mir selbst stelle ich fest, dass die Chinesen anscheinend einen neuen Trend für Milchglaswände von Smartphones planen, sie sind praktisch, sammeln keine Fingerabdrücke und sehen gleichzeitig sehr anständig aus. Ich denke also, dass andere Unternehmen nach Huawei anfangen werden, ähnliche Lösungen herauszubringen.

Huawei Nova 9 erster Blick

Ein interessanter Konkurrent für Xiaomi Mi 11 Lite 5G.

Chinesische Prämie

Der Verkauf des Exeed TXL SUV auf dem russischen Markt hat begonnen. Das Auto wird dem russischen Verbraucher in zwei Ausstattungsvarianten angeboten - Luxus und Flaggschiff. Die Luxury-Version kostet den Käufer bei Inzahlungnahme 2.509.900 Rubel. Die ältere Version von Flagship wird gemäß den Bedingungen des Trade-In-Programms 2.709.900 Rubel kosten. Der Hersteller beansprucht eine 7-jährige Garantiezeit für das Auto und garantiert 200.000 km Laufleistung. Das Auto ist mit einem 1,6-Liter-Vierzylindermotor mit einer Leistung von 186 PS ausgestattet, mit dem Sie in 9,8 Sekunden auf Hunderte beschleunigen können. Der Motor wurde von Chery-Spezialisten in Zusammenarbeit mit der österreichischen Firma AVL entwickelt. Der Motor ist mit einem 7-Gang-Robotergetriebe kombiniert, das von Schaltwippen gesteuert wird. Das Auto wurde auf der modularen M3X-Plattform gebaut, die von Chery und der deutschen Firma Benteler entwickelt wurde. Die Kabine verfügt über zwei 12,3-Zoll-Bildschirme, von denen einer eine digitale Instrumententafel ist und der zweite für die Bedienung des Multimediasystems verantwortlich ist. Über ein neben der Armlehne angebrachtes Touchpanel werden verschiedene Fahrzeugsysteme gesteuert.

Exeed ist eine Premiummarke des chinesischen Autoherstellers Chery, ähnlich dem japanischen Lexus für Toyota und Infiniti für Nissan. Der neue Exeed TXL wurde gut aufgedreht, sie brachten ein Analogon des MBUX der ersten Generation in die Kabine und machten sogar die serienmäßige Logobeleuchtung auf der Motorhaube, anscheinend mit einem Hinweis auf die Beleuchtung der Nasenlöcher von BMW. Und während der gesamten russischen Präsentation betonten die Vertreter des Unternehmens immer wieder, dass der Hersteller die meisten Komponenten für das Auto nur von Marktführern bezieht. Ich interessiere mich für den Premium-Chery, insbesondere für den Fahrersitz, denn es ist merkwürdig, wie gut die Ingenieure des Unternehmens daran gearbeitet haben, da die Sitze einer der schwächsten Punkte in neuen chinesischen Autos sind. Ja, der Exeed TXL wurde das teuerste Auto im Segment, ziemlich viel, aber immer noch vor der koreanischen Konkurrenz hier.

ASUS Zenbook Vivobook 14 OLED. Der günstigste OLED-Bildschirm!

Ein Laptop mit einem OLED-Bildschirm, der auch in 5 Jahren noch relevant sein wird.

Samsung Galaxy A22 (SM-A225F/DSN) Test

Ein Modell für 18.000 Rubel, das in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen geworden ist. AMOLED-Bildschirm, der für dieses Geld ungewöhnlich ist, AoD und andere Eigenschaften.

Neuheiten des Monats: 5 Haupt-Smartphones im Januar

Flaggschiffe der zweiten Reihe von Samsung, Sony, OnePlus und Honor. Und das neue Xiaomi Redmi Note 11 Pro!

Test Honor MagicBook 15 (2021) auf AMD Ryzen 5500U

Performance-Laptop mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für Chery-Autos haben wir bereits zwei Tests veröffentlicht:

Chery Tiggo 8 Pro-Test. Familie Chinesisch

Der chinesische Autohersteller Chery zeigt ein erstaunliches Umsatzwachstum auf unserem Markt, mit einem Absatz von 15.000 seiner Neufahrzeuge in Russland in der ersten Hälfte des Jahres 2021, mehr als 5x mehr als im Vorjahr.

