Samstagskaffee №74

Google hat seine neuen Smartphones Pixel 4 und Pixel 4 XL offiziell vorgestellt, auf denen die kürzlich veröffentlichte neue Version des Betriebssystems Android 10 ausgeführt wird. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich auf die Erstellung hochwertiger Fotos konzentrieren.

Samstagskaffee #74

Zu den Funktionen der neuen Google Pixel-Reihe gehören die folgenden:

  • Nachtsicht
  • Live-HDR+-Unterstützung für die Kamera, mit der Sie das Endergebnis in Echtzeit sehen können
  • Ein aktualisierter Google Assistant, der Mercedes-Benz C250 2012 Black Sprachanfragen verarbeiten kann, ohne Daten an die Cloud zu senden
  • Motion Sense-Funktion, die einen Miniatursensor auf der Vorderseite verwendet, um Bewegungen um das Telefon herum zu überwachen. Dadurch kann das Smartphone Face Unlock automatisch aktivieren, wenn der Benutzer es berührt, oder den Bildschirm ausschalten, wenn es nicht in der Nähe ist. Außerdem ist diese Funktion für die Steuerung des Smartphones mit Handgesten zuständig
  • Pixel 4 Recorder: Eine neue Anwendung, die Besprechungen, Vorträge und Jam-Sessions aufzeichnen und später anhören kann, wobei gleichzeitig Text und Geräusche, einschließlich Musik und Applaus, erkannt werden. Der Benutzer kann anschließend einen bestimmten Text oder Ton in der Audioaufnahme finden. In der ersten Phase funktioniert diese Funktion nur mit Englisch, und es wird versprochen, in Zukunft weitere Sprachen hinzuzufügen
  • Persönliche Sicherheit: Automatischer Notruf, falls das Smartphone erkennt, dass der Benutzer einen Unfall hatte
  • Eigenentwickelter Titan-M-Chip, der für die Sicherheit vertraulicher Benutzerdaten und die Integrität des Betriebssystems verantwortlich ist

Google hat wieder Geräte für Enthusiasten gemacht, da der Massenkäufer eher an diesen Smartphones vorbeigeht. Ja, die Modelle haben 90-Hz-Displays, das Flaggschiff Qualcomm Snapdragon 855-Chipsatz (warum nicht 855+?), natürlich immer die neueste OS-Version und die Fähigkeit, großartige Bilder zu machen. Aber 6 GB RAM, maximal 128 GB die ganze Zeit, 18-W-Schnellladung (Konkurrenten lachen), normales kabelloses Laden und 2800-mAh- bzw. 3700-mAh-Akkus. Die Produkte kosten 799 $ für das Pixel 4 und 899 $ für das Pixel 4 XL.

Bisher waren Pixel die Könige der Fotografie, aber hier ist es noch nicht klar - ja, die Fotos sind gut, aber der Unterschied zu den Mitbewerbern ist nicht so signifikant. Die Motion Sense-Funktion, über die Google im Voraus gesprochen hat, ist eine spezifische Sache, und es ist schwer zu sagen, wie praktisch sie im wirklichen Leben sein wird. Aber der Pixel 4 Recorder ist interessant, aber es wird wahrscheinlich nicht mit Russisch funktionieren, bis die Geräte offiziell zu uns kommen. Und ich persönlich habe Angst um das Pixel 4, denn bei mir wird sich das Smartphone mit 2800 mAh Akku mitten am Tag hinlegen, wie Modelle vor drei oder vier Jahren.

Was halten Sie von den neuen Google-Produkten?

Wir haben nach den Ergebnissen der Google-Präsentation Material auf der Website veröffentlicht, lesen Sie:

OPPO stellte Reno2 vor

Das chinesische Unternehmen OPPO, das zur BBK Electronics Corporation gehört, stellte in London eine Reihe von Reno2-Smartphones vor. Das Unternehmen stellte zwei neue Smartphone-Modelle OPPO Reno2 und Reno2 Z vor. Das erste Modell Reno2 sieht interessanter aus, ist mit einem Qualcomm Snapdragon 730G-Chipsatz, 8 GB RAM und 256 GB Festspeicher ausgestattet und läuft unter ColorOS 6.1, das ist eine Modifikation von Android 9.1. Der Bildschirm im Gerät ist AMOLED 6,5 Zoll und nimmt 93 % der Frontfläche ein. Um ein solches Ergebnis zu zeigen, entfernte der Hersteller die Frontkamera in einem Popup-Block oben am Gerät. Die Hauptkamera in einem Smartphone mit vier Modulen, die Hauptkamera 48 MP, 13 MP Tele, 8 MP Weitwinkel und 2 MP Monochrom. Der Akku im Gerät hat 4000 mAh, es gibt Unterstützung für das Schnellladen von VOOC 3.0.

Samstagskaffee #74

Im Allgemeinen ist das OPPO Reno2-Smartphone interessant, es gäbe auch ein Flaggschiff Qualcomm Snapdragon 855, und es wäre großartig. Es ist schwer zu sagen, wie das Gerät schießt, aber ich denke nicht, dass dort alles schlecht ist, eher auf dem Niveau der Konkurrenz. Das einzige, was verwirrt, ist der Preis, der in Russland 39.990 Rubel beträgt. Doch OPPO wird auf unserem Markt nicht mit Apple, Samsung und Huawei konkurrieren müssen, sondern mit Xiaomi. Und in letzterem ist beispielsweise das gleiche Mi 9T Pro billiger, und unsere Landsleute nehmen die Marke selbst besser wahr und kennen sie besser als OPPO. Generell wird es für Chinesen schwierig, das Produkt ist interessant, aber hier muss man entweder den Preis nehmen, oder viel in Promotion investieren, satt wird man mit Creed allein nicht.

Wenn wir angesichts von Xiaomi Mi 9T Pro über den Konkurrenten OPPO Reno2 sprechen, dann haben wir diese Woche das Material „5 Funktionen von Xiaomi Mi 9T Pro“ veröffentlicht, lesen Sie:

Wir haben diese Woche auch einen vollständigen Test des realme XT-Smartphones veröffentlicht, und diese Marke gehört wie OPPO ebenfalls zur chinesischen BBK Electronics:

Und vielleicht empfehle ich den Artikel von Eldar Murtazin über Smartphone-Präsentationen, der als Beispiel das Realme-Event nennt, das letzte Woche in Peking stattfand:

Die neuen Pakettarife von Beeline

Diese Woche hat der Beeline-Betreiber neue und aktualisierte Pakettarife eingeführt. Jetzt bietet das durchschnittliche Paket "Super Family" für 1.500 Rubel dem Besitzer der Nummer unbegrenztes mobiles Internet, 30 GB können auf 3 zusätzliche Nummern aufgeteilt werden, Sie können auch ein Paket mit Minuten und SMS zwischen Verwandten teilen. Die Kommunikation zwischen der Familie ist unbegrenzt und kostenlos. Darüber hinaus beinhaltet der Tarif das Internet zu Hause mit einer Geschwindigkeit von 100 Mbit / s, und der Betreiber stellt der Ladung einen Wi-Fi-Router ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. Natürlich gibt es auch Fernsehen, das sind 159 Kanäle, die nicht nur über die Set-Top-Box, sondern auch über SmartTV oder andere Geräte angesehen werden können. Das Angebot ist interessant und ermöglicht es Ihnen, die monatlichen Kommunikationskosten zu senken. Zum Beispiel gibt meine Familie etwa 2.100 Rubel pro Monat aus, und die Anzahl der gleichen Fernsehsender, die ich habe, ist weniger als zweimal, und die restlichen Parameter sind vergleichbar.

Samstagskaffee #74

Ein weiterer interessanter Tarif ist Unlim, es gibt keinen kostenlosen Router für das Internet zu Hause, es gibt nur 75 Fernsehkanäle, obwohl es für einige viel sein wird, das Paket aus Minuten und SMS ist geringer. Dafür hat der Tarif aber auch unlimitiertes mobiles Internet für die Hauptnummer, 15 GB lassen sich auf zwei Zusatznummern aufteilen, sowie ein Minuten- und SMS-Paket. Gleichzeitig beträgt die Abonnementgebühr 690 Rubel, und in den ersten drei Monaten müssen Sie insgesamt 345 Rubel bezahlen.

Sie können mehr über alle neuen und aktualisierten Pakettarife des Beeline-Betreibers in unserem separaten Artikel lesen:

Mail.ru startet Combo-Abonnement

Mail.ru kündigte die Einführung des Combo-Abonnementdienstes an, in dem es seine eigenen und Partnerdienste kombiniert.

