Soft Digest №2

Diese Zusammenfassung wird auf keinen Fall zusammengeführt, ich werde darin einfach über Programme sprechen, die meiner Meinung nach interessant sind.

Inhalt:

Übersetzer Pro

Ein einfaches Übersetzungsprogramm für den täglichen Gebrauch. Verwendet Google Translator als Quelle für Übersetzungen.

Auf dem Startbildschirm sehen Sie ein Texteingabefeld und ein Menü zur Auswahl von Übersetzungssprachen. Viele Sprachen werden unterstützt (was nicht verwunderlich ist, da Google Translator verwendet wird).

Nach Eingabe des gewünschten Wortes wird unten eine Liste seiner Bedeutungen angezeigt. Leider ist dies eine einfache Liste ohne Anwendungsbeispiele (wie in Yandex.Dictionaries).

Am unteren Rand des Bildschirms sehen Sie drei Schaltflächen: Die erste wechselt die Sprache, die zweite ist für die Sprachaussprache zuständig und die dritte ermöglicht es Ihnen, ein Wort zu den "Favoriten" hinzuzufügen. Die Sprachunterstützung ist übrigens perfekt implementiert, es werden nicht nur englische Wörter, sondern auch russische ausgesprochen. In den Einstellungen sind nur der Vollbildmodus und die Übersetzung beliebter Ausdrücke verfügbar.

Nachdem Sie einige Wörter zur Übersetzung eingegeben haben, merkt sich das Programm die Abfragen und zeigt sie direkt nach dem Start unten an.

Die Kosten des Programms betragen 54 Rubel. Es gibt auch eine kostenlose Version. Es führt die direkte Übersetzungsfunktion gut aus, verliert aber in Bezug auf Details gegenüber den Webversionen von Yandex.Dictionaries.

UC-Browser

Ich bin ganz zufällig über diesen Browser gestolpert. Überraschenderweise empfahl es niemand im Twitter-Feed, als ich nach guter Software für Windows Phone fragte. Die Anwendung UC Browser ist mir von chinesischen Android-Tablets bekannt, wo sie zunächst vorinstalliert ist. Kein Wunder, denn auch der Entwickler ist Chinese. Ich schlage jedoch vor, von den Texten zur direkten Beschreibung des Programms überzugehen.

Das Erste, was mir an diesem Browser gefallen hat, ist, dass sich beim Starten sofort eine Liste mit Lesezeichen öffnet. Natürlich können Sie Ihre eigenen hinzufügen oder aus dem Internet Explorer importieren.

Als ich die Seite öffnete, war ich wirklich beeindruckt von der Geschwindigkeit des Browsers. Seiten sehr schnell geladen.

Im Menü können Sie den Vollbildmodus und den Nachtmodus aktivieren, zu Lesezeichen, Einstellungen und Downloads gehen.

Maison à vendre < tbody>

In der oberen rechten Ecke befindet sich eine weitere Schaltfläche, mit der Sie die Seite mit einem Lesezeichen versehen oder per E-Mail oder SMS teilen können.

Dies aktiviert auch den Donnermodus und den Lesemodus. Die erste komprimiert die Seite, wodurch sie schneller geladen wird und weniger Verkehr verbraucht, und die zweite optimiert den Text auf der Seite für eine einfache Lesbarkeit. Interessanterweise ist der Lesemodus nur verfügbar, wenn der Donnermodus aktiviert ist. Äußerlich ähnelt Thunder Mode dem alten Opera Mini, das die gesamte Seite zum einfachen Lesen in eine Röhre gefaltet hat.

< td>

Der Browser funktioniert problemlos mit mehreren Registerkarten. Sie können zwischen ihnen wechseln, indem Sie die entsprechende Schaltfläche verwenden. Sie können Tabs auch mit Gesten wechseln.

Ich mochte die App wirklich. Bequem, funktional, kostenlos. Ich kann es jedem empfehlen.

Malen

Was wäre Windows ohne das beliebte Paint?

Die fragliche Anwendung, obwohl sie versucht, wie ihr "großer Bruder" zu sein, hat immer noch nicht so viele Funktionen.

Beim ersten Start öffnet sich vor Ihnen eine leere Leinwand mit Textmarkerfarben darunter, aus denen Sie auswählen können. Wenn die gewünschte Farbe nicht in dieser Liste enthalten ist, können Sie immer die Palette verwenden.

Mit dem Programm können Sie nicht nur selbst Bilder erstellen, sondern auch bereits hochgeladene Bilder und Fotos bearbeiten. Wählen Sie sie dazu einfach in der Galerie aus.

< td>

Andere Tools beinhalten nur einen Radiergummi und eine Änderung der Linienstärke.

Die Anwendung hat nur grundlegende Funktionen. Für die einfachsten Aufgaben, wie eine einfache Notiz oder Handschrift auf einem Foto, ist es jedoch in Ordnung.

Kostenlose Musik

Die App hieß ursprünglich Winamp, und ich habe sie sofort installiert, in der Hoffnung, den beliebten Audioplayer auf der neuen Plattform zu testen. Aber eigentlich haben wir nur einen Dienst zum kostenlosen Online-Hören von Musik. Anscheinend wurde Winamp deshalb nach einiger Zeit in Free Music umbenannt.

Vier Registerkarten stehen dem Benutzer beim ersten Einschalten zur Verfügung:

  • Wiedergabelisten,
  • Lieder
  • Suche,
  • Einstellungen

Es lohnt sich, mit einer Suche zu beginnen. Nachdem Sie den gewünschten Künstler oder Song eingegeben haben, sehen Sie eine Liste aller im Dienst vorhandenen Songs, die Ihrer Anfrage entsprechen, mit Angabe ihrer Bitrate. Dann können Sie sich selbst diejenigen hinzufügen, die Sie benötigen.

Nach dem Hinzufügen werden diese Songs im gleichnamigen Reiter angezeigt und können dort angehört werden. Alle auf einmal hinzugefügten Songs werden automatisch in einer Playlist gesammelt. Sie können es umbenennen, wenn Sie möchten.

In den Einstellungen wird der Skin des Players geändert und auch der Shuffle-Modus aktiviert.

Eine einfache App zum Musikhören, außerdem ist sie kostenlos. Wenn Sie eine Vkontakte-Seite haben, ist es meiner Meinung nach angemessener, Musik von dort über eine proprietäre Anwendung zu hören, da es ein größeres Sortiment gibt und Wiedergabelisten über eine Webschnittstelle von einem Computer aus konfiguriert werden können. p>

Schlussfolgerung

Am meisten hat mir UC Browser aus der heutigen Auswahl gefallen, höchstwahrscheinlich wird er sogar in unsere Software-Videoübersicht aufgenommen. Ich empfehle jedem dringend, sich mit diesem Programm vertraut zu machen, für mich persönlich hat es den Standardbrowser perfekt ersetzt.

Soft Digest №2

Diese Zusammenfassung wird auf keinen Fall zusammengeführt, ich werde darin nur über meiner Meinung nach interessante Programme sprechen.

Inhalt:

Übersetzer Pro

Ein einfaches Übersetzungsprogramm für den täglichen Gebrauch. Verwendet Google Translator als Quelle für Übersetzungen.

Auf dem Startbildschirm sehen Sie ein Texteingabefeld und ein Menü zur Auswahl von Übersetzungssprachen. Viele Sprachen werden unterstützt (was nicht verwunderlich ist, da Google Translator verwendet wird).

Nach Eingabe des gewünschten Wortes wird unten eine Liste seiner Bedeutungen angezeigt. Leider ist dies eine einfache Liste ohne Anwendungsbeispiele (wie in Yandex.Dictionaries).

Am unteren Rand des Bildschirms sehen Sie drei Schaltflächen: Die erste wechselt die Sprache, die zweite ist für die Sprachaussprache zuständig und die dritte ermöglicht es Ihnen, ein Wort zu den "Favoriten" hinzuzufügen. Die Sprachunterstützung ist übrigens perfekt implementiert, es werden nicht nur englische Wörter, sondern auch russische ausgesprochen. In den Einstellungen sind nur der Vollbildmodus und die Übersetzung beliebter Ausdrücke verfügbar.

Nachdem Sie einige Wörter zur Übersetzung eingegeben haben, merkt sich das Programm die Abfragen und zeigt sie direkt nach dem Start unten an.

Die Kosten des Programms betragen 54 Rubel. Es gibt auch eine kostenlose Version. Es führt die direkte Übersetzungsfunktion gut aus, verliert aber in Bezug auf Details gegenüber den Webversionen von Yandex.Dictionaries.

UC-Browser

Ich bin ganz zufällig über diesen Browser gestolpert. Überraschenderweise empfahl es niemand im Twitter-Feed, als ich nach guter Software für Windows Phone fragte. Die Anwendung UC Browser ist mir von chinesischen Android-Tablets bekannt, wo sie zunächst vorinstalliert ist. Kein Wunder, denn auch der Entwickler ist Chinese. Ich schlage jedoch vor, von den Texten zur direkten Beschreibung des Programms überzugehen.

Das Erste, was mir an diesem Browser gefallen hat, ist, dass sich beim Starten sofort eine Liste mit Lesezeichen öffnet. Natürlich können Sie Ihre eigenen hinzufügen oder aus dem Internet Explorer importieren.

Als ich die Seite öffnete, war ich wirklich beeindruckt von der Geschwindigkeit des Browsers. Seiten sehr schnell geladen.

Im Menü können Sie den Vollbildmodus und den Nachtmodus aktivieren, zu Lesezeichen, Einstellungen und Downloads gehen.

Maison à vendre < tbody>

In der oberen rechten Ecke befindet sich eine weitere Schaltfläche, mit der Sie die Seite mit einem Lesezeichen versehen oder per E-Mail oder SMS teilen können.

Dies aktiviert auch den Donnermodus und den Lesemodus. Die erste komprimiert die Seite, wodurch sie schneller geladen wird und weniger Verkehr verbraucht, und die zweite optimiert den Text auf der Seite für eine einfache Lesbarkeit. Interessanterweise ist der Lesemodus nur verfügbar, wenn der Donnermodus aktiviert ist. Äußerlich ähnelt Thunder Mode dem alten Opera Mini, das die gesamte Seite zum einfachen Lesen in eine Röhre gefaltet hat.

< td>

Der Browser funktioniert problemlos mit mehreren Registerkarten. Sie können zwischen ihnen wechseln, indem Sie die entsprechende Schaltfläche verwenden. Sie können Tabs auch mit Gesten wechseln.

Ich mochte die App wirklich. Bequem, funktional, kostenlos. Ich kann es jedem empfehlen.

Malen

Was wäre Windows ohne das beliebte Paint?

Die fragliche Anwendung, obwohl sie versucht, wie ihr "großer Bruder" zu sein, hat immer noch nicht so viele Funktionen.

Beim ersten Start öffnet sich vor Ihnen eine leere Leinwand mit Textmarkerfarben darunter, aus denen Sie auswählen können. Wenn die gewünschte Farbe nicht in dieser Liste enthalten ist, können Sie immer die Palette verwenden.

Mit dem Programm können Sie nicht nur selbst Bilder erstellen, sondern auch bereits hochgeladene Bilder und Fotos bearbeiten. Wählen Sie sie dazu einfach in der Galerie aus.

< td>

Andere Tools beinhalten nur einen Radiergummi und eine Änderung der Linienstärke.

Die Anwendung hat nur grundlegende Funktionen. Für die einfachsten Aufgaben, wie eine einfache Notiz oder Handschrift auf einem Foto, ist es jedoch in Ordnung.

Kostenlose Musik

Die App hieß ursprünglich Winamp, und ich habe sie sofort installiert, in der Hoffnung, den beliebten Audioplayer auf der neuen Plattform zu testen. Aber eigentlich haben wir nur einen Dienst zum kostenlosen Online-Hören von Musik. Anscheinend wurde Winamp deshalb nach einiger Zeit in Free Music umbenannt.

Vier Registerkarten stehen dem Benutzer beim ersten Einschalten zur Verfügung:

  • Wiedergabelisten,
  • Lieder
  • Suche,
  • Einstellungen

Es lohnt sich, mit einer Suche zu beginnen. Nachdem Sie den gewünschten Künstler oder Song eingegeben haben, sehen Sie eine Liste aller im Dienst vorhandenen Songs, die Ihrer Anfrage entsprechen, mit Angabe ihrer Bitrate. Dann können Sie sich selbst diejenigen hinzufügen, die Sie benötigen.

Nach dem Hinzufügen werden diese Songs im gleichnamigen Reiter angezeigt und können dort angehört werden. Alle auf einmal hinzugefügten Songs werden automatisch in einer Playlist gesammelt. Sie können es umbenennen, wenn Sie möchten.

In den Einstellungen wird der Skin des Players geändert und auch der Shuffle-Modus aktiviert.

Eine einfache App zum Musikhören, außerdem ist sie kostenlos. Wenn Sie eine Vkontakte-Seite haben, ist es meiner Meinung nach angemessener, Musik von dort über eine proprietäre Anwendung zu hören, da es ein größeres Sortiment gibt und Wiedergabelisten über eine Webschnittstelle von einem Computer aus konfiguriert werden können.

Schlussfolgerung

Am meisten hat mir UC Browser aus der heutigen Auswahl gefallen, höchstwahrscheinlich wird er sogar in unsere Software-Videoübersicht aufgenommen. Ich empfehle jedem dringend, sich mit diesem Programm vertraut zu machen, für mich persönlich hat es den Standardbrowser perfekt ersetzt.

Soft Digest №2

Diese Zusammenfassung wird auf keinen Fall zusammengeführt, ich werde darin einfach über Programme sprechen, die meiner Meinung nach interessant sind.

Inhalt:

Übersetzer Pro

Ein einfaches Übersetzungsprogramm für den täglichen Gebrauch. Verwendet Google Translator als Quelle für Übersetzungen.

Auf dem Startbildschirm sehen Sie ein Texteingabefeld und ein Menü zur Auswahl von Übersetzungssprachen. Viele Sprachen werden unterstützt (was nicht verwunderlich ist, da Google Translator verwendet wird).

Nachdem Sie das gewünschte Wort eingegeben haben, wird unten eine Liste seiner Bedeutungen angezeigt. Leider ist dies eine einfache Liste ohne Anwendungsbeispiele (wie in Yandex.Dictionaries).

Am unteren Rand des Bildschirms sehen Sie drei Schaltflächen: Die erste wechselt die Sprache, die zweite ist für die Sprachaussprache zuständig und die dritte ermöglicht es Ihnen, ein Wort zu den "Favoriten" hinzuzufügen. Übrigens ist die Sprachunterstützung perfekt implementiert, es werden nicht nur englische, sondern auch russische Wörter ausgesprochen. Von den Einstellungen sind nur der Vollbildmodus und die Übersetzung beliebter Ausdrücke verfügbar.

Nachdem Sie einige Wörter zur Übersetzung eingegeben haben, merkt sich das Programm die Abfragen und zeigt sie direkt nach dem Start unten an.

Die Kosten des Programms betragen 54 Rubel. Es gibt auch eine kostenlose Version. Es führt die direkte Übersetzungsfunktion gut aus, verliert aber in Bezug auf Details gegenüber den Webversionen von Yandex.Dictionaries.

UC-Browser

Ich bin ganz zufällig über diesen Browser gestolpert. Überraschenderweise empfahl es niemand im Twitter-Feed, als ich nach guter Software für Windows Phone fragte. Die Anwendung UC Browser ist mir von chinesischen Android-Tablets bekannt, wo sie zunächst vorinstalliert ist. Kein Wunder, denn auch der Entwickler ist Chinese. Ich schlage jedoch vor, von den Texten zur direkten Beschreibung des Programms überzugehen.

Das Erste, was mir an diesem Browser gefallen hat, ist, dass sich beim Starten sofort eine Liste mit Lesezeichen öffnet. Natürlich können Sie Ihre eigenen hinzufügen oder aus dem Internet Explorer importieren.

Als ich die Seite öffnete, war ich wirklich beeindruckt von der Geschwindigkeit des Browsers. Seiten sehr schnell geladen.

Im Menü können Sie den Vollbildmodus und den Nachtmodus aktivieren, zu Lesezeichen, Einstellungen und Downloads gehen.

Maison à vendre < tbody>

In der oberen rechten Ecke befindet sich eine weitere Schaltfläche, mit der Sie die Seite mit einem Lesezeichen versehen oder per E-Mail oder SMS teilen können.

Dies aktiviert auch den Donnermodus und den Lesemodus. Die erste komprimiert die Seite, wodurch sie schneller geladen wird und weniger Verkehr verbraucht, und die zweite optimiert den Text auf der Seite für eine einfache Lesbarkeit. Interessanterweise ist der Lesemodus nur verfügbar, wenn der Donnermodus aktiviert ist. Äußerlich ähnelt Thunder Mode dem alten Opera Mini, das die gesamte Seite zum einfachen Lesen in eine Röhre gefaltet hat.

< td>

Der Browser funktioniert problemlos mit mehreren Registerkarten. Sie können zwischen ihnen wechseln, indem Sie die entsprechende Schaltfläche verwenden. Sie können Tabs auch mit Gesten wechseln.

Ich mochte die App wirklich. Bequem, funktional, kostenlos. Ich kann es jedem empfehlen.

Malen

Was wäre Windows ohne das beliebte Paint?

Die fragliche Anwendung, obwohl sie versucht, wie ihr "großer Bruder" zu sein, hat immer noch nicht so viele Funktionen.

Beim ersten Start öffnet sich vor Ihnen eine leere Leinwand mit Textmarkerfarben darunter, aus denen Sie auswählen können. Wenn die gewünschte Farbe nicht in dieser Liste enthalten ist, können Sie immer die Palette verwenden.

Mit dem Programm können Sie nicht nur selbst Bilder erstellen, sondern auch bereits hochgeladene Bilder und Fotos bearbeiten. Wählen Sie sie dazu einfach in der Galerie aus.

< td>

Andere Tools beinhalten nur einen Radiergummi und eine Änderung der Linienstärke.

Die Anwendung hat nur grundlegende Funktionen. Für die einfachsten Aufgaben, wie eine einfache Notiz oder Handschrift auf einem Foto, ist es jedoch in Ordnung.

Kostenlose Musik

Die App hieß ursprünglich Winamp, und ich habe sie sofort installiert, in der Hoffnung, den beliebten Audioplayer auf der neuen Plattform zu testen. Aber eigentlich haben wir nur einen Dienst zum kostenlosen Online-Hören von Musik. Anscheinend wurde Winamp deshalb nach einiger Zeit in Free Music umbenannt.

Vier Registerkarten stehen dem Benutzer beim ersten Einschalten zur Verfügung:

  • Wiedergabelisten,
  • Lieder
  • Suche,
  • Einstellungen

Es lohnt sich, mit einer Suche zu beginnen. Nachdem Sie den gewünschten Künstler oder Song eingegeben haben, sehen Sie eine Liste aller im Dienst vorhandenen Songs, die Ihrer Anfrage entsprechen, mit Angabe ihrer Bitrate. Dann können Sie sich selbst diejenigen hinzufügen, die Sie benötigen.

Nach dem Hinzufügen werden diese Songs im gleichnamigen Reiter angezeigt und können dort angehört werden. Alle auf einmal hinzugefügten Songs werden automatisch in einer Playlist gesammelt. Sie können es umbenennen, wenn Sie möchten.

In den Einstellungen wird der Skin des Players geändert und auch der Shuffle-Modus aktiviert.

Eine einfache App zum Musikhören, außerdem ist sie kostenlos. Wenn Sie eine Vkontakte-Seite haben, ist es meiner Meinung nach angemessener, Musik von dort über eine proprietäre Anwendung zu hören, da es ein größeres Sortiment gibt und Wiedergabelisten über eine Webschnittstelle von einem Computer aus konfiguriert werden können.

Schlussfolgerung

Am meisten hat mir UC Browser aus der heutigen Auswahl gefallen, höchstwahrscheinlich wird er sogar in unsere Software-Videoübersicht aufgenommen. Ich empfehle jedem dringend, sich mit diesem Programm vertraut zu machen, für mich persönlich hat es den Standardbrowser perfekt ersetzt.

Soft Digest №2

Diese Zusammenfassung wird auf keinen Fall zusammengeführt, ich werde darin einfach über Programme sprechen, die meiner Meinung nach interessant sind.

Inhalt:

Übersetzer Pro

Ein einfaches Übersetzungsprogramm für den täglichen Gebrauch. Verwendet Google Translator als Quelle für Übersetzungen.

Auf dem Startbildschirm sehen Sie ein Texteingabefeld und ein Menü zur Auswahl von Übersetzungssprachen. Viele Sprachen werden unterstützt (was nicht verwunderlich ist, da Google Translator verwendet wird).

Nachdem Sie das gewünschte Wort eingegeben haben, wird unten eine Liste seiner Bedeutungen angezeigt. Leider ist dies eine einfache Liste ohne Anwendungsbeispiele (wie in Yandex.Dictionaries).

Am unteren Rand des Bildschirms sehen Sie drei Schaltflächen: Die erste wechselt die Sprache, die zweite ist für die Sprachaussprache zuständig und die dritte ermöglicht es Ihnen, ein Wort zu den "Favoriten" hinzuzufügen. Übrigens ist die Sprachunterstützung perfekt implementiert, es werden nicht nur englische, sondern auch russische Wörter ausgesprochen. Von den Einstellungen sind nur der Vollbildmodus und die Übersetzung beliebter Ausdrücke verfügbar.

Nachdem Sie einige Wörter zur Übersetzung eingegeben haben, merkt sich das Programm die Abfragen und zeigt sie direkt nach dem Start unten an.

Die Kosten des Programms betragen 54 Rubel. Es gibt auch eine kostenlose Version. Es führt die direkte Übersetzungsfunktion gut aus, verliert aber in Bezug auf Details gegenüber den Webversionen von Yandex.Dictionaries.

UC-Browser

Ich bin ganz zufällig über diesen Browser gestolpert. Überraschenderweise empfahl es niemand im Twitter-Feed, als ich nach guter Software für Windows Phone fragte. Die Anwendung UC Browser ist mir von chinesischen Android-Tablets bekannt, wo sie zunächst vorinstalliert ist. Kein Wunder, denn auch der Entwickler ist Chinese. Ich schlage jedoch vor, von den Texten zur direkten Beschreibung des Programms überzugehen.

Das Erste, was mir an diesem Browser gefallen hat, ist, dass sich beim Starten sofort eine Liste mit Lesezeichen öffnet. Natürlich können Sie Ihre eigenen hinzufügen oder aus dem Internet Explorer importieren.

Als ich die Seite öffnete, war ich wirklich beeindruckt von der Geschwindigkeit des Browsers. Seiten sehr schnell geladen.

Im Menü können Sie den Vollbildmodus und den Nachtmodus aktivieren, zu Lesezeichen, Einstellungen und Downloads gehen.

Beim ersten Start öffnet sich vor Ihnen eine leere Leinwand mit Textmarkerfarben darunter, aus denen Sie auswählen können. Wenn die gewünschte Farbe nicht in dieser Liste enthalten ist, können Sie immer die Palette verwenden.

Mit dem Programm können Sie nicht nur selbst Bilder erstellen, sondern auch bereits hochgeladene Bilder und Fotos bearbeiten. Wählen Sie sie dazu einfach in der Galerie aus.

Andere Tools beinhalten nur einen Radiergummi und eine Änderung der Linienstärke.

Die Anwendung hat nur grundlegende Funktionen. Für die einfachsten Aufgaben, wie eine einfache Notiz oder Handschrift auf einem Foto, ist es jedoch in Ordnung.

Kostenlose Musik

Die App hieß ursprünglich Winamp, und ich habe sie sofort installiert, in der Hoffnung, den beliebten Audioplayer auf der neuen Plattform zu testen. Aber eigentlich haben wir nur einen Dienst zum kostenlosen Online-Hören von Musik. Anscheinend wurde Winamp deshalb nach einiger Zeit in Free Music umbenannt.

Vier Registerkarten stehen dem Benutzer beim ersten Einschalten zur Verfügung:

  • Wiedergabelisten,
  • Lieder
  • Suche,
  • Einstellungen

Es lohnt sich, mit einer Suche zu beginnen. Nachdem Sie den gewünschten Interpreten oder Song eingegeben haben, sehen Sie eine Liste aller im Dienst vorhandenen Songs, die Ihrer Anfrage entsprechen, mit Angabe ihrer Bitrate. Dann können Sie sich selbst diejenigen hinzufügen, die Sie benötigen.

Nach dem Hinzufügen werden diese Songs in der gleichnamigen Registerkarte angezeigt, wo Sie sie anhören können. Alle auf einmal hinzugefügten Songs werden automatisch in einer Playlist gesammelt. Sie können es umbenennen, wenn Sie möchten.

In den Einstellungen wird der Skin des Players geändert und auch der Shuffle-Modus aktiviert.

Eine einfache App zum Musikhören, außerdem ist sie kostenlos. Wenn Sie eine Vkontakte-Seite haben, ist es meiner Meinung nach angemessener, Musik von dort über eine proprietäre Anwendung zu hören, da es ein größeres Sortiment gibt und Wiedergabelisten über eine Webschnittstelle von einem Computer aus konfiguriert werden können. p>

Schlussfolgerung

Am meisten hat mir UC Browser aus der heutigen Auswahl gefallen, höchstwahrscheinlich wird er sogar in unsere Software-Videoübersicht aufgenommen. Ich empfehle jedem dringend, sich mit diesem Programm vertraut zu machen, für mich persönlich hat es den Standardbrowser perfekt ersetzt.