Chery Tiggo 7 Pro-Test. Chinesischer Polizist

Heute testen wir einen urbanen Crossover eines der Oldtimer des russischen Marktes unter den chinesischen Autoherstellern, Chery, das Modell Tiggo 7 Pro.

Das Spiel ist ziemlich schnell und lässt keine Langeweile aufkommen, selbst das Erkunden von Labyrinthen und das Zurückkehren zu denselben Punkten sieht nicht wie ein Zwang aus, sondern fügt sich harmonisch in den Passprozess ein. Die Rückkehr zu bereits abgeschlossenen Abschnitten ist Teil von Metroid, da Sie auf dem Weg auf Hindernisse stoßen, die Sie nicht überwinden können, ohne neue Erfahrung für Ihren Charakter zu sammeln.

Im Allgemeinen ist Metroid Dread eine Veröffentlichung nicht nur für Fans des Genres und der Serie, sondern auch für alle, die schöne und rasante 2D-Arcade-Spiele vermissen, die sowohl in kurzen Sitzungen als auch in der Spielwelt stecken bleiben für mehrere Stunden .

Und nun ein wenig über das neue Nintendo Switch OLED-Modell, das letzten Freitag in Russland in den Handel kam. Das erste, was beim Kennenlernen der Konsole ins Auge fällt, ist der neue größere 7-Zoll-Bildschirm, der jetzt auch in OLED-Technologie hergestellt wird. Die Erfahrung, auf der neuen Konsole zu spielen, ist so, dass eine wirklich neue Generation der Konsole herausgekommen ist, und nicht nur ihr kleines Update. Durch Designunterschiede achtet man sofort auf andere Lautstärketasten und den Power-Button. Erwähnenswert ist natürlich auch der neue, wirklich bequeme Ständer, der mehrere Öffnungspositionen hat. In den Händen der neuen Switch fühlt sie sich etwas besser an als ihr Vorgänger, was an etwas anderen Gehäusematerialien und besser fixierten Joy-Con liegt.Sie haben OLED-Modelle und Sound in die Switch gepumpt, sie wurde voluminöser, obwohl es jetzt möglich ist, Bluetooth-Kopfhörer mit der Set-Top-Box zu verbinden, ist dies nicht mehr so ​​​​wichtig. Alles in allem, wenn Sie ein intensiver Nintendo Switch-Spieler sind, können Sie Ihre Konsole gerne auf ein neueres Modell upgraden, da Sie beim Wechsel eine wirklich andere Erfahrung machen werden. Wer selten spielt, sollte sich wahrscheinlich nicht sonderlich bemühen, das Gerät zu aktualisieren, sondern es gelegentlich tun, zum Beispiel als Geschenk für seine Liebsten zum Jahreswechsel.

Da die Nintendo Switch jetzt mit drahtlosen Kopfhörern funktioniert, wäre es hilfreich, aktuelle Bewertungen solcher Geräte zu empfehlen:

Amazfit PowerBuds Pro Test - Autonomie und Qualität

Lange Kopfhörer mit Herzfrequenzmessung und Active Adaptive Noise Cancelling-Technologie…

Samstagskaffee #177

Die Woche war nicht die reichste an Neuigkeiten, aber dennoch gab es etwas Interessantes. So kündigte Mark Zuckerberg die Umbenennung von Facebook in Meta an.

Wir haben letzte Woche hier über Facebook selbst geschrieben:

Lesen Sie Facebook? Du bist die Vergangenheit.

Darüber, wie Facebook zu einem sozialen Netzwerk für alte Männer und Frauen wurde.

Google hat alle ihm von Roskomnadzor wegen Verstößen in den Suchergebnissen auferlegten Bußgelder vollständig zurückgezahlt.

Land Rover hat die fünfte Generation des Range Rover SUV im Royal Opera House in London vorgestellt.