Delivery Club bietet Combo-Abonnenten einen dauerhaften zusätzlichen Rabatt von 10 % auf alle Bestellungen: Er wird mit bestehenden Rabatten kombiniert, die die Promo-Codes des Benutzers verwenden. Citymobil reduziert den Preis einer Fahrt um 10 % für jeden Tarif oder erhöht einen bestehenden Rabatt um 3 %. YouDrive erstattet 10 % der Kosten jeder Fahrt, und die erste Fahrt nach dem Abonnement kostet 50 % weniger. Außerdem erhalten Abonnenten zusätzliche 16 GB in der Mail.ru Cloud zum Speichern von Fotos, Videos und anderen Dateien. Bei McDonald's erhalten Combo-Abonnenten jeden Monat einen zweiten Big Mac als Geschenk. Im Online-Supermarkt Perekrestok.ru und in den Offline-Geschäften von Perekrestok erhalten sie 10% Rabatt. Combo beinhaltet den MegaFon TV-Dienst, der Abonnenten aller Betreiber zur Verfügung steht. Benutzer können Hunderte von Fernsehsendern ansehen und erhalten Zugriff auf das Amediateka-Paket.

Samstagskaffee #74

Die Kosten für ein Combo-Abonnement von Mail.ru betragen 199 Rubel pro Monat, zum Vergleich kostet ein ähnliches Yandex.Plus-Abonnement 169 Rubel. Auf der Produktseite von Yandex gibt es nicht nur Rabatte auf Dienstleistungen, sondern auch Zugriff auf Yandex.Music und Kinopoisk, während Mail.ru nur MegaFon TV mit Amediateka hat. Meiner Meinung nach ist ein Abonnement von Yandex interessanter als ein Angebot von Mail.ru, obwohl natürlich, wenn Sie Delivery Club, Citymobil und YouDrive ständig nutzen, Combo für Sie interessant sein wird.

Der Verkauf von Redmi Note 8 Pro hat begonnen

Das chinesische Unternehmen Xiaomi gab heute den Beginn des offiziellen Verkaufs seines neuen Smartphones Redmi Note 8 Pro in Russland bekannt. Der Preis für die Version mit einer Speicherkapazität von 6+64 GB beträgt 17.990 Rubel und für die Version mit 6+128 GB 19.990 Rubel. Redmi Note 8 Pro ist in den Farben Mineral Grey, Pearl White und Pine Green erhältlich. Im Geschäft des Unternehmens Mi.com und in Partnergeschäften wird das Gerät mit einem Aktionscode 1.000 Rubel günstiger verschenkt, sodass Sie die ältere Version für attraktive 18.990 Rubel kaufen können.

Samstagskaffee #74

Das Modell basiert auf dem als Gaming-Prozessor positionierten MediaTek Helio G90T-Chipsatz und erreicht bei AnTuTu rund 250.000 Punkte. Und da wir ein spielelastiges Smartphone bekommen, hat der Hersteller sogar eine LiquidCool-Flüssigkeitskühlung in das Gerät eingebaut. Neben dem Prozessor verfügt das Modell auch über eine Kamera mit vier Modulen, wobei das Hauptmodul 64 MP hat. Außerdem gibt es einen 4500-mAh-Akku, 18-W-Schnellladung und ein NFC-Modul.

Für einen ersten Blick auf das neue Redmi Note 8 Pro besuchen Sie unsere Website:

Und Sie können sich in unserem frischen Material über andere Rabatte und Werbeaktionen informieren:

TCL PLEX in Russland

Das chinesische Unternehmen TCL, dem die Marken Alcatel, Blackberry und Palm gehören, gab am 25. Oktober den Start des Online-Verkaufs eines Smartphones unter seiner eigenen Marke TCL PLEX in Russland bekannt. Das Smartphone hat ein 6,3 Zoll großes IPS-Display mit FullHD+-Auflösung, es läuft auf Qualcomm Snapdragon 675, ist mit 6 GB RAM und 128 GB Festspeicher sowie einer dreifachen Hauptkamera (48/16/2 MP) ausgestattet. und ein NFC-Modul. Die Akkukapazität des Modells beträgt 3820 mAh, es gibt Unterstützung für das Schnellladen von Quick Charge 3.0. Das Smartphone wird online in großen russischen Online-Shops zu einem Preis von 19.990 Rubel erhältlich sein.

Samstagskaffee #74

Im September, als dieses Modell auf der IFA 2019 vorgestellt wurde, würde ich sagen, dass TCL PLEX für 19.990 Rubel ein hervorragendes Angebot für unseren Markt ist. Aber jetzt, wo Redmi Note 8 Pro zu einem ähnlichen Preis auf den Markt kam und jetzt mit einem Promo-Code noch billiger ist, weiß ich es nicht einmal. Was auch immer man sagen mag, TCL ist für den Massenkäufer ein unbekanntes Tier und verliert selbst bei vergleichbaren Kosten in mancher Hinsicht gegenüber dem Produkt von Xiaomi. Generell wird es für TCL PLEX auf dem Markt schwierig, und wenn die Chinesen in naher Zukunft nicht richtig in die Markenwerbung investieren, kann das Produkt in den Regalen liegen.

Wir hatten bereits einen ersten Blick auf TCL PLEX, lesen Sie es, wenn Sie es verpasst haben:

Günstiges Smartphone von BQ

Die russische Marke für mobile Elektronik BQ hat ein Update der Magic-Linie vorgestellt - das Kamerahandy BQ 5731L Magic S. Das Modell des mittleren Preissegments wird für 8.490 Rubel angeboten. Für dieses Geld bekommen wir ein Smartphone mit einem 5,84“ IPS-Bildschirm mit FullHD+ Auflösung und kleiner Notch, einer 16 MP Dual-Hauptkamera und einer 16 MP Frontkamera, 3 GB RAM und 32 GB Festspeicher mit der Möglichkeit dazu Erweiterung mit MicroSD-Karten. Das Gerät läuft auf Android 9.0, es hat LTE-Unterstützung und, was wichtig ist, das BQ 5731L Magic S hat ein NFC-Modul. Der Akku des Geräts beträgt 3650 mAh, keine Rekordkapazität, aber für ein solches Gerät durchaus gut. Ebenfalls erwähnenswert sind die Farben mit Farbverlauf, und es stehen drei Farbschemata zur Auswahl: Dunkelblau, Weinrot und Ultraviolett.

Samstagskaffee #74

Elektro-Crossover von Volvo

Diese Woche stellte Volvo das neue Elektroauto Volvo XC40 Recharge vor. Wie der Name schon sagt, basiert das Modell auf dem aktuellen Crossover Volvo XC40, unterscheidet sich aber nicht nur durch einen Elektromotor, sondern auch durch eine verbesserte Karosseriestruktur und ein neues Mediensystem. Das Auto ist mit einer Batterie mit einer Kapazität von 78 kWh, die eine Reichweite von mehr als 400 km bietet, und zwei Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von 408 PS ausgestattet. lassen einen Zwei-Tonnen-Crossover in 4,9 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen.

Samstagskaffee #74 Samstagskaffee #74

Neben dem Elektromotor unterscheidet sich der Volvo XC40 Recharge von seinem üblichen Gegenstück durch ein neues Mediensystem, das jetzt auf Googles Android OS läuft. Aber wenn Sie sich das Pressefoto ansehen, können Sie sehen, dass der Autohersteller die aktuelle Menüstruktur beibehält und nur die Oberfläche leicht neu zeichnet. Und klar ist auch, dass im Auto standardmäßig die Google-Navigation zum Einsatz kommen wird und nicht wie bisher HERE, die in der Datenbank enthalten ist, oder eine eigene Navigation, die optional erhältlich ist.

Samstagskaffee #74

Im Allgemeinen gibt es mehr Elektroautos, gute und andere. Der Volvo XC40 Crossover ist an sich schon ein interessantes Auto, und seine elektrische Version und sogar mit einem neuen Mediensystem ist sogar noch interessanter.

. und Nachtisch

Ich ging kürzlich in Moskau die Lesnaja-Straße entlang und sah, dass mein Lieblings-Burger-Laden Cheapside Josper Bistro geschlossen hatte. Der Ort war wunderbar, mit Burgern, bei denen alles nach den Regeln gemacht wurde und sehr lecker, einmal bin ich mehr als einmal dorthin gegangen. Jetzt denke ich darüber nach, wo man in Moskau und in anderen Städten gute Burger probieren kann. Können Sie Ihre Lieblingsorte teilen?

