Gemacht für iPhone/iPod: Altec Lansing Octiv 650

Würdiger Vertreter der Mittelklasse: gutes Design und Verarbeitung, gute Soundqualität, gute iOS-App und TV-Anbindung.

Design, Konstruktion

Ich persönlich mag das aktualisierte Design der Altec Lansing-Geräte sehr, es gibt eine Gemeinsamkeit in der Linie, obwohl ich nicht anders kann als festzustellen, dass es eine gewisse Ähnlichkeit mit Bose-Produkten gibt. Entweder viel Grau oder eine sehr einfache Form oder etwas anderes. Andererseits ist es besser als vorher. Es ist unmöglich, die Bemühungen der Designer des Unternehmens zu übersehen, zum Beispiel scheint Al Octiv 650 aus einigen Blickwinkeln ein sehr kleines System zu sein, obwohl Sie tatsächlich verstehen, dass dies von oben betrachtet nicht der Fall ist überhaupt klein. Die Form ist interessant, ein Dreieck oben, ein Rechteck vorne, während alles harmonisch und schön ist. Auf der Unterseite des Motorrads - drei massive Beine, das Erscheinungsbild ist universell und erfolgreich, passt der Lautsprecher problemlos in jedes Interieur, egal ob es sich um einen Büroraum, ein Wohnzimmer oder ein Schlafzimmer handelt. Dunkelgrauer Kunststoff von guter Qualität, die Frontlautsprecher sind mit Stoff bezogen, das unterscheidet AL von Bose, im letzteren Fall wird Metall verwendet. Und unten gibt es einen Subwoofer, eine interessante Lösung. Die Abmessungen des Geräts betragen 328 x 50 x 152 mm, es wiegt etwa drei Kilogramm. Auf der Vorderseite befindet sich ein Streifen mit einem kleinen Gummipimp, der verhindert, dass das Telefon oder der Player gegen den Stoff gedrückt wird.

Auf der Vorderseite befindet sich eine kleine Halterung, im Prinzip können Sie hier auch ein iPad platzieren. Das ist gut, denn viele iPhone-Besitzer haben andere Geräte in ihrem Haushalt – ich sage mir nichts, es gibt iPod Classic und Touch und iPad. Da der Lautsprecher all diese Geräte auch aufladen kann, erhalten Sie mehr als nur Sound.

Auf der Rückseite befindet sich ein Eingang für das Netzteil, eine 3,5-mm-Klinkenbuchse zum Anschließen weiterer Geräte, Ausgänge zum Anschließen eines Komponentenkabels – eines der herausragenden Merkmale des Octiv 650 ist die Anschlussmöglichkeit an einen Fernseher. Sie können beispielsweise Ihr iPhone in die Halterung einsetzen, den Lautsprecher mit dem Fernseher verbinden und losspielen.

Verwaltung

Oben am Lautsprecher befindet sich eine Reihe von Tasten: Power, Volume, Bass/Treble, go to video. Im Lieferumfang enthalten ist eine Fernbedienung, mit deren Hilfe Sie den Ton ausschalten, die Toneinstellungen anpassen, die Wiedergabe steuern und eine der Wiedergabevoreinstellungen aktivieren können. Dies sind Rock, Hip Hop, Pop, Custom und Altec EQ. Dementsprechend ist es besser, die Fernbedienung nicht zu verlieren.

Auf der Vorderseite befindet sich eine Leuchtanzeige, die anzeigt, dass das Gerät eingeschaltet ist, daneben befindet sich ein Leuchtstreifen, der Sie über die Lautstärke und andere Parameter informiert.

Altec Lansing Musikstimmung

Wenn Sie ein iPhone oder einen iPod Touch in einer Halterung installieren, werden Sie aufgefordert, eine Markenanwendung herunterzuladen. Ich würde dies empfehlen. Werfen wir einen Blick auf die Hauptfunktionen von Altec Lansing Music Mood.