Die neuen Apple AirPods und das MacBook Pro sind diese Woche in den Handel gekommen. Letztere waren bereits Mangelware, und wenn Sie einen Laptop auf der Herstellerseite bestellen, dann ist der nächste Liefertermin erst im Dezember zu erwarten.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Wir haben bereits letzte Woche über Xiaomi-Neuigkeiten gesprochen:

#Echo142: Alle Neuigkeiten aus den Präsentationen von Xiaomi, Apple und Google

Eine Extravaganz cooler neuer Produkte und eine Geschichte darüber, wie Telefonbetrüger Sie davon überzeugt haben, einen Kredit über 2 Millionen aufzunehmen, um Geld zu sparen.

Und Pad 5 wurde auch in diesem neuen Artikel erwähnt:

3 beste Tablets, die Sie jetzt kaufen können

So kaufen Sie ein Tablet für 60.000 Rubel zum halben Preis. Wir wählen die besten auf dem Markt erhältlichen Tablets aus.

Inhaltsverzeichnis

  • Sony-Smartphone für Profis
  • Kleine Action-Kamera von DJI
  • Fast russisches Smartphone
  • Das neue Huawei-Smartphone kommt in Russland heraus
  • Chinesische Prämie
  • Metroid Dread Week
  • …und Nachtisch

Sony-Smartphone für Profis

Das japanische Unternehmen Sony hat die Veröffentlichung eines neuen Smartphones namens Xperia PRO-I angekündigt, das speziell für Ersteller von Inhalten entwickelt wurde. Dank eines 1,0-Bildsensors, einer 24-mm-ZEISS-Tessar-Optik, eines neuen Bildprozessors, fortschrittlicher Autofokusfunktionen, Unterstützung für 4K-120p-Videoaufzeichnung https://cars45.com/listing/bmw/3_series/2008 und einer Vielzahl anderer Funktionen, Das neue Produkt bietet professionelle Bildqualität in einem ultradünnen Formfaktor – die Dicke der Smartphone-Hülle beträgt nur 8,9 mm. Weitere Details zum Produkt finden Sie in unserem erweiterten Material nach der Präsentation:

Das japanische Unternehmen Sony hat die Veröffentlichung eines neuen Smartphones Xperia PRO-I angekündigt, das speziell für Ersteller von Inhalten entwickelt wurde. Dank eines Bildsensors der Größe 1,0, 24-mm-ZEISS-Tessar-Optik, eines neuen Bildprozessors, fortschrittlicher Autofokusfunktionen, Videoaufzeichnungsunterstützung in https://cars45.com/listing/bmw/3_series/2008 https://cars45.com/listing/bmw/3_series/2008 4K 120p und mehr liefert er Bilder in professioneller Qualität in einem ultraflachen Formfaktor von nur 8,9 mm Dicke. Weitere Details zum Produkt finden Sie in unserem ausführlichen Material im Anschluss an die Präsentation:

Sony Xperia PRO‑I Präsentation – DIE KAMERA

Das coolste Kamerahandy des Jahres 2022 …

Das Unternehmen präsentierte ein ziemlich stylisches Smartphone in eigenem Design, einzigartig auf dem Markt und mit hochwertiger Füllung. Wie immer redet der Hersteller viel über die Überlegenheit der Kameras in seinem Gerät, gibt aber auch fast direkt an, dass man die Nachbearbeitungsalgorithmen nicht finalisieren konnte, so dass man bei Aufnahmen im Automatikmodus keine guten Ergebnisse erzielen kann. Wie bei den neuesten Produkten des Unternehmens positioniert Sony sein Modell für Profis, die es gewohnt sind, mit manuellen Einstellungen zu fotografieren, und schneidet damit sofort eine große Schicht normaler Verbraucher ab.

Natürlich ist es traurig zu sehen, wie Sony seine Mobilsparte in den letzten Jahren begraben hat, zuerst Produkte für Fans der Marke herausgebracht hat, dann auf Kenner und Liebhaber von Fotografie und Videografie umgestiegen ist und sich nun an Profis richtet. Bald wird das Unternehmen wohl nur noch Smartphones für seine Mitarbeiter produzieren, um sicherzugehen, dass eine gewisse Anzahl von Geräten verkauft wird und sogar gute Bewertungen bekommt.