Samstagskaffee №74

Google hat seine neuen Smartphones Pixel 4 und Pixel 4 XL offiziell vorgestellt, auf denen die kürzlich veröffentlichte neue Version des Betriebssystems Android 10 ausgeführt wird. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich auf die Erstellung hochwertiger Fotos konzentrieren.

Samstagskaffee #74

Zu den Funktionen der neuen Google Pixel-Reihe gehören die folgenden:

  • Nachtsicht
  • Live-HDR+-Unterstützung für die Kamera, mit der Sie das Endergebnis in Echtzeit sehen können
  • Ein aktualisierter Google Assistant, der Mercedes-Benz C250 2012 Black Sprachanfragen verarbeiten kann, ohne Daten an die Cloud zu senden
  • Motion Sense-Funktion, die einen Miniatursensor auf der Vorderseite verwendet, um Bewegungen um das Telefon herum zu überwachen. Dadurch kann das Smartphone Face Unlock automatisch aktivieren, wenn der Benutzer es berührt, oder den Bildschirm ausschalten, wenn es nicht in der Nähe ist. Außerdem ist diese Funktion für die Steuerung des Smartphones mit Handgesten zuständig
  • Pixel 4 Recorder: Eine neue Anwendung, die Besprechungen, Vorträge und Jam-Sessions aufzeichnen und später anhören kann, wobei gleichzeitig Text und Geräusche, einschließlich Musik und Applaus, erkannt werden. Der Benutzer kann anschließend einen bestimmten Text oder Ton in der Audioaufnahme finden. In der ersten Phase funktioniert diese Funktion nur mit Englisch, und es wird versprochen, in Zukunft weitere Sprachen hinzuzufügen
  • Persönliche Sicherheit: Automatischer Notruf, falls das Smartphone erkennt, dass der Benutzer einen Unfall hatte
  • Eigenentwickelter Titan-M-Chip, der für die Sicherheit vertraulicher Benutzerdaten und die Integrität des Betriebssystems verantwortlich ist

Auch hier hat Google Geräte für Enthusiasten entwickelt, da der Massenkäufer eher an diesen Smartphones vorbeikommt. Ja, die Modelle haben 90-Hz-Displays, das Flaggschiff Qualcomm Snapdragon 855-Chipsatz (warum nicht 855+?), natürlich immer die neueste OS-Version und die Fähigkeit, großartige Bilder zu machen. Aber 6 GB RAM, maximal 128 GB die ganze Zeit, 18-W-Schnellladung (Konkurrenten lachen), normales kabelloses Laden und 2800-mAh- bzw. 3700-mAh-Akkus. Die Produkte kosten 799 $ für das Pixel 4 und 899 $ für das Pixel 4 XL.

Bisher waren Pixel die Könige der Fotografie, aber hier ist es noch nicht klar - ja, die Fotos sind gut, aber der Unterschied zu den Mitbewerbern ist nicht so signifikant. Die Motion Sense-Funktion, über die Google im Voraus gesprochen hat, ist eine spezifische Sache, und es ist schwer zu sagen, wie praktisch sie im wirklichen Leben sein wird. Aber der Pixel 4 Recorder ist interessant, aber er wird wahrscheinlich nicht mit Russisch funktionieren, bis die Geräte offiziell zu uns kommen. Und ich persönlich habe Angst um das Pixel 4, denn bei mir wird sich das Smartphone mit 2800 mAh Akku mitten am Tag hinlegen, wie Modelle vor drei oder vier Jahren.

Was halten Sie von den neuen Google-Produkten?

Wir haben nach den Ergebnissen der Google-Präsentation Material auf der Website veröffentlicht, lesen Sie:

OPPO stellte Reno2 vor

Das chinesische Unternehmen OPPO, das zur BBK Electronics Corporation gehört, stellte in London eine Reihe von Reno2-Smartphones vor. Das Unternehmen stellte zwei neue Smartphone-Modelle OPPO Reno2 und Reno2 Z vor. Das erste Modell Reno2 sieht interessanter aus, ist mit einem Qualcomm Snapdragon 730G-Chipsatz, 8 GB RAM und 256 GB Festspeicher ausgestattet und läuft unter ColorOS 6.1, das ist eine Modifikation von Android 9.1. Der Bildschirm im Gerät ist AMOLED 6,5 Zoll und nimmt 93 % der Frontfläche ein. Um ein solches Ergebnis zu zeigen, entfernte der Hersteller die Frontkamera in einem Popup-Block oben am Gerät. Die Hauptkamera in einem Smartphone mit vier Modulen, die Hauptkamera 48 MP, 13 MP Tele, 8 MP Weitwinkel und 2 MP Monochrom. Der Akku im Gerät hat 4000 mAh, es gibt Unterstützung für das Schnellladen von VOOC 3.0.

Samstagskaffee #74

Im Allgemeinen ist das OPPO Reno2-Smartphone interessant, es gäbe auch ein Flaggschiff Qualcomm Snapdragon 855, und es wäre großartig. Es ist schwer zu sagen, wie das Gerät schießt, aber ich denke nicht, dass dort alles schlecht ist, eher auf dem Niveau der Konkurrenz. Das einzige, was verwirrt, ist der Preis, der in Russland 39.990 Rubel beträgt. Doch OPPO wird auf unserem Markt nicht mit Apple, Samsung und Huawei konkurrieren müssen, sondern mit Xiaomi. Und in letzterem ist beispielsweise das gleiche Mi 9T Pro billiger, und unsere Landsleute nehmen die Marke selbst besser wahr und kennen sie besser als OPPO. Generell wird es für Chinesen schwierig, das Produkt ist interessant, aber hier muss man entweder den Preis nehmen, oder viel in Promotion investieren, satt wird man mit Creed allein nicht.

Wenn wir angesichts von Xiaomi Mi 9T Pro über den Konkurrenten OPPO Reno2 sprechen, dann haben wir diese Woche das Material „5 Funktionen von Xiaomi Mi 9T Pro“ veröffentlicht, lesen Sie:

Wir haben diese Woche auch einen vollständigen Test des realme XT-Smartphones veröffentlicht, und diese Marke gehört wie OPPO ebenfalls zur chinesischen BBK Electronics:

Und vielleicht empfehle ich den Artikel von Eldar Murtazin über Smartphone-Präsentationen, der als Beispiel das Realme-Event nennt, das letzte Woche in Peking stattfand:

Die neuen Pakettarife von Beeline

Diese Woche hat der Beeline-Betreiber neue und aktualisierte Pakettarife eingeführt. Jetzt bietet das durchschnittliche Paket "Super Family" für 1.500 Rubel dem Besitzer der Nummer unbegrenztes mobiles Internet, 30 GB können auf 3 zusätzliche Nummern aufgeteilt werden, Sie können auch ein Paket mit Minuten und SMS zwischen Verwandten teilen. Die Kommunikation zwischen der Familie ist unbegrenzt und kostenlos. Darüber hinaus beinhaltet der Tarif das Internet zu Hause mit einer Geschwindigkeit von 100 Mbit / s, und der Betreiber stellt der Ladung einen Wi-Fi-Router ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. Natürlich gibt es auch Fernsehen, das sind 159 Kanäle, die nicht nur über die Set-Top-Box, sondern auch über SmartTV oder andere Geräte angesehen werden können. Das Angebot ist interessant und ermöglicht es Ihnen, die monatlichen Kommunikationskosten zu senken. Zum Beispiel gibt meine Familie etwa 2.100 Rubel pro Monat aus, und die Anzahl der gleichen Fernsehsender, die ich habe, ist weniger als zweimal, und die restlichen Parameter sind vergleichbar.

Samstagskaffee #74

Ein weiterer interessanter Tarif ist Unlim, es gibt keinen kostenlosen Router für das Internet zu Hause, es gibt nur 75 Fernsehkanäle, obwohl es für einige viel sein wird, das Paket aus Minuten und SMS ist geringer. Dafür hat der Tarif aber auch unlimitiertes mobiles Internet für die Hauptnummer, 15 GB lassen sich auf zwei Zusatznummern aufteilen, sowie ein Minuten- und SMS-Paket. Gleichzeitig beträgt die Abonnementgebühr 690 Rubel, und in den ersten drei Monaten müssen Sie insgesamt 345 Rubel bezahlen.

Sie können mehr über alle neuen und aktualisierten Pakettarife des Beeline-Betreibers in unserem separaten Artikel lesen:

Mail.ru startet Combo-Abonnement

Mail.ru kündigte die Einführung des Combo-Abonnementdienstes an, in dem es seine eigenen und Partnerdienste kombiniert.

