In der Anamnese müssen Sie sich an den Satz erinnern, den ich vor etwas mehr als zehn Jahren gesagt habe: Die Wahl eines Fernsehers von Samsung ist so seltsam, wenn es andere Unternehmen gibt. Ich hatte damals keinen einzigen Fernseher von Samsung, die Wahl fiel immer auf andere Hersteller. Und dann passierte etwas Schreckliches, einer der Jungs schrieb den Text, und ein nagelneuer Fernseher von Samsung wurde ins Büro gebracht. Es ging nicht um das Thema Fernsehen, es wurde als Zubehör benötigt. Die Qualität des Bildes war erstaunlich, buchstäblich in die Augen getroffen. Der Fernseher ging zurück, etwa sechs Monate lang hat mich dieses Thema nicht gestört. Aber dann ist es Zeit, einen Fernseher in der Küche zu kaufen, um den alten zu ersetzen. Ich habe zum ersten Mal Marken in Betracht gezogen, die mir nicht bekannt sind, aber Samsung hinzugefügt. Bei den meisten Parametern ließ das Samsung-Modell seine Konkurrenten hinter sich, daher verließ ich den Laden mit einem Fernseher dieser Marke. Es ist lustig, aber nach und nach verdrängten Samsung-Fernseher andere Marken in meinem Zuhause, der Prozess zog sich über Jahre hin, aber wir wechseln nicht ständig den Fernseher.

Über flexible Bildschirme und die Gründe für meine Wahl des Galaxy Fold

Es ist wichtig zu beachten, dass es schwierig ist, mich als emotionalen Käufer zu bezeichnen, ich versuche immer, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Ich interessiere mich für Komfort, ich mag Technologien, die nützlich sind und mein Leben verbessern, und die nicht zu einer langen Liste formaler Vorteile werden, an die man sich nach dem Kauf nie erinnert. Ein rationaler Käufer, ein Mensch wie ich, ist keineswegs einer, der nur billige Dinge kauft, eine solche Meinung ist falsch. Sie können für bestimmte Dinge bezahlen, und das zu einem Preis, der unter allen Gesichtspunkten sehr hoch erscheint. Aber für mich ist es vernünftig, da es etwas gibt, das in anderen Produkten nicht zu finden ist.

Es ist kein Geheimnis, dass ich ein Fan des Galaxy Fold und von Geräten mit flexiblen Bildschirmen bin. Mein Haupttelefon ist heute das Galaxy Z Fold2, nachdem ich ein Jahr zuvor seinen Vorgänger verwendet habe.

Was als experimentelles Modell begann, entwickelte sich schnell zu einem vollwertigen kommerziellen Produkt mit Millionen von Exemplaren. Was ist ein flexibler Bildschirm? Dies ist eine Gelegenheit, ein großes Display in einem relativ kompakten Gehäuse zu erhalten. Da meine Arbeit oft unterwegs ist, unter verschiedenen Bedingungen, bietet der große Bildschirm mehr Möglichkeiten, nicht nur für die Arbeit, sondern auch für die Unterhaltung.

Kein einziges Unternehmen konnte wiederholen, was Samsung getan hat, jeden akribisch angeschaut hat. Das gleiche Huawei veröffentlichte Mate X: einen riesigen Bildschirm, der nach außen geklappt werden kann. Ich bin nicht bereit, Staub vom Bildschirm zu blasen, wenn ich ihn in meine Tasche stecke und plötzlich andere Dinge da sind. Was auf Ausstellungen gut aussieht, wird im wirklichen Leben nicht so gut wahrgenommen. Ich habe Mate X ehrlich gesagt ungefähr einen Monat lang benutzt, aber das Smartphone war für Präsentationen und Ausstellungen geschaffen, es ist schwer, es im Alltag zu benutzen. Hinzu kommt, dass die Kosten höher sind als die des Galaxy Fold, und es stellt sich die Frage, warum man es grundsätzlich kaufen sollte.

Das Fold hatte keine anderen Konkurrenten, und es ist unmöglich, das Mate X als solches zu betrachten. Endlose Präsentationen verschiedener Unternehmen, das Versprechen, dass es jeden Tag ein Produkt geben wird, das den Markt sprengen wird. Nichts passiert. Ich benutze die Fold-Linie seit zwei Jahren, es gibt einfach keine Konkurrenzlösungen.

Ein Smartphone, das 180.000 Rubel kostet, kann für die Mehrheit nicht als erschwinglich bezeichnet werden. Was ist die Begründung für den Kauf? Und ist es möglich, eine rationale Erklärung für ein so teures Smartphone zu finden? Die Antwort mag Ihnen vielleicht nicht gefallen, aber hier gibt es mehr als genug Rationalität. Ich beginne mit einem einfachen, dieses Modell hat keine Konkurrenten, es ist einzigartig in Bezug auf den Formfaktor, der an sich schon viel wert ist, es sorgt unter anderen immer noch für Überraschung und verwandelt sich manchmal in Bewunderung, dass sie sich etwas einfallen lassen konnten so wie das. Als sie den Preis erfahren, wird es ziemlich lustig.

Ich erkläre, dass ein so großer Bildschirm ein Tablet ersetzt, aber gleichzeitig ist das Gerät kompakt und dies ist ein Flaggschiff ohne Rabatte. Für eine Kombination aus zwei Geräten in einem einzigartigen Formfaktor ist es nicht so teuer. Einer meiner Freunde hat mich lange ausgelacht und sich schließlich für den Kauf von Fold2 entschieden. Ich habe mich ungefähr zwei Wochen an das Gerät gewöhnt, wurde dann zum Apologeten für flexible Bildschirme und behauptet, dass ich in meinem Leben noch nie etwas Besseres ausprobiert habe. Er möchte, dass ich ihn mit der Firma zusammenführe, und sie zahlt ihm Zinsen, da er bereits mehrere seiner Freunde zum Fold versetzt hat.

Das ist, was im Leben passiert, Menschen probieren ein Produkt aus bestimmten Gründen aus und verstehen dann, ob sie es brauchen oder nicht. Gefällt mir oder Gefällt mir nicht. Es geht einfach nicht anders. Normalerweise sagen sie in diesem Moment so herablassend zu mir: „Nun, ich habe Sie überzeugt, Fold ist gut, einzigartig und weiter unten auf der Liste, aber alles andere ist ehrlich gesagt schlecht.“

Mittelsegment und beliebtes Smartphone in Russland, was ist das?

Es ist schwierig, mit jemandem über den Geschmack von Fisch zu diskutieren, der ihn noch nie gekostet hat, ebenso wie es schwierig ist, mit jemandem über die Sechste Sinfonie zu diskutieren, der sie nicht im Konservatorium gehört hat, sondern als ein Nachbar die Melodie aus ihr gesungen hat Erinnerung. Ich frage immer, was genau eine Person verwendet hat, was zur Ablehnung geführt hat und warum. Normalerweise höre ich als Antwort einen Standardsatz von Stempeln: ein schwacher Akku, eine schlechte Kamera, ein schrecklicher Bildschirm mit PWM (oder ohne PWM, aber immer schrecklich), fehlerhafte Software und alles andere wird ständig langsamer. Manchmal erklären sie mir, dass ich das nicht sehe, weil ich Flaggschiffe verwende, aber ärmere Menschen leiden und täglich leiden, weil „solche korrupten Bastarde“ sie davon überzeugen, etwas so Schlechtes zu kaufen.

Seit mehreren Jahren in Folge rate ich allen meinen Freunden, Bekannten, denen, die sich für die Wahl eines Modells des mittleren Segments bewerben, auf die A-Serie von Samsung zu achten. Vor zwei Jahren war es das Galaxy A50, vor einem Jahr war es das aktualisierte A51. Beide Modelle sind nach allen Maßstäben Bestseller, dies sind die meistverkauften Smartphones in Russland. 2020 nahm allein das Galaxy A51 5,5 % des russischen Marktes ein, in absoluten Zahlen sind es 1,76 Millionen Einheiten. Beeindruckend, nicht wahr?

Mobile-review.com Top 20 Smartphones nach Verkäufen in Russland im Jahr 2020

Die meistverkauften Smartphones in Russland im Jahr 2020 - eine vollständige Liste der Modelle, ihr Anteil am Umsatz. Top-Liste für Apple, Samsung, Huawei, Honor und Xiaomi

Wer sind all diese unglücklichen Menschen, die unter der Verwendung dieses Geräts leiden (das ist richtig, Sie müssen mit Gefühl und mit dem Buchstaben "Sh" sprechen)? Das Publikum ist sehr unterschiedlich, es gibt Kinder und Jugendliche und ältere Menschen und sogar ältere Menschen! Und mit einer so großen Verbreitung des Geräts, so unterschiedlichen Verbrauchern, sollte es zu ernsthaften Leidenschaften und massiven Rücksendungen in den Geschäften führen. Natürlich, wenn Sie der Logik derer folgen, die glauben, dass solche Modelle schrecklich sind. Aber das passiert nicht, und der Zufriedenheitsindex des Galaxy A51 überschreitet von Monat zu Monat konstant 94 % (was dem für Flaggschiffe ähnlich ist, für ein Mittelklassemodell ist dies in jeder Hinsicht ein Rekord).

Mobile-review.com Samsung A51 (SM-A515FN/DS) Test

Der Bestseller des Jahres 2020, die Fortsetzung des Galaxy A50, das zum beliebtesten Gerät in Russland geworden ist, zeichnet sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und das Fehlen direkter Konkurrenten aus

Als Apple ein kostengünstiges 2020 iPhone SE herausbrachte, verglich ich es mit dem gleichen Galaxy A51, es regnete Vorwürfe auf mich ein, dass der Vergleich unfair sei! Grund für die Unehrlichkeit war, dass das iPhone SE doppelt so viel kostet wie das Galaxy A51, und man Geräte verschiedener Klassen nicht vergleichen kann. Für mich als rationalen Menschen ist der Wert auf dem Preisschild keine Erklärung dafür, dass ein bestimmtes Produkt besser ist, sondern eher ein Anlass zum Nachdenken. Ich möchte verstehen, was genau ich für mein Geld bekomme, wie gut das Produkt ist. Ende 2020 können wir sagen, dass der Verkauf des iPhone SE kläglich gescheitert ist, und die Erklärung ist einfach – das Galaxy A51 ist halb so teuer und in fast jeder Hinsicht besser. Sehen Sie sich unseren Vergleich dieser Modelle an.

Mobile-review.com Einkaufsführer. Vergleiche iPhone SE 2020 und Galaxy A51

Wie das iPhone SE 2020 das Galaxy A51 schlagen kann, das die Hälfte des Preises kostet. Vergleich aller Eigenschaften, Fotografie und Bedienbarkeit

Aber die Frage, die sich uns stellt, ist nicht, das Galaxy A51 mit etwas zu vergleichen, sondern eher die Fähigkeiten dieses Geräts. Sie sind für die Augen der meisten Verbraucher ausreichend, mehr brauchen sie nicht. Ich bin verblüfft über jeden Vergleich, der besagt, dass es cool ist, wenn ein Unternehmen Ihnen eine superteure Lösung verkaufen kann, drei Skins dafür abzockt und sie daher großartig sind. In meiner Weltanschauung sind diejenigen gut gemacht, die Produkte für jeden Geldbeutel herstellen und Sie nicht zwingen, sich umzukrempeln, um etwas Modisches und ebenso Unbrauchbares zu kaufen. Rationalität ist das Wichtigste in der modernen Welt, warum ein Flaggschiff, wenn ein gewöhnliches Smartphone für Ihre Augen ausreicht? Und wenn es vor fünf Jahren damit erklärt werden konnte, dass das Flaggschiff schneller arbeitet, die Schnittstelle keine Verzögerungen aufweist, ist heute auf den preisgünstigsten Geräten alles in Ordnung, es funktioniert schnell und ohne Probleme.

Schwörer haben immer konkrete Fakten auf Lager, die auf der Stelle töten. Beispielsweise wird Samsung seit Jahren für die Verwendung von AMOLED-Bildschirmen gescholten, weil sie „schrecklich“ seien. In ihnen sind normalerweise Pentiles zu finden, oft wird wiederholt, dass die Anzahl der Subpixel geringer ist, als sie sein sollte. Die Kritiker speziell in diesem Fall erinnern mich an Leute, die laut schreien, dass sie das Gefühl haben, dass das Fleisch, das sie gekauft haben, falsch ist, sie haben das Gefühl, dass es keine 120 Tage Getreidemast gegeben hat. Ein Punkt auf dem Bildschirm besteht aus mehreren Punkten unterschiedlicher Farbe, die Anzahl der Subpixel sollte einen erwachsenen und gesunden Menschen nicht beunruhigen. Aber Kritiker sind anders angeordnet, sie wurden nicht über Punkte informiert. Versuche zu erklären, dass sich die Auflösung nicht ändert, laufen auf eine dumme Wiederholung der gleichen Sache hinaus - die Anzahl der Subpixel ist geringer, was bedeutet, dass sie getäuscht wurden.

Als einfacher Mensch ist mir dieser Ansatz unverständlich, meine Logik ist etwas anders. Entweder mag ich den Bildschirm/Fleisch oder nicht. Ich vergleiche mit dem, was ich vorher benutzt habe und was ich im Moment benutze. Und da AMOLED-Bildschirme heute in allen Geräten zur Norm geworden sind, können wir sagen, dass der Markt den Sieg von Samsung sowie die Führungsrolle in ihrer Produktion anerkannt hat. Diejenigen, die gestern vor dem Mund schäumten, dass die AMOLED-Bildschirme von Samsung monströs sind, beweisen jetzt, dass Apple diese Bildschirme nimmt und sie in ein völlig anderes Produkt verwandelt, Lichtjahre vor der ursprünglichen Arbeit von Samsung. Das heißt, Sie verstehen die Logik, die hier vorhanden ist? Sie nehmen die Displays anderer Leute und nicht die neuesten Generationen, und dann werden sie plötzlich zu den Besten. Marketing wirkt wirklich Wunder für die Köpfe der Menschen und ihre Denkweise.Ich kann viele solcher Beispiele geben, dies ist nur eines von vielen, ungefähr so ​​​​wie über den „schrecklichen Exynos“, der es nicht wert ist, zu existieren. Ich erinnere mich, dass letztes Jahr alle Exynos-Entwicklungen geschlossen werden sollten, Kritiker kommentierten gerne, dass Samsung die Fehler erkannt habe. Die Veröffentlichung des Exynos 2100 führte automatisch zu Trauer und zu vermehrter Rhetorik darüber, wie schlimm es ist. Ja, es wäre nützlich, sich daran zu erinnern, dass das Unternehmen führend in der Herstellung von Halbleitern sowie neuen technologischen Standards für die Herstellung von Speichern und Prozessoren ist. Dasselbe Qualcomm kommt zu Samsung, um seine Prozessoren zu produzieren, da sie einfach keine eigenen Fabriken und zugehörige Technologien haben.

Jedes Mal, wenn mir angeboten wird, etwas aus zweiter Hand zu kaufen, überrascht es mich. Warum müssen Sie die Produkte anderer Leute in einer anderen Verpackung kaufen? Zu viel bezahlen? Es ist nicht klar.