Wenn das neu angekündigte Sony Xperia PRO-I in den Handel kommt, ist auch nicht klar, wie viel es kosten wird. Jetzt können wir nur sicher sagen, dass das Smartphone eindeutig nicht jedermanns Sache ist und seine Verkäufe minimal sein werden.

Diese Woche haben wir Material zu den Nachrichten des Monats veröffentlicht:

Neuheiten des Monats: 7 Haupt-Smartphones im Oktober

Oktober ist der Monat des Google Pixel 6, aber Sony, Xiaomi, Samsung, Realme und sogar Huawei haben sich über neue Smartphones gefreut.

Kleine DJI-Action-Kamera

DJI hat die Action-Kamera DJI Action2 herausgebracht. Diese Kamera ersetzt die 2019 erschienene DJI Osmo Action-Kamera. Sie erhielt einen 12-MP-Bildsensor, der 4K-Videoaufnahmen mit einem Blickwinkel von 155 Grad unterstützt. Das 39 mm x 22 mm große Modul ist mit einem 1,76-Zoll-OLED-Bildschirm ausgestattet, der durch Corning Gorilla Glass geschützt ist. Das Modell ist modular aufgebaut, sodass Sie einen zweiten Touchscreen mit einem Satz Mikrofone anbringen können, Sie können auch einen zusätzlichen Akku oder eine Stativhalterung oder eine GoPro-Halterung anbringen. Die Kamera kann an einem Gurt getragen werden. Die Neuheit wiegt 53 Gramm, verfügt über 32 GB internen Speicher und ist durch den Einsatz von microSD-Speicherkarten erweiterbar. Es implementiert eine elektronische Stabilisierung und Nivellierung des Horizonts. Der Hersteller schätzte die Kamera auf 399 $.

Eine interessante und sehr kompakte Kamera, deren einziger Nachteil darin besteht, dass der Besitzer verschiedenes Zubehör dafür kaufen muss. Wenn Sie einen zusätzlichen Sucher wünschen, bitte, es gibt ein spezielles Modul. Der eingebaute Akku reicht nicht aus - hier ist ein zusätzlicher Akku. Und auch Halterungen, Halterungen und andere Dinge, die DJI Action2 besitzt und nicht mit ähnlichen Produkten kompatibel ist. Gleichzeitig ist DJI-Zubehör in Russland nicht nur teuer, sondern in unserem Markt meist auch problematisch, das weiß ich aus der Erfahrung mit dem DJI Osmo Pocket. Ja, unsere Neuheit ist bereits im Verkauf erschienen, aber bisher nur in einem Set mit einem zweiten Display, der Preis für ein solches Set beträgt 44.999 Rubel.

Letzte Woche haben wir einen kleinen Testbericht über neue Brillen von Facebook veröffentlicht, die Fotos und Videos aufnehmen können:

Spillikins Nr. 665. Skizzen aus Los Angeles - Technik und Leben des Landes

Straßenskizzen aus Los Angeles; Beginn des Pixelverkaufs und der Versicherung; Ray Ban Brille mit eingebauter Kamera; Roaming in Amerika; Graffiti und Werbung; Facebook umbenennen.

Fast russisches Smartphone

M.Video-Eldorado Group kündigte einen gemeinsamen Verkaufsstart des russischen Smartphones für sichere Kommunikation AYYA T1 mit SmartEcoSystem an, das Teil der Rostec-Struktur ist. Das AYYA T1-Smartphone ist mit einem 6,55-Zoll-Bildschirm mit Schutzglas, zwei Haupt- (12 und 5 MP) und 13-MP-Frontkameras ausgestattet, verfügt über einen MediaTek Helio P70-Prozessor, einen 4000-mAh-Akku sowie 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher. Gleichzeitig verfügt das Gerät über Funktionen, um ein hohes Maß an Vertraulichkeit zu gewährleisten und das unbefugte Sammeln von Informationen durch Kameras und Mikrofone auszuschließen – drücken Sie einfach die Taste auf der linken Seite des Geräts. Auf dem Gerät ist ein Paket russischer Software vorinstalliert. Die Neuheit läuft auf dem Betriebssystem Android 11. Es wird versprochen, dass später ein heimisches Betriebssystem für das Smartphone verfügbar sein wird. Sie können ein Gadget zu einem Preis von 18.999 Rubel kaufen.