  • Player, dh Sie können Musik steuern, ohne in die iPod-Anwendung zu gehen, es ist möglich, den Wiederholungs- oder Zufallswiedergabemodus zu aktivieren. Minus – Sie müssen Titel zum Abspielen aus der Bibliothek hinzufügen, obwohl Sie alle Titel auf einmal hinzufügen können, was Ihnen das Leben leichter machen wird.
  • Visualisierung, wunderschön gemacht, es können Wolken sein, Sie können sowohl Video mit Ton als auch nur Ton auswählen. Kann bei Schlaflosigkeit helfen
  • Einfache Einstellungen, Autostart beim Einsetzen des Geräts in die Dockingstation, Videoausgabeeinstellungen und dergleichen

Es gibt eine andere Anwendung namens Alarm Rock, Sie können sie auch installieren, das Hauptplus ist das Vorhandensein eines Weckers, es zeigt auch eine schöne Uhr auf dem Bildschirm an (Sie können verschiedene Anzeigearten wählen).

< td>

Dieser Lautsprecher hat keinen eingebauten Akku, er funktioniert nur über die Stromversorgung. Die Klangqualität hat mir gut gefallen, der Lautsprecher ist basslastig, er keucht nicht bei voller Lautstärke, und obwohl ich nicht sagen kann, dass die Emotionen so positiv sind wie die von Bose, im Allgemeinen ist der AL Octiv 650 beides interessant für einen bescheidenen Zuhörer und für diejenigen, die Hunderte von Redaktionskolumnen erlebt haben. Indem Sie mit den Basseinstellungen und EQ-Voreinstellungen (auf der Fernbedienung) herumspielen, können Sie sehr gute Ergebnisse erzielen.

Schlussfolgerungen

Im Einzelhandel kostet das Gerät etwa sechstausend Rubel, für das Geld ist dies ein sehr gutes Angebot, und ich empfehle das AL Octiv 650 dringend zum Kauf. Sieht gut aus, das Design ist gelungen, Anschluss an TV möglich, Geräte werden beim Anschließen aufgeladen, die Tonqualität ist gut, „vier“ mit großem Plus. Ich freue mich darauf, die älteren AL-Modelle kennenzulernen, das mittlere Segment ist sehr gut, die Modelle sind gelungen.

Gemacht für iPhone/iPod: Altec Lansing Octiv 650

Würdiger Vertreter der Mittelklasse: gutes Design und Verarbeitung, gute Soundqualität, gute iOS-App und TV-Anbindung.

Design, Konstruktion

Ich persönlich mag das aktualisierte Design der Altec Lansing-Geräte sehr, es gibt eine Gemeinsamkeit in der Linie, obwohl ich nicht anders kann als festzustellen, dass es eine gewisse Ähnlichkeit mit Bose-Produkten gibt. Entweder viel Grau oder eine sehr einfache Form oder etwas anderes. Andererseits ist es besser als vorher. Es ist unmöglich, die Bemühungen der Designer des Unternehmens zu übersehen, zum Beispiel scheint Al Octiv 650 aus einigen Blickwinkeln ein sehr kleines System zu sein, obwohl Sie tatsächlich verstehen, dass dies von oben betrachtet nicht der Fall ist überhaupt klein. Die Form ist interessant, ein Dreieck oben, ein Rechteck vorne, während alles harmonisch und schön ist. Auf der Unterseite des Motorrads - drei massive Beine, das Erscheinungsbild ist universell und erfolgreich, passt der Lautsprecher problemlos in jedes Interieur, egal ob es sich um einen Büroraum, ein Wohnzimmer oder ein Schlafzimmer handelt. Dunkelgrauer Kunststoff von guter Qualität, die Frontlautsprecher sind mit Stoff bezogen, das unterscheidet AL von Bose, im letzteren Fall wird Metall verwendet. Und unten gibt es einen Subwoofer, eine interessante Lösung. Die Abmessungen des Geräts betragen 328 x 50 x 152 mm, es wiegt etwa drei Kilogramm. Auf der Vorderseite befindet sich ein Streifen mit einem kleinen Gummipimp, der verhindert, dass das Telefon oder der Player gegen den Stoff gedrückt wird.

