Wochenendartikel. Lohnen sich Meilenkarten von Banken?

Die Idee für den Artikel wurde mir von Eldar Murtazin und Sergey Kuzmin vorgeschlagen. Wir tranken nach dem Treffen Kaffee, und Eldar sagte, er wolle sich eine Meilenkarte besorgen. Seryozha bemerkte, dass ich gerade über Bankkarten geschrieben habe und vielleicht kann ich etwas raten. Zu diesem Zeitpunkt kannte ich die detaillierten Bedingungen nur für Tinkoff All Airlines und hatte auch allgemeine Informationen darüber, wie viel Sie pro Jahr ausgeben müssen, um Tickets mit solchen Karten zu kaufen.

Anfangs dachte ich daran, den Artikel "Meilenkarten sind Fiktion" zu nennen, habe mich dann aber gegen eine so provokative Überschrift entschieden, zumal es doch Vorteile für eine bestimmte Leserschaft geben wird. Zunächst werde ich über die Bedingungen jeder Karte sprechen, und im Folgenden werde ich alle Indikatoren „auf einen gemeinsamen Nenner“ bringen und die Beträge vergleichen, die ausgegeben werden müssen, um ein Ticket für dasselbe Land zu sammeln.

Wichtig: Einige Banken haben unterschiedliche Kartenservices, ich nehme das Maximum, um das Sammeln von Meilen bei der besten Gelegenheit zu sehen.

RSB-Reiseprämie

  • Jährlicher Service: 3.000 Rubel (für zwei Karten - MasterCard und American Express)
  • Leihzins: ab 37 %
  • Nachfrist: bis zu 55 Tage
  • Meilen: 2 % auf MC-Käufe, 2,5 % auf AE
  • Willkommensmeilen: 1000 Meilen für die Hauptkarte und 300 Meilen für die Zusatzkarte

Im RSB Travel Premium-Paket werden Ihnen zwei Karten präsentiert - MC World PayPass und American Express. Darüber hinaus können Sie zwei zusätzliche Karten ausstellen, deren jährliche Wartung 1.500 Rubel kostet. Nachfolgend Auszüge aus der Beschreibung der Karte von der offiziellen Website der BRS:

Beim Bezahlen mit American Express Karte erhalten Sie 1 Punkt pro 20 Rubel, beim Bezahlen mit MasterCard 1 Punkt pro 25 Rubel.

Prämienpunkte werden zur Erstattung von Reisekosten verwendet. Dazu gehören Lastschrifttransaktionen in Höhe von mindestens 500 Rubel, die bei Fluggesellschaften, Hotels, Autovermietungen sowie bei Unternehmen durchgeführt werden, die Reiseveranstalter- und / oder Reisebürotätigkeiten ausüben.

Nach einer solchen Ausgabentransaktion werden die gesammelten Punkte vom Bonuskonto abgezogen und durch die Rückzahlung von Geld auf das Kartenkonto in Höhe von 1 Bonuspunkt pro 0,5 Rubel kompensiert.

Wie Sie sehen können, können Punkte von der Karte nicht nur zum Kauf eines Flugtickets, sondern auch zum Bezahlen von Hotel- oder Reiseveranstalterleistungen verwendet werden. Interessanterweise ist es rentabler, mit einer AE-Karte zu bezahlen, aber hier rechnet die Bank anscheinend damit, dass sie nirgendwo akzeptiert werden. Obwohl American Express für Reisen in die USA sicherlich bequemer ist.

Sberbank Aeroflot Bonus Kredit-/Debitkarte

  • Jährliche Wartung: 3.500 Rubel
  • Darlehenszins: von 25,9 % auf 33,9 %
  • Nachfrist: bis zu 50 Tage
  • Sammeln von Meilen: 1,5 Meilen pro 30 Rubel oder 1 Dollar/Euro
  • Willkommensmeilen: 1000 Meilen
  • Zusätzliche Karten: nur Debitkarte

Es gibt viele Co-Branding-Karten mit Aeroflot, aber wie unsere Leser richtig angemerkt haben, hat die Sberbank das profitabelste Programm, weil die Konkurrenz eine Meile für 50/60 Rubel berechnet. Da diese Karte am profitabelsten ist, werden wir sie mit unseren Mitbewerbern vergleichen.

Für 3.500 Rubel erhalten Sie eine Visa Gold-Level-Karte mit PayWave-Unterstützung, und Sie können nur eine zusätzliche Karte für eine Debitkarte ausstellen.

Alfa Miles Signaturlicht

  • Jährliche Wartung: RUB 3.500+5.099
  • Leihzins: individuell berechnet
  • Nachfrist: bis zu 60 Tage
  • Sammeln von Meilen: 1,5 Meilen pro 30 Rubel oder 1 USD/0,8 EUR
  • Willkommensmeilen: 5.000 Meilen
  • Zusätzliche Karten: 3.500 Rubel pro Jahr

Diese Karte hat auch eine fortgeschrittenere Version, aber ihr Service ist zu teuer (die Karte selbst ist kostenlos, kann aber nur als Teil des "Maximum" -Pakets mit einer Zahlung von 3.000 Rubel pro Monat ausgestellt werden oder wenn Sie einen Monat lang auf Ihrem Konto haben, das Mindestguthaben betrug 1 Million Rubel). Die Höhe des Jahresdienstes für Signature Light beträgt 3.500 Rubel, kann jedoch nur ausgestellt werden, wenn das Comfort-Paket aktiviert ist, https://alfabank.ru/everyday/package/comfort/, das 500 Rubel pro Monat oder 5.100 Rubel pro Monat kostet Jahr (oder kostenlos, wenn Sie monatlich 300.000 Rubel auf Ihrer Karte oder Ihrem Sparkonto haben). Fairerweise bekommt man für dieses Geld unter anderem einen Priority Pass mit der Möglichkeit, in den Business Lounges der meisten Flughäfen zu übernachten.

Nun zu den Meilen selbst. Sie können nicht nur für Flugtickets, sondern auch für Tickets der Russischen Eisenbahn, Aeroexpress, Hotelreservierungen und Mietwagen ausgegeben werden. Es besteht sogar die Möglichkeit, das Ticket teilweise mit Meilen zu bezahlen! Es gibt nur eine wichtige Klarstellung: Alle Buchungen und Käufe müssen über die Website alfamiles.com getätigt werden

Und hier beginnt der Spaß. Eine Stunde lang habe ich versucht, mich bei Mitarbeitern der Alfa-Bank über den Satz zu informieren, zu dem die Meilen erstattet werden. Das heißt, wie viele Meilen muss ich sammeln, um beispielsweise ein Ticket für 10.000 Rubel zu kaufen. Aber weder das Callcenter noch der Tech-Support auf Twitter konnten eine klare Antwort auf diese Frage geben. Sie sagen, dass der Preis in Meilen online berechnet wird, aber sie können sich nur diese Preise ansehen. nur aktuelle Alfa Miles-Kunden! Es stellt sich heraus, dass Sie vor der Ausgabe einer Karte keine Ahnung haben, wie profitabel sie ist. Eine sehr komische Situation, wenn man bedenkt, dass der jährliche Service ungefähr 8.000 Rubel beträgt.

@A1daron "Das A-Miles-Programm hat keine feste Tabelle mit Prämientickets, das System berechnet die Kosten in Echtzeit zum Zeitpunkt der Suche"

— Alfa-Bank (@alfa_bank) 5. Juni 2015

Ich habe auch klargestellt, wer der Partner von Alpha in diesem Buchungsprogramm ist. Das Callcenter sagte, dass niemand, aber eine Suche auf banki.ru zeigte, dass alfamiles nur ein Spiegel der iglobe-Website ist, sie stellten auch fest, dass die Preise von iglobe höher sind als die anderer Aggregatoren.

Tinkoff All Airlines

  • Kartentyp: Kredit, gechipte MasterCard PayPass/VISA PayWave
  • Kartenausgabe und jährliche Wartung: RUB 1.800
  • Ausgabe und jährliche Wartung einer Zusatzkarte: 600 Rubel
  • Gültigkeitsdauer: 3 Jahre
  • Bonusbetrag: 2 % der Einkäufe werden als Meilen zurückgegeben
  • Kreditlimit: bis zu RUB 700.000
  • Satz: 19–40 % p.a. bei bargeldlosen Einkäufen, 26–40 % bei Barabhebungen
  • Nachfrist: bis zu 55 Tage
  • Bonusmeilen: 1000 Meilen

Ich habe diese Karte bereits ausführlich in meinem letzten Wochenendartikel über Bankkarten erwähnt, wenn Sie Ihren Kopf auffrischen möchten, können Sie dem Link unten folgen.

Im Rahmen des heutigen Vergleichs werde ich die Hauptvorteile von All Airlines hervorheben: 2 % Meilen werden für alle regulären Einkäufe gutgeschrieben, 3 % für den Kauf von Flugtickets oder die Bezahlung von Reisebürodiensten, 5 % für die Ausstellung von Tickets auf der Website travel.tinkoff.ru (dies ist ein Mirror von OneTwoTrip) und 10% für die Buchung über travel.tinkoff.ru (dies ist ein Mirror von booking.com, die Preise sind dort ähnlich, ich habe speziell verglichen). Nachdem Sie die erforderliche Anzahl von Meilen gesammelt haben, können Sie den Kauf eines Flugtickets / Reisebüroservices über Internetbanking einlösen. Interessanterweise ist die Einlösung innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf möglich, sodass Sie die Meilen auch für den Kauf selbst verwenden können für Toyota Premio 2011 Silber seine Ausblendung. Das Unangenehmste an dieser Karte: die „Stufen“ des Blankings. Der Mindesteinlösebetrag beträgt 6.000 Meilen und erhöht sich in Schritten von 3.000 Meilen. Das heißt, um ein Ticket für 4.500 oder 5.500 Rubel einzulösen, benötigen Sie 6.000 Meilen, und ein Ticket für 9.100 Rubel kostet Sie 12.000 Meilen. Völlig unfaire Berechnung, wie ich finde.

Auf der anderen Seite können Sie Tickets kaufen, ohne an eine bestimmte Fluggesellschaft oder an eine bestimmte Website gebunden zu sein (Sie können nicht nur Tickets stornieren, die über travel.tinkoff.ru gekauft wurden, sondern alle im Allgemeinen), die Hauptsache ist um die Kosten in der Nähe der Stufe zu erraten.

Vergleich

Zum Vergleich habe ich ein Hin- und Rückflugticket von Aeroflot nach Berlin gewählt, auf der Website der Fluggesellschaft wird es für 11.853 Rubel für September (vom 1. September bis 6. September) verkauft.

Beginnen wir mit RSB Platinum. Da Sie zwei Karten mit unterschiedlichen Raten zur Verfügung haben, halte ich es für fair, eine durchschnittliche Sammelrate von 2,25 % der Meilen anzunehmen. Als Ergebnis stellt sich heraus, dass Sie 526.800 Rubel ausgeben müssen, um dieses Ticket für Meilen zu erhalten.

Fahren wir mit der Co-Branding-Karte von Aeroflot und Sberbank fort. Auf der Aeroflot-Bonus-Website heißt es, dass Treibstoff- und Flughafensteuern nicht in der Meilenzahlung enthalten sind, sodass Sie zusätzlich 1.386 Rubel zahlen müssen. Der Ticketpreis pro Meile beträgt 25.000 Meilen. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie in dem betrachteten Programm 1,5 Meilen für jeweils 30 Rubel erhalten. Es stellt sich heraus, dass die Kosten für eine Meile 20 Rubel betragen. Um ein kostenloses Ticket zu erhalten, müssen Sie daher 500.000 Rubel ausgeben.

Alfa Miles kann die Kosten eines Tickets nicht berechnen, also gehen wir sofort zu Tinkoff All Airlines. Ich erinnere Sie daran, dass der Cashback auf der Karte 2% für regelmäßige Einkäufe beträgt, oder genauer gesagt 1 Meile für 50 Rubel. Wir benötigen 12.000 Meilen, um diesen Kauf auszugleichen. Insgesamt: 600.000 Rubel. Hier müssen Sie jedoch noch berücksichtigen, dass Sie für die Tickets selbst und die Buchung eines Hotels eine bestimmte Anzahl von Meilen erhalten, sodass der endgültige Betrag niedriger ausfallen wird Ticket, wie dieses, wird etwas niedriger sein als die gewünschte Preisstufe.< /p>

Schlussfolgerung

Der Zweck meines Artikels war nicht, Meilenprogramme direkt zu vergleichen, sondern zu zeigen, dass Sie für ihre Rentabilität einen Jahresumsatz in der Größenordnung von 500-600.000 Rubel erzielen müssen. Und das alles nur, um ein relativ günstiges (12.000 Rubel) Flugticket zu kaufen.

Und jetzt nehmen wir einen Umsatz von 600.000 Rubel und stellen uns vor, dass wir ihn ein Jahr lang für die MTS Money Deposit-Karte ausgeben, bei der 3% für Einkäufe auf Ihrem mobilen Konto belastet werden. Für das Jahr erhalten wir 18.000 Rubel, was 6.000 Rubel rentabler ist, als bei einem Flugticket zu sparen.

Gleichzeitig würde ich nicht sagen, dass Meilenkarten von Banken überhaupt für niemanden unrentabel sind. Wenn Sie dasselbe Tinkoff All Airlines oder RSB Travel Premium nehmen und von ihnen Geschäftsreisen bezahlen, wird die Akkumulation viel schneller gehen, es stellt sich jedoch eine andere Frage: Gibt es viele solcher Benutzer? Ich bezweifle es.

Wochenendartikel. Lohnen sich Meilenkarten von Banken?

Die Idee für den Artikel wurde mir von Eldar Murtazin und Sergey Kuzmin vorgeschlagen. Wir tranken nach dem Treffen Kaffee, und Eldar sagte, er wolle sich eine Meilenkarte besorgen. Seryozha bemerkte, dass ich gerade über Bankkarten geschrieben habe und vielleicht kann ich etwas raten. Zu diesem Zeitpunkt kannte ich die detaillierten Bedingungen nur für Tinkoff All Airlines und hatte auch allgemeine Informationen darüber, wie viel Sie pro Jahr ausgeben müssen, um Tickets mit solchen Karten zu kaufen.

Anfangs dachte ich daran, den Artikel "Meilenkarten sind Fiktion" zu nennen, habe mich dann aber gegen eine so provokative Überschrift entschieden, zumal es doch Vorteile für eine bestimmte Leserschaft geben wird. Zunächst werde ich über die Bedingungen jeder Karte sprechen, und im Folgenden werde ich alle Indikatoren „auf einen gemeinsamen Nenner“ bringen und die Beträge vergleichen, die ausgegeben werden müssen, um ein Ticket für dasselbe Land zu sammeln.

Wichtig: Einige Banken haben unterschiedliche Kartenservices, ich nehme das Maximum, um das Sammeln von Meilen bei der besten Gelegenheit zu sehen.

RSB-Reiseprämie

  • Jährlicher Service: 3.000 Rubel (für zwei Karten - MasterCard und American Express)
  • Leihzins: ab 37 %
  • Nachfrist: bis zu 55 Tage
  • Meilen: 2 % auf MC-Käufe, 2,5 % auf AE
  • Willkommensmeilen: 1000 Meilen für die Hauptkarte und 300 Meilen für die Zusatzkarte

Im RSB Travel Premium-Paket werden Ihnen zwei Karten präsentiert - MC World PayPass und American Express. Darüber hinaus können Sie zwei zusätzliche Karten ausstellen, deren jährliche Wartung 1.500 Rubel kostet. Nachfolgend Auszüge aus der Beschreibung der Karte von der offiziellen Website der BRS:

Beim Bezahlen mit American Express Karte erhalten Sie 1 Punkt pro 20 Rubel, beim Bezahlen mit MasterCard 1 Punkt pro 25 Rubel.

Prämienpunkte werden zur Erstattung von Reisekosten verwendet. Dazu gehören Lastschrifttransaktionen in Höhe von mindestens 500 Rubel, die bei Fluggesellschaften, Hotels, Autovermietungen sowie bei Unternehmen durchgeführt werden, die Reiseveranstalter- und / oder Reisebürotätigkeiten ausüben.

Nach einer solchen Ausgabentransaktion werden die gesammelten Punkte vom Bonuskonto abgezogen und durch die Rückzahlung von Geld auf das Kartenkonto in Höhe von 1 Bonuspunkt pro 0,5 Rubel kompensiert.

Wie Sie sehen können, können Punkte von der Karte nicht nur zum Kauf eines Flugtickets, sondern auch zum Bezahlen von Hotel- oder Reiseveranstalterleistungen verwendet werden. Interessanterweise ist es rentabler, mit einer AE-Karte zu bezahlen, aber hier rechnet die Bank anscheinend damit, dass sie nirgendwo akzeptiert werden. Obwohl American Express für Reisen in die USA sicherlich bequemer ist.

Sberbank Aeroflot Bonus Kredit-/Debitkarte

  • Jährliche Wartung: 3.500 Rubel
  • Darlehenszins: von 25,9 % auf 33,9 %
  • Nachfrist: bis zu 50 Tage
  • Sammeln von Meilen: 1,5 Meilen pro 30 Rubel oder 1 Dollar/Euro
  • Willkommensmeilen: 1000 Meilen
  • Zusätzliche Karten: nur Debitkarte

Es gibt viele Co-Branding-Karten mit Aeroflot, aber wie unsere Leser richtig angemerkt haben, hat die Sberbank das profitabelste Programm, weil die Konkurrenz eine Meile für 50/60 Rubel berechnet. Da diese Karte am profitabelsten ist, werden wir sie mit unseren Mitbewerbern vergleichen.

Für 3.500 Rubel erhalten Sie eine Visa Gold-Level-Karte mit PayWave-Unterstützung, und Sie können nur eine zusätzliche Karte für eine Debitkarte ausstellen.

Alfa Miles Signaturlicht

  • Jährliche Wartung: RUB 3.500+5.099
  • Leihzins: individuell berechnet
  • Nachfrist: bis zu 60 Tage
  • Sammeln von Meilen: 1,5 Meilen pro 30 Rubel oder 1 USD/0,8 EUR
  • Willkommensmeilen: 5.000 Meilen
  • Zusätzliche Karten: 3.500 Rubel pro Jahr

Diese Karte hat auch eine fortgeschrittenere Version, aber ihr Service ist zu teuer (die Karte selbst ist kostenlos, kann aber nur als Teil des "Maximum" -Pakets mit einer Zahlung von 3.000 Rubel pro Monat ausgestellt werden oder wenn Sie einen Monat lang auf Ihrem Konto haben, das Mindestguthaben betrug 1 Million Rubel). Die Höhe des Jahresdienstes für Signature Light beträgt 3.500 Rubel, kann jedoch nur ausgestellt werden, wenn das Comfort-Paket aktiviert ist, https://alfabank.ru/everyday/package/comfort/, das 500 Rubel pro Monat oder 5.100 Rubel pro Monat kostet Jahr (oder kostenlos, wenn Sie monatlich 300.000 Rubel auf Ihrer Karte oder Ihrem Sparkonto haben). Fairerweise bekommt man für dieses Geld unter anderem einen Priority Pass mit der Möglichkeit, in den Business Lounges der meisten Flughäfen zu übernachten.

Nun zu den Meilen selbst. Sie können nicht nur für Flugtickets, sondern auch für Tickets der Russischen Eisenbahn, Aeroexpress, Hotelreservierungen und Mietwagen ausgegeben werden. Es besteht sogar die Möglichkeit, das Ticket teilweise mit Meilen zu bezahlen! Es gibt nur eine wichtige Klarstellung: Alle Buchungen und Käufe müssen über die Website alfamiles.com getätigt werden

Und hier beginnt der Spaß. Eine Stunde lang habe ich versucht, mich bei Mitarbeitern der Alfa-Bank über den Satz zu informieren, zu dem die Meilen erstattet werden. Das heißt, wie viele Meilen muss ich sammeln, um beispielsweise ein Ticket für 10.000 Rubel zu kaufen. Aber weder das Callcenter noch der Tech-Support auf Twitter konnten eine klare Antwort auf diese Frage geben. Sie sagen, dass der Preis in Meilen online berechnet wird, aber sie können sich nur diese Preise ansehen. nur aktuelle Alfa Miles-Kunden! Es stellt sich heraus, dass Sie vor der Ausgabe einer Karte keine Ahnung haben, wie profitabel sie ist. Eine sehr komische Situation, wenn man bedenkt, dass der jährliche Service ungefähr 8.000 Rubel beträgt.

@A1daron "Das A-Miles-Programm hat keine feste Tabelle mit Prämientickets, das System berechnet die Kosten in Echtzeit zum Zeitpunkt der Suche"

— Alfa-Bank (@alfa_bank) 5. Juni 2015

Ich habe auch klargestellt, wer der Partner von Alpha in diesem Buchungsprogramm ist. Das Callcenter sagte, dass niemand, aber eine Suche auf banki.ru zeigte, dass alfamiles nur ein Spiegel der iglobe-Website ist, sie stellten auch fest, dass die Preise von iglobe höher sind als die anderer Aggregatoren.

Tinkoff All Airlines

  • Kartentyp: Kredit, gechipte MasterCard PayPass/VISA PayWave
  • Kartenausgabe und jährliche Wartung: RUB 1.800
  • Ausgabe und jährliche Wartung einer Zusatzkarte: 600 Rubel
  • Gültigkeitsdauer: 3 Jahre
  • Bonusbetrag: 2 % der Einkäufe werden als Meilen zurückgegeben
  • Kreditlimit: bis zu RUB 700.000
  • Satz: 19–40 % p.a. bei bargeldlosen Einkäufen, 26–40 % bei Barabhebungen
  • Nachfrist: bis zu 55 Tage
  • Bonusmeilen: 1000 Meilen

Ich habe diese Karte bereits ausführlich in meinem letzten Wochenendartikel über Bankkarten erwähnt, wenn Sie Ihren Kopf auffrischen möchten, können Sie dem Link unten folgen.

Im Rahmen des heutigen Vergleichs werde ich die Hauptvorteile von All Airlines hervorheben: 2 % Meilen werden für alle regulären Einkäufe gutgeschrieben, 3 % für den Kauf von Flugtickets oder die Bezahlung von Reisebürodiensten, 5 % für die Ausstellung von Tickets auf der Website travel.tinkoff.ru (dies ist ein Mirror von OneTwoTrip) und 10% für die Buchung über travel.tinkoff.ru (dies ist ein Mirror von booking.com, die Preise sind dort ähnlich, ich habe speziell verglichen). Nachdem Sie die erforderliche Anzahl von Meilen gesammelt haben, können Sie den Kauf eines Flugtickets / Reisebürodienstes über Internetbanking einlösen. Interessanterweise ist die Einlösung innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf möglich, sodass Sie die Meilen auch für den Kauf selbst verwenden können für Toyota Premio 2011 Silber seine Ausblendung. Das Unangenehmste an dieser Karte: die „Stufen“ des Blankings. Der Mindesteinlösebetrag beträgt 6.000 Meilen und erhöht sich in Schritten von 3.000 Meilen. Das heißt, um ein Ticket für 4.500 oder 5.500 Rubel einzulösen, benötigen Sie 6.000 Meilen, und ein Ticket für 9.100 Rubel kostet Sie 12.000 Meilen. Völlig unfaire Berechnung, wie ich finde.

Auf der anderen Seite können Sie Tickets kaufen, ohne an eine bestimmte Fluggesellschaft oder an eine bestimmte Website gebunden zu sein (Sie können nicht nur Tickets stornieren, die über travel.tinkoff.ru gekauft wurden, sondern alle im Allgemeinen), die Hauptsache ist um die Kosten in der Nähe der Stufe zu erraten.

Vergleich

Zum Vergleich habe ich ein Hin- und Rückflugticket von Aeroflot nach Berlin gewählt, auf der Website der Fluggesellschaft wird es für 11.853 Rubel für September (vom 1. September bis 6. September) verkauft.

Beginnen wir mit RSB Platinum. Da Sie zwei Karten mit unterschiedlichen Raten zur Verfügung haben, halte ich es für fair, eine durchschnittliche Sammelrate von 2,25 % der Meilen anzunehmen. Als Ergebnis stellt sich heraus, dass Sie 526.800 Rubel ausgeben müssen, um dieses Ticket für Meilen zu erhalten.

Fahren wir mit der Co-Branding-Karte von Aeroflot und Sberbank fort. Auf der Aeroflot-Bonus-Website heißt es, dass Treibstoff- und Flughafensteuern nicht in der Meilenzahlung enthalten sind, sodass Sie zusätzlich 1.386 Rubel zahlen müssen. Der Ticketpreis pro Meile beträgt 25.000 Meilen. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie in dem betrachteten Programm 1,5 Meilen für jeweils 30 Rubel erhalten. Es stellt sich heraus, dass die Kosten für eine Meile 20 Rubel betragen. Um ein kostenloses Ticket zu erhalten, müssen Sie daher 500.000 Rubel ausgeben.

Alfa Miles kann die Kosten eines Tickets nicht berechnen, also gehen wir sofort zu Tinkoff All Airlines. Ich erinnere Sie daran, dass der Cashback auf der Karte 2% für regelmäßige Einkäufe beträgt, oder genauer gesagt 1 Meile für 50 Rubel. Wir benötigen 12.000 Meilen, um diesen Kauf auszugleichen. Insgesamt: 600.000 Rubel. Hier müssen Sie jedoch noch berücksichtigen, dass Sie für die Tickets selbst und die Buchung eines Hotels eine bestimmte Anzahl von Meilen erhalten, sodass der endgültige Betrag niedriger ausfallen wird Ticket, wie dieses, wird etwas niedriger sein als die gewünschte Preisstufe.< /p>

Schlussfolgerung

Der Zweck meines Artikels war nicht, Meilenprogramme direkt zu vergleichen, sondern zu zeigen, dass Sie für ihre Rentabilität einen Jahresumsatz in der Größenordnung von 500-600.000 Rubel erzielen müssen. Und das alles nur, um ein relativ günstiges (12.000 Rubel) Flugticket zu kaufen.

Und jetzt nehmen wir einen Umsatz von 600.000 Rubel und stellen uns vor, dass wir ihn ein Jahr lang für die MTS Money Deposit-Karte ausgeben, bei der 3% für Einkäufe auf Ihrem mobilen Konto belastet werden. Für das Jahr erhalten wir 18.000 Rubel, was 6.000 Rubel rentabler ist, als bei einem Flugticket zu sparen.

Gleichzeitig würde ich nicht sagen, dass Meilenkarten von Banken überhaupt für niemanden unrentabel sind. Wenn Sie dasselbe Tinkoff All Airlines oder RSB Travel Premium nehmen und von ihnen Geschäftsreisen bezahlen, wird die Akkumulation viel schneller gehen, es stellt sich jedoch eine andere Frage: Gibt es viele solcher Benutzer? Ich bezweifle es.

Wochenendartikel. Lohnen sich Meilenkarten von Banken?

Die Idee für den Artikel wurde mir von Eldar Murtazin und Sergey Kuzmin vorgeschlagen. Wir tranken nach dem Treffen Kaffee, und Eldar sagte, er wolle sich eine Meilenkarte besorgen. Seryozha bemerkte, dass ich gerade über Bankkarten geschrieben habe und vielleicht kann ich etwas raten. Zu diesem Zeitpunkt kannte ich die detaillierten Bedingungen nur für Tinkoff All Airlines und hatte auch allgemeine Informationen darüber, wie viel Sie pro Jahr ausgeben müssen, um Tickets mit solchen Karten zu kaufen.

Anfangs dachte ich daran, den Artikel "Meilenkarten sind Fiktion" zu nennen, habe mich dann aber gegen eine so provokative Überschrift entschieden, zumal es doch Vorteile für eine bestimmte Leserschaft geben wird. Zunächst werde ich über die Bedingungen jeder Karte sprechen, und im Folgenden werde ich alle Indikatoren „auf einen gemeinsamen Nenner“ bringen und die Beträge vergleichen, die ausgegeben werden müssen, um ein Ticket für dasselbe Land zu sammeln.

Wichtig: Einige Banken haben unterschiedliche Kartenservices, ich nehme das Maximum, um das Sammeln von Meilen bei der besten Gelegenheit zu sehen.

RSB-Reiseprämie

  • Jährlicher Service: 3.000 Rubel (für zwei Karten - MasterCard und American Express)
  • Leihzins: ab 37 %
  • Nachfrist: bis zu 55 Tage
  • Kilometerstand: 2 % auf Einkäufe bei MC, 2,5 % bei AE
  • Willkommensmeilen: 1000 Meilen für die Hauptkarte und 300 Meilen für die Zusatzkarte

Im RSB Travel Premium-Paket werden Ihnen zwei Karten präsentiert - MC World PayPass und American Express. Darüber hinaus können Sie zwei zusätzliche Karten ausstellen, deren jährliche Wartung 1.500 Rubel kostet. Nachfolgend Auszüge aus der Beschreibung der Karte von der offiziellen Website der BRS:

Beim Bezahlen mit American Express Karte erhalten Sie 1 Punkt pro 20 Rubel, beim Bezahlen mit MasterCard 1 Punkt pro 25 Rubel.

Prämienpunkte werden zur Erstattung von Reisekosten verwendet. Dazu gehören Lastschrifttransaktionen in Höhe von mindestens 500 Rubel, die bei Fluggesellschaften, Hotels, Autovermietungen sowie bei Unternehmen durchgeführt werden, die Reiseveranstalter- und / oder Reisebürotätigkeiten ausüben.

Nach einer solchen Ausgabentransaktion werden die gesammelten Punkte vom Bonuskonto abgezogen und durch die Rückzahlung von Geld auf das Kartenkonto in Höhe von 1 Bonuspunkt pro 0,5 Rubel kompensiert.

Wie Sie sehen können, können Punkte von der Karte nicht nur zum Kauf eines Flugtickets, sondern auch zum Bezahlen von Hotel- oder Reiseveranstalterleistungen verwendet werden. Interessanterweise ist es rentabler, mit einer AE-Karte zu bezahlen, aber hier rechnet die Bank anscheinend damit, dass sie nirgendwo akzeptiert werden. Obwohl American Express für Reisen in die USA sicherlich bequemer ist.

Sberbank Aeroflot Bonus Kredit-/Debitkarte

  • Jährliche Wartung: 3.500 Rubel
  • Darlehenszins: von 25,9 % auf 33,9 %
  • Nachfrist: bis zu 50 Tage
  • Sammeln von Meilen: 1,5 Meilen pro 30 Rubel oder 1 Dollar/Euro
  • Willkommensmeilen: 1000 Meilen
  • Zusätzliche Karten: nur Debitkarte

Es gibt viele Co-Branding-Karten mit Aeroflot, aber wie unsere Leser richtig angemerkt haben, hat die Sberbank das profitabelste Programm, weil die Konkurrenz eine Meile für 50/60 Rubel berechnet. Da diese Karte am profitabelsten ist, werden wir sie mit unseren Mitbewerbern vergleichen.

Für 3.500 Rubel erhalten Sie eine Visa Gold-Level-Karte mit PayWave-Unterstützung, und Sie können nur eine zusätzliche Karte für eine Debitkarte ausstellen.

Alfa Miles Signaturlicht

  • Jährliche Wartung: RUB 3.500+5.099
  • Leihzins: individuell berechnet
  • Nachfrist: bis zu 60 Tage
  • Sammeln von Meilen: 1,5 Meilen pro 30 Rubel oder 1 USD/0,8 EUR
  • Willkommensmeilen: 5.000 Meilen
  • Zusätzliche Karten: 3.500 Rubel pro Jahr

Diese Karte hat auch eine fortgeschrittenere Version, aber ihr Service ist zu teuer (die Karte selbst ist kostenlos, kann aber nur als Teil des "Maximum" -Pakets mit einer Zahlung von 3.000 Rubel pro Monat ausgestellt werden oder wenn Sie einen Monat lang auf Ihrem Konto haben, das Mindestguthaben betrug 1 Million Rubel). Die Höhe des Jahresdienstes für Signature Light beträgt 3.500 Rubel, kann jedoch nur ausgestellt werden, wenn das Comfort-Paket aktiviert ist, https://alfabank.ru/everyday/package/comfort/, das 500 Rubel pro Monat oder 5.100 Rubel pro Monat kostet Jahr (oder kostenlos, wenn Sie monatlich 300.000 Rubel auf Ihrer Karte oder Ihrem Sparkonto haben). Fairerweise bekommt man für dieses Geld unter anderem einen Priority Pass mit der Möglichkeit, in den Business Lounges der meisten Flughäfen zu übernachten.

Nun zu den Meilen selbst. Sie können nicht nur für Flugtickets, sondern auch für Tickets der Russischen Eisenbahn, Aeroexpress, Hotelreservierungen und Mietwagen ausgegeben werden. Es besteht sogar die Möglichkeit, das Ticket teilweise mit Meilen zu bezahlen! Es gibt nur eine wichtige Klarstellung: Alle Buchungen und Käufe müssen über die Website alfamiles.com getätigt werden

Und hier beginnt der Spaß. Eine Stunde lang habe ich versucht, mich bei Mitarbeitern der Alfa-Bank über den Satz zu informieren, zu dem die Meilen erstattet werden. Das heißt, wie viele Meilen muss ich sammeln, um beispielsweise ein Ticket für 10.000 Rubel zu kaufen. Aber weder das Callcenter noch der Tech-Support auf Twitter konnten eine klare Antwort auf diese Frage geben. Sie sagen, dass der Preis in Meilen online berechnet wird, aber sie können sich nur diese Preise ansehen. nur aktuelle Alfa Miles-Kunden! Es stellt sich heraus, dass Sie vor der Ausgabe einer Karte keine Ahnung haben, wie profitabel sie ist. Eine sehr komische Situation, wenn man bedenkt, dass der jährliche Service ungefähr 8.000 Rubel beträgt.

@A1daron "Das A-Miles-Programm hat keine feste Tabelle mit Prämientickets, das System berechnet die Kosten in Echtzeit zum Zeitpunkt der Suche"

— Alfa-Bank (@alfa_bank) 5. Juni 2015

Ich habe auch klargestellt, wer der Partner von Alpha in diesem Buchungsprogramm ist. Das Callcenter sagte, dass niemand, aber eine Suche auf banki.ru zeigte, dass alfamiles nur ein Spiegel der iglobe-Website ist, sie stellten auch fest, dass die Preise von iglobe höher sind als die anderer Aggregatoren.

Tinkoff All Airlines

  • Kartentyp: Kredit, gechipte MasterCard PayPass/VISA PayWave
  • Kartenausgabe und jährliche Wartung: RUB 1.800
  • Ausgabe und jährliche Wartung einer Zusatzkarte: 600 Rubel
  • Gültigkeitsdauer: 3 Jahre
  • Bonusbetrag: 2 % der Einkäufe werden als Meilen zurückgegeben
  • Kreditlimit: bis zu RUB 700.000
  • Satz: 19–40 % p.a. bei bargeldlosen Einkäufen, 26–40 % bei Barabhebungen
  • Nachfrist: bis zu 55 Tage
  • Bonusmeilen: 1000 Meilen

Ich habe diese Karte bereits ausführlich in meinem letzten Wochenendartikel über Bankkarten erwähnt, wenn Sie Ihren Kopf auffrischen möchten, können Sie dem Link unten folgen.

Im Rahmen des heutigen Vergleichs werde ich die Hauptvorteile von All Airlines hervorheben: 2 % Meilen werden für alle regulären Einkäufe gutgeschrieben, 3 % für den Kauf von Flugtickets oder die Bezahlung von Reisebürodiensten, 5 % für die Ausstellung von Tickets auf der Website travel.tinkoff.ru (dies ist ein Mirror von OneTwoTrip) und 10% für die Buchung über travel.tinkoff.ru (dies ist ein Mirror von booking.com, die Preise sind dort ähnlich, ich habe speziell verglichen). Nachdem Sie die erforderliche Anzahl von Meilen gesammelt haben, können Sie den Kauf eines Flugtickets / Reisebürodienstes über Internetbanking einlösen. Interessanterweise ist die Einlösung innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf möglich, sodass Sie die Meilen auch für den Kauf selbst verwenden können für Toyota Premio 2011 Silber seine Ausblendung. Das Unangenehmste an dieser Karte: die „Stufen“ des Blankings. Der Mindesteinlösebetrag beträgt 6.000 Meilen und erhöht sich in Schritten von 3.000 Meilen. Das heißt, um ein Ticket für 4.500 oder 5.500 Rubel einzulösen, benötigen Sie 6.000 Meilen, und ein Ticket für 9.100 Rubel kostet Sie 12.000 Meilen. Völlig unfaire Berechnung, wie ich finde.

Auf der anderen Seite können Sie Tickets kaufen, ohne an eine bestimmte Fluggesellschaft oder an eine bestimmte Website gebunden zu sein (Sie können nicht nur Tickets stornieren, die über travel.tinkoff.ru gekauft wurden, sondern alle im Allgemeinen), die Hauptsache ist um die Kosten in der Nähe der Stufe zu erraten.

Vergleich

Zum Vergleich habe ich ein Hin- und Rückflugticket von Aeroflot nach Berlin gewählt, auf der Website der Fluggesellschaft wird es für 11.853 Rubel für September (vom 1. September bis 6. September) verkauft.

Beginnen wir mit RSB Platinum. Da Sie zwei Karten mit unterschiedlichen Raten zur Verfügung haben, halte ich es für fair, eine durchschnittliche Sammelrate von 2,25 % der Meilen anzunehmen. Als Ergebnis stellt sich heraus, dass Sie 526.800 Rubel ausgeben müssen, um dieses Ticket für Meilen zu erhalten.

Fahren wir mit der Co-Branding-Karte von Aeroflot und Sberbank fort. Auf der Aeroflot-Bonus-Website heißt es, dass Treibstoff- und Flughafensteuern nicht in der Meilenzahlung enthalten sind, sodass Sie zusätzlich 1.386 Rubel zahlen müssen. Der Ticketpreis pro Meile beträgt 25.000 Meilen. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie in dem betrachteten Programm 1,5 Meilen für jeweils 30 Rubel erhalten. Es stellt sich heraus, dass die Kosten für eine Meile 20 Rubel betragen. Um ein kostenloses Ticket zu erhalten, müssen Sie daher 500.000 Rubel ausgeben.

Alfa Miles kann die Kosten eines Tickets nicht berechnen, also gehen wir sofort zu Tinkoff All Airlines. Ich erinnere Sie daran, dass der Cashback auf der Karte 2% für regelmäßige Einkäufe beträgt, oder genauer gesagt 1 Meile für 50 Rubel. Wir benötigen 12.000 Meilen, um diesen Kauf auszugleichen. Insgesamt: 600.000 Rubel. Hier müssen Sie jedoch noch berücksichtigen, dass Sie für die Tickets selbst und die Buchung eines Hotels eine bestimmte Anzahl von Meilen erhalten, sodass der endgültige Betrag niedriger ausfallen wird Ticket, wie dieses, wird etwas niedriger sein als die gewünschte Preisstufe.< /p>

Schlussfolgerung

Der Zweck meines Artikels war nicht, Meilenprogramme direkt zu vergleichen, sondern zu zeigen, dass Sie für ihre Rentabilität einen Jahresumsatz in der Größenordnung von 500-600.000 Rubel erzielen müssen. Und das alles nur, um ein relativ günstiges (12.000 Rubel) Flugticket zu kaufen.

Und jetzt nehmen wir einen Umsatz von 600.000 Rubel und stellen uns vor, dass wir ihn ein Jahr lang für die MTS Money Deposit-Karte ausgeben, bei der 3% für Einkäufe auf Ihrem mobilen Konto belastet werden. Für das Jahr erhalten wir 18.000 Rubel, was 6.000 Rubel rentabler ist, als bei einem Flugticket zu sparen.

Gleichzeitig würde ich nicht sagen, dass Meilenkarten von Banken überhaupt für niemanden unrentabel sind. Wenn Sie dasselbe Tinkoff All Airlines oder RSB Travel Premium nehmen und von ihnen Geschäftsreisen bezahlen, wird die Akkumulation viel schneller gehen, es stellt sich jedoch eine andere Frage: Gibt es viele solcher Benutzer? Ich bezweifle es.

Wochenendartikel. Lohnen sich Meilenkarten von Banken?

Die Idee für den Artikel wurde mir von Eldar Murtazin und Sergey Kuzmin vorgeschlagen. Wir tranken nach dem Treffen Kaffee, und Eldar sagte, er wolle sich eine Meilenkarte besorgen. Seryozha bemerkte, dass ich gerade über Bankkarten geschrieben habe und vielleicht kann ich etwas raten. Zu diesem Zeitpunkt kannte ich die detaillierten Bedingungen nur für Tinkoff All Airlines und hatte auch allgemeine Informationen darüber, wie viel Sie pro Jahr ausgeben müssen, um Tickets mit solchen Karten zu kaufen.

Anfangs dachte ich daran, den Artikel "Meilenkarten sind Fiktion" zu nennen, habe mich dann aber gegen eine so provokative Überschrift entschieden, zumal es doch Vorteile für eine bestimmte Leserschaft geben wird. Zunächst werde ich über die Bedingungen jeder Karte sprechen, und im Folgenden werde ich alle Indikatoren „auf einen gemeinsamen Nenner“ bringen und die Beträge vergleichen, die ausgegeben werden müssen, um ein Ticket für dasselbe Land zu sammeln.

Wichtig: Einige Banken haben unterschiedliche Kartenservices, ich nehme das Maximum, um das Sammeln von Meilen bei der besten Gelegenheit zu sehen.

RSB-Reiseprämie

  • Jährlicher Service: 3.000 Rubel (für zwei Karten - MasterCard und American Express)
  • Leihzins: ab 37 %
  • Nachfrist: bis zu 55 Tage
  • Meilen: 2 % auf MC-Käufe, 2,5 % auf AE
  • Willkommensmeilen: 1000 Meilen für die Hauptkarte und 300 Meilen für die Zusatzkarte

Im RSB Travel Premium-Paket werden Ihnen zwei Karten präsentiert - MC World PayPass und American Express. Darüber hinaus können Sie zwei zusätzliche Karten ausstellen, deren jährliche Wartung 1.500 Rubel kostet. Nachfolgend Auszüge aus der Beschreibung der Karte von der offiziellen Website der BRS:

Beim Bezahlen mit American Express Karte erhalten Sie 1 Punkt pro 20 Rubel, beim Bezahlen mit MasterCard 1 Punkt pro 25 Rubel.

Prämienpunkte werden zur Erstattung von Reisekosten verwendet. Dazu gehören Lastschrifttransaktionen in Höhe von mindestens 500 Rubel, die bei Fluggesellschaften, Hotels, Autovermietungen sowie bei Unternehmen durchgeführt werden, die Reiseveranstalter- und / oder Reisebürotätigkeiten ausüben.

Nach einer solchen Ausgabentransaktion werden die gesammelten Punkte vom Bonuskonto abgezogen und durch die Rückzahlung von Geld auf das Kartenkonto in Höhe von 1 Bonuspunkt pro 0,5 Rubel kompensiert.

Wie Sie sehen können, können Punkte von der Karte nicht nur zum Kauf eines Flugtickets, sondern auch zum Bezahlen von Hotel- oder Reiseveranstalterleistungen verwendet werden. Interessanterweise ist es rentabler, mit einer AE-Karte zu bezahlen, aber hier rechnet die Bank anscheinend damit, dass sie nirgendwo akzeptiert werden. Obwohl American Express für Reisen in die USA sicherlich bequemer ist.

Sberbank Aeroflot Bonus Kredit-/Debitkarte

  • Jährliche Wartung: 3.500 Rubel
  • Darlehenszins: von 25,9 % auf 33,9 %
  • Nachfrist: bis zu 50 Tage
  • Sammeln von Meilen: 1,5 Meilen pro 30 Rubel oder 1 Dollar/Euro
  • Willkommensmeilen: 1000 Meilen
  • Zusätzliche Karten: nur Debitkarte

Es gibt viele Co-Branding-Karten mit Aeroflot, aber wie unsere Leser richtig angemerkt haben, hat die Sberbank das profitabelste Programm, weil die Konkurrenz eine Meile für 50/60 Rubel berechnet. Da diese Karte am profitabelsten ist, werden wir sie mit unseren Mitbewerbern vergleichen.

Für 3.500 Rubel erhalten Sie eine Visa Gold-Level-Karte mit PayWave-Unterstützung, und Sie können nur eine zusätzliche Karte für eine Debitkarte ausstellen.

Alfa Miles Signaturlicht

  • Jährliche Wartung: RUB 3.500+5.099
  • Leihzins: individuell berechnet
  • Nachfrist: bis zu 60 Tage
  • Sammeln von Meilen: 1,5 Meilen pro 30 Rubel oder 1 USD/0,8 EUR
  • Willkommensmeilen: 5.000 Meilen
  • Zusätzliche Karten: 3.500 Rubel pro Jahr

Diese Karte hat auch eine fortgeschrittenere Version, aber ihr Service ist zu teuer (die Karte selbst ist kostenlos, kann aber nur als Teil des "Maximum" -Pakets mit einer Zahlung von 3.000 Rubel pro Monat ausgestellt werden oder wenn Sie einen Monat lang auf Ihrem Konto haben, das Mindestguthaben betrug 1 Million Rubel). Die Höhe des Jahresdienstes für Signature Light beträgt 3.500 Rubel, kann jedoch nur ausgestellt werden, wenn das Comfort-Paket aktiviert ist, https://alfabank.ru/everyday/package/comfort/, das 500 Rubel pro Monat oder 5.100 Rubel pro Monat kostet Jahr (oder kostenlos, wenn Sie monatlich 300.000 Rubel auf Ihrer Karte oder Ihrem Sparkonto haben). Fairerweise bekommt man für dieses Geld unter anderem einen Priority Pass mit der Möglichkeit, in den Business Lounges der meisten Flughäfen zu übernachten.

Nun zu den Meilen selbst. Sie können nicht nur für Flugtickets, sondern auch für Tickets der Russischen Eisenbahn, Aeroexpress, Hotelreservierungen und Mietwagen ausgegeben werden. Es besteht sogar die Möglichkeit, das Ticket teilweise mit Meilen zu bezahlen! Es gibt nur eine wichtige Klarstellung: Alle Buchungen und Käufe müssen über die Website alfamiles.com getätigt werden

Und hier beginnt der Spaß. Eine Stunde lang habe ich versucht, mich bei den Mitarbeitern der Alfa-Bank über die Höhe der Meilenerstattung zu informieren. Das heißt, wie viele Meilen muss ich sammeln, um beispielsweise ein Ticket für 10.000 Rubel zu kaufen. Aber weder das Callcenter noch der Tech-Support auf Twitter konnten eine klare Antwort auf diese Frage geben. Sie sagen, dass der Preis in Meilen online berechnet wird, aber sie können sich nur diese Preise ansehen. nur aktuelle Alfa Miles-Kunden! Es stellt sich heraus, dass Sie vor der Ausgabe einer Karte keine Ahnung haben, wie profitabel sie ist. Eine sehr komische Situation, wenn man bedenkt, dass der jährliche Service ungefähr 8.000 Rubel beträgt.

@A1daron "Das A-Miles-Programm hat keine feste Tabelle mit Prämientickets, das System berechnet die Kosten in Echtzeit zum Zeitpunkt der Suche"

— Alfa-Bank (@alfa_bank) 5. Juni 2015

Ich habe auch klargestellt, wer der Partner von Alpha in diesem Buchungsprogramm ist. Das Callcenter sagte, dass niemand, aber eine Suche auf banki.ru zeigte, dass alfamiles nur ein Spiegel der iglobe-Website ist, sie stellten auch fest, dass die Preise von iglobe höher sind als die anderer Aggregatoren.

Tinkoff All Airlines

  • Kartentyp: Kredit, gechipte MasterCard PayPass/VISA PayWave
  • Kartenausgabe und jährliche Wartung: RUB 1.800
  • Ausgabe und jährliche Wartung einer Zusatzkarte: 600 Rubel
  • Gültigkeitsdauer: 3 Jahre
  • Bonusbetrag: 2 % der Einkäufe werden als Meilen zurückgegeben
  • Kreditlimit: bis zu RUB 700.000
  • Satz: 19–40 % p.a. bei bargeldlosen Einkäufen, 26–40 % bei Barabhebungen
  • Nachfrist: bis zu 55 Tage
  • Bonusmeilen: 1000 Meilen

Ich habe diese Karte bereits ausführlich in meinem letzten Wochenendartikel über Bankkarten erwähnt, wenn Sie Ihren Kopf auffrischen möchten, können Sie dem Link unten folgen.

Im Rahmen des heutigen Vergleichs werde ich die Hauptvorteile von All Airlines hervorheben: 2 % Meilen werden für alle regulären Einkäufe gutgeschrieben, 3 % für den Kauf von Flugtickets oder die Bezahlung von Reisebürodiensten, 5 % für die Ausstellung von Tickets auf der Website travel.tinkoff.ru (dies ist ein Mirror von OneTwoTrip) und 10% für die Buchung über travel.tinkoff.ru (dies ist ein Mirror von booking.com, die Preise sind dort ähnlich, ich habe speziell verglichen). Nachdem Sie die erforderliche Anzahl von Meilen gesammelt haben, können Sie den Kauf eines Flugtickets / Reisebüroservices über Internetbanking einlösen.Interessanterweise ist die Einlösung innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf möglich, d. h. Sie können die Meilen auch für den Kauf selbst für die Einlösung des Toyota Premio 2011 Silver verwenden. Das Unangenehmste an dieser Karte: die „Stufen“ des Blankings. Der Mindesteinlösebetrag beträgt 6.000 Meilen und erhöht sich in Schritten von 3.000 Meilen. Das heißt, um ein Ticket für 4.500 oder 5.500 Rubel einzulösen, benötigen Sie 6.000 Meilen, und ein Ticket für 9.100 Rubel kostet Sie 12.000 Meilen. Völlig unfaire Berechnung, wie ich finde.

Im Rahmen des heutigen Vergleichs werde ich die Hauptvorteile von All Airlines hervorheben: 2 % Meilen werden für alle regulären Einkäufe gutgeschrieben, 3 % für den Kauf von Flugtickets