Sehr, sehr seltsames Gerät. Laut Hersteller können Sie damit das Durchsickern von Benutzerdaten verhindern, und eine separate Schaltfläche kann den Zugriff auf das Mikrofon und die Kamera des Geräts blockieren. Jetzt ist auf dem Smartphone nur noch heimische Software vorinstalliert, was gesetzlich vorgeschrieben ist, aber in Zukunft ist geplant, ein russisches Betriebssystem und sogar einen eigenen Prozessor im Gerät zu installieren. Im zweiten Fall meinen wir eine neue Version des Geräts, obwohl ich das stark bezweifle, und im ersten Fall sollten einige unserer mobilen Betriebssysteme das aktuelle Android ersetzen. Mittlerweile sehen wir das am weitesten verbreitete chinesische Smartphone mit einem Typenschild eines heimischen Herstellers und ohne jegliche Änderungen, da es auf dem chinesischen Markt längst Modelle gibt, die den Zugriff auf Mikrofon und Kamera sperren lassen.

Um eine Pause von diesem seltsamen "heimischen" Smartphone zu machen, ist es besser, unser Material über neue interessante Gadgets zu lesen:

7 Top-Gadgets für Oktober, um sich zu amüsieren

Laptop, Lautsprecher, Smartwatch, Smartphone und Smartlampe!

Das neue Huawei-Smartphone kommt in Russland heraus

Huawei hat sein neues Smartphone Huawei nova 9 auf dem russischen Markt eingeführt, das so fortschrittliche Lösungen wie einen 50-Megapixel-RYYB-Sensor mit einer Farbfiltermatrix und Fusion Engine-Bildverbesserungstechnologie erhielt. Das Smartphone verfügt außerdem über einen 6,57-Zoll-OLED-Bildschirm mit gebogener Kante und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, einen Qualcomm Snapdragon 778G 4G-Prozessor, einen 4300-mAh-Akku und Unterstützung für Huawei SuperCharge 66 W-Schnellladung. Die Vorbestellung für das Smartphone in Russland beginnt am 8. November 2021 und der Preis beträgt 39.999 Rubel.

Ein ziemlich interessantes Gerät eines chinesischen Herstellers, das in der Hardware dem Produkt Honor 50 der bereits unabhängigen Firma Honor ähnelt. Der Verkauf des letzteren hat übrigens letzte Woche in Europa begonnen, und laut westlichen Medien ist das Gerät sofort mit Google-Diensten ausgestattet. Aber Huawei steht leider immer noch unter Sanktionen der USA, so dass dem Nova 9 GMS entzogen wird und HMS angeboten wird, sie zu ersetzen. Wenn Sie nicht stark an Google-Dienste gebunden sind, finden Sie im Huawei Brand Store problemlos fast alle Software, die Sie zum Leben brauchen, insbesondere inländische Entwickler.

Wir haben bereits einen ersten Blick auf die Neuheit Huawei geworfen, daher finden Sie im Material alle Details dazu. Von mir selbst stelle ich fest, dass die Chinesen anscheinend einen neuen Trend für Milchglaswände von Smartphones planen, sie sind praktisch, sammeln keine Fingerabdrücke und sehen gleichzeitig sehr anständig aus. Ich denke also, dass andere Unternehmen nach Huawei anfangen werden, ähnliche Lösungen herauszubringen.

Huawei Nova 9 erster Blick

Ein interessanter Konkurrent für Xiaomi Mi 11 Lite 5G.