Delivery Club bietet Combo-Abonnenten einen dauerhaften zusätzlichen Rabatt von 10 % auf alle Bestellungen: Er wird mit bestehenden Rabatten kombiniert, die die Promo-Codes des Benutzers verwenden. Citymobil reduziert den Preis einer Fahrt um 10 % für jeden Tarif oder erhöht einen bestehenden Rabatt um 3 %. YouDrive erstattet 10 % der Kosten jeder Fahrt, und die erste Fahrt nach dem Abonnement kostet 50 % weniger. Außerdem erhalten Abonnenten zusätzliche 16 GB in der Mail.ru Cloud zum Speichern von Fotos, Videos und anderen Dateien. Bei McDonald's erhalten Combo-Abonnenten jeden Monat einen zweiten Big Mac als Geschenk. Im Online-Supermarkt Perekrestok.ru und in den Offline-Geschäften von Perekrestok erhalten sie 10% Rabatt. Combo beinhaltet den MegaFon TV-Dienst, der Abonnenten aller Betreiber zur Verfügung steht. Benutzer können Hunderte von Fernsehsendern ansehen und erhalten Zugriff auf das Amediateka-Paket.

Samstagskaffee #74

Die Kosten für ein Combo-Abonnement von Mail.ru betragen 199 Rubel pro Monat, zum Vergleich kostet ein ähnliches Yandex.Plus-Abonnement 169 Rubel. Auf der Produktseite von Yandex gibt es nicht nur Rabatte auf Dienstleistungen, sondern auch Zugriff auf Yandex.Music und Kinopoisk, während Mail.ru nur MegaFon TV mit Amediateka hat. Meiner Meinung nach ist ein Abonnement von Yandex interessanter als ein Angebot von Mail.ru, obwohl natürlich, wenn Sie Delivery Club, Citymobil und YouDrive ständig nutzen, Combo für Sie interessant sein wird.

Der Verkauf von Redmi Note 8 Pro hat begonnen

Das chinesische Unternehmen Xiaomi gab heute den Beginn des offiziellen Verkaufs seines neuen Smartphones Redmi Note 8 Pro in Russland bekannt. Der Preis für die Version mit einer Speicherkapazität von 6+64 GB beträgt 17.990 Rubel und für die Version mit 6+128 GB 19.990 Rubel. Redmi Note 8 Pro ist in den Farben Mineral Grey, Pearl White und Pine Green erhältlich. Im Geschäft des Unternehmens Mi.com und in Partnergeschäften wird das Gerät mit einem Aktionscode 1.000 Rubel günstiger verschenkt, sodass Sie die ältere Version für attraktive 18.990 Rubel kaufen können.

Samstagskaffee #74

Das Modell basiert auf dem als Gaming-Prozessor positionierten MediaTek Helio G90T-Chipsatz und erreicht bei AnTuTu rund 250.000 Punkte. Und da wir ein spielelastiges Smartphone bekommen, hat der Hersteller sogar eine LiquidCool-Flüssigkeitskühlung in das Gerät eingebaut. Neben dem Prozessor verfügt das Modell auch über eine Kamera mit vier Modulen, wobei das Hauptmodul 64 MP hat. Außerdem gibt es einen 4500-mAh-Akku, 18-W-Schnellladung und ein NFC-Modul.

Für einen ersten Blick auf das neue Redmi Note 8 Pro besuchen Sie unsere Website:

Und Sie können sich in unserem frischen Material über andere Rabatte und Werbeaktionen informieren:

TCL PLEX in Russland

Das chinesische Unternehmen TCL, dem die Marken Alcatel, Blackberry und Palm gehören, gab am 25. Oktober den Start des Online-Verkaufs eines Smartphones unter seiner eigenen Marke TCL PLEX in Russland bekannt. Das Smartphone hat ein 6,3 Zoll großes IPS-Display mit FullHD+-Auflösung, es läuft auf Qualcomm Snapdragon 675, ist mit 6 GB RAM und 128 GB Festspeicher sowie einer dreifachen Hauptkamera (48/16/2 MP) ausgestattet. und ein NFC-Modul. Die Akkukapazität des Modells beträgt 3820 mAh, es gibt Unterstützung für das Schnellladen von Quick Charge 3.0. Das Smartphone wird online in großen russischen Online-Shops zu einem Preis von 19.990 Rubel erhältlich sein.

Samstagskaffee #74

Im September, als dieses Modell auf der IFA 2019 vorgestellt wurde, würde ich sagen, dass TCL PLEX für 19.990 Rubel ein hervorragendes Angebot für unseren Markt ist. Aber jetzt, wo Redmi Note 8 Pro zu einem ähnlichen Preis auf den Markt kam und jetzt mit einem Promo-Code noch billiger ist, weiß ich es nicht einmal. Was auch immer man sagen mag, TCL ist für den Massenkäufer ein unbekanntes Tier und verliert selbst bei vergleichbaren Kosten in mancher Hinsicht gegenüber dem Produkt von Xiaomi. Generell wird es für TCL PLEX auf dem Markt schwierig, und wenn die Chinesen in naher Zukunft nicht richtig in die Markenwerbung investieren, kann das Produkt in den Regalen liegen.

Wir hatten bereits einen ersten Blick auf TCL PLEX, lesen Sie es, wenn Sie es verpasst haben:

Günstiges Smartphone von BQ

Die russische Marke für mobile Elektronik BQ hat ein Update der Magic-Linie vorgestellt - das Kamerahandy BQ 5731L Magic S. Das Modell des mittleren Preissegments wird für 8.490 Rubel angeboten. Für dieses Geld bekommen wir ein Smartphone mit einem 5,84“ IPS-Bildschirm mit FullHD+ Auflösung und kleiner Notch, einer 16 MP Dual-Hauptkamera und einer 16 MP Frontkamera, 3 GB RAM und 32 GB Festspeicher mit der Möglichkeit dazu Erweiterung mit MicroSD-Karten. Das Gerät läuft auf Android 9.0, es hat LTE-Unterstützung und, was wichtig ist, das BQ 5731L Magic S hat ein NFC-Modul. Der Akku des Geräts beträgt 3650 mAh, keine Rekordkapazität, aber für ein solches Gerät durchaus gut. Ebenfalls erwähnenswert sind die Farben mit Farbverlauf, und es stehen drei Farbschemata zur Auswahl: Dunkelblau, Weinrot und Ultraviolett.

Samstagskaffee #74

Elektro-Crossover von Volvo

Diese Woche stellte Volvo das neue Elektroauto Volvo XC40 Recharge vor. Wie der Name schon sagt, basiert das Modell auf dem aktuellen Crossover Volvo XC40, unterscheidet sich aber nicht nur durch einen Elektromotor, sondern auch durch eine verbesserte Karosseriestruktur und ein neues Mediensystem. Das Auto ist mit einer Batterie mit einer Kapazität von 78 kWh, die eine Reichweite von mehr als 400 km bietet, und zwei Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von 408 PS ausgestattet. lassen einen Zwei-Tonnen-Crossover in 4,9 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen.

Samstagskaffee #74 Samstagskaffee #74

Neben dem Elektromotor unterscheidet sich der Volvo XC40 Recharge von seinem üblichen Gegenstück durch ein neues Mediensystem, das jetzt auf Googles Android OS läuft. Aber wenn Sie sich das Pressefoto ansehen, können Sie sehen, dass der Autohersteller die aktuelle Menüstruktur beibehält und nur die Oberfläche leicht neu zeichnet. Und klar ist auch, dass im Auto standardmäßig die Google-Navigation zum Einsatz kommen wird und nicht wie bisher HERE, die in der Datenbank enthalten ist, oder eine eigene Navigation, die optional erhältlich ist.

Samstagskaffee #74

Im Allgemeinen gibt es mehr Elektroautos, gute und andere. Der Volvo XC40 Crossover ist an sich schon ein interessantes Auto, und seine elektrische Version und sogar mit einem neuen Mediensystem ist sogar noch interessanter.

. und Nachtisch

Ich ging kürzlich in Moskau die Lesnaja-Straße entlang und sah, dass mein Lieblings-Burger-Laden Cheapside Josper Bistro geschlossen hatte. Der Ort war wunderbar, mit Burgern, bei denen alles nach den Regeln gemacht wurde und sehr lecker, einmal bin ich mehr als einmal dorthin gegangen. Jetzt denke ich darüber nach, wo man in Moskau und in anderen Städten gute Burger probieren kann. Können Sie Ihre Lieblingsorte teilen?