Auf der Vorderseite befindet sich eine kleine Halterung, im Prinzip können Sie hier auch ein iPad platzieren. Das ist gut, denn viele iPhone-Besitzer haben andere Geräte in ihrem Haushalt – ich sage mir nichts, es gibt iPod Classic und Touch und iPad. Da der Lautsprecher all diese Geräte auch aufladen kann, erhalten Sie mehr als nur Sound.

Auf der Rückseite befindet sich ein Eingang für das Netzteil, eine 3,5-mm-Klinkenbuchse zum Anschließen weiterer Geräte, Ausgänge zum Anschließen eines Komponentenkabels – eines der herausragenden Merkmale des Octiv 650 ist die Anschlussmöglichkeit an einen Fernseher. Sie können beispielsweise Ihr iPhone in die Halterung einsetzen, den Lautsprecher mit dem Fernseher verbinden und losspielen.

Verwaltung

Oben am Lautsprecher befindet sich eine Reihe von Tasten: Power, Volume, Bass/Treble, go to video. Im Lieferumfang enthalten ist eine Fernbedienung, mit deren Hilfe Sie den Ton ausschalten, die Toneinstellungen anpassen, die Wiedergabe steuern und eine der Wiedergabevoreinstellungen aktivieren können. Dies sind Rock, Hip Hop, Pop, Custom und Altec EQ. Dementsprechend ist es besser, die Fernbedienung nicht zu verlieren.

Auf der Vorderseite befindet sich eine Leuchtanzeige, die anzeigt, dass das Gerät eingeschaltet ist, daneben befindet sich ein Leuchtstreifen, der Sie über die Lautstärke und andere Parameter informiert.

Altec Lansing Musikstimmung

Wenn Sie ein iPhone oder einen iPod Touch in einer Halterung installieren, werden Sie aufgefordert, eine Markenanwendung herunterzuladen. Ich würde dies empfehlen. Werfen wir einen Blick auf die Hauptfunktionen von Altec Lansing Music Mood.

  • Player, dh Sie können Musik steuern, ohne in die iPod-Anwendung zu gehen, es ist möglich, den Wiederholungs- oder Zufallswiedergabemodus zu aktivieren. Minus – Sie müssen Titel zum Abspielen aus der Bibliothek hinzufügen, obwohl Sie alle Titel auf einmal hinzufügen können, was Ihnen das Leben leichter machen wird.
  • Visualisierung, wunderschön gemacht, es können Wolken sein, Sie können sowohl Video mit Ton als auch nur Ton auswählen. Kann bei Schlaflosigkeit helfen
  • Einfache Einstellungen, Autostart beim Einsetzen des Geräts in die Dockingstation, Videoausgabeeinstellungen und dergleichen

Es gibt eine andere Anwendung namens Alarm Rock, Sie können sie auch installieren, das Hauptplus ist das Vorhandensein eines Weckers, es zeigt auch eine schöne Uhr auf dem Bildschirm an (Sie können verschiedene Anzeigearten wählen).

< td>

Dieser Lautsprecher hat keinen eingebauten Akku, er funktioniert nur über die Stromversorgung. Die Klangqualität hat mir gut gefallen, der Lautsprecher ist basslastig, er keucht nicht bei voller Lautstärke, und obwohl ich nicht sagen kann, dass die Emotionen so positiv sind wie die von Bose, im Allgemeinen ist der AL Octiv 650 beides interessant für einen bescheidenen Zuhörer und für diejenigen, die Hunderte von Redaktionskolumnen erlebt haben. Indem Sie mit den Basseinstellungen und EQ-Voreinstellungen (auf der Fernbedienung) herumspielen, können Sie sehr gute Ergebnisse erzielen.

Schlussfolgerungen

Im Einzelhandel kostet das Gerät etwa sechstausend Rubel, für das Geld ist dies ein sehr gutes Angebot, und ich empfehle das AL Octiv 650 dringend zum Kauf. Sieht gut aus, das Design ist gelungen, Anschluss an TV möglich, Geräte werden beim Anschließen aufgeladen, die Tonqualität ist gut, „vier“ mit großem Plus. Ich freue mich darauf, die älteren AL-Modelle kennenzulernen, das mittlere Segment ist sehr gut, die Modelle sind gelungen.