Chinesische Prämie

Der Verkauf des Exeed TXL SUV auf dem russischen Markt hat begonnen. Das Auto wird dem russischen Verbraucher in zwei Ausstattungsvarianten angeboten - Luxus und Flaggschiff. Die Luxury-Version kostet den Käufer bei Inzahlungnahme 2.509.900 Rubel. Die ältere Version von Flagship wird gemäß den Bedingungen des Trade-In-Programms 2.709.900 Rubel kosten. Der Hersteller beansprucht eine 7-jährige Garantiezeit für das Auto und garantiert 200.000 km Laufleistung. Das Auto ist mit einem 1,6-Liter-Vierzylindermotor mit einer Leistung von 186 PS ausgestattet, mit dem Sie in 9,8 Sekunden auf Hunderte beschleunigen können. Der Motor wurde von Chery-Spezialisten in Zusammenarbeit mit der österreichischen Firma AVL entwickelt. Der Motor ist mit einem 7-Gang-Robotergetriebe kombiniert, das von Schaltwippen gesteuert wird. Das Auto wurde auf der modularen M3X-Plattform gebaut, die von Chery und der deutschen Firma Benteler entwickelt wurde. Die Kabine verfügt über zwei 12,3-Zoll-Bildschirme, von denen einer eine digitale Instrumententafel ist und der zweite für die Bedienung des Multimediasystems verantwortlich ist. Über ein neben der Armlehne angebrachtes Touchpanel werden verschiedene Fahrzeugsysteme gesteuert.

Exeed ist eine Premiummarke des chinesischen Autoherstellers Chery, ähnlich dem japanischen Lexus für Toyota und Infiniti für Nissan. Der neue Exeed TXL wurde gut aufgedreht, sie brachten ein Analogon des MBUX der ersten Generation in die Kabine und machten sogar die serienmäßige Logobeleuchtung auf der Motorhaube, anscheinend mit einem Hinweis auf die Beleuchtung der Nasenlöcher von BMW. Und während der gesamten russischen Präsentation betonten die Vertreter des Unternehmens immer wieder, dass der Hersteller die meisten Komponenten für das Auto nur von Marktführern bezieht. Ich interessiere mich für den Premium-Chery, insbesondere für den Fahrersitz, denn es ist merkwürdig, wie gut die Ingenieure des Unternehmens daran gearbeitet haben, da die Sitze einer der schwächsten Punkte in neuen chinesischen Autos sind. Ja, der Exeed TXL wurde das teuerste Auto im Segment, ziemlich viel, aber immer noch vor der koreanischen Konkurrenz hier.

ASUS Zenbook Vivobook 14 OLED. Der günstigste OLED-Bildschirm!

Ein Laptop mit einem OLED-Bildschirm, der auch in 5 Jahren noch relevant sein wird.

Samsung Galaxy A22 (SM-A225F/DSN) Test

Ein Modell für 18.000 Rubel, das in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen geworden ist. AMOLED-Bildschirm, der für dieses Geld ungewöhnlich ist, AoD und andere Eigenschaften.

Neuheiten des Monats: 5 Haupt-Smartphones im Januar

Flaggschiffe der zweiten Reihe von Samsung, Sony, OnePlus und Honor. Und das neue Xiaomi Redmi Note 11 Pro!

Test Honor MagicBook 15 (2021) auf AMD Ryzen 5500U

Performance-Laptop mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für Chery-Autos haben wir bereits zwei Tests veröffentlicht:

Chery Tiggo 8 Pro-Test. Familie Chinesisch

Der chinesische Autohersteller Chery zeigt ein erstaunliches Umsatzwachstum auf unserem Markt, mit einem Absatz von 15.000 seiner Neufahrzeuge in Russland in der ersten Hälfte des Jahres 2021, mehr als 5x mehr als im Vorjahr.

Chery Tiggo 7 Pro-Test. Chinesischer Polizist

Heute testen wir einen urbanen Crossover eines der Oldtimer des russischen Marktes unter den chinesischen Autoherstellern, Chery, das Modell Tiggo 7 Pro.