Samstagskaffee №74

Google hat seine neuen Smartphones Pixel 4 und Pixel 4 XL offiziell vorgestellt, auf denen die kürzlich veröffentlichte neue Version des Betriebssystems Android 10 ausgeführt wird. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich auf die Erstellung hochwertiger Fotos konzentrieren.

Samstagskaffee #74

Zu den Funktionen der neuen Google Pixel-Reihe gehören die folgenden:

  • Nachtsicht
  • Live-HDR+-Unterstützung für die Kamera, mit der Sie das Endergebnis in Echtzeit sehen können
  • Ein aktualisierter Google Assistant, der Mercedes-Benz C250 2012 Black Sprachanfragen verarbeiten kann, ohne Daten an die Cloud zu senden
  • Motion Sense-Funktion, die einen Miniatursensor auf der Vorderseite verwendet, um Bewegungen um das Telefon herum zu überwachen. Dadurch kann das Smartphone Face Unlock automatisch aktivieren, wenn der Benutzer es berührt, oder den Bildschirm ausschalten, wenn es nicht in der Nähe ist. Außerdem ist diese Funktion für die Steuerung des Smartphones mit Handgesten zuständig
  • Pixel 4 Recorder: Eine neue Anwendung, die Besprechungen, Vorträge und Jam-Sessions aufzeichnen und später anhören kann, wobei gleichzeitig Text und Geräusche, einschließlich Musik und Applaus, erkannt werden. Der Benutzer kann anschließend einen bestimmten Text oder Ton in der Audioaufnahme finden. In der ersten Phase funktioniert diese Funktion nur mit Englisch, und es wird versprochen, in Zukunft weitere Sprachen hinzuzufügen
  • Persönliche Sicherheit: Automatischer Notruf, falls das Smartphone erkennt, dass der Benutzer einen Unfall hatte
  • Eigenentwickelter Titan-M-Chip, der für die Sicherheit vertraulicher Benutzerdaten und die Integrität des Betriebssystems verantwortlich ist

Google hat wieder Geräte für Enthusiasten gemacht, da der Massenkäufer eher an diesen Smartphones vorbeigeht. Ja, die Modelle haben 90-Hz-Displays, das Flaggschiff Qualcomm Snapdragon 855-Chipsatz (warum nicht 855+?), natürlich immer die neueste OS-Version und die Fähigkeit, großartige Bilder zu machen. Aber 6 GB RAM, maximal 128 GB die ganze Zeit, 18-W-Schnellladung (Konkurrenten lachen), normales kabelloses Laden und 2800-mAh- bzw. 3700-mAh-Akkus. Die Produkte kosten 799 $ für das Pixel 4 und 899 $ für das Pixel 4 XL.

Bisher waren Pixel die Könige der Fotografie, aber hier ist es noch nicht klar - ja, die Fotos sind gut, aber der Unterschied zu den Mitbewerbern ist nicht so signifikant. Die Motion Sense-Funktion, über die Google im Voraus gesprochen hat, ist eine spezifische Sache, und es ist schwer zu sagen, wie praktisch sie im wirklichen Leben sein wird. Aber der Pixel 4 Recorder ist interessant, aber es wird wahrscheinlich nicht mit Russisch funktionieren, bis die Geräte offiziell zu uns kommen. Und ich persönlich habe Angst um das Pixel 4, denn bei mir wird sich das Smartphone mit 2800 mAh Akku mitten am Tag hinlegen, wie Modelle vor drei oder vier Jahren.

Was halten Sie von den neuen Google-Produkten?

Wir haben nach den Ergebnissen der Google-Präsentation Material auf der Website veröffentlicht, lesen Sie:

OPPO stellte Reno2 vor

Das chinesische Unternehmen OPPO, das zur BBK Electronics Corporation gehört, stellte in London eine Reihe von Reno2-Smartphones vor. Das Unternehmen stellte zwei neue Smartphone-Modelle OPPO Reno2 und Reno2 Z vor. Das erste Modell Reno2 sieht interessanter aus, ist mit einem Qualcomm Snapdragon 730G-Chipsatz, 8 GB RAM und 256 GB Festspeicher ausgestattet und läuft unter ColorOS 6.1, das ist eine Modifikation von Android 9.1. Der Bildschirm im Gerät ist AMOLED 6,5 Zoll und nimmt 93 % der Frontfläche ein. Um ein solches Ergebnis zu zeigen, entfernte der Hersteller die Frontkamera in einem Popup-Block oben am Gerät. Die Hauptkamera in einem Smartphone mit vier Modulen, die Hauptkamera 48 MP, 13 MP Tele, 8 MP Weitwinkel und 2 MP Monochrom. Der Akku im Gerät hat 4000 mAh, es gibt Unterstützung für das Schnellladen von VOOC 3.0.

Samstagskaffee #74

Und vielleicht empfehle ich den Artikel von Eldar Murtazin über Smartphone-Präsentationen, der als Beispiel das Realme-Event nennt, das letzte Woche in Peking stattfand:

Die neuen Pakettarife von Beeline

Diese Woche hat der Beeline-Betreiber neue und aktualisierte Pakettarife eingeführt. Jetzt bietet das durchschnittliche Paket "Super Family" für 1.500 Rubel dem Besitzer der Nummer unbegrenztes mobiles Internet, 30 GB können auf 3 zusätzliche Nummern aufgeteilt werden, Sie können auch ein Paket mit Minuten und SMS zwischen Verwandten teilen. Die Kommunikation zwischen der Familie ist unbegrenzt und kostenlos. Darüber hinaus beinhaltet der Tarif das Internet zu Hause mit einer Geschwindigkeit von 100 Mbit / s, und der Betreiber stellt der Ladung einen Wi-Fi-Router ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. Natürlich gibt es auch Fernsehen, das sind 159 Kanäle, die nicht nur über die Set-Top-Box, sondern auch über SmartTV oder andere Geräte angesehen werden können. Das Angebot ist interessant und ermöglicht es Ihnen, die monatlichen Kommunikationskosten zu senken. Zum Beispiel gibt meine Familie etwa 2.100 Rubel pro Monat aus, und die Anzahl der gleichen Fernsehsender, die ich habe, ist weniger als zweimal, und die restlichen Parameter sind vergleichbar.

Samstagskaffee #74

Ein weiterer interessanter Tarif ist Unlim, es gibt keinen kostenlosen Router für das Internet zu Hause, es gibt nur 75 Fernsehkanäle, obwohl es für einige viel sein wird, das Paket aus Minuten und SMS ist geringer. Dafür hat der Tarif aber auch unlimitiertes mobiles Internet für die Hauptnummer, 15 GB lassen sich auf zwei Zusatznummern aufteilen, sowie ein Minuten- und SMS-Paket. Gleichzeitig beträgt die Abonnementgebühr 690 Rubel, und in den ersten drei Monaten müssen Sie insgesamt 345 Rubel bezahlen.

Sie können mehr über alle neuen und aktualisierten Pakettarife des Beeline-Betreibers in unserem separaten Artikel lesen:

Mail.ru startet Combo-Abonnement

Mail.ru kündigte die Einführung des Combo-Abonnementdienstes an, in dem es seine eigenen und Partnerdienste kombiniert.

Delivery Club bietet Combo-Abonnenten einen dauerhaften zusätzlichen Rabatt von 10 % auf alle Bestellungen: Er wird mit bestehenden Rabatten kombiniert, die die Promo-Codes des Benutzers verwenden. Citymobil reduziert den Preis einer Fahrt um 10 % für jeden Tarif oder erhöht einen bestehenden Rabatt um 3 %. YouDrive erstattet 10 % der Kosten jeder Fahrt, und die erste Fahrt nach dem Abonnement kostet 50 % weniger. Abonnenten erhalten außerdem zusätzliche 16 GB in der Mail.ru Cloud zum Speichern von Fotos, Videos und anderen Dateien. Bei McDonald's erhalten Combo-Abonnenten jeden Monat einen zweiten Big Mac als Geschenk. Im Online-Supermarkt Perekrestok.ru und in den Offline-Geschäften von Perekrestok erhalten sie 10% Rabatt. Combo beinhaltet den MegaFon TV-Dienst, der Abonnenten aller Betreiber zur Verfügung steht. Benutzer können Hunderte von Fernsehsendern ansehen und erhalten Zugriff auf das Amediateka-Paket.