Ein paar Worte über Fotografie, Bildschirme und das Endergebnis

Wenn Sie reisen oder in vollen Zügen leben, möchten Sie diese Emotionen mit Ihren Lieben teilen oder Fotos in sozialen Netzwerken posten, dann entscheidet jeder für sich. Als ich mir Instagram zulegte, bekam ich Standardfragen: Worauf wurde gefilmt? Bekannte und unbekannte Leute behaupteten, ich würde alle täuschen, und zwar auf die unverschämteste Art und Weise. Ich fotografiere mit einer DSLR und gebe die Bilder so weiter, als wären sie mit einem Smartphone aufgenommen worden. Sie können sich natürlich vorstellen, dass ich viel Zeit für solche Tricks habe, aber die Wahrheit ist viel einfacher. Ich habe immer Geräte verwendet, die besser sind als die in Menschenhand. Und für sie sah eine solche Bildqualität (nämlich technische Qualität) wie etwas Unerreichbares aus. Heutzutage kann es kaum jemanden überraschen, dass Smartphones sehr gut schießen können, sogar zu viel.

Sehen Sie Beispiele von Bildern, die ich im Urlaub im Altai gemacht habe, wo ich mich jetzt befinde. Nur Fotos, die ich zufällig aus den neuesten ausgewählt habe.

Jedes Mal, wenn ich Bilder von meinem Telefon an Zweifler schickte, drehte sich das Gespräch in eine andere Richtung. Diejenigen, die angemessen waren, waren überrascht. Diejenigen, die sicher wussten, dass dies alles ein Scherz war, kamen immer wieder auf neue Erklärungen, bis sie zu direkter Aggression übergingen, und das war es.

Heute gibt es ein anderes Klischee, sie erklären mir, dass man nur mit teuren Geräten, zum Beispiel Flaggschiffen, gute Bilder machen kann. Aber wenn Sie einen einfachen Topf haben, können Sie darin nichts Leckeres kochen, Sie müssen es nicht einmal versuchen. Als ich frage, welche Geschirrmarke der Redner bevorzugt, Staub oder vielleicht Le Creuset, alternativ Emile Henry, höre ich ein Missverständnis. Welche Gerichte? Was trägst du? Die Rede ist von Flaggschiffen, denn nur sie können bekanntlich schöne Fotos machen!

Dieser Wahn ist so realitätsfern wie möglich, er schränkt die Menschen in ihren Fähigkeiten ein. Es ist ungefähr wie in den 90ern, als sie uns von allen Eisen erklärten, dass wir als Land nicht stattgefunden haben, wir nichts tun können und nichts Gutes zu erwarten ist. Die Hauptsache ist, dass die Leute es einfach nicht einmal versuchen, weil es ihnen so vorkommt, als würde nichts klappen.

Dieses Foto wurde mit dem Galaxy A51 aufgenommen, es ist kein Flaggschiff. Und dieses Foto wurde von ihm gemacht.

Im Sommer habe ich Werbematerial darüber geschrieben, wie man schöne Bilder macht, und zum Beispiel habe ich nicht das Flaggschiff genommen, sondern das gleiche Galaxy A51. Ich habe überhaupt keine Angst, in Werbematerialien zu schreiben, dass es sich um Werbung handelt (dieselbe Anmerkung, und es ist überall so, dass Leser, die Angst vor Werbung haben, einfach vorbeigehen). Was ist die Logik von Leuten, die gleichzeitig Werbe- und Redaktionsmaterial sehen, aber darauf bestehen, dass letzteres reine Werbung ist, verstehe ich nicht. Auch aus Sicht der Vernunft und der Finanzen macht es keinen Sinn, Anzeigen ohne Kennzeichen zu veröffentlichen. Aber das ist ein anderes Thema.

Hier ist ein Link zu einem Werbematerial, das beschreibt, wie man schöne Fotos mit einem Smartphone macht, am Beispiel des Galaxy A51. Ich schäme mich überhaupt nicht für diesen Artikel, da er sich für viele als nützlich herausstellte. Und unsere Aufgabe ist es, jedes Material, einschließlich Werbung (noch mehr davon), nützlich zu machen.

Mobile-review.com So machen Sie schöne Fotos mit Ihrem Smartphone. Tools, Tricks und Experimente

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Niemand braucht es, weil ich es nicht brauche - über ein paar Tricks

Ich hatte ein bemerkenswertes Gespräch mit einem Blogger, der auf herablassende und sachkundige Weise sagte, dass der einzige Grund, warum ich das Galaxy Note mag, darin besteht, dass es gut bezahlt wird. In seinen Worten lag Traurigkeit, er wurde nicht bezahlt, es war klar, dass ihm riesige Summen im Kopf herumschwirrten und was er damit anfangen konnte. Auf meine höfliche Bitte, zu erklären, warum er es nahm, antwortete er einfallsreich: „Jetzt werde ich Ihnen beweisen, dass alles, was Sie erzählen, eine komplette Lüge ist. Schauen Sie, Sie haben ein Galaxy Note, wir öffnen die Notizen, die mit einem Stift gemacht wurden, und sehen, was für eine Lüge Sie sind. Ich mochte sogar dieses Selbstvertrauen und schlug vor, die Einsätze zu erhöhen und auf jeden beliebigen Betrag zu setzen. Ohne Zweifel stimmte der Blogger zu, er war sich sicher, dass er Recht hatte.

Ich habe das Smartphone entsperrt, die Notizen in der Samsung Notes-Anwendung geöffnet, es waren ungefähr zweihundert davon (ich habe die alten lange nicht zerlegt und gelöscht, das habe ich an diesem Tag getan). Der Blogger begann zu beweisen, dass dies nur Müll ist, nichts Wertvolles darin ist und ich den S Pen nicht benutze. Er zeigte Arbeitsnotizen, erklärte, wie ich die Anwendung verwende und warum ich sie nicht jeden Tag und jede Minute brauche. Als Antwort hörte ich ein typisches: "Du lügst." Keine Entschuldigungen, keine Versuche zu verstehen, nur Emotionen. Natürlich war es in diesem Moment unmöglich, mit einem solchen Regenwurm zu den Bedingungen meines Gegners zu wetten. Ein glasklar ehrlicher Blogger ist in himmelhohe Entfernungen geritten und hat mich gleichzeitig in allen sozialen Netzwerken blockiert (er hat es zufällig und nach ein paar Jahren erfahren).

Und dies ist eine Geschichte von vielen, und die Geschichte ist nicht die ekelhafteste, nur ein flüchtiger Vorfall. Auf die gleiche Weise beweisen sie mir, dass der DeX-Modus eine schlechte Geschichte ist und niemand ihn braucht. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie in diesem Fall Ihr Smartphone direkt an den Fernseher anschließen können, eine Maus und eine Tastatur daran, und jetzt haben Sie einen Computer. Alternativ können Sie einen Monitor anschließen. Das Smartphone wird zu einem vollwertigen Computer mit einer anderen Schnittstelle, und für mich ist dies ein echter Ausweg, ich trage nicht ständig einen Laptop bei mir, ich kann, wie man so sagt, von Rädern aus arbeiten.

Die Geschichte des S Pen ist auch bemerkenswert, tatsächlich braucht nicht jeder einen solchen Stift und seine Fähigkeiten. Aber sobald man sich daran gewöhnt und die Möglichkeiten erkundet, wird man unmerklich hineingezogen. Von Hand schreiben, Notizen machen ist bequem. In der letzten Generation wurde es möglich, gleichzeitig Ton zu schreiben und aufzunehmen, und dann kann man schnell zu den Stücken übergehen, in denen man etwas geschrieben hat. Cool? Für meine Arbeit - nicht das richtige Wort. Man kann es eine Kleinigkeit nennen, aber für jemanden ändert eine solche Kleinigkeit alles.

Eine weitere "kleine Eigenschaft" der Note-Reihe ist die Fähigkeit, Text in jeder Sprache und auf jedem Bild zu erkennen. Ja, solche Programme gibt es, aber hier ist alles von Anfang an eingebaut und sehr praktisch. Markieren Sie den gewünschten Text, drücken Sie die Taste und er wird in die Zwischenablage oder Notizen kopiert. Wie viel Zeit mir diese Möglichkeit persönlich gespart hat, ist für mich schwer einzuschätzen, denn vorher musste ich nur Texte aus einem Buch oder aus einer auf der Straße gedrehten Werbung tippen. Jetzt funktioniert alles anders.

Es berührt mich besonders, wenn sie versuchen, mir zu erklären, dass Samsung kein Ökosystem hat, alles zersplittert ist und nicht gut funktioniert. Eine riesige Menge an Zubehör für jeden Geschmack, neue Geräte, die es bei Mitbewerbern meist nicht gibt und die dann erst von ihnen nachgeahmt werden. Das sind alles "Kleinigkeiten". Neben der Möglichkeit, schnell eine Verbindung zu einem Fernseher herzustellen, wenn es sich um dasselbe Samsung handelt, übertragen Sie mindestens Video darauf, mindestens etwas anderes. Nicht Gott weiß was, aber eine sehr nützliche Sache, die es Ihnen ermöglicht, verschiedene Gegenstände einfach in einem Bündel zu verwenden. Und es gibt Hunderte ähnlicher Bundles, sie machen das Leben einfacher. Gleichzeitig habe ich ein MacBook, und es gibt keine Beschwerden, alle notwendigen Daten werden synchronisiert. Es ist klar, dass es viel mehr Möglichkeiten gäbe, wenn es einen Windows-Laptop gäbe, da Microsoft und Samsung neue Bundle-Optionen geschaffen und eine neue Qualität für die Arbeit hinzugefügt haben.

Im Vordergrund steht die Bequemlichkeit, die im Kleinen entsteht. Es gibt verschiedene Ansätze auf dem Markt, jemand macht das, was für das Unternehmen bequem ist. Jemand tut, was er kann, und hört nicht auf das Feedback der Verbraucher. Was Samsung weiß und was ich an dem Unternehmen mag, ist die Fähigkeit zu hören und zu beheben, was nicht richtig funktioniert oder nicht wie von den meisten erwartet. Dies ist eine Marke für normale Menschen, für den Massenkonsumenten. Und deshalb ist es so flexibel wie möglich, Smartphones zu erstellen, sie können mehr als jedes andere Gerät. Und das ist ein gewisses Maß an Qualität und Fähigkeiten. In jedem Preissegment versuchen sie, dieses Preis-Leistungs-Verhältnis attraktiv zu gestalten.

Wir müssen das Warum und Warum zusammenfassen

Ich bin mir sicher, dass Kritiker diesen Artikel als Werbung einstufen werden, an der Prädestination dafür besteht kein Zweifel. Schließlich gibt es „bekannte Wahrheiten“, denen man nicht widersprechen kann. Das ist nur der Markt und die Auswahl der Leute sagen genau das Gegenteil. Was kaufen sie Samsung, weil es am billigsten ist? Nein! Die gleichen Budget-Smartphones sind alles andere als ideal und haben ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber sie werden wegen des allgemeinen Vertrauens in die Marke genommen. Dies ist auch ein Indikator für die Wahrnehmung von "Niemand braucht Samsung" und ein Indikator, wenn sie in Rubel abstimmen und nicht mit unbegründeten Aussagen irgendwo im Netzwerk.

Für mich persönlich ist die Marke Samsung hier und jetzt die beste Wahl, und dies gilt für verschiedene Produkte und nicht nur für Smartphones (z. B. SSDs der EVO-Serie oder externe T5-Laufwerke, eine Art kabelloser Staubsauger und bald). Aber das bedeutet keineswegs, dass es in meinem Haus alle Samsung-Marken gibt, in jeder Kategorie gibt es immer Favoriten und diejenigen, die interessanter aussehen. Wir haben die Wahl, und das ist das Wichtigste, jeder kann sein Geld auf irgendeine Weise und für alles ausgeben. Es ist erstaunlich, wenn sie mir etwas vorwerfen, was ich immer abgelehnt habe, nämlich die Auferlegung einer Markenwahl.

Warum gibt es so viele Samsung auf der Website? Öffnen Sie die Verkaufsdaten und verstehen Sie, dass ein Drittel des Marktes und der erste Platz in Russland Samsung gehört. Täglich über das unterirdische China schreiben, das niemand braucht? Ich werde ein schreckliches Geheimnis enthüllen, das viele verärgern wird. Der Anteil an Materialien über Samsung ist noch geringer als der Anteil, den das Unternehmen in Russland einnimmt. Verschwörungstheoretiker schauen ständig in den Vogelflug, die Wettervorhersage und die Ergebnisse von Sportloto, was in den Beziehungen zu Unternehmen an unserer Ressource passiert. Es ist an der Zeit, die Masken abzulegen und offen zuzugeben, dass wir umso mehr schreiben, je mehr Umsatz das Unternehmen hat und entsprechend interessanter ist es für den Käufer. Der Aufstieg von Xiaomi führte zu einer Zunahme der Veröffentlichungen über sie, der Fall von OPPO hat sie fast von unseren Seiten entfernt. Werbematerial? Ja, sind Sie. Wir haben ihre Anzahl begrenzt, damit es nicht zu viele von ihnen gibt. Und wir kennzeichnen sie immer mit einem Schild "Als Werbung", auf der Hauptseite im Bild befindet sich eine Markierung "P". Telegram ruft das Bild zum Artikel nicht immer korrekt auf, dann fehlt diese Bezeichnung, aber das ist definitiv nicht unsere böswillige Absicht. Wir möchten, dass Sie wissen, wann Sie eine Anzeige lesen. Wir erklären Unternehmen, warum dies wichtig ist und was sie Ihnen sagen können, um Ihr Vertrauen zu gewinnen. Und verstecken Sie sich nicht hinter verschnörkelten Texten, die positiv sind und im Grunde nichts bedeuten.

Vielleicht wird Samsung eines Tages eine Krise haben und anfangen, schlechte Produkte auf den Markt zu bringen. Dies bedeutet, dass Samsung-Smartphones in meiner Tasche verschwinden und diejenigen erscheinen, die optimal sind. Dies ist bereits bei anderen Marken passiert, hier ist nichts Besonderes. Ich bin es gewohnt, die besten Produkte auszuwählen, und ich werde diese Gewohnheit definitiv nicht ändern. Ihre Wahl ist Ihre Sache, denn weder ich noch sonst jemand auf unserer Ressource zwingt sie Ihnen auf. Unsere Aufgabe ist es, unsere Gedanken und Eindrücke zu teilen, darüber zu sprechen, wie wir Produkte wahrnehmen. Ich benutze Samsung-Smartphones, ich verstecke sie nicht und kenne ihre Fähigkeiten, sowohl Vor- als auch Nachteile, gut. Und in jedem Material kann man es lesen. Aber es lohnt sich definitiv nicht, auf die Ermutigung der Fiktion über „schreckliche“ Bildschirme, gestohlene Subpixel und nicht funktionierende Prozessoren zu warten. Es stellte sich eine Menge heraus, aber es war erwähnenswert. Viel Glück bei Ihren guten Taten!

Mobile-review.com Top 20 Smartphones nach Verkäufen in Russland im Jahr 2020

Die meistverkauften Smartphones in Russland im Jahr 2020 - eine vollständige Liste der Modelle, ihr Anteil am Umsatz. Top-Liste für Apple, Samsung, Huawei, Honor und Xiaomi

Warum wähle ich Samsung, was ist das Besondere an dieser Marke und ihren Produkten?