Gemacht für iPhone/iPod: Altec Lansing Octiv 650

Würdiger Vertreter der Mittelklasse: gutes Design und Verarbeitung, gute Soundqualität, gute iOS-App und TV-Anbindung.

Design, Konstruktion

Ich persönlich mag das aktualisierte Design der Altec Lansing-Geräte sehr, es gibt eine Gemeinsamkeit in der Linie, obwohl ich nicht anders kann als festzustellen, dass es eine gewisse Ähnlichkeit mit Bose-Produkten gibt. Entweder viel Grau oder eine sehr einfache Form oder etwas anderes. Andererseits ist es besser als vorher. Es ist unmöglich, die Bemühungen der Designer des Unternehmens zu übersehen, zum Beispiel scheint Al Octiv 650 aus einigen Blickwinkeln ein sehr kleines System zu sein, obwohl Sie tatsächlich verstehen, dass dies von oben betrachtet nicht der Fall ist überhaupt klein. Die Form ist interessant, ein Dreieck oben, ein Rechteck vorne, während alles harmonisch und schön ist. Auf der Unterseite des Motorrads - drei massive Beine, das Erscheinungsbild ist universell und erfolgreich, passt der Lautsprecher problemlos in jedes Interieur, egal ob es sich um einen Büroraum, ein Wohnzimmer oder ein Schlafzimmer handelt. Dunkelgrauer Kunststoff von guter Qualität, die Frontlautsprecher sind mit Stoff bezogen, das unterscheidet AL von Bose, im letzteren Fall wird Metall verwendet. Und unten gibt es einen Subwoofer, eine interessante Lösung. Die Abmessungen des Geräts betragen 328 x 50 x 152 mm, es wiegt etwa drei Kilogramm. Auf der Vorderseite befindet sich ein Streifen mit einem kleinen Gummipimp, der verhindert, dass das Telefon oder der Player gegen den Stoff gedrückt wird.

Auf der Vorderseite befindet sich eine kleine Halterung, im Prinzip können Sie hier auch ein iPad platzieren. Das ist gut, denn viele iPhone-Besitzer haben andere Geräte in ihrem Haushalt – ich sage mir nichts, es gibt iPod Classic und Touch und iPad. Da der Lautsprecher all diese Geräte auch aufladen kann, erhalten Sie mehr als nur Sound.

Auf der Rückseite befindet sich ein Eingang für das Netzteil, eine 3,5-mm-Klinkenbuchse zum Anschließen weiterer Geräte, Ausgänge zum Anschließen eines Komponentenkabels – eines der herausragenden Merkmale des Octiv 650 ist die Anschlussmöglichkeit an einen Fernseher. Sie können beispielsweise Ihr iPhone in die Halterung einsetzen, den Lautsprecher mit dem Fernseher verbinden und losspielen.

Verwaltung

Oben am Lautsprecher befindet sich eine Reihe von Tasten: Power, Volume, Bass/Treble, go to video. Im Lieferumfang enthalten ist eine Fernbedienung, mit deren Hilfe Sie den Ton ausschalten, die Toneinstellungen anpassen, die Wiedergabe steuern und eine der Wiedergabevoreinstellungen aktivieren können. Dies sind Rock, Hip Hop, Pop, Custom und Altec EQ. Dementsprechend ist es besser, die Fernbedienung nicht zu verlieren.

Auf der Vorderseite befindet sich eine Leuchtanzeige, die anzeigt, dass das Gerät eingeschaltet ist, daneben befindet sich ein Leuchtstreifen, der Sie über die Lautstärke und andere Parameter informiert.

Altec Lansing Musikstimmung

Wenn Sie ein iPhone oder einen iPod Touch in einer Halterung installieren, werden Sie aufgefordert, eine Markenanwendung herunterzuladen. Ich würde dies empfehlen. Werfen wir einen Blick auf die Hauptfunktionen von Altec Lansing Music Mood.