Samstagskaffee #74

Die Kosten für ein Combo-Abonnement von Mail.ru betragen 199 Rubel pro Monat, zum Vergleich kostet ein ähnliches Yandex.Plus-Abonnement 169 Rubel. Auf der Produktseite von Yandex gibt es nicht nur Rabatte auf Dienstleistungen, sondern auch Zugriff auf Yandex.Music und Kinopoisk, während Mail.ru nur MegaFon TV mit Amediateka hat. Meiner Meinung nach ist ein Abonnement von Yandex interessanter als ein Angebot von Mail.ru, obwohl natürlich, wenn Sie Delivery Club, Citymobil und YouDrive ständig nutzen, Combo für Sie interessant sein wird.

Der Verkauf von Redmi Note 8 Pro hat begonnen

Das chinesische Unternehmen Xiaomi gab heute den Beginn des offiziellen Verkaufs seines neuen Smartphones Redmi Note 8 Pro in Russland bekannt. Der Preis für die Version mit einer Speicherkapazität von 6+64 GB beträgt 17.990 Rubel und für die Version mit 6+128 GB 19.990 Rubel. Redmi Note 8 Pro ist in den Farben Mineral Grey, Pearl White und Pine Green erhältlich. Im Geschäft des Unternehmens Mi.com und in Partnergeschäften wird das Gerät mit einem Aktionscode 1.000 Rubel günstiger verschenkt, sodass Sie die ältere Version für attraktive 18.990 Rubel kaufen können.

Samstagskaffee #74

Das Modell basiert auf dem als Gaming-Prozessor positionierten MediaTek Helio G90T-Chipsatz und erreicht bei AnTuTu rund 250.000 Punkte. Und da wir ein spielelastiges Smartphone bekommen, hat der Hersteller sogar eine LiquidCool-Flüssigkeitskühlung in das Gerät eingebaut. Neben dem Prozessor verfügt das Modell auch über eine Kamera mit vier Modulen, wobei das Hauptmodul 64 MP hat. Außerdem gibt es einen 4500-mAh-Akku, 18-W-Schnellladung und ein NFC-Modul.

Für einen ersten Blick auf das neue Redmi Note 8 Pro besuchen Sie unsere Website:

Und Sie können sich in unserem frischen Material über andere Rabatte und Werbeaktionen informieren:

TCL PLEX in Russland

Das chinesische Unternehmen TCL, dem die Marken Alcatel, Blackberry und Palm gehören, gab am 25. Oktober den Start des Online-Verkaufs eines Smartphones unter seiner eigenen Marke TCL PLEX in Russland bekannt. Das Smartphone hat ein 6,3 Zoll großes IPS-Display mit FullHD+-Auflösung, es läuft auf Qualcomm Snapdragon 675, ist mit 6 GB RAM und 128 GB Festspeicher sowie einer dreifachen Hauptkamera (48/16/2 MP) ausgestattet. und ein NFC-Modul. Die Akkukapazität des Modells beträgt 3820 mAh, es gibt Unterstützung für das Schnellladen von Quick Charge 3.0. Das Smartphone wird online in großen russischen Online-Shops zu einem Preis von 19.990 Rubel erhältlich sein.

Samstagskaffee #74

Im September, als dieses Modell auf der IFA 2019 vorgestellt wurde, würde ich sagen, dass TCL PLEX für 19.990 Rubel ein hervorragendes Angebot für unseren Markt ist. Aber jetzt, wo Redmi Note 8 Pro zu einem ähnlichen Preis auf den Markt kam und jetzt mit einem Promo-Code noch billiger ist, weiß ich es nicht einmal. Was auch immer man sagen mag, TCL ist für den Massenkäufer ein unbekanntes Tier und verliert selbst bei vergleichbaren Kosten in mancher Hinsicht gegenüber dem Produkt von Xiaomi. Generell wird es für TCL PLEX auf dem Markt schwierig, und wenn die Chinesen in naher Zukunft nicht richtig in die Markenwerbung investieren, kann das Produkt in den Regalen liegen.

Wir hatten bereits einen ersten Blick auf TCL PLEX, lesen Sie es, wenn Sie es verpasst haben:

Günstiges Smartphone von BQ

Die russische Marke für mobile Elektronik BQ hat ein Update der Magic-Linie vorgestellt - das Kamerahandy BQ 5731L Magic S. Das Modell des mittleren Preissegments wird für 8.490 Rubel angeboten. Für dieses Geld bekommen wir ein Smartphone mit einem 5,84“ IPS-Bildschirm mit FullHD+ Auflösung und kleiner Notch, einer 16 MP Dual-Hauptkamera und einer 16 MP Frontkamera, 3 GB RAM und 32 GB Festspeicher mit der Möglichkeit dazu Erweiterung mit MicroSD-Karten. Das Gerät läuft auf Android 9.0, es hat LTE-Unterstützung und, was wichtig ist, das BQ 5731L Magic S hat ein NFC-Modul. Der Akku des Geräts beträgt 3650 mAh, keine Rekordkapazität, aber für ein solches Gerät durchaus gut. Ebenfalls erwähnenswert sind die Farben mit Farbverlauf, und es stehen drei Farbschemata zur Auswahl: Dunkelblau, Weinrot und Ultraviolett.

Samstagskaffee #74

Elektro-Crossover von Volvo

Diese Woche stellte Volvo das neue Elektroauto Volvo XC40 Recharge vor. Wie der Name schon sagt, basiert das Modell auf dem aktuellen Crossover Volvo XC40, unterscheidet sich aber nicht nur durch einen Elektromotor, sondern auch durch eine verbesserte Karosseriestruktur und ein neues Mediensystem. Das Auto ist mit einer Batterie mit einer Kapazität von 78 kWh, die eine Reichweite von mehr als 400 km bietet, und zwei Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von 408 PS ausgestattet. lassen einen Zwei-Tonnen-Crossover in 4,9 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen.

Samstagskaffee #74 Samstagskaffee #74

Neben dem Elektromotor unterscheidet sich der Volvo XC40 Recharge von seinem üblichen Gegenstück durch ein neues Mediensystem, das jetzt auf Googles Android OS läuft. Aber wenn Sie sich das Pressefoto ansehen, können Sie sehen, dass der Autohersteller die aktuelle Menüstruktur beibehält und nur die Oberfläche leicht neu zeichnet. Und klar ist auch, dass im Auto standardmäßig die Google-Navigation zum Einsatz kommen wird und nicht wie bisher HERE, die in der Datenbank enthalten ist, oder eine eigene Navigation, die optional erhältlich ist.

Samstagskaffee #74

Im Allgemeinen gibt es mehr Elektroautos, gute und andere. Der Volvo XC40 Crossover ist an sich schon ein interessantes Auto, und seine elektrische Version und sogar mit einem neuen Mediensystem ist sogar noch interessanter.

. und Nachtisch

Ich ging kürzlich in Moskau die Lesnaja-Straße entlang und sah, dass mein Lieblings-Burger-Laden Cheapside Josper Bistro geschlossen hatte. Der Ort war wunderbar, mit Burgern, bei denen alles nach den Regeln gemacht wurde und sehr lecker, einmal bin ich mehr als einmal dorthin gegangen. Jetzt denke ich darüber nach, wo man in Moskau und in anderen Städten gute Burger probieren kann. Können Sie Ihre Lieblingsorte teilen?

Samstagskaffee №74

Google hat seine neuen Smartphones Pixel 4 und Pixel 4 XL offiziell vorgestellt, auf denen die kürzlich veröffentlichte neue Version des Betriebssystems Android 10 ausgeführt wird. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich auf die Erstellung hochwertiger Fotos konzentrieren.