„Korrupter Journalist“ ist der neutralste Beiname, der mir Jahr für Jahr aufgehängt wird. Schließlich würde sich niemand bei klarem Verstand für Samsung entscheiden, oder? Sie haben schreckliche Exynos-Prozessoren in Russland und den richtigen Snapdragon für Amerika gerettet, gelegentlich sind sie in anderen Ländern oder einzelnen Produkten für die ganze Welt zu finden. Von Jahr zu Jahr bremst die Samsung-Software gnadenlos aus, und das PWM in den Bildschirmen ist so, dass es dem Betrachter einfach die Augen ausbrennt, manche erkennen es aus mehreren Metern Entfernung. Seltener Mist, kein Produkt, niemand kann so ein Smartphone aus freien Stücken in die Hand nehmen. Allein wegen des Geldes, das das Unternehmen mir persönlich und etwa 11 Millionen anderen Russen, die sich für Smartphones von Samsung entscheiden, regelmäßig bringt. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren sowohl auf dem Welt- als auch auf dem russischen Markt die Nummer eins, und zwar nicht nur in der Kategorie Smartphones, sondern beispielsweise auch bei Fernsehern. Natürlich kann man eine Person täuschen, sie von einem schlechten Produkt überzeugen. Aber was tun mit den Millionen von Menschen, die Jahr für Jahr Samsung-Smartphones kaufen? Wie haben sie sie bestochen, wie haben sie sie gezwungen, so unlogisch zu handeln und ihr eigenes Geld für schlechte Produkte auszugeben? An meinem eigenen Beispiel werde ich versuchen, Ihnen zu erklären, wie dies geschieht. Es ist möglich, dass meine Erfahrung es Ihnen ermöglicht, sich gegen diese "Krankheit" impfen zu lassen.

Es ist wichtig zu beachten, dass es schwierig ist, mich als emotionalen Käufer zu bezeichnen, ich versuche immer, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Ich interessiere mich für Komfort, ich mag Technologien, die nützlich sind und mein Leben verbessern, und die nicht zu einer langen Liste formaler Vorteile werden, an die man sich nach dem Kauf nie erinnert. Ein rationaler Käufer, ein Mensch wie ich, ist keineswegs einer, der nur billige Dinge kauft, eine solche Meinung ist falsch. Sie können für bestimmte Dinge bezahlen, und das zu einem Preis, der unter allen Gesichtspunkten sehr hoch erscheint. Aber für mich ist es vernünftig, da es etwas gibt, das in anderen Produkten nicht zu finden ist.

Es ist kein Geheimnis, dass ich ein Fan des Galaxy Fold und von Geräten mit flexiblen Bildschirmen bin. Mein Haupttelefon ist heute das Galaxy Z Fold2, nachdem ich ein Jahr zuvor seinen Vorgänger verwendet habe.

Was als experimentelles Modell begann, entwickelte sich schnell zu einem vollwertigen kommerziellen Produkt mit Millionen von Exemplaren. Was ist ein flexibler Bildschirm? Dies ist eine Gelegenheit, ein großes Display in einem relativ kompakten Gehäuse zu erhalten. Da meine Arbeit oft unterwegs ist, unter verschiedenen Bedingungen, bietet der große Bildschirm mehr Möglichkeiten, nicht nur für die Arbeit, sondern auch für die Unterhaltung.

Kein einziges Unternehmen konnte wiederholen, was Samsung getan hat, jeden akribisch angeschaut hat. Das gleiche Huawei veröffentlichte Mate X: einen riesigen Bildschirm, der nach außen geklappt werden kann. Ich bin nicht bereit, Staub vom Bildschirm zu blasen, wenn ich ihn in meine Tasche stecke und plötzlich andere Dinge da sind. Was auf Ausstellungen gut aussieht, wird im wirklichen Leben nicht so gut wahrgenommen. Ich habe Mate X ehrlich gesagt ungefähr einen Monat lang benutzt, aber das Smartphone war für Präsentationen und Ausstellungen geschaffen, es ist schwer, es im Alltag zu benutzen. Hinzu kommt, dass die Kosten höher sind als die des Galaxy Fold, und es stellt sich die Frage, warum man es grundsätzlich kaufen sollte.

Das Fold hatte keine anderen Konkurrenten, und es ist unmöglich, das Mate X als solches zu betrachten. Endlose Präsentationen verschiedener Unternehmen, das Versprechen, dass es jeden Tag ein Produkt geben wird, das den Markt sprengen wird. Nichts passiert. Ich benutze die Fold-Linie seit zwei Jahren, es gibt einfach keine Konkurrenzlösungen.

Ein Smartphone, das 180.000 Rubel kostet, kann für die Mehrheit nicht als erschwinglich bezeichnet werden. Was ist die Begründung für den Kauf? Und ist es möglich, eine rationale Erklärung für ein so teures Smartphone zu finden? Die Antwort mag Ihnen vielleicht nicht gefallen, aber hier gibt es mehr als genug Rationalität. Ich beginne mit einem einfachen, dieses Modell hat keine Konkurrenten, es ist einzigartig in Bezug auf den Formfaktor, der an sich schon viel wert ist, es sorgt unter anderen immer noch für Überraschung und verwandelt sich manchmal in Bewunderung, dass sie sich etwas einfallen lassen konnten so wie das. Als sie den Preis erfahren, wird es ziemlich lustig.

Ich erkläre, dass ein so großer Bildschirm ein Tablet ersetzt, aber gleichzeitig ist das Gerät kompakt und dies ist ein Flaggschiff ohne Rabatte. Für eine Kombination aus zwei Geräten in einem einzigartigen Formfaktor ist es nicht so teuer. Einer meiner Freunde hat mich lange ausgelacht und sich schließlich für den Kauf von Fold2 entschieden. Ich habe mich ungefähr zwei Wochen an das Gerät gewöhnt, wurde dann zum Apologeten für flexible Bildschirme und behauptet, dass ich in meinem Leben noch nie etwas Besseres ausprobiert habe. Er möchte, dass ich ihn mit der Firma zusammenführe, und sie zahlt ihm Zinsen, da er bereits mehrere seiner Freunde zum Fold versetzt hat.

Das ist, was im Leben passiert, Menschen probieren ein Produkt aus bestimmten Gründen aus und verstehen dann, ob sie es brauchen oder nicht. Gefällt mir oder Gefällt mir nicht. Es geht einfach nicht anders. Normalerweise sagen sie in diesem Moment so herablassend zu mir: „Nun, ich habe Sie überzeugt, Fold ist gut, einzigartig und weiter unten auf der Liste, aber alles andere ist ehrlich gesagt schlecht.“

Mittelsegment und beliebtes Smartphone in Russland, was ist das?

Es ist schwierig, mit jemandem über den Geschmack von Fisch zu diskutieren, der ihn noch nie gekostet hat, ebenso wie es schwierig ist, mit jemandem über die Sechste Sinfonie zu diskutieren, der sie nicht im Konservatorium gehört hat, sondern als ein Nachbar die Melodie aus ihr gesungen hat Erinnerung. Ich frage immer, was genau eine Person verwendet hat, was zur Ablehnung geführt hat und warum. Normalerweise höre ich als Antwort einen Standardsatz von Stempeln: ein schwacher Akku, eine schlechte Kamera, ein schrecklicher Bildschirm mit PWM (oder ohne PWM, aber immer schrecklich), fehlerhafte Software und alles andere wird ständig langsamer. Manchmal erklären sie mir, dass ich das nicht sehe, weil ich Flaggschiffe verwende, aber ärmere Menschen leiden und täglich leiden, weil „solche korrupten Bastarde“ sie davon überzeugen, etwas so Schlechtes zu kaufen.

Seit mehreren Jahren in Folge rate ich allen meinen Freunden, Bekannten, denen, die sich für die Wahl eines Modells des mittleren Segments bewerben, auf die A-Serie von Samsung zu achten. Vor zwei Jahren war es das Galaxy A50, vor einem Jahr war es das aktualisierte A51. Beide Modelle sind nach allen Maßstäben Bestseller, dies sind die meistverkauften Smartphones in Russland. 2020 nahm allein das Galaxy A51 5,5 % des russischen Marktes ein, in absoluten Zahlen sind es 1,76 Millionen Einheiten. Beeindruckend, nicht wahr?

Mobile-review.com Top 20 Smartphones nach Verkäufen in Russland im Jahr 2020

Die meistverkauften Smartphones in Russland im Jahr 2020 - eine vollständige Liste der Modelle, ihr Anteil am Umsatz. Top-Liste für Apple, Samsung, Huawei, Honor und Xiaomi

Wer sind all diese unglücklichen Menschen, die unter der Verwendung dieses Geräts leiden (das ist richtig, Sie müssen mit Gefühl und mit dem Buchstaben "Sh" sprechen)? Das Publikum ist sehr unterschiedlich, es gibt Kinder und Jugendliche und ältere Menschen und sogar ältere Menschen! Und mit einer so großen Verbreitung des Geräts, so unterschiedlichen Verbrauchern, sollte es zu ernsthaften Leidenschaften und massiven Rücksendungen in den Geschäften führen. Natürlich, wenn Sie der Logik derer folgen, die glauben, dass solche Modelle schrecklich sind. Aber das passiert nicht, und der Zufriedenheitsindex des Galaxy A51 überschreitet von Monat zu Monat konstant 94 % (was dem für Flaggschiffe ähnlich ist, für ein Mittelklassemodell ist dies in jeder Hinsicht ein Rekord).

Mobile-review.com Samsung A51 (SM-A515FN/DS) Test

Der Bestseller des Jahres 2020, die Fortsetzung des Galaxy A50, das zum beliebtesten Gerät in Russland geworden ist, zeichnet sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und das Fehlen direkter Konkurrenten aus

Als Apple ein kostengünstiges 2020 iPhone SE herausbrachte, verglich ich es mit dem gleichen Galaxy A51, es regnete Vorwürfe auf mich ein, dass der Vergleich unfair sei! Grund für die Unehrlichkeit war, dass das iPhone SE doppelt so viel kostet wie das Galaxy A51, und man Geräte verschiedener Klassen nicht vergleichen kann. Für mich als rationalen Menschen ist der Wert auf dem Preisschild keine Erklärung dafür, dass ein bestimmtes Produkt besser ist, sondern eher ein Anlass zum Nachdenken. Ich möchte verstehen, was genau ich für mein Geld bekomme, wie gut das Produkt ist. Ende 2020 können wir sagen, dass der Verkauf des iPhone SE kläglich gescheitert ist, und die Erklärung ist einfach – das Galaxy A51 ist halb so teuer und in fast jeder Hinsicht besser. Sehen Sie sich unseren Vergleich dieser Modelle an.

Mobile-review.com Einkaufsführer. Vergleiche iPhone SE 2020 und Galaxy A51

Wie das iPhone SE 2020 das Galaxy A51 schlagen kann, das die Hälfte des Preises kostet. Vergleich aller Eigenschaften, Fotografie und Bedienbarkeit

Aber die Frage, die sich uns stellt, ist nicht, das Galaxy A51 mit etwas zu vergleichen, sondern eher die Fähigkeiten dieses Geräts. Sie sind für die Augen der meisten Verbraucher ausreichend, mehr brauchen sie nicht. Ich bin verblüfft über jeden Vergleich, der besagt, dass es cool ist, wenn ein Unternehmen Ihnen eine superteure Lösung verkaufen kann, drei Skins dafür abzockt und sie daher großartig sind. In meiner Weltanschauung sind diejenigen gut gemacht, die Produkte für jeden Geldbeutel herstellen und Sie nicht zwingen, sich umzukrempeln, um etwas Modisches und ebenso Unbrauchbares zu kaufen. Rationalität ist das Wichtigste in der modernen Welt, warum ein Flaggschiff, wenn ein gewöhnliches Smartphone für Ihre Augen ausreicht? Und wenn es vor fünf Jahren damit erklärt werden konnte, dass das Flaggschiff schneller arbeitet, die Schnittstelle keine Verzögerungen aufweist, ist heute auf den preisgünstigsten Geräten alles in Ordnung, es funktioniert schnell und ohne Probleme.

Schwörer haben immer konkrete Fakten auf Lager, die auf der Stelle töten. Beispielsweise wird Samsung seit Jahren für die Verwendung von AMOLED-Bildschirmen gescholten, weil sie „schrecklich“ seien. In ihnen sind normalerweise Pentiles zu finden, oft wird wiederholt, dass die Anzahl der Subpixel geringer ist, als sie sein sollte. Die Kritiker speziell in diesem Fall erinnern mich an Leute, die laut schreien, dass sie das Gefühl haben, dass das Fleisch, das sie gekauft haben, falsch ist, sie haben das Gefühl, dass es keine 120 Tage Getreidemast gegeben hat. Ein Punkt auf dem Bildschirm besteht aus mehreren Punkten unterschiedlicher Farbe, die Anzahl der Subpixel sollte einen erwachsenen und gesunden Menschen nicht beunruhigen. Aber Kritiker sind anders angeordnet, sie wurden nicht über Punkte informiert. Versuche zu erklären, dass sich die Auflösung nicht ändert, laufen auf eine dumme Wiederholung der gleichen Sache hinaus - die Anzahl der Subpixel ist geringer, was bedeutet, dass sie getäuscht wurden.

Als einfacher Mensch ist mir dieser Ansatz unverständlich, meine Logik ist etwas anders. Entweder mag ich den Bildschirm/Fleisch oder nicht. Ich vergleiche mit dem, was ich vorher benutzt habe und was ich im Moment benutze. Und da AMOLED-Bildschirme heute in allen Geräten zur Norm geworden sind, können wir sagen, dass der Markt den Sieg von Samsung sowie die Führungsrolle in ihrer Produktion anerkannt hat. Diejenigen, die gestern vor dem Mund schäumten, dass die AMOLED-Bildschirme von Samsung monströs sind, beweisen jetzt, dass Apple diese Bildschirme nimmt und sie in ein völlig anderes Produkt verwandelt, Lichtjahre vor der ursprünglichen Arbeit von Samsung. Das heißt, Sie verstehen die Logik, die hier vorhanden ist? Sie nehmen die Displays anderer Leute und nicht die neuesten Generationen, und dann werden sie plötzlich zu den Besten. Marketing wirkt wirklich Wunder für die Köpfe der Menschen und ihre Denkweise.Ich kann viele solcher Beispiele geben, dies ist nur eines von vielen, ungefähr so ​​​​wie über den „schrecklichen Exynos“, der es nicht wert ist, zu existieren. Ich erinnere mich, dass letztes Jahr alle Exynos-Entwicklungen geschlossen werden sollten, Kritiker kommentierten gerne, dass Samsung die Fehler erkannt habe. Die Veröffentlichung des Exynos 2100 führte automatisch zu Trauer und zu vermehrter Rhetorik darüber, wie schlimm es ist. Ja, es wäre nützlich, sich daran zu erinnern, dass das Unternehmen führend in der Herstellung von Halbleitern sowie neuen technologischen Standards für die Herstellung von Speichern und Prozessoren ist. Dasselbe Qualcomm kommt zu Samsung, um seine Prozessoren zu produzieren, da sie einfach keine eigenen Fabriken und zugehörige Technologien haben.

Jedes Mal, wenn mir angeboten wird, etwas aus zweiter Hand zu kaufen, überrascht es mich. Warum müssen Sie die Produkte anderer Leute in einer anderen Verpackung kaufen? Zu viel bezahlen? Es ist nicht klar.

Ein paar Worte über Fotografie, Bildschirme und das Endergebnis

Wenn Sie reisen oder in vollen Zügen leben, möchten Sie diese Emotionen mit Ihren Lieben teilen oder Fotos in sozialen Netzwerken posten, dann entscheidet jeder für sich. Als ich mir Instagram zulegte, bekam ich Standardfragen: Worauf wurde gefilmt? Bekannte und unbekannte Leute behaupteten, ich würde alle täuschen, und zwar auf die unverschämteste Art und Weise. Ich fotografiere mit einer DSLR und gebe die Bilder so weiter, als wären sie mit einem Smartphone aufgenommen worden. Sie können sich natürlich vorstellen, dass ich viel Zeit für solche Tricks habe, aber die Wahrheit ist viel einfacher. Ich habe immer Geräte verwendet, die besser sind als die in Menschenhand. Und für sie sah eine solche Bildqualität (nämlich technische Qualität) wie etwas Unerreichbares aus. Heutzutage kann es kaum jemanden überraschen, dass Smartphones sehr gut schießen können, sogar zu viel.