Metroid Dread Week

Das neue Metroid Dread-Spiel, das exklusiv für die Nintendo Switch-Konsole veröffentlicht wurde, ist die Fortsetzung von Metroid Fusion, das vor fast 20 Jahren für den Game Boy Advance veröffentlicht wurde. Im Allgemeinen ist die Metroid-Reihe von Spielen ziemlich einzigartig, da der erste Teil des Spiels ein ganz eigenes Genre von Metroid-Spielen hervorgebracht hat. In ihnen erkundet Ihr Charakter das Labyrinth des Spieluniversums, kämpft unterwegs gegen Feinde und pumpt seine Fähigkeiten auf, die er benötigt, um zuvor unzugängliche Abschnitte abzuschließen.

Das neue Metroid Dread hat keine großartige Grafik, aber es sieht auf seine Art interessant und ungewöhnlich aus, und bei manchen Levels muss man innehalten und sich die Details ansehen. Das Spiel kam fast zeitgleich mit der Veröffentlichung des neuen Nintendo Switch OLED-Modells heraus und scheint speziell für dieses Konsolen-Update geschärft worden zu sein. Wenn das Spiel auf einer normalen Switch gut aussieht, dann ändert es sich auf dem OLED-Bildschirm der neuen Konsole sofort und macht die Spielwelt atmosphärischer.

Das Spiel ist ziemlich schnell und lässt keine Langeweile aufkommen, selbst das Erkunden von Labyrinthen und das Zurückkehren zu denselben Punkten sieht nicht wie ein Zwang aus, sondern fügt sich harmonisch in den Passprozess ein. Die Rückkehr zu bereits abgeschlossenen Abschnitten ist Teil von Metroid, da Sie auf dem Weg auf Hindernisse stoßen, die Sie nicht überwinden können, ohne neue Erfahrung für Ihren Charakter zu sammeln.

Im Allgemeinen ist Metroid Dread eine Veröffentlichung nicht nur für Fans des Genres und der Serie, sondern auch für alle, die schöne und rasante 2D-Arcade-Spiele vermissen, die sowohl in kurzen Sitzungen als auch in der Spielwelt stecken bleiben für mehrere Stunden .

Und nun ein wenig über das neue Nintendo Switch OLED-Modell, das letzten Freitag in Russland in den Handel kam. Das erste, was beim Kennenlernen der Konsole ins Auge fällt, ist der neue größere 7-Zoll-Bildschirm, der jetzt auch in OLED-Technologie hergestellt wird. Die Erfahrung, auf der neuen Konsole zu spielen, ist so, dass eine wirklich neue Generation der Konsole herausgekommen ist, und nicht nur ihr kleines Update. Durch Designunterschiede achtet man sofort auf andere Lautstärketasten und den Power-Button. Erwähnenswert ist natürlich auch der neue, wirklich bequeme Ständer, der mehrere Öffnungspositionen hat. In den Händen der neuen Switch fühlt sie sich etwas besser an als ihr Vorgänger, was an etwas anderen Gehäusematerialien und besser fixierten Joy-Con liegt. Sie haben OLED-Modelle und Sound in die Switch gepumpt, sie wurde voluminöser, obwohl es jetzt möglich ist, Bluetooth-Kopfhörer mit der Set-Top-Box zu verbinden, ist dies nicht mehr so ​​​​wichtig. Alles in allem, wenn Sie ein intensiver Nintendo Switch-Spieler sind, können Sie Ihre Konsole gerne auf ein neueres Modell upgraden, da Sie beim Wechsel eine wirklich andere Erfahrung machen werden. Wer selten spielt, sollte sich wahrscheinlich nicht sonderlich bemühen, das Gerät zu aktualisieren, sondern es gelegentlich tun, zum Beispiel als Geschenk für seine Liebsten zum Jahreswechsel.

Da Nintendo Switch jetzt mit drahtlosen Kopfhörern funktioniert, wäre es hilfreich, aktuelle Bewertungen solcher Geräte zu empfehlen:

Amazfit PowerBuds Pro Test - Autonomie und Qualität

Lange Kopfhörer mit Herzfrequenzmessung und Active Adaptive Noise Cancelling-Technologie…