Zu den Funktionen der neuen Google Pixel-Reihe gehören die folgenden:

  • Nachtsicht
  • Live-HDR+-Unterstützung für die Kamera, mit der Sie das Endergebnis in Echtzeit sehen können
  • Google Assistant aktualisiert, dass Mercedes-Benz C250 2012 Black Sprachanfragen verarbeiten kann, ohne Daten an die Cloud zu senden
  • Motion Sense-Funktion, die einen Miniatursensor auf der Vorderseite verwendet, um Bewegungen um das Telefon herum zu überwachen. Dadurch kann das Smartphone Face Unlock automatisch aktivieren, wenn der Benutzer es berührt, oder den Bildschirm ausschalten, wenn es nicht in der Nähe ist. Außerdem ist diese Funktion für die Steuerung des Smartphones mit Handgesten zuständig
  • Pixel 4 Recorder: Eine neue Anwendung, die Besprechungen, Vorträge und Jam-Sessions aufzeichnen und später anhören kann, wobei gleichzeitig Text und Geräusche, einschließlich Musik und Applaus, erkannt werden. Der Benutzer kann anschließend einen bestimmten Text oder Ton in der Audioaufnahme finden. In der ersten Phase funktioniert diese Funktion nur mit Englisch, und es wird versprochen, in Zukunft weitere Sprachen hinzuzufügen
  • Persönliche Sicherheit: Automatischer Notruf, falls das Smartphone erkennt, dass der Benutzer einen Unfall hatte
  • Eigenentwickelter Titan-M-Chip, der für die Sicherheit vertraulicher Benutzerdaten und die Integrität des Betriebssystems verantwortlich ist
  • Nachtsicht
  • Live-HDR+-Unterstützung für die Kamera, mit der Sie das Endergebnis in Echtzeit sehen können
  • Ein aktualisierter Google Assistant, der Mercedes-Benz C250 2012 Black Sprachanfragen verarbeiten kann, ohne Daten an die Cloud zu senden
  • Der aktualisierte Google Assistant Mercedes-Benz C250 2012 Schwarz Mercedes-Benz C250 2012 Schwarz kann Sprachanfragen verarbeiten, ohne Daten an die Cloud zu senden
  • Motion Sense-Funktion, die einen Miniatursensor auf der Vorderseite verwendet, um Bewegungen um das Telefon herum zu überwachen. Dadurch kann das Smartphone Face Unlock automatisch aktivieren, wenn der Benutzer es berührt, oder den Bildschirm ausschalten, wenn es nicht in der Nähe ist. Außerdem ist diese Funktion für die Steuerung des Smartphones mit Handgesten zuständig
  • Pixel 4 Recorder: Eine neue Anwendung, die Besprechungen, Vorträge und Jam-Sessions aufzeichnen und später anhören kann, wobei gleichzeitig Text und Geräusche, einschließlich Musik und Applaus, erkannt werden. Der Benutzer kann anschließend einen bestimmten Text oder Ton in der Audioaufnahme finden. In der ersten Phase funktioniert diese Funktion nur mit Englisch, und es wird versprochen, in Zukunft weitere Sprachen hinzuzufügen
  • Persönliche Sicherheit: Automatischer Notruf, falls das Smartphone erkennt, dass der Benutzer einen Unfall hatte
  • Eigenentwickelter Titan-M-Chip, der für die Sicherheit vertraulicher Benutzerdaten und die Integrität des Betriebssystems verantwortlich ist
  • Google hat wieder Geräte für Enthusiasten gemacht, da der Massenkäufer eher an diesen Smartphones vorbeigeht. Ja, die Modelle haben 90-Hz-Displays, das Flaggschiff Qualcomm Snapdragon 855-Chipsatz (warum nicht 855+?), natürlich immer die neueste OS-Version und die Fähigkeit, großartige Bilder zu machen. Aber 6 GB RAM, maximal 128 GB die ganze Zeit, 18-W-Schnellladung (Konkurrenten lachen), normales kabelloses Laden und 2800-mAh- bzw. 3700-mAh-Akkus. Die Produkte kosten 799 $ für das Pixel 4 und 899 $ für das Pixel 4 XL.

    Bisher waren Pixel die Könige der Fotografie, aber hier ist es noch nicht klar - ja, die Fotos sind gut, aber der Unterschied zu den Mitbewerbern ist nicht so signifikant. Die Motion Sense-Funktion, über die Google im Voraus gesprochen hat, ist eine spezifische Sache, und es ist schwer zu sagen, wie praktisch sie im wirklichen Leben sein wird. Aber der Pixel 4 Recorder ist interessant, aber es wird wahrscheinlich nicht mit Russisch funktionieren, bis die Geräte offiziell zu uns kommen. Und ich persönlich habe Angst um das Pixel 4, denn bei mir wird sich das Smartphone mit 2800 mAh Akku mitten am Tag hinlegen, wie Modelle vor drei oder vier Jahren.

    Was halten Sie von den neuen Google-Produkten?

    Wir haben nach den Ergebnissen der Google-Präsentation Material auf der Website veröffentlicht, lesen Sie:

    OPPO stellte Reno2 vor

    Das chinesische Unternehmen OPPO, das zur BBK Electronics Corporation gehört, stellte in London eine Reihe von Reno2-Smartphones vor. Das Unternehmen stellte zwei neue Smartphone-Modelle OPPO Reno2 und Reno2 Z vor. Das erste Modell Reno2 sieht interessanter aus, ist mit einem Qualcomm Snapdragon 730G-Chipsatz, 8 GB RAM und 256 GB Festspeicher ausgestattet und läuft unter ColorOS 6.1, das ist eine Modifikation von Android 9.1. Der Bildschirm im Gerät ist AMOLED 6,5 Zoll und nimmt 93 % der Frontfläche ein. Um ein solches Ergebnis zu zeigen, entfernte der Hersteller die Frontkamera in einem Popup-Block oben am Gerät. Die Hauptkamera in einem Smartphone mit vier Modulen, die Hauptkamera 48 MP, 13 MP Tele, 8 MP Weitwinkel und 2 MP Monochrom. Der Akku im Gerät hat 4000 mAh, es gibt Unterstützung für das Schnellladen von VOOC 3.0.

    Im Allgemeinen ist das OPPO Reno2-Smartphone interessant, es gäbe auch ein Flaggschiff Qualcomm Snapdragon 855, und es wäre großartig. Es ist schwer zu sagen, wie das Gerät schießt, aber ich denke nicht, dass dort alles schlecht ist, eher auf dem Niveau der Konkurrenz. Das einzige, was verwirrt, ist der Preis, der in Russland 39.990 Rubel beträgt. Doch OPPO wird auf unserem Markt nicht mit Apple, Samsung und Huawei konkurrieren müssen, sondern mit Xiaomi. Und in letzterem ist beispielsweise das gleiche Mi 9T Pro billiger, und unsere Landsleute nehmen die Marke selbst besser wahr und kennen sie besser als OPPO. Generell wird es für Chinesen schwierig, das Produkt ist interessant, aber hier muss man entweder den Preis nehmen, oder viel in Promotion investieren, satt wird man mit Creed allein nicht.

    Wenn wir angesichts von Xiaomi Mi 9T Pro über den Konkurrenten OPPO Reno2 sprechen, dann haben wir diese Woche das Material „5 Funktionen von Xiaomi Mi 9T Pro“ veröffentlicht, lesen Sie:

    Wir haben diese Woche auch einen vollständigen Test des realme XT-Smartphones veröffentlicht, und diese Marke gehört wie OPPO ebenfalls zur chinesischen BBK Electronics:

    Und vielleicht empfehle ich den Artikel von Eldar Murtazin über Smartphone-Präsentationen, der als Beispiel das Realme-Event nennt, das letzte Woche in Peking stattfand:

    Die neuen Pakettarife von Beeline

    Diese Woche hat der Beeline-Betreiber neue und aktualisierte Pakettarife eingeführt. Jetzt bietet das durchschnittliche Paket "Super Family" für 1.500 Rubel dem Besitzer der Nummer unbegrenztes mobiles Internet, 30 GB können auf 3 zusätzliche Nummern aufgeteilt werden, Sie können auch ein Paket mit Minuten und SMS zwischen Verwandten teilen. Die Kommunikation zwischen der Familie ist unbegrenzt und kostenlos. Darüber hinaus beinhaltet der Tarif das Internet zu Hause mit einer Geschwindigkeit von 100 Mbit / s, und der Betreiber stellt der Ladung einen Wi-Fi-Router ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. Natürlich gibt es auch Fernsehen, das sind 159 Kanäle, die nicht nur über die Set-Top-Box, sondern auch über SmartTV oder andere Geräte angesehen werden können. Das Angebot ist interessant und ermöglicht es Ihnen, die monatlichen Kommunikationskosten zu senken. Zum Beispiel gibt meine Familie etwa 2.100 Rubel pro Monat aus, und die Anzahl der gleichen Fernsehsender, die ich habe, ist weniger als zweimal, und die restlichen Parameter sind vergleichbar.

    Ein weiterer interessanter Tarif ist Unlim, es gibt keinen kostenlosen Router für das Internet zu Hause, es gibt nur 75 Fernsehkanäle, obwohl es für einige viel sein wird, das Paket aus Minuten und SMS ist geringer. Dafür hat der Tarif aber auch unlimitiertes mobiles Internet für die Hauptnummer, 15 GB lassen sich auf zwei Zusatznummern aufteilen, sowie ein Minuten- und SMS-Paket. Gleichzeitig beträgt die Abonnementgebühr 690 Rubel, und in den ersten drei Monaten müssen Sie insgesamt 345 Rubel bezahlen.

    Sie können mehr über alle neuen und aktualisierten Pakettarife des Beeline-Betreibers in unserem separaten Artikel lesen:

    Mail.ru startet Combo-Abonnement

    Mail.ru kündigte die Einführung des Combo-Abonnementdienstes an, in dem es seine eigenen und Partnerdienste kombiniert.

    Delivery Club bietet Combo-Abonnenten einen dauerhaften zusätzlichen Rabatt von 10 % auf alle Bestellungen: Er wird mit bestehenden Rabatten kombiniert, die die Promo-Codes des Benutzers verwenden. Citymobil reduziert den Preis einer Fahrt um 10 % für jeden Tarif oder erhöht einen bestehenden Rabatt um 3 %. YouDrive erstattet 10 % der Kosten jeder Fahrt, und die erste Fahrt nach dem Abonnement kostet 50 % weniger. Außerdem erhalten Abonnenten zusätzliche 16 GB in der Mail.ru Cloud zum Speichern von Fotos, Videos und anderen Dateien. Bei McDonald's erhalten Combo-Abonnenten jeden Monat einen zweiten Big Mac als Geschenk. Im Online-Supermarkt Perekrestok.ru und in den Offline-Geschäften von Perekrestok erhalten sie 10% Rabatt. Combo beinhaltet den MegaFon TV-Dienst, der Abonnenten aller Betreiber zur Verfügung steht. Benutzer können Hunderte von Fernsehsendern ansehen und erhalten Zugriff auf das Amediateka-Paket.

    Die Kosten für ein Combo-Abonnement von Mail.ru betragen 199 Rubel pro Monat, zum Vergleich kostet ein ähnliches Yandex.Plus-Abonnement 169 Rubel. Auf der Produktseite von Yandex gibt es nicht nur Rabatte auf Dienstleistungen, sondern auch Zugriff auf Yandex.Music und Kinopoisk, während Mail.ru nur MegaFon TV mit Amediateka hat. Meiner Meinung nach ist ein Abonnement von Yandex interessanter als ein Angebot von Mail.ru, obwohl natürlich, wenn Sie Delivery Club, Citymobil und YouDrive ständig nutzen, Combo für Sie interessant sein wird.

    Der Verkauf von Redmi Note 8 Pro hat begonnen

    Das chinesische Unternehmen Xiaomi gab heute den Beginn des offiziellen Verkaufs seines neuen Smartphones Redmi Note 8 Pro in Russland bekannt. Der Preis für die Version mit einer Speicherkapazität von 6 + 64 GB beträgt 17.990 Rubel und für die Version mit 6 + 128 GB 19.990 Rubel. Redmi Note 8 Pro ist in den Farben Mineral Grey, Pearl White und Pine Green erhältlich. Im Geschäft des Unternehmens Mi.com und in Partnergeschäften wird das Gerät mit einem Aktionscode 1.000 Rubel günstiger verschenkt, sodass Sie die ältere Version für attraktive 18.990 Rubel kaufen können.

    Das Modell basiert auf dem als Gaming-Prozessor positionierten MediaTek Helio G90T-Chipsatz und erreicht bei AnTuTu rund 250.000 Punkte. Und da wir ein spielelastiges Smartphone bekommen, hat der Hersteller sogar eine LiquidCool-Flüssigkeitskühlung in das Gerät eingebaut. Neben dem Prozessor verfügt das Modell auch über eine Kamera mit vier Modulen, wobei das Hauptmodul 64 MP hat. Außerdem gibt es einen 4500-mAh-Akku, 18-W-Schnellladung und ein NFC-Modul.

    Für einen ersten Blick auf das neue Redmi Note 8 Pro besuchen Sie unsere Website:

    Und Sie können sich in unserem frischen Material über andere Rabatte und Werbeaktionen informieren:

    TCL PLEX in Russland

    Das chinesische Unternehmen TCL, dem die Marken Alcatel, Blackberry und Palm gehören, gab am 25. Oktober den Start des Online-Verkaufs eines Smartphones unter seiner eigenen Marke TCL PLEX in Russland bekannt. Das Smartphone hat ein 6,3 Zoll großes IPS-Display mit FullHD+-Auflösung, es läuft auf Qualcomm Snapdragon 675, ist mit 6 GB RAM und 128 GB Festspeicher sowie einer dreifachen Hauptkamera (48/16/2 MP) ausgestattet. und ein NFC-Modul. Die Akkukapazität des Modells beträgt 3820 mAh, es gibt Unterstützung für das Schnellladen von Quick Charge 3.0. Das Smartphone wird online in großen russischen Online-Shops zu einem Preis von 19.990 Rubel erhältlich sein.

    Im September, als dieses Modell auf der IFA 2019 vorgestellt wurde, würde ich sagen, dass TCL PLEX für 19.990 Rubel ein hervorragendes Angebot für unseren Markt ist. Aber jetzt, wo Redmi Note 8 Pro zu einem ähnlichen Preis auf den Markt kam und jetzt mit einem Promo-Code noch billiger ist, weiß ich es nicht einmal. Was auch immer man sagen mag, TCL ist für den Massenkäufer ein unbekanntes Tier und verliert selbst bei vergleichbaren Kosten in mancher Hinsicht gegenüber dem Produkt von Xiaomi. Generell wird es für TCL PLEX auf dem Markt schwierig, und wenn die Chinesen in naher Zukunft nicht richtig in die Markenwerbung investieren, kann das Produkt in den Regalen liegen.

    Wir hatten bereits einen ersten Blick auf TCL PLEX, lesen Sie es, wenn Sie es verpasst haben:

    Günstiges Smartphone von BQ

    Die russische Marke für mobile Elektronik BQ hat ein Update der Magic-Linie vorgestellt - das Kamerahandy BQ 5731L Magic S. Das Modell des mittleren Preissegments wird für 8.490 Rubel angeboten. Für dieses Geld bekommen wir ein Smartphone mit einem 5,84“ IPS-Bildschirm mit FullHD+ Auflösung und kleiner Notch, einer 16 MP Dual-Hauptkamera und einer 16 MP Frontkamera, 3 GB RAM und 32 GB Festspeicher mit der Möglichkeit dazu Erweiterung mit MicroSD-Karten. Das Gerät läuft auf Android 9.0, es hat LTE-Unterstützung und, was wichtig ist, das BQ 5731L Magic S hat ein NFC-Modul. Der Akku des Geräts beträgt 3650 mAh, keine Rekordkapazität, aber für ein solches Gerät durchaus gut. Ebenfalls erwähnenswert sind die Farben mit Farbverlauf, und es stehen drei Farbschemata zur Auswahl: Dunkelblau, Weinrot und Ultraviolett.

    Elektro-Crossover von Volvo

    Diese Woche stellte Volvo das neue Elektroauto Volvo XC40 Recharge vor. Wie der Name schon sagt, basiert das Modell auf dem aktuellen Crossover Volvo XC40, unterscheidet sich aber nicht nur durch einen Elektromotor, sondern auch durch eine verbesserte Karosseriestruktur und ein neues Mediensystem. Das Auto ist mit einer Batterie mit einer Kapazität von 78 kWh, die eine Reichweite von mehr als 400 km bietet, und zwei Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von 408 PS ausgestattet. lassen einen Zwei-Tonnen-Crossover in 4,9 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen.

    Neben dem Elektromotor unterscheidet sich der Volvo XC40 Recharge von seinem üblichen Gegenstück durch ein neues Mediensystem, das jetzt auf Googles Android OS läuft. Aber wenn Sie sich das Pressefoto ansehen, können Sie sehen, dass der Autohersteller die aktuelle Menüstruktur beibehält und nur die Oberfläche leicht neu zeichnet. Und klar ist auch, dass im Auto standardmäßig die Google-Navigation zum Einsatz kommen wird und nicht wie bisher HERE, die in der Datenbank enthalten ist, oder eine eigene Navigation, die optional erhältlich ist.

    Im Allgemeinen gibt es mehr Elektroautos, gute und andere. Der Volvo XC40 Crossover ist an sich schon ein interessantes Auto, und seine elektrische Version und sogar mit einem neuen Mediensystem ist sogar noch interessanter.

    . und Nachtisch

    Ich ging kürzlich in Moskau die Lesnaja-Straße entlang und sah, dass mein Lieblings-Burger-Laden Cheapside Josper Bistro geschlossen hatte. Der Ort war wunderbar, mit Burgern, bei denen alles nach den Regeln gemacht wurde und sehr lecker, einmal bin ich mehr als einmal dorthin gegangen. Jetzt denke ich darüber nach, wo man in Moskau und in anderen Städten gute Burger probieren kann. Können Sie Ihre Lieblingsorte teilen?