Sehen Sie Beispiele von Bildern, die ich im Urlaub im Altai gemacht habe, wo ich mich jetzt befinde. Nur Fotos, die ich zufällig aus den neuesten ausgewählt habe.

Jedes Mal, wenn ich Bilder von meinem Telefon an Zweifler schickte, nahm das Gespräch eine andere Wendung. Diejenigen, die angemessen waren, waren überrascht. Diejenigen, die sicher wussten, dass dies alles ein Scherz war, kamen immer wieder auf neue Erklärungen, bis sie zu direkter Aggression übergingen, und das war es.

Heute gibt es ein anderes Klischee, sie erklären mir, dass man nur mit teuren Geräten, zum Beispiel Flaggschiffen, gute Bilder machen kann. Aber wenn Sie einen einfachen Topf haben, können Sie darin nichts Leckeres kochen, Sie müssen es nicht einmal versuchen. Als ich frage, welche Geschirrmarke der Redner bevorzugt, Staub oder vielleicht Le Creuset, alternativ Emile Henry, höre ich ein Missverständnis. Welche Gerichte? Was trägst du? Die Rede ist von Flaggschiffen, denn nur sie können bekanntlich schöne Fotos machen!

Dieser Wahn ist so realitätsfern wie möglich, er schränkt die Menschen in ihren Fähigkeiten ein. Es ist ungefähr wie in den 90ern, als sie uns von allen Eisen erklärten, dass wir als Land nicht stattgefunden haben, wir nichts tun können und nichts Gutes zu erwarten ist. Die Hauptsache ist, dass die Leute es einfach nicht einmal versuchen, weil es ihnen so vorkommt, als würde nichts funktionieren.

Dieses Foto wurde mit dem Galaxy A51 aufgenommen, es ist kein Flaggschiff. Und dieses Foto wurde von ihm gemacht.

Im Sommer habe ich Werbematerial darüber geschrieben, wie man schöne Bilder macht, und zum Beispiel habe ich nicht das Flaggschiff genommen, sondern das gleiche Galaxy A51. Ich habe überhaupt keine Angst, in Werbematerialien zu schreiben, dass es sich um Werbung handelt (dieselbe Anmerkung, und es ist überall so, dass Leser, die Angst vor Werbung haben, einfach vorbeigehen). Was ist die Logik von Leuten, die gleichzeitig Werbe- und Redaktionsmaterial sehen, aber darauf bestehen, dass letzteres reine Werbung ist, verstehe ich nicht. Auch aus Sicht der Vernunft und der Finanzen macht es keinen Sinn, Anzeigen ohne Kennzeichen zu veröffentlichen. Aber das ist ein anderes Thema.

Hier ist ein Link zu einem Werbematerial, das beschreibt, wie man schöne Fotos mit einem Smartphone macht, am Beispiel des Galaxy A51. Ich schäme mich überhaupt nicht für diesen Artikel, da er sich für viele als nützlich herausstellte. Und unsere Aufgabe ist es, jedes Material, einschließlich Werbung (noch mehr davon), nützlich zu machen.

Mobile-review.com So machen Sie schöne Fotos mit Ihrem Smartphone. Tools, Tricks und Experimente

Warum viele Menschen Angst davor haben, Fotos mit ihrem Smartphone zu machen, und wie Sie das Problem beheben können – Tricks, mit denen Sie Ihre Fotos verbessern können

Die Wahl von Samsung-Smartphones ist für mich auch wegen der Qualität der Bildschirme wichtig. Wenn ich mit meinem Handy fotografiere, sehe ich fast immer genau, was am Ende dabei rauskommt. Die Bildschirme haben die maximale Helligkeitsstufe für ihr Preissegment, was bedeutet, dass das Bild dem entspricht, was Sie erhalten. Und so können Sie bei gleicher Belichtungseinstellung nicht verpassen, den Rahmen richtig auszurichten. Für manche mag es nicht nach viel klingen, aber es ist viel wert, die besten Bildschirme in jedem Preissegment von einem Hersteller zu bekommen, der weiß, wie man sie besser als andere macht.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Ich habe das Smartphone entsperrt, die Notizen in der Samsung Notes-Anwendung geöffnet, es waren ungefähr zweihundert davon (ich habe die alten lange nicht zerlegt und gelöscht, das habe ich an diesem Tag getan). Der Blogger begann zu beweisen, dass dies nur Müll ist, nichts Wertvolles darin ist und ich den S Pen nicht benutze. Er zeigte Arbeitsnotizen, erklärte, wie ich die Anwendung verwende und warum ich sie nicht jeden Tag und jede Minute brauche. Als Antwort hörte ich ein typisches: "Du lügst." Keine Entschuldigungen, keine Versuche zu verstehen, nur Emotionen. Natürlich war es in diesem Moment unmöglich, mit einem solchen Regenwurm zu den Bedingungen meines Gegners zu wetten. Ein glasklar ehrlicher Blogger ist in himmelhohe Entfernungen geritten und hat mich gleichzeitig in allen sozialen Netzwerken blockiert (er hat es zufällig und nach ein paar Jahren erfahren).

Und dies ist eine Geschichte von vielen, und die Geschichte ist nicht die ekelhafteste, nur ein flüchtiger Vorfall. Auf die gleiche Weise beweisen sie mir, dass der DeX-Modus eine schlechte Geschichte ist und niemand ihn braucht. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie in diesem Fall Ihr Smartphone direkt an den Fernseher anschließen können, eine Maus und eine Tastatur daran, und jetzt haben Sie einen Computer. Alternativ können Sie einen Monitor anschließen. Das Smartphone wird zu einem vollwertigen Computer mit einer anderen Schnittstelle, und für mich ist dies ein echter Ausweg, ich trage nicht ständig einen Laptop bei mir, ich kann, wie man so sagt, von Rädern aus arbeiten.

Die Geschichte des S Pen ist auch bemerkenswert, tatsächlich braucht nicht jeder einen solchen Stift und seine Fähigkeiten. Aber sobald man sich daran gewöhnt und die Möglichkeiten erkundet, wird man unmerklich hineingezogen. Von Hand schreiben, Notizen machen ist bequem. In der letzten Generation wurde es möglich, gleichzeitig Ton zu schreiben und aufzunehmen, und dann kann man schnell zu den Stücken übergehen, in denen man etwas geschrieben hat. Cool? Für meine Arbeit - nicht das richtige Wort. Man kann es eine Kleinigkeit nennen, aber für jemanden ändert eine solche Kleinigkeit alles.

Eine weitere "kleine Eigenschaft" der Note-Reihe ist die Fähigkeit, Text in jeder Sprache und auf jedem Bild zu erkennen. Ja, solche Programme gibt es, aber hier ist alles von Anfang an eingebaut und sehr praktisch. Markieren Sie den gewünschten Text, drücken Sie die Taste und er wird in die Zwischenablage oder Notizen kopiert. Wie viel Zeit mir diese Möglichkeit persönlich gespart hat, ist für mich schwer einzuschätzen, denn vorher musste ich nur Texte aus einem Buch oder aus einer auf der Straße gedrehten Werbung tippen. Jetzt funktioniert alles anders.

Es berührt mich besonders, wenn sie versuchen, mir zu erklären, dass Samsung kein Ökosystem hat, alles zersplittert ist und nicht gut funktioniert. Eine riesige Menge an Zubehör für jeden Geschmack, neue Geräte, die es bei Mitbewerbern meist nicht gibt und die dann erst von ihnen nachgeahmt werden. Das sind alles "Kleinigkeiten". Neben der Möglichkeit, schnell eine Verbindung zu einem Fernseher herzustellen, wenn es sich um dasselbe Samsung handelt, übertragen Sie mindestens Video darauf, mindestens etwas anderes. Nicht Gott weiß was, aber eine sehr nützliche Sache, die es Ihnen ermöglicht, verschiedene Gegenstände einfach in einem Bündel zu verwenden. Und es gibt Hunderte ähnlicher Bundles, sie machen das Leben einfacher. Gleichzeitig habe ich ein MacBook, und es gibt keine Beschwerden, alle notwendigen Daten werden synchronisiert. Es ist klar, dass es viel mehr Möglichkeiten gäbe, wenn es einen Windows-Laptop gäbe, da Microsoft und Samsung neue Bundle-Optionen geschaffen und eine neue Qualität für die Arbeit hinzugefügt haben.

Im Vordergrund steht die Bequemlichkeit, die im Kleinen entsteht. Es gibt verschiedene Ansätze auf dem Markt, jemand macht das, was für das Unternehmen bequem ist. Jemand tut, was er kann, und hört nicht auf das Feedback der Verbraucher. Was Samsung weiß und was ich an dem Unternehmen mag, ist die Fähigkeit zu hören und zu beheben, was nicht richtig funktioniert oder nicht wie von den meisten erwartet. Dies ist eine Marke für normale Menschen, für den Massenkonsumenten. Und deshalb ist es so flexibel wie möglich, Smartphones zu erstellen, sie können mehr als jedes andere Gerät. Und das ist ein gewisses Maß an Qualität und Fähigkeiten. In jedem Preissegment versuchen sie, dieses Preis-Leistungs-Verhältnis attraktiv zu gestalten.

Wir müssen das Warum und Warum zusammenfassen

Ich bin mir sicher, dass Kritiker diesen Artikel als Werbung einstufen werden, an der Prädestination dafür besteht kein Zweifel. Schließlich gibt es „bekannte Wahrheiten“, denen man nicht widersprechen kann. Das ist nur der Markt und die Auswahl der Leute sagen genau das Gegenteil. Was kaufen sie Samsung, weil es am billigsten ist? Nein! Die gleichen Budget-Smartphones sind alles andere als ideal und haben ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber sie werden wegen des allgemeinen Vertrauens in die Marke genommen. Dies ist auch ein Indikator für die Wahrnehmung von "Niemand braucht Samsung" und ein Indikator dafür, wenn sie in Rubel abstimmen, und nicht durch unbegründete Aussagen irgendwo im Netzwerk.

Für mich persönlich ist die Marke Samsung hier und jetzt die beste Wahl, und dies gilt für verschiedene Produkte und nicht nur für Smartphones (z. B. SSDs der EVO-Serie oder externe T5-Laufwerke, eine Art kabelloser Staubsauger und bald). Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass es in meinem Haus alle Marken von Samsung gibt, in jeder Kategorie gibt es immer Favoriten und solche, die interessanter aussehen. Wir haben die Wahl, und das ist das Wichtigste, jeder kann sein Geld auf irgendeine Weise und für alles ausgeben. Es ist erstaunlich, wenn sie mir etwas vorwerfen, was ich immer abgelehnt habe, nämlich die Auferlegung einer Markenwahl.

Warum gibt es so viele Samsung auf der Website? Öffnen Sie die Verkaufsdaten und verstehen Sie, dass ein Drittel des Marktes und der erste Platz in Russland Samsung gehört. Täglich über das unterirdische China schreiben, das niemand braucht? Ich werde ein schreckliches Geheimnis enthüllen, das viele verärgern wird. Der Anteil an Materialien über Samsung ist noch geringer als der Anteil, den das Unternehmen in Russland einnimmt. Verschwörungstheoretiker schauen ständig in den Vogelflug, die Wettervorhersage und die Ergebnisse von Sportloto, was in den Beziehungen zu Unternehmen an unserer Ressource passiert. Es ist an der Zeit, die Masken abzulegen und offen zuzugeben, dass wir umso mehr schreiben, je mehr Umsatz das Unternehmen hat und entsprechend interessanter ist es für den Käufer. Der Aufstieg von Xiaomi führte zu einer Zunahme der Veröffentlichungen über sie, der Fall von OPPO hat sie fast von unseren Seiten entfernt. Werbematerial? Ja, sind Sie. Wir haben ihre Anzahl begrenzt, damit es nicht zu viele von ihnen gibt. Und wir kennzeichnen sie immer mit einem Schild "Als Werbung", auf der Hauptseite im Bild befindet sich eine Markierung "P". Telegram ruft das Bild zum Artikel nicht immer korrekt auf, dann fehlt diese Bezeichnung, aber das ist definitiv nicht unsere böswillige Absicht. Wir möchten, dass Sie wissen, wann Sie eine Anzeige lesen. Wir erklären Unternehmen, warum dies wichtig ist und was sie Ihnen sagen können, um Ihr Vertrauen zu gewinnen. Und verstecken Sie sich nicht hinter verschnörkelten Texten, die positiv sind und im Grunde nichts bedeuten.

Vielleicht wird Samsung eines Tages eine Krise haben und anfangen, schlechte Produkte auf den Markt zu bringen. Dies bedeutet, dass Samsung-Smartphones in meiner Tasche verschwinden und diejenigen erscheinen, die optimal sind. Dies ist bereits bei anderen Marken passiert, hier ist nichts Besonderes. Ich bin es gewohnt, die besten Produkte auszuwählen, und ich werde diese Gewohnheit definitiv nicht ändern. Ihre Wahl ist Ihre Sache, denn weder ich noch sonst jemand auf unserer Ressource zwingt sie Ihnen auf. Unsere Aufgabe ist es, unsere Gedanken und Eindrücke zu teilen, darüber zu sprechen, wie wir Produkte wahrnehmen. Ich benutze Samsung-Smartphones, ich verstecke sie nicht und kenne ihre Fähigkeiten, sowohl Vor- als auch Nachteile, gut. Und in jedem Material kann man es lesen. Aber es lohnt sich definitiv nicht, auf die Ermutigung der Fiktion über „schreckliche“ Bildschirme, gestohlene Subpixel und nicht funktionierende Prozessoren zu warten. Es stellte sich eine Menge heraus, aber es war erwähnenswert. Viel Glück bei Ihren guten Taten!

Mobile-review.com Top 20 Smartphones nach Verkäufen in Russland im Jahr 2020

Die meistverkauften Smartphones in Russland im Jahr 2020 - eine vollständige Liste der Modelle, ihr Anteil am Umsatz. Top-Liste für Apple, Samsung, Huawei, Honor und Xiaomi

Warum wähle ich Samsung, was ist das Besondere an dieser Marke und ihren Produkten?

„Korrupter Journalist“ ist der neutralste Beiname, der mir Jahr für Jahr aufgehängt wird. Schließlich würde sich niemand bei klarem Verstand für Samsung entscheiden, oder? Sie haben schreckliche Exynos-Prozessoren in Russland und den richtigen Snapdragon für Amerika gerettet, gelegentlich sind sie in anderen Ländern oder einzelnen Produkten für die ganze Welt zu finden. Von Jahr zu Jahr bremst die Samsung-Software gnadenlos aus, und das PWM in den Bildschirmen ist so, dass es dem Betrachter einfach die Augen ausbrennt, manche erkennen es aus mehreren Metern Entfernung. Seltener Mist, kein Produkt, niemand kann so ein Smartphone aus freien Stücken in die Hand nehmen. Allein wegen des Geldes, das das Unternehmen mir persönlich und etwa 11 Millionen anderen Russen, die sich für Smartphones von Samsung entscheiden, regelmäßig bringt. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren sowohl auf dem Welt- als auch auf dem russischen Markt die Nummer eins, und zwar nicht nur in der Kategorie Smartphones, sondern beispielsweise auch bei Fernsehern. Natürlich kann man eine Person täuschen, sie von einem schlechten Produkt überzeugen. Aber was tun mit den Millionen von Menschen, die Jahr für Jahr Samsung-Smartphones kaufen? Wie haben sie sie bestochen, wie haben sie sie gezwungen, so unlogisch zu handeln und ihr eigenes Geld für schlechte Produkte auszugeben? An meinem eigenen Beispiel werde ich versuchen, Ihnen zu erklären, wie dies geschieht. Es ist möglich, dass meine Erfahrung es Ihnen ermöglicht, sich gegen diese "Krankheit" impfen zu lassen.

In der Anamnese müssen Sie sich an den Satz erinnern, den ich vor etwas mehr als zehn Jahren gesagt habe: Die Wahl eines Fernsehers von Samsung ist so seltsam, wenn es andere Unternehmen gibt. Ich hatte damals keinen einzigen Fernseher von Samsung, die Wahl fiel immer auf andere Hersteller. Und dann passierte etwas Schreckliches, einer der Jungs schrieb den Text, und ein nagelneuer Fernseher von Samsung wurde ins Büro gebracht. Es ging nicht um das Thema Fernsehen, es wurde als Zubehör benötigt. Die Qualität des Bildes war erstaunlich, buchstäblich in die Augen getroffen. Der Fernseher ging zurück, etwa sechs Monate lang hat mich dieses Thema nicht gestört. Aber dann ist es Zeit, einen Fernseher in der Küche zu kaufen, um den alten zu ersetzen. Ich habe zum ersten Mal Marken in Betracht gezogen, die mir nicht bekannt sind, aber Samsung hinzugefügt. Bei den meisten Parametern ließ das Samsung-Modell seine Konkurrenten hinter sich, daher verließ ich den Laden mit einem Fernseher dieser Marke. Es ist lustig, aber nach und nach verdrängten Samsung-Fernseher andere Marken in meinem Zuhause, der Prozess zog sich über Jahre hin, aber wir wechseln nicht ständig den Fernseher.

Über flexible Bildschirme und die Gründe für meine Wahl des Galaxy Fold

Kein einziges Unternehmen konnte wiederholen, was Samsung getan hat, jeden akribisch angeschaut hat. Das gleiche Huawei veröffentlichte Mate X: einen riesigen Bildschirm, der nach außen geklappt werden kann. Ich bin nicht bereit, Staub vom Bildschirm zu blasen, wenn ich ihn in meine Tasche stecke und plötzlich andere Dinge da sind. Was auf Ausstellungen gut aussieht, wird im wirklichen Leben nicht so gut wahrgenommen. Ich habe Mate X ehrlich gesagt ungefähr einen Monat lang benutzt, aber das Smartphone war für Präsentationen und Ausstellungen geschaffen, es ist schwer, es im Alltag zu benutzen. Hinzu kommt, dass die Kosten höher sind als die des Galaxy Fold, und es stellt sich die Frage, warum man es grundsätzlich kaufen sollte.

Das Fold hatte keine anderen Konkurrenten, und es ist unmöglich, das Mate X als solches zu betrachten. Endlose Präsentationen verschiedener Unternehmen, das Versprechen, dass es jeden Tag ein Produkt geben wird, das den Markt sprengen wird. Nichts passiert. Ich benutze die Fold-Linie seit zwei Jahren, es gibt einfach keine Konkurrenzlösungen.

Ein Smartphone, das 180.000 Rubel kostet, kann für die Mehrheit nicht als erschwinglich bezeichnet werden. Was ist die Begründung für den Kauf? Und ist es möglich, eine rationale Erklärung für ein so teures Smartphone zu finden? Die Antwort mag Ihnen vielleicht nicht gefallen, aber hier gibt es mehr als genug Rationalität. Ich beginne mit einem einfachen, dieses Modell hat keine Konkurrenten, es ist einzigartig in Bezug auf den Formfaktor, der an sich schon viel wert ist, es sorgt unter anderen immer noch für Überraschung und verwandelt sich manchmal in Bewunderung, dass sie sich etwas einfallen lassen konnten so wie das. Als sie den Preis erfahren, wird es ziemlich lustig.

Ich erkläre, dass ein so großer Bildschirm ein Tablet ersetzt, aber gleichzeitig ist das Gerät kompakt und dies ist ein Flaggschiff ohne Rabatte. Für eine Kombination aus zwei Geräten in einem einzigartigen Formfaktor ist es nicht so teuer. Einer meiner Freunde hat mich lange ausgelacht und sich schließlich für den Kauf von Fold2 entschieden. Ich habe mich ungefähr zwei Wochen an das Gerät gewöhnt, wurde dann zum Apologeten für flexible Bildschirme und behauptet, dass ich in meinem Leben noch nie etwas Besseres ausprobiert habe. Er möchte, dass ich ihn mit der Firma zusammenführe, und sie zahlt ihm Zinsen, da er bereits mehrere seiner Freunde zum Fold versetzt hat.

Das ist, was im Leben passiert, Menschen probieren ein Produkt aus bestimmten Gründen aus und verstehen dann, ob sie es brauchen oder nicht. Gefällt mir oder Gefällt mir nicht. Es geht einfach nicht anders. Normalerweise sagen sie in diesem Moment so herablassend zu mir: „Nun, ich habe Sie überzeugt, Fold ist gut, einzigartig und weiter unten auf der Liste, aber alles andere ist ehrlich gesagt schlecht.“

Mittelsegment und beliebtes Smartphone in Russland, was ist das?

Es ist schwierig, mit jemandem über den Geschmack von Fisch zu diskutieren, der ihn noch nie gekostet hat, ebenso wie es schwierig ist, mit jemandem über die Sechste Sinfonie zu diskutieren, der sie nicht im Konservatorium gehört hat, sondern als ein Nachbar die Melodie aus ihr gesungen hat Erinnerung. Ich frage immer, was genau eine Person verwendet hat, was zur Ablehnung geführt hat und warum. Normalerweise höre ich als Antwort einen Standardsatz von Stempeln: ein schwacher Akku, eine schlechte Kamera, ein schrecklicher Bildschirm mit PWM (oder ohne PWM, aber immer schrecklich), fehlerhafte Software und alles andere wird ständig langsamer. Manchmal erklären sie mir, dass ich das nicht sehe, weil ich Flaggschiffe verwende, aber ärmere Menschen leiden und täglich leiden, weil „solche korrupten Bastarde“ sie davon überzeugen, etwas so Schlechtes zu kaufen.

Seit mehreren Jahren in Folge rate ich allen meinen Freunden, Bekannten, denen, die sich für die Wahl eines Modells des mittleren Segments bewerben, auf die A-Serie von Samsung zu achten. Vor zwei Jahren war es das Galaxy A50, vor einem Jahr war es das aktualisierte A51. Beide Modelle sind nach allen Maßstäben Bestseller, dies sind die meistverkauften Smartphones in Russland. 2020 nahm allein das Galaxy A51 5,5 % des russischen Marktes ein, in absoluten Zahlen sind es 1,76 Millionen Einheiten. Beeindruckend, nicht wahr?

Mobile-review.com Top 20 Smartphones nach Verkäufen in Russland im Jahr 2020

Die meistverkauften Smartphones in Russland im Jahr 2020 - eine vollständige Liste der Modelle, ihr Anteil am Umsatz. Top-Liste für Apple, Samsung, Huawei, Honor und Xiaomi

Wer sind all diese unglücklichen Menschen, die unter der Verwendung dieses Geräts leiden (das ist richtig, Sie müssen mit Gefühl und mit dem Buchstaben "Sh" sprechen)? Das Publikum ist sehr unterschiedlich, es gibt Kinder und Jugendliche und ältere Menschen und sogar ältere Menschen! Und mit einer so großen Verbreitung des Geräts, so unterschiedlichen Verbrauchern, sollte es zu ernsthaften Leidenschaften und massiven Rücksendungen in den Geschäften führen. Natürlich, wenn Sie der Logik derer folgen, die glauben, dass solche Modelle schrecklich sind. Aber das passiert nicht, und der Zufriedenheitsindex des Galaxy A51 überschreitet von Monat zu Monat konstant 94 % (was dem für Flaggschiffe ähnlich ist, für ein Mittelklassemodell ist dies in jeder Hinsicht ein Rekord).

Mobile-review.com Samsung A51 (SM-A515FN/DS) Test

Der Bestseller des Jahres 2020, die Fortsetzung des Galaxy A50, das zum beliebtesten Gerät in Russland geworden ist, zeichnet sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und das Fehlen direkter Konkurrenten aus

Als Apple ein kostengünstiges 2020 iPhone SE herausbrachte, verglich ich es mit dem gleichen Galaxy A51, es regnete Vorwürfe auf mich ein, dass der Vergleich unfair sei! Grund für die Unehrlichkeit war, dass das iPhone SE doppelt so viel kostet wie das Galaxy A51, und man Geräte verschiedener Klassen nicht vergleichen kann. Für mich als rationalen Menschen ist der Wert auf dem Preisschild keine Erklärung dafür, dass ein bestimmtes Produkt besser ist, sondern eher ein Anlass zum Nachdenken. Ich möchte verstehen, was genau ich für mein Geld bekomme, wie gut das Produkt ist. Ende 2020 können wir sagen, dass der Verkauf des iPhone SE kläglich gescheitert ist, und die Erklärung ist einfach – das Galaxy A51 ist halb so teuer und in fast jeder Hinsicht besser. Sehen Sie sich unseren Vergleich dieser Modelle an.

Mobile-review.com Einkaufsführer. Vergleiche iPhone SE 2020 und Galaxy A51

Wie das iPhone SE 2020 das Galaxy A51 schlagen kann, das die Hälfte des Preises kostet. Vergleich aller Eigenschaften, Fotografie und Bedienbarkeit

Aber die Frage, die sich uns stellt, ist nicht, das Galaxy A51 mit etwas zu vergleichen, sondern eher die Fähigkeiten dieses Geräts. Sie sind für die Augen der meisten Verbraucher ausreichend, mehr brauchen sie nicht. Ich bin verblüfft über jeden Vergleich, der besagt, dass es cool ist, wenn ein Unternehmen Ihnen eine superteure Lösung verkaufen kann, drei Skins dafür abzockt und sie daher großartig sind. In meiner Weltanschauung sind diejenigen gut gemacht, die Produkte für jeden Geldbeutel herstellen und Sie nicht zwingen, sich umzukrempeln, um etwas Modisches und ebenso Unbrauchbares zu kaufen. Rationalität ist das Wichtigste in der modernen Welt, warum ein Flaggschiff, wenn ein gewöhnliches Smartphone für Ihre Augen ausreicht? Und wenn es vor fünf Jahren damit erklärt werden konnte, dass das Flaggschiff schneller arbeitet, die Schnittstelle keine Verzögerungen aufweist, ist heute auf den preisgünstigsten Geräten alles in Ordnung, es funktioniert schnell und ohne Probleme.

Schwörer haben immer konkrete Fakten auf Lager, die auf der Stelle töten. Beispielsweise wird Samsung seit Jahren für die Verwendung von AMOLED-Bildschirmen gescholten, weil sie „schrecklich“ seien. In ihnen sind normalerweise Pentiles zu finden, oft wird wiederholt, dass die Anzahl der Subpixel geringer ist, als sie sein sollte. Die Kritiker speziell in diesem Fall erinnern mich an Leute, die laut schreien, dass sie das Gefühl haben, dass das Fleisch, das sie gekauft haben, falsch ist, sie haben das Gefühl, dass es keine 120 Tage Getreidemast gegeben hat. Ein Punkt auf dem Bildschirm besteht aus mehreren Punkten unterschiedlicher Farbe, die Anzahl der Subpixel sollte einen erwachsenen und gesunden Menschen nicht beunruhigen. Aber Kritiker sind anders angeordnet, sie wurden nicht über Punkte informiert. Versuche zu erklären, dass sich die Auflösung nicht ändert, laufen auf eine dumme Wiederholung der gleichen Sache hinaus - die Anzahl der Subpixel ist geringer, was bedeutet, dass sie getäuscht wurden.

Als einfacher Mensch ist mir dieser Ansatz unverständlich, meine Logik ist etwas anders. Entweder mag ich den Bildschirm/Fleisch oder nicht. Ich vergleiche mit dem, was ich vorher benutzt habe und was ich im Moment benutze. Und da AMOLED-Bildschirme heute in allen Geräten zur Norm geworden sind, können wir sagen, dass der Markt den Sieg von Samsung sowie die Führungsrolle in ihrer Produktion anerkannt hat. Diejenigen, die gestern vor dem Mund schäumten, dass die AMOLED-Bildschirme von Samsung monströs sind, beweisen jetzt, dass Apple diese Bildschirme nimmt und sie in ein völlig anderes Produkt verwandelt, Lichtjahre vor der ursprünglichen Arbeit von Samsung. Das heißt, Sie verstehen die Logik, die hier vorhanden ist? Sie nehmen die Displays anderer Leute und nicht die neuesten Generationen, und dann werden sie plötzlich zu den Besten. Marketing wirkt wirklich Wunder für die Köpfe der Menschen und ihre Denkweise.Ich kann viele solcher Beispiele geben, dies ist nur eines von vielen, ungefähr so ​​​​wie über den „schrecklichen Exynos“, der es nicht wert ist, zu existieren. Ich erinnere mich, dass letztes Jahr alle Exynos-Entwicklungen geschlossen werden sollten, Kritiker kommentierten gerne, dass Samsung die Fehler erkannt habe. Die Veröffentlichung des Exynos 2100 führte automatisch zu Trauer und zu vermehrter Rhetorik darüber, wie schlimm es ist. Ja, es wäre nützlich, sich daran zu erinnern, dass das Unternehmen führend in der Herstellung von Halbleitern sowie neuen technologischen Standards für die Herstellung von Speichern und Prozessoren ist. Dasselbe Qualcomm kommt zu Samsung, um seine Prozessoren zu produzieren, da sie einfach keine eigenen Fabriken und zugehörige Technologien haben.

Jedes Mal, wenn mir angeboten wird, etwas aus zweiter Hand zu kaufen, überrascht es mich. Warum müssen Sie die Produkte anderer Leute in einer anderen Verpackung kaufen? Zu viel bezahlen? Es ist nicht klar.

Ein paar Worte über Fotografie, Bildschirme und das Endergebnis

Wenn Sie reisen oder in vollen Zügen leben, möchten Sie diese Emotionen mit Ihren Lieben teilen oder Fotos in sozialen Netzwerken posten, dann entscheidet jeder für sich. Als ich mir Instagram zulegte, bekam ich Standardfragen: Worauf wurde gefilmt? Bekannte und unbekannte Leute behaupteten, ich würde alle täuschen, und zwar auf die unverschämteste Art und Weise. Ich fotografiere mit einer DSLR und gebe die Bilder so weiter, als wären sie mit einem Smartphone aufgenommen worden. Sie können sich natürlich vorstellen, dass ich viel Zeit für solche Tricks habe, aber die Wahrheit ist viel einfacher. Ich habe immer Geräte verwendet, die besser sind als die in Menschenhand. Und für sie sah eine solche Bildqualität (nämlich technische Qualität) wie etwas Unerreichbares aus. Heutzutage kann es kaum jemanden überraschen, dass Smartphones sehr gut schießen können, sogar zu viel.

Sehen Sie Beispiele von Bildern, die ich im Urlaub im Altai gemacht habe, wo ich mich jetzt befinde. Nur Fotos, die ich zufällig aus den neuesten ausgewählt habe.

Jedes Mal, wenn ich Bilder von meinem Telefon an Zweifler schickte, nahm das Gespräch eine andere Wendung. Diejenigen, die angemessen waren, waren überrascht. Diejenigen, die sicher wussten, dass dies alles ein Scherz war, kamen immer wieder auf neue Erklärungen, bis sie zu direkter Aggression übergingen, und das war es.

Heute gibt es ein anderes Klischee, sie erklären mir, dass man nur mit teuren Geräten, zum Beispiel Flaggschiffen, gute Bilder machen kann. Aber wenn Sie einen einfachen Topf haben, können Sie darin nichts Leckeres kochen, Sie müssen es nicht einmal versuchen. Als ich frage, welche Geschirrmarke der Redner bevorzugt, Staub oder vielleicht Le Creuset, alternativ Emile Henry, höre ich ein Missverständnis. Welche Gerichte? Was trägst du? Die Rede ist von Flaggschiffen, denn nur sie können bekanntlich schöne Fotos machen!

Dieser Wahn ist so realitätsfern wie möglich, er schränkt die Menschen in ihren Fähigkeiten ein. Es ist ungefähr wie in den 90ern, als sie uns von allen Eisen erklärten, dass wir als Land nicht stattgefunden haben, wir nichts tun können und nichts Gutes zu erwarten ist. Die Hauptsache ist, dass die Leute es einfach nicht einmal versuchen, weil es ihnen so vorkommt, als würde nichts funktionieren.

Dieses Foto wurde mit dem Galaxy A51 aufgenommen, es ist kein Flaggschiff. Und dieses Foto wurde von ihm gemacht.

Im Sommer habe ich Werbematerial darüber geschrieben, wie man schöne Bilder macht, und zum Beispiel habe ich nicht das Flaggschiff genommen, sondern das gleiche Galaxy A51. Ich habe überhaupt keine Angst, in Werbematerialien zu schreiben, dass es sich um Werbung handelt (dieselbe Anmerkung, und es ist überall so, dass Leser, die Angst vor Werbung haben, einfach vorbeigehen). Was ist die Logik von Leuten, die gleichzeitig Werbe- und Redaktionsmaterial sehen, aber darauf bestehen, dass letzteres reine Werbung ist, verstehe ich nicht. Auch aus Sicht der Vernunft und der Finanzen macht es keinen Sinn, Anzeigen ohne Kennzeichen zu veröffentlichen. Aber das ist ein anderes Thema.

Hier ist ein Link zu einem Werbematerial, das beschreibt, wie man schöne Fotos mit einem Smartphone macht, am Beispiel des Galaxy A51. Ich schäme mich überhaupt nicht für diesen Artikel, da er für viele nützlich war. Und unsere Aufgabe ist es, jedes Material, einschließlich Werbung (noch mehr davon), nützlich zu machen.

Mobile-review.com So machen Sie schöne Fotos mit Ihrem Smartphone. Tools, Tricks und Experimente

Warum viele Menschen Angst davor haben, Fotos mit ihrem Smartphone zu machen, und wie Sie das Problem beheben können – Tricks, mit denen Sie Ihre Fotos verbessern können

Die Wahl von Samsung-Smartphones ist für mich auch wegen der Qualität der Bildschirme wichtig. Wenn ich mit meinem Handy fotografiere, sehe ich fast immer genau, was am Ende dabei rauskommt. Die Bildschirme haben die maximale Helligkeitsstufe für ihr Preissegment, was bedeutet, dass das Bild dem entspricht, was Sie erhalten. Und so können Sie bei gleicher Belichtungseinstellung nicht verpassen, den Rahmen richtig auszurichten. Für manche mag es nicht nach viel klingen, aber es ist viel wert, die besten Bildschirme in jedem Preissegment von einem Hersteller zu bekommen, der weiß, wie man sie besser als andere macht.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Niemand braucht es, weil ich es nicht brauche - über ein paar Tricks

Ich hatte ein bemerkenswertes Gespräch mit einem Blogger, der auf herablassende und sachkundige Weise sagte, dass der einzige Grund, warum ich das Galaxy Note mag, darin besteht, dass es gut bezahlt wird. In seinen Worten lag Traurigkeit, er wurde nicht bezahlt, es war klar, dass ihm riesige Summen im Kopf herumschwirrten und was er damit anfangen konnte. Auf meine höfliche Bitte, zu erklären, warum er es nahm, antwortete er einfallsreich: „Jetzt werde ich Ihnen beweisen, dass alles, was Sie erzählen, eine komplette Lüge ist. Schauen Sie, Sie haben ein Galaxy Note, wir öffnen die Notizen, die mit einem Stift gemacht wurden, und sehen, was für eine Lüge Sie sind. Ich mochte sogar dieses Selbstvertrauen und schlug vor, die Einsätze zu erhöhen und auf jeden beliebigen Betrag zu setzen. Ohne Zweifel stimmte der Blogger zu, er war sich sicher, dass er Recht hatte.

Ich habe das Smartphone entsperrt, die Notizen in der Samsung Notes-Anwendung geöffnet, es waren ungefähr zweihundert davon (ich habe die alten lange nicht zerlegt und gelöscht, das habe ich an diesem Tag getan). Der Blogger begann zu beweisen, dass dies nur Müll ist, nichts Wertvolles darin ist und ich den S Pen nicht benutze. Er zeigte Arbeitsnotizen, erklärte, wie ich die Anwendung verwende und warum ich sie nicht jeden Tag und jede Minute brauche. Als Antwort hörte ich ein typisches: "Du lügst." Keine Entschuldigungen, keine Versuche zu verstehen, nur Emotionen. Natürlich war es in diesem Moment unmöglich, mit einem solchen Regenwurm zu den Bedingungen meines Gegners zu wetten. Ein glasklar ehrlicher Blogger ist in himmelhohe Entfernungen geritten und hat mich gleichzeitig in allen sozialen Netzwerken blockiert (er hat es zufällig und nach ein paar Jahren erfahren).

Und dies ist eine Geschichte von vielen, und die Geschichte ist nicht die ekelhafteste, nur ein flüchtiger Vorfall. Auf die gleiche Weise beweisen sie mir, dass der DeX-Modus eine schlechte Geschichte ist und niemand ihn braucht. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie in diesem Fall Ihr Smartphone direkt an den Fernseher anschließen können, eine Maus und eine Tastatur daran, und jetzt haben Sie einen Computer. Alternativ können Sie einen Monitor anschließen. Das Smartphone wird zu einem vollwertigen Computer mit einer anderen Schnittstelle, und für mich ist dies ein echter Ausweg, ich trage nicht ständig einen Laptop bei mir, ich kann, wie man so sagt, von Rädern aus arbeiten.

Die Geschichte des S Pen ist auch bemerkenswert, tatsächlich braucht nicht jeder einen solchen Stift und seine Fähigkeiten. Aber sobald man sich daran gewöhnt und die Möglichkeiten erkundet, wird man unmerklich hineingezogen. Von Hand schreiben, Notizen machen ist bequem. In der letzten Generation wurde es möglich, gleichzeitig Ton zu schreiben und aufzunehmen, und dann kann man schnell zu den Stücken übergehen, in denen man etwas geschrieben hat. Cool? Für meine Arbeit - nicht das richtige Wort. Man kann es eine Kleinigkeit nennen, aber für jemanden ändert eine solche Kleinigkeit alles.

Eine weitere "kleine Eigenschaft" der Note-Reihe ist die Fähigkeit, Text in jeder Sprache und auf jedem Bild zu erkennen. Ja, solche Programme gibt es, aber hier ist alles von Anfang an eingebaut und sehr praktisch. Markieren Sie den gewünschten Text, drücken Sie die Taste und er wird in die Zwischenablage oder Notizen kopiert. Wie viel Zeit mir diese Möglichkeit persönlich gespart hat, ist für mich schwer einzuschätzen, denn vorher musste ich nur Texte aus einem Buch oder aus einer auf der Straße gedrehten Werbung tippen. Jetzt funktioniert alles anders.

Es berührt mich besonders, wenn sie versuchen, mir zu erklären, dass Samsung kein Ökosystem hat, alles zersplittert ist und nicht gut funktioniert. Eine riesige Menge an Zubehör für jeden Geschmack, neue Geräte, die es bei Mitbewerbern meist nicht gibt und die dann erst von ihnen nachgeahmt werden. Das sind alles "Kleinigkeiten". Neben der Möglichkeit, schnell eine Verbindung zu einem Fernseher herzustellen, wenn es sich um dasselbe Samsung handelt, übertragen Sie mindestens Video darauf, mindestens etwas anderes. Nicht Gott weiß was, aber eine sehr nützliche Sache, die es Ihnen ermöglicht, verschiedene Gegenstände einfach in einem Bündel zu verwenden. Und es gibt Hunderte ähnlicher Bundles, sie machen das Leben einfacher. Gleichzeitig habe ich ein MacBook, und es gibt keine Beschwerden, alle notwendigen Daten werden synchronisiert. Es ist klar, dass es viel mehr Möglichkeiten gäbe, wenn es einen Windows-Laptop gäbe, da Microsoft und Samsung neue Bundle-Optionen geschaffen und eine neue Qualität für die Arbeit hinzugefügt haben.

Im Vordergrund steht die Bequemlichkeit, die im Kleinen entsteht. Es gibt verschiedene Ansätze auf dem Markt, jemand macht das, was für das Unternehmen bequem ist. Jemand tut, was er kann, und hört nicht auf das Feedback der Verbraucher. Was Samsung weiß und was ich an dem Unternehmen mag, ist die Fähigkeit zu hören und zu beheben, was nicht richtig funktioniert oder nicht wie von den meisten erwartet. Dies ist eine Marke für normale Menschen, für den Massenkonsumenten. Und deshalb ist es so flexibel wie möglich, Smartphones zu erstellen, sie können mehr als jedes andere Gerät. Und das ist ein gewisses Maß an Qualität und Fähigkeiten. In jedem Preissegment versuchen sie, dieses Preis-Leistungs-Verhältnis attraktiv zu gestalten.

Wir müssen das Warum und Warum zusammenfassen

Ich bin mir sicher, dass Kritiker diesen Artikel als Werbung einstufen werden, an der Prädestination dafür besteht kein Zweifel. Schließlich gibt es „bekannte Wahrheiten“, denen man nicht widersprechen kann. Das ist nur der Markt und die Auswahl der Leute sagen genau das Gegenteil. Was kaufen sie Samsung, weil es am billigsten ist? Nein! Die gleichen Budget-Smartphones sind alles andere als ideal und haben ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber sie werden wegen des allgemeinen Vertrauens in die Marke genommen. Dies ist auch ein Indikator für die Wahrnehmung von "Niemand braucht Samsung" und ein Indikator dafür, wenn sie in Rubel abstimmen, und nicht durch unbegründete Aussagen irgendwo im Netzwerk.

Für mich persönlich ist die Marke Samsung hier und jetzt die beste Wahl, und dies gilt für verschiedene Produkte und nicht nur für Smartphones (z. B. SSDs der EVO-Serie oder externe T5-Laufwerke, eine Art kabelloser Staubsauger und bald). Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass es in meinem Haus alle Marken von Samsung gibt, in jeder Kategorie gibt es immer Favoriten und solche, die interessanter aussehen. Wir haben die Wahl, und das ist das Wichtigste, jeder kann sein Geld auf irgendeine Weise und für alles ausgeben. Es ist erstaunlich, wenn sie mir etwas vorwerfen, was ich immer abgelehnt habe, nämlich die Auferlegung einer Markenwahl.

Warum gibt es so viele Samsung auf der Website? Öffnen Sie die Verkaufsdaten und verstehen Sie, dass ein Drittel des Marktes und der erste Platz in Russland Samsung gehört. Täglich über das unterirdische China schreiben, das niemand braucht? Ich werde ein schreckliches Geheimnis enthüllen, das viele verärgern wird. Der Anteil an Materialien über Samsung ist noch geringer als der Anteil, den das Unternehmen in Russland einnimmt. Verschwörungstheoretiker schauen ständig in den Vogelflug, die Wettervorhersage und die Ergebnisse von Sportloto, was in den Beziehungen zu Unternehmen an unserer Ressource passiert. Es ist an der Zeit, die Masken abzulegen und offen zuzugeben, dass wir umso mehr schreiben, je mehr Umsatz das Unternehmen hat und entsprechend interessanter ist es für den Käufer. Der Aufstieg von Xiaomi führte zu einer Zunahme der Veröffentlichungen über sie, der Fall von OPPO hat sie fast von unseren Seiten entfernt. Werbematerial? Ja, sind Sie. Wir haben ihre Anzahl begrenzt, damit es nicht zu viele von ihnen gibt. Und wir kennzeichnen sie immer mit einem Schild "Als Werbung", auf der Hauptseite im Bild befindet sich eine Markierung "P". Telegram ruft das Bild zum Artikel nicht immer korrekt auf, dann fehlt diese Bezeichnung, aber das ist definitiv nicht unsere böswillige Absicht. Wir möchten, dass Sie wissen, wann Sie eine Anzeige lesen. Wir erklären Unternehmen, warum dies wichtig ist und was sie Ihnen sagen können, um Ihr Vertrauen zu gewinnen. Und verstecken Sie sich nicht hinter verschnörkelten Texten, die positiv sind und im Grunde nichts bedeuten.

Vielleicht wird Samsung eines Tages eine Krise haben und anfangen, schlechte Produkte auf den Markt zu bringen. Dies bedeutet, dass Samsung-Smartphones in meiner Tasche verschwinden und diejenigen erscheinen, die optimal sind. Dies ist bereits bei anderen Marken passiert, hier ist nichts Besonderes. Ich bin es gewohnt, die besten Produkte auszuwählen, und ich werde diese Gewohnheit definitiv nicht ändern. Ihre Wahl ist Ihre Sache, denn weder ich noch sonst jemand auf unserer Ressource zwingt sie Ihnen auf. Unsere Aufgabe ist es, unsere Gedanken und Eindrücke zu teilen, darüber zu sprechen, wie wir Produkte wahrnehmen. Ich benutze Samsung-Smartphones, ich verstecke sie nicht und kenne ihre Fähigkeiten, sowohl Vor- als auch Nachteile, gut. Und in jedem Material kann man es lesen. Aber es lohnt sich definitiv nicht, auf die Ermutigung der Fiktion über „schreckliche“ Bildschirme, gestohlene Subpixel und nicht funktionierende Prozessoren zu warten. Es stellte sich eine Menge heraus, aber es war erwähnenswert. Viel Glück bei Ihren guten Taten!

Mobile-review.com Top 20 Smartphones nach Verkäufen in Russland im Jahr 2020

Die meistverkauften Smartphones in Russland im Jahr 2020 - eine vollständige Liste der Modelle, ihr Anteil am Umsatz. Top-Liste für Apple, Samsung, Huawei, Honor und Xiaomi

Warum wähle ich Samsung, was ist das Besondere an dieser Marke und ihren Produkten?

„Korrupter Journalist“ ist der neutralste Beiname, der mir Jahr für Jahr aufgehängt wird. Schließlich würde sich niemand bei klarem Verstand für Samsung entscheiden, oder? Sie haben schreckliche Exynos-Prozessoren in Russland und den richtigen Snapdragon für Amerika gerettet, gelegentlich sind sie in anderen Ländern oder einzelnen Produkten für die ganze Welt zu finden. Von Jahr zu Jahr bremst die Samsung-Software gnadenlos aus, und das PWM in den Bildschirmen ist so, dass es dem Betrachter einfach die Augen ausbrennt, manche erkennen es aus mehreren Metern Entfernung. Seltener Mist, kein Produkt, niemand kann so ein Smartphone aus freien Stücken in die Hand nehmen. Allein wegen des Geldes, das das Unternehmen mir persönlich und etwa 11 Millionen anderen Russen, die sich für Smartphones von Samsung entscheiden, regelmäßig bringt. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren sowohl auf dem Welt- als auch auf dem russischen Markt die Nummer eins, und zwar nicht nur in der Kategorie Smartphones, sondern beispielsweise auch bei Fernsehern. Natürlich kann man eine Person täuschen, sie von einem schlechten Produkt überzeugen. Aber was tun mit den Millionen von Menschen, die Jahr für Jahr Samsung-Smartphones kaufen? Wie haben sie sie bestochen, wie haben sie sie gezwungen, so unlogisch zu handeln und ihr eigenes Geld für schlechte Produkte auszugeben? An meinem eigenen Beispiel werde ich versuchen, Ihnen zu erklären, wie dies geschieht. Es ist möglich, dass meine Erfahrung es Ihnen ermöglicht, sich gegen diese "Krankheit" impfen zu lassen.

In der Anamnese müssen Sie sich an den Satz erinnern, den ich vor etwas mehr als zehn Jahren gesagt habe: Die Wahl eines Fernsehers von Samsung ist so seltsam, wenn es andere Unternehmen gibt. Ich hatte damals keinen einzigen Fernseher von Samsung, die Wahl fiel immer auf andere Hersteller. Und dann passierte etwas Schreckliches, einer der Jungs schrieb den Text, und ein nagelneuer Fernseher von Samsung wurde ins Büro gebracht. Es ging nicht um das Thema Fernsehen, es wurde als Zubehör benötigt. Die Qualität des Bildes war erstaunlich, buchstäblich in die Augen getroffen. Der Fernseher ging zurück, etwa sechs Monate lang hat mich dieses Thema nicht gestört. Aber dann ist es Zeit, einen Fernseher in der Küche zu kaufen, um den alten zu ersetzen. Ich habe zum ersten Mal Marken in Betracht gezogen, die mir nicht bekannt sind, aber Samsung hinzugefügt. Bei den meisten Parametern ließ das Samsung-Modell seine Konkurrenten hinter sich, daher verließ ich den Laden mit einem Fernseher dieser Marke. Es ist lustig, aber nach und nach verdrängten Samsung-Fernseher andere Marken in meinem Zuhause, der Prozess zog sich über Jahre hin, aber wir wechseln nicht ständig den Fernseher.

Über flexible Bildschirme und die Gründe für meine Wahl des Galaxy Fold

Es ist wichtig zu beachten, dass es schwierig ist, mich als emotionalen Käufer zu bezeichnen, ich versuche immer, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Ich interessiere mich für Komfort, ich mag Technologien, die nützlich sind und mein Leben verbessern, und die nicht zu einer langen Liste formaler Vorteile werden, an die man sich nach dem Kauf nie erinnert. Ein rationaler Käufer, ein Mensch wie ich, ist keineswegs einer, der nur billige Dinge kauft, eine solche Meinung ist falsch. Sie können für bestimmte Dinge bezahlen, und das zu einem Preis, der unter allen Gesichtspunkten sehr hoch erscheint. Aber für mich ist es vernünftig, da es etwas gibt, das in anderen Produkten nicht zu finden ist.

Es ist kein Geheimnis, dass ich ein Fan des Galaxy Fold und von Geräten mit flexiblen Bildschirmen bin. Mein Haupttelefon ist heute das Galaxy Z Fold2, nachdem ich ein Jahr zuvor seinen Vorgänger verwendet habe.

Was als experimentelles Modell begann, entwickelte sich schnell zu einem vollwertigen kommerziellen Produkt mit Millionen von Exemplaren. Was ist ein flexibler Bildschirm? Dies ist eine Gelegenheit, ein großes Display in einem relativ kompakten Gehäuse zu erhalten. Da meine Arbeit oft unterwegs ist, unter verschiedenen Bedingungen, bietet der große Bildschirm mehr Möglichkeiten, nicht nur für die Arbeit, sondern auch für die Unterhaltung.

Kein einziges Unternehmen konnte wiederholen, was Samsung getan hat, jeden akribisch angeschaut hat. Das gleiche Huawei veröffentlichte Mate X: einen riesigen Bildschirm, der nach außen geklappt werden kann. Ich bin nicht bereit, Staub vom Bildschirm zu blasen, wenn ich ihn in meine Tasche stecke und plötzlich andere Dinge da sind. Was auf Ausstellungen gut aussieht, wird im wirklichen Leben nicht so gut wahrgenommen. Ich habe Mate X ehrlich gesagt ungefähr einen Monat lang benutzt, aber das Smartphone war für Präsentationen und Ausstellungen geschaffen, es ist schwer, es im Alltag zu benutzen. Hinzu kommt, dass die Kosten höher sind als die des Galaxy Fold, und es stellt sich die Frage, warum man es grundsätzlich kaufen sollte.

Das Fold hatte keine anderen Konkurrenten, und es ist unmöglich, das Mate X als solches zu betrachten. Endlose Präsentationen verschiedener Unternehmen, das Versprechen, dass es jeden Tag ein Produkt geben wird, das den Markt sprengen wird. Nichts passiert. Ich benutze die Fold-Linie seit zwei Jahren, es gibt einfach keine Konkurrenzlösungen.

Ein Smartphone, das 180.000 Rubel kostet, kann für die Mehrheit nicht als erschwinglich bezeichnet werden. Was ist die Begründung für den Kauf? Und ist es möglich, eine rationale Erklärung für ein so teures Smartphone zu finden? Die Antwort mag Ihnen vielleicht nicht gefallen, aber hier gibt es mehr als genug Rationalität. Ich beginne mit einem einfachen, dieses Modell hat keine Konkurrenten, es ist einzigartig in Bezug auf den Formfaktor, der an sich schon viel wert ist, es sorgt unter anderen immer noch für Überraschung und verwandelt sich manchmal in Bewunderung, dass sie sich etwas einfallen lassen konnten so wie das. Als sie den Preis erfahren, wird es ziemlich lustig.

Ich erkläre, dass ein so großer Bildschirm ein Tablet ersetzt, aber gleichzeitig ist das Gerät kompakt und dies ist ein Flaggschiff ohne Rabatte. Für eine Kombination aus zwei Geräten in einem einzigartigen Formfaktor stellt sich heraus, dass es nicht so teuer ist. Einer meiner Freunde hat mich lange ausgelacht und sich schließlich für den Kauf von Fold2 entschieden. Ich habe mich ungefähr zwei Wochen an das Gerät gewöhnt, wurde dann zum Apologeten für flexible Bildschirme und behauptet, dass ich in meinem Leben noch nie etwas Besseres ausprobiert habe. Er verlangt, dass ich ihn mit der Firma in Verbindung bringe, und sie zahlt ihm Zinsen, da sie bereits mehrere ihrer Freunde zu The Fold versetzt hat.

Das ist, was im Leben passiert, Menschen probieren ein Produkt aus bestimmten Gründen aus und verstehen dann, ob sie es brauchen oder nicht. Gefällt mir oder Gefällt mir nicht. Es geht einfach nicht anders. Normalerweise sagen sie in diesem Moment so herablassend zu mir: „Nun, ich habe Sie überzeugt, Fold ist gut, einzigartig und weiter unten auf der Liste, aber alles andere ist ehrlich gesagt schlecht.“

Mittelsegment und beliebtes Smartphone in Russland, was ist das?

Es ist schwierig, mit jemandem über den Geschmack von Fisch zu diskutieren, der ihn noch nie gekostet hat, ebenso wie es schwierig ist, mit jemandem über die Sechste Sinfonie zu diskutieren, der sie nicht im Konservatorium gehört hat, sondern als ein Nachbar die Melodie aus ihr gesungen hat Erinnerung. Ich frage immer, was genau eine Person verwendet hat, was zur Ablehnung geführt hat und warum. Normalerweise höre ich als Antwort einen Standardsatz von Stempeln: ein schwacher Akku, eine schlechte Kamera, ein schrecklicher Bildschirm mit PWM (oder ohne PWM, aber immer schrecklich), fehlerhafte Software und alles andere wird ständig langsamer. Manchmal erklären sie mir, dass ich das nicht sehe, weil ich Flaggschiffe verwende, aber ärmere Menschen leiden und täglich leiden, weil „solche korrupten Bastarde“ sie davon überzeugen, etwas so Schlechtes zu kaufen.

Seit mehreren Jahren in Folge rate ich allen meinen Freunden, Bekannten, denen, die sich für die Wahl eines Modells des mittleren Segments bewerben, auf die A-Serie von Samsung zu achten. Vor zwei Jahren war es das Galaxy A50, vor einem Jahr war es das aktualisierte A51. Beide Modelle sind nach allen Maßstäben Bestseller, dies sind die meistverkauften Smartphones in Russland. 2020 nahm allein das Galaxy A51 5,5 % des russischen Marktes ein, in absoluten Zahlen sind es 1,76 Millionen Einheiten. Beeindruckend, nicht wahr?

Mobile-review.com Top 20 Smartphones nach Verkäufen in Russland im Jahr 2020

Die meistverkauften Smartphones in Russland im Jahr 2020 - eine vollständige Liste der Modelle, ihr Anteil am Umsatz. Top-Liste für Apple, Samsung, Huawei, Honor und Xiaomi

Wer sind all diese unglücklichen Menschen, die unter der Verwendung dieses Geräts leiden (das ist richtig, Sie müssen mit Gefühl und mit dem Buchstaben "Sh" sprechen)? Das Publikum ist sehr unterschiedlich, es gibt Kinder und Jugendliche und ältere Menschen und sogar ältere Menschen! Und mit einer so großen Verbreitung des Geräts, so unterschiedlichen Verbrauchern, sollte es zu ernsthaften Leidenschaften und massiven Rücksendungen in den Geschäften führen. Natürlich, wenn Sie der Logik derer folgen, die glauben, dass solche Modelle schrecklich sind. Aber das passiert nicht, und der Zufriedenheitsindex des Galaxy A51 überschreitet von Monat zu Monat konstant 94 % (was dem für Flaggschiffe ähnlich ist, für ein Mittelklassemodell ist dies in jeder Hinsicht ein Rekord).

Mobile-review.com Samsung A51 (SM-A515FN/DS) Test

Der Bestseller des Jahres 2020, die Fortsetzung des Galaxy A50, das zum beliebtesten Gerät in Russland geworden ist, zeichnet sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und das Fehlen direkter Konkurrenten aus

Als Apple ein kostengünstiges 2020 iPhone SE herausbrachte, verglich ich es mit dem gleichen Galaxy A51, es regnete Vorwürfe auf mich ein, dass der Vergleich unfair sei! Grund für die Unehrlichkeit war, dass das iPhone SE doppelt so viel kostet wie das Galaxy A51, und man Geräte verschiedener Klassen nicht vergleichen kann. Für mich als rationalen Menschen ist der Wert auf dem Preisschild keine Erklärung dafür, dass ein bestimmtes Produkt besser ist, sondern eher ein Anlass zum Nachdenken. Ich möchte verstehen, was genau ich für mein Geld bekomme, wie gut das Produkt ist. Ende 2020 können wir sagen, dass der Verkauf des iPhone SE kläglich gescheitert ist, und die Erklärung ist einfach – das Galaxy A51 ist halb so teuer und in fast jeder Hinsicht besser. Sehen Sie sich unseren Vergleich dieser Modelle an.

Mobile-review.com Einkaufsführer. Vergleiche iPhone SE 2020 und Galaxy A51

Wie das iPhone SE 2020 das Galaxy A51 schlagen kann, das die Hälfte des Preises kostet. Vergleich aller Eigenschaften, Fotografie und Bedienbarkeit

Aber die Frage, die sich uns stellt, ist nicht, das Galaxy A51 mit etwas zu vergleichen, sondern eher die Fähigkeiten dieses Geräts. Sie sind für die Augen der meisten Verbraucher ausreichend, mehr brauchen sie nicht. Ich bin verblüfft über jeden Vergleich, der besagt, dass es cool ist, wenn ein Unternehmen Ihnen eine superteure Lösung verkaufen kann, drei Skins dafür abzockt und sie daher großartig sind. In meiner Weltanschauung sind diejenigen gut gemacht, die Produkte für jeden Geldbeutel herstellen und Sie nicht zwingen, sich umzukrempeln, um etwas Modisches und ebenso Unbrauchbares zu kaufen. Rationalität ist das Wichtigste in der modernen Welt, warum ein Flaggschiff, wenn ein gewöhnliches Smartphone für Ihre Augen ausreicht? Und wenn es vor fünf Jahren damit erklärt werden konnte, dass das Flaggschiff schneller arbeitet, die Schnittstelle keine Verzögerungen aufweist, ist heute auf den preisgünstigsten Geräten alles in Ordnung, es funktioniert schnell und ohne Probleme.

Schwörer haben immer konkrete Fakten auf Lager, die auf der Stelle töten. Beispielsweise wird Samsung seit Jahren für die Verwendung von AMOLED-Bildschirmen gescholten, weil sie „schrecklich“ seien. In ihnen sind normalerweise Pentiles zu finden, oft wird wiederholt, dass die Anzahl der Subpixel geringer ist, als sie sein sollte. Die Kritiker speziell in diesem Fall erinnern mich an Leute, die laut schreien, dass sie das Gefühl haben, dass das Fleisch, das sie gekauft haben, falsch ist, sie haben das Gefühl, dass es keine 120 Tage Getreidemast gegeben hat. Ein Punkt auf dem Bildschirm besteht aus mehreren Punkten unterschiedlicher Farbe, die Anzahl der Subpixel sollte einen erwachsenen und gesunden Menschen nicht beunruhigen. Aber Kritiker sind anders angeordnet, sie wurden nicht über Punkte informiert. Versuche zu erklären, dass sich die Auflösung nicht ändert, laufen auf eine dumme Wiederholung der gleichen Sache hinaus - die Anzahl der Subpixel ist geringer, was bedeutet, dass sie getäuscht wurden.

Als einfacher Mensch ist mir dieser Ansatz unverständlich, meine Logik ist etwas anders. Entweder mag ich den Bildschirm/Fleisch oder nicht. Ich vergleiche mit dem, was ich vorher benutzt habe und was ich im Moment benutze. Und da AMOLED-Bildschirme heute in allen Geräten zur Norm geworden sind, können wir sagen, dass der Markt den Sieg von Samsung sowie die Führungsrolle in ihrer Produktion anerkannt hat. Diejenigen, die gestern vor dem Mund schäumten, dass die AMOLED-Bildschirme von Samsung monströs sind, beweisen jetzt, dass Apple diese Bildschirme nimmt und sie in ein völlig anderes Produkt verwandelt, Lichtjahre vor der ursprünglichen Arbeit von Samsung. Das heißt, Sie verstehen die Logik, die hier vorhanden ist? Sie nehmen die Displays anderer Leute und nicht die neuesten Generationen, und dann werden sie plötzlich zu den Besten. Marketing wirkt wirklich Wunder für die Köpfe der Menschen und ihre Denkweise. Ich kann viele solcher Beispiele geben, dies ist nur eines von vielen, ungefähr so ​​​​wie über den „schrecklichen Exynos“, der es nicht wert ist, zu existieren. Ich erinnere mich, dass letztes Jahr alle Exynos-Entwicklungen geschlossen werden sollten, Kritiker kommentierten gerne, dass Samsung die Fehler erkannt habe. Die Veröffentlichung des Exynos 2100 führte automatisch zu Trauer und zu vermehrter Rhetorik darüber, wie schlimm es ist. Ja, es wäre nützlich, sich daran zu erinnern, dass das Unternehmen führend in der Herstellung von Halbleitern sowie neuen technologischen Standards für die Herstellung von Speichern und Prozessoren ist. Dasselbe Qualcomm kommt zu Samsung, um seine Prozessoren zu produzieren, da sie einfach keine eigenen Fabriken und zugehörige Technologien haben.

Wenn Sie reisen oder in vollen Zügen leben, möchten Sie diese Emotionen mit Ihren Lieben teilen oder Fotos in sozialen Netzwerken posten, dann entscheidet jeder für sich. Als ich mir Instagram zulegte, bekam ich Standardfragen: Worauf wurde gefilmt? Bekannte und unbekannte Leute behaupteten, ich würde alle täuschen, und zwar auf die unverschämteste Art und Weise. Ich fotografiere mit einer DSLR und gebe die Bilder so weiter, als wären sie mit einem Smartphone aufgenommen worden. Sie können sich natürlich vorstellen, dass ich viel habe LINGZHI 3 in 1 KAFFEE LINGZHI 3 in 1 KAFFEE Zeit für solche Tricks, aber die Wahrheit ist viel einfacher. Ich habe immer Geräte verwendet, die besser sind als die in Menschenhand. Und für sie sah eine solche Bildqualität (nämlich technische Qualität) wie etwas Unerreichbares aus. Heutzutage können sich nur wenige darüber wundern, dass Smartphones sehr gut schießen können, sogar zu viel.

Sehen Sie Beispiele von Bildern, die ich im Urlaub im Altai gemacht habe, wo ich mich jetzt befinde. Nur Fotos, die ich zufällig aus den neuesten ausgewählt habe.

Jedes Mal, wenn ich Bilder von meinem Telefon an Zweifler schickte, drehte sich das Gespräch in eine andere Richtung. Diejenigen, die angemessen waren, waren überrascht. Diejenigen, die sicher wussten, dass dies alles ein Scherz war, kamen immer wieder auf neue Erklärungen, bis sie zu direkter Aggression übergingen, und das war es.

Heute gibt es ein anderes Klischee, sie erklären mir, dass man nur mit teuren Geräten, zum Beispiel Flaggschiffen, gute Bilder machen kann. Aber wenn Sie einen einfachen Topf haben, können Sie darin nichts Leckeres kochen, Sie müssen es nicht einmal versuchen. Als ich frage, welche Geschirrmarke der Redner bevorzugt, Staub oder vielleicht Le Creuset, alternativ Emile Henry, höre ich ein Missverständnis. Welche Gerichte? Was trägst du? Die Rede ist von Flaggschiffen, denn nur sie können bekanntlich schöne Fotos machen!

Dieser Wahn ist so realitätsfern wie möglich, er schränkt die Menschen in ihren Fähigkeiten ein. Es ist ungefähr wie in den 90ern, als sie uns von allen Eisen erklärten, dass wir als Land nicht stattgefunden haben, wir nichts tun können und nichts Gutes zu erwarten ist. Die Hauptsache ist, dass die Leute es einfach nicht einmal versuchen, weil es ihnen so vorkommt, als würde nichts klappen.

Dieses Foto wurde mit dem Galaxy A51 aufgenommen, es ist kein Flaggschiff. Und dieses Foto wurde von ihm gemacht.

Im Sommer habe ich Werbematerial darüber geschrieben, wie man schöne Bilder macht, und zum Beispiel habe ich nicht das Flaggschiff genommen, sondern das gleiche Galaxy A51. Ich habe überhaupt keine Angst, in Werbematerialien zu schreiben, dass es sich um Werbung handelt (dieselbe Anmerkung, und es ist überall so, dass Leser, die Angst vor Werbung haben, einfach vorbeigehen). Was ist die Logik von Leuten, die gleichzeitig Werbe- und Redaktionsmaterial sehen, aber darauf bestehen, dass letzteres reine Werbung ist, verstehe ich nicht. Auch aus Sicht der Vernunft und der Finanzen macht es keinen Sinn, Anzeigen ohne Kennzeichen zu veröffentlichen. Aber das ist ein anderes Thema.

Hier ist ein Link zu einem Werbematerial, das beschreibt, wie man schöne Fotos mit einem Smartphone macht, am Beispiel des Galaxy A51. Ich schäme mich überhaupt nicht für diesen Artikel, da er sich für viele als nützlich herausstellte. Und unsere Aufgabe ist es, jedes Material, einschließlich Werbung (noch mehr davon), nützlich zu machen.

Mobile-review.com So machen Sie schöne Fotos mit Ihrem Smartphone. Tools, Tricks und Experimente

Warum viele Menschen Angst davor haben, Fotos mit ihrem Smartphone zu machen, und wie Sie das Problem beheben können – Tricks, mit denen Sie Ihre Fotos verbessern können

Die Wahl von Samsung-Smartphones ist für mich auch wegen der Qualität der Bildschirme wichtig. Wenn ich mit meinem Handy fotografiere, sehe ich fast immer genau, was am Ende dabei rauskommt. Die Bildschirme haben die maximale Helligkeitsstufe für ihr Preissegment, was bedeutet, dass das Bild dem entspricht, was Sie erhalten. Und so können Sie bei gleicher Belichtungseinstellung nicht verpassen, den Rahmen richtig auszurichten. Für manche mag es nicht nach viel klingen, aber es ist viel wert, die besten Bildschirme in jedem Preissegment von einem Hersteller zu bekommen, der weiß, wie man sie besser als andere macht.

Realität und Perspektiven des IT-Berufsmarktes

Welche Berufe sind die beliebtesten und am besten bezahlten?

Test des Smartphones Samsung Galaxy A22s 5G (SM A226B/DSN)

Ein Nischen-Smartphone mit 5G-Unterstützung für minimales Geld – es ist nicht einmal auf der Samsung-Website, aber es wird in Russland verkauft. Vergleichen Sie mit dem Galaxy A22 - ist es das Geld wert?

Kia Picanto-Test. Das letzte der Stadtautos

Irgendwie unmerklich verließen fast alle kompakten Stadtautos Russland, die Kompaktklasse-Limousinen und Limousinen wie Hyundai Solaris und Skoda Rapid ersetzten. Es gibt immer noch zwei echte Stadtautos auf unserem Markt, das ist der Held unseres Materials Kia Picanto und Chevrolet Spark, zusammen mit seinem Gegenstück unter der Marke Ravon.

TCL TW30 MoveAudio S600 TWS-Kopfhörer im Test

Jeder anständige Smartphone-Hersteller wird zwangsläufig sein eigenes TWS-Headset mit anbieten. So führte TCL im Dezember auf dem russischen Markt nicht nur ein Flaggschiff-Smartphone, sondern auch ein Flaggschiff-Headset ein. Mal sehen, was passiert ...

Niemand braucht es, weil ich es nicht brauche - über ein paar Tricks

Ich hatte ein bemerkenswertes Gespräch mit einem Blogger, der auf herablassende und sachkundige Weise sagte, dass der einzige Grund, warum ich das Galaxy Note mag, darin besteht, dass es gut bezahlt wird. In seinen Worten lag Traurigkeit, er wurde nicht bezahlt, es war klar, dass ihm riesige Summen im Kopf herumschwirrten und was er damit anfangen konnte. Auf meine höfliche Bitte, zu erklären, warum er es nahm, antwortete er einfallsreich: „Jetzt werde ich Ihnen beweisen, dass alles, was Sie erzählen, eine komplette Lüge ist. Schauen Sie, Sie haben ein Galaxy Note, wir öffnen die Notizen, die mit einem Stift gemacht wurden, und sehen, was für eine Lüge Sie sind. Ich mochte sogar dieses Selbstvertrauen und schlug vor, die Einsätze zu erhöhen und auf jeden beliebigen Betrag zu setzen. Ohne Zweifel stimmte der Blogger zu, er war sich sicher, dass er Recht hatte.

Ich habe das Smartphone entsperrt, die Notizen in der Samsung Notes-Anwendung geöffnet, es waren ungefähr zweihundert davon (ich habe die alten lange nicht zerlegt und gelöscht, das habe ich an diesem Tag getan). Der Blogger begann zu beweisen, dass dies nur Müll ist, nichts Wertvolles darin ist und ich den S Pen nicht benutze. Er zeigte Arbeitsnotizen, erklärte, wie ich die Anwendung verwende und warum ich sie nicht jeden Tag und jede Minute brauche. Als Antwort hörte ich ein typisches: "Du lügst." Keine Entschuldigungen, keine Versuche zu verstehen, nur Emotionen. Natürlich war es in diesem Moment unmöglich, mit einem solchen Regenwurm zu den Bedingungen meines Gegners zu wetten. Ein glasklar ehrlicher Blogger ist in himmelhohe Entfernungen geritten und hat mich gleichzeitig in allen sozialen Netzwerken blockiert (er hat es zufällig und nach ein paar Jahren erfahren).

Und dies ist eine Geschichte von vielen, und die Geschichte ist nicht die ekelhafteste, nur ein flüchtiger Vorfall. Auf die gleiche Weise beweisen sie mir, dass der DeX-Modus eine schlechte Geschichte ist und niemand ihn braucht. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie in diesem Fall Ihr Smartphone direkt an den Fernseher anschließen können, eine Maus und eine Tastatur daran, und jetzt haben Sie einen Computer. Alternativ können Sie einen Monitor anschließen. Das Smartphone wird zu einem vollwertigen Computer mit einer anderen Schnittstelle, und für mich ist dies ein echter Ausweg, ich trage nicht ständig einen Laptop bei mir, ich kann, wie man so sagt, von Rädern aus arbeiten.

Es berührt mich besonders, wenn sie versuchen, mir zu erklären, dass Samsung kein Ökosystem hat, alles zersplittert ist und nicht gut funktioniert. Eine riesige Menge an Zubehör für jeden Geschmack, neue Geräte, die es bei Mitbewerbern meist nicht gibt und die dann erst von ihnen nachgeahmt werden. Das sind alles "Kleinigkeiten". Neben der Möglichkeit, schnell eine Verbindung zu einem Fernseher herzustellen, wenn es sich um dasselbe Samsung handelt, übertragen Sie mindestens Video darauf, mindestens etwas anderes. Nicht Gott weiß was, aber eine sehr nützliche Sache, die es Ihnen ermöglicht, verschiedene Gegenstände einfach in einem Bündel zu verwenden. Und es gibt Hunderte ähnlicher Bundles, sie machen das Leben einfacher. Gleichzeitig habe ich ein MacBook, und es gibt keine Beschwerden, alle notwendigen Daten werden synchronisiert. Es ist klar, dass es viel mehr Möglichkeiten gäbe, wenn es einen Windows-Laptop gäbe, da Microsoft und Samsung neue Bundle-Optionen geschaffen und eine neue Qualität für die Arbeit hinzugefügt haben.

Im Vordergrund steht die Bequemlichkeit, die im Kleinen entsteht. Es gibt verschiedene Ansätze auf dem Markt, jemand macht das, was für das Unternehmen bequem ist. Jemand tut, was er kann, und hört nicht auf das Feedback der Verbraucher. Was Samsung weiß und was ich an dem Unternehmen mag, ist die Fähigkeit zu hören und zu beheben, was nicht richtig funktioniert oder nicht wie von den meisten erwartet. Dies ist eine Marke für normale Menschen, für den Massenkonsumenten. Und deshalb ist es so flexibel wie möglich, Smartphones zu erstellen, sie können mehr als jedes andere Gerät. Und das ist ein gewisses Maß an Qualität und Fähigkeiten. In jedem Preissegment versuchen sie, dieses Preis-Leistungs-Verhältnis attraktiv zu gestalten.

Wir müssen das Warum und Warum zusammenfassen

Ich bin mir sicher, dass Kritiker diesen Artikel als Werbung einstufen werden, an der Prädestination dafür besteht kein Zweifel. Schließlich gibt es „bekannte Wahrheiten“, denen man nicht widersprechen kann. Das ist nur der Markt und die Auswahl der Leute sagen genau das Gegenteil. Was kaufen sie Samsung, weil es am billigsten ist? Nein! Die gleichen Budget-Smartphones sind alles andere als ideal und haben ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber sie werden wegen des allgemeinen Vertrauens in die Marke genommen. Dies ist auch ein Indikator für die Wahrnehmung von "Niemand braucht Samsung" und ein Indikator dafür, wenn sie in Rubel abstimmen, und nicht durch unbegründete Aussagen irgendwo im Netzwerk.

Für mich persönlich ist die Marke Samsung hier und jetzt die beste Wahl, und dies gilt für verschiedene Produkte und nicht nur für Smartphones (z. B. SSDs der EVO-Serie oder externe T5-Laufwerke, eine Art kabelloser Staubsauger und bald). Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass es in meinem Haus alle Marken von Samsung gibt, in jeder Kategorie gibt es immer Favoriten und solche, die interessanter aussehen. Wir haben die Wahl, und das ist das Wichtigste, jeder kann sein Geld auf irgendeine Weise und für alles ausgeben. Es ist erstaunlich, wenn sie mir etwas vorwerfen, was ich immer abgelehnt habe, nämlich die Auferlegung einer Markenwahl.

Warum gibt es so viele Samsung auf der Website? Öffnen Sie die Verkaufsdaten und verstehen Sie, dass ein Drittel des Marktes und der erste Platz in Russland Samsung gehört. Täglich über das unterirdische China schreiben, das niemand braucht? Ich werde ein schreckliches Geheimnis enthüllen, das viele verärgern wird. Der Anteil an Materialien über Samsung ist noch geringer als der Anteil, den das Unternehmen in Russland einnimmt. Verschwörungstheoretiker schauen ständig in den Vogelflug, die Wettervorhersage und die Ergebnisse von Sportloto, was in den Beziehungen zu Unternehmen an unserer Ressource passiert. Es ist an der Zeit, die Masken abzulegen und offen zuzugeben, dass wir umso mehr schreiben, je mehr Umsatz das Unternehmen hat und entsprechend interessanter ist es für den Käufer. Der Aufstieg von Xiaomi führte zu einer Zunahme der Veröffentlichungen über sie, der Fall von OPPO hat sie fast von unseren Seiten entfernt. Werbematerial? Ja, sind Sie. Wir haben ihre Anzahl begrenzt, damit es nicht zu viele von ihnen gibt. Und wir kennzeichnen sie immer mit einem Schild "Als Werbung", auf der Hauptseite im Bild befindet sich eine Markierung "P". Telegram ruft das Bild zum Artikel nicht immer korrekt auf, dann fehlt diese Bezeichnung, aber das ist definitiv nicht unsere böswillige Absicht. Wir möchten, dass Sie wissen, wann Sie eine Anzeige lesen. Wir erklären Unternehmen, warum dies wichtig ist und was sie Ihnen sagen können, um Ihr Vertrauen zu gewinnen. Und verstecken Sie sich nicht hinter verschnörkelten Texten, die positiv sind und im Grunde nichts bedeuten.

Vielleicht wird Samsung eines Tages eine Krise haben und anfangen, schlechte Produkte auf den Markt zu bringen. Dies bedeutet, dass Samsung-Smartphones in meiner Tasche verschwinden und diejenigen erscheinen, die optimal sind. Dies ist bereits bei anderen Marken passiert, hier ist nichts Besonderes. Ich bin es gewohnt, die besten Produkte auszuwählen, und ich werde diese Gewohnheit definitiv nicht ändern. Ihre Wahl ist Ihre Sache, denn weder ich noch sonst jemand auf unserer Ressource zwingt sie Ihnen auf. Unsere Aufgabe ist es, unsere Gedanken und Eindrücke zu teilen, darüber zu sprechen, wie wir Produkte wahrnehmen. Ich benutze Samsung-Smartphones, ich verstecke sie nicht und kenne ihre Fähigkeiten, sowohl Vor- als auch Nachteile, gut. Und in jedem Material kann man es lesen. Aber es lohnt sich definitiv nicht, auf die Ermutigung der Fiktion über „schreckliche“ Bildschirme, gestohlene Subpixel und nicht funktionierende Prozessoren zu warten. Es stellte sich eine Menge heraus, aber es war erwähnenswert. Viel Glück bei Ihren guten Taten!

Mobile-review.com Top 20 Smartphones nach Verkäufen in Russland im Jahr 2020

Die meistverkauften Smartphones in Russland im Jahr 2020 - eine vollständige Liste der Modelle, ihr Anteil am Umsatz. Top-Liste für Apple, Samsung, Huawei, Honor und Xiaomi