  • Player, dh Sie können Musik steuern, ohne in die iPod-Anwendung zu gehen, es ist möglich, den Wiederholungs- oder Zufallswiedergabemodus zu aktivieren. Minus – Sie müssen Titel zum Abspielen aus der Bibliothek hinzufügen, obwohl Sie alle Titel auf einmal hinzufügen können, was Ihnen das Leben leichter machen wird.
  • Visualisierung, wunderschön gemacht, es können Wolken sein, Sie können sowohl Video mit Ton als auch nur Ton auswählen. Kann bei Schlaflosigkeit helfen
  • Einfache Einstellungen, Autostart beim Einsetzen des Geräts in die Dockingstation, Videoausgabeeinstellungen und dergleichen

Es gibt eine andere Anwendung namens Alarm Rock, Sie können sie auch installieren, das Hauptplus ist das Vorhandensein eines Weckers, es zeigt auch eine schöne Uhr auf dem Bildschirm an (Sie können verschiedene Anzeigearten wählen).

< td>

Dieser Lautsprecher hat keinen eingebauten Akku, er funktioniert nur über die Stromversorgung. Die Klangqualität hat mir gut gefallen, der Lautsprecher ist basslastig, er keucht nicht bei voller Lautstärke, und obwohl ich nicht sagen kann, dass die Emotionen so positiv sind wie die von Bose, im Allgemeinen ist der AL Octiv 650 beides interessant für einen bescheidenen Zuhörer und für diejenigen, die Hunderte von Redaktionskolumnen erlebt haben. Indem Sie mit den Basseinstellungen und EQ-Voreinstellungen (auf der Fernbedienung) herumspielen, können Sie sehr gute Ergebnisse erzielen.

Schlussfolgerungen

Im Einzelhandel kostet das Gerät etwa sechstausend Rubel, für das Geld ist dies ein sehr gutes Angebot, und ich empfehle das AL Octiv 650 dringend zum Kauf. Sieht gut aus, das Design ist gelungen, Anschluss an TV möglich, Geräte werden beim Anschließen aufgeladen, die Tonqualität ist gut, „vier“ mit großem Plus. Ich freue mich darauf, die älteren AL-Modelle kennenzulernen, das mittlere Segment ist sehr gut, die Modelle sind gelungen.

Ich persönlich mag das aktualisierte Design von Altec Lansing-Geräten sehr, es gibt eine Gemeinsamkeit in der Linie, obwohl ich nicht umhin feststellen muss, dass es eine gewisse Ähnlichkeit mit Bose-Produkten gibt. Entweder viel Grau oder eine sehr einfache Form oder etwas anderes. Andererseits ist es besser als vorher. Es ist unmöglich, die Bemühungen der Designer des Unternehmens zu übersehen, zum Beispiel scheint Al Octiv 650 aus einigen Blickwinkeln ein sehr kleines System zu sein, obwohl Sie tatsächlich verstehen, dass dies von oben betrachtet nicht der Fall ist überhaupt klein. Die Form ist interessant, ein Dreieck oben, ein Rechteck vorne, während alles harmonisch und schön ist. Auf der Unterseite Motorrad Motorrad - drei massive Beine, das Erscheinungsbild ist universell und erfolgreich, der Lautsprecher passt problemlos in jedes Interieur, sei es ein Büroraum, ein Wohnzimmer oder ein Schlafzimmer. Dunkelgrauer Kunststoff von guter Qualität, die Frontlautsprecher sind mit Stoff bezogen, das unterscheidet AL von Bose, im letzteren Fall wird Metall verwendet. Und unten gibt es einen Subwoofer, eine interessante Lösung. Die Abmessungen des Geräts betragen 328 x 50 x 152 mm, es wiegt etwa drei Kilogramm. Auf der Vorderseite befindet sich ein Streifen mit einem kleinen Gummipimp, der verhindert, dass das Telefon oder der Player gegen den Stoff gedrückt wird.

Auf der Vorderseite befindet sich eine kleine Halterung, im Prinzip können Sie hier auch ein iPad platzieren. Das ist gut, denn viele iPhone-Besitzer haben andere Geräte in ihrem Haushalt – ich sage mir nichts, es gibt iPod Classic und Touch und iPad. Da der Lautsprecher all diese Geräte auch aufladen kann, erhalten Sie mehr als nur Sound.

Auf der Rückseite befindet sich ein Eingang für das Netzteil, eine 3,5-mm-Klinkenbuchse zum Anschließen weiterer Geräte, Ausgänge zum Anschließen eines Komponentenkabels – eines der herausragenden Merkmale des Octiv 650 ist die Anschlussmöglichkeit an einen Fernseher. Sie können beispielsweise Ihr iPhone in die Halterung einsetzen, den Lautsprecher mit dem Fernseher verbinden und losspielen.

Verwaltung

Oben am Lautsprecher befindet sich eine Reihe von Tasten: Power, Volume, Bass/Treble, go to video. Im Lieferumfang enthalten ist eine Fernbedienung, mit deren Hilfe Sie den Ton ausschalten, die Toneinstellungen anpassen, die Wiedergabe steuern und eine der Wiedergabevoreinstellungen aktivieren können. Dies sind Rock, Hip Hop, Pop, Custom und Altec EQ. Dementsprechend ist es besser, die Fernbedienung nicht zu verlieren.

Auf der Vorderseite befindet sich eine Leuchtanzeige, die anzeigt, dass das Gerät eingeschaltet ist, daneben befindet sich ein Leuchtstreifen, der Sie über die Lautstärke und andere Parameter informiert.

Altec Lansing Musikstimmung

Wenn Sie ein iPhone oder einen iPod Touch in einer Halterung installieren, werden Sie aufgefordert, eine Markenanwendung herunterzuladen. Ich würde dies empfehlen. Werfen wir einen Blick auf die Hauptfunktionen von Altec Lansing Music Mood.

  • Player, dh Sie können Musik steuern, ohne in die iPod-Anwendung zu gehen, es ist möglich, den Wiederholungs- oder Zufallswiedergabemodus zu aktivieren. Minus – Sie müssen Titel zum Abspielen aus der Bibliothek hinzufügen, obwohl Sie alle Titel auf einmal hinzufügen können, was Ihnen das Leben leichter machen wird.
  • Visualisierung, wunderschön gemacht, es können Wolken sein, Sie können sowohl Video mit Ton als auch nur Ton auswählen. Kann bei Schlaflosigkeit helfen
  • Einfache Einstellungen, Autostart beim Einsetzen des Geräts in die Dockingstation, Videoausgabeeinstellungen und dergleichen

Es gibt eine andere Anwendung namens Alarm Rock, Sie können sie auch installieren, das Hauptplus ist das Vorhandensein eines Weckers, es zeigt auch eine schöne Uhr auf dem Bildschirm an (Sie können verschiedene Anzeigearten wählen).

Dieser Lautsprecher hat keinen eingebauten Akku, er funktioniert nur über die Stromversorgung. Die Klangqualität hat mir gut gefallen, der Lautsprecher ist basslastig, keucht nicht bei voller Lautstärke, und obwohl ich nicht sagen kann, dass die Emotionen so positiv sind wie die von Bose, aber im Allgemeinen ist das AL Octiv 650 sowohl für einen bescheidenen Hörer interessant und für diejenigen, die Hunderte von Editor-Kolumnen erlebt haben. Indem Sie mit den Basseinstellungen und EQ-Voreinstellungen (auf der Fernbedienung) herumspielen, können Sie sehr gute Ergebnisse erzielen.

Schlussfolgerungen

Im Einzelhandel kostet das Gerät etwa sechstausend Rubel, für das Geld ist dies ein sehr gutes Angebot, und ich empfehle das AL Octiv 650 dringend zum Kauf. Sieht gut aus, das Design ist gelungen, Anschluss an TV möglich, Geräte werden beim Anschließen aufgeladen, die Tonqualität ist gut, „vier“ mit großem Plus. Ich freue mich darauf, die älteren AL-Modelle kennenzulernen, das mittlere Segment ist sehr gut, die Modelle sind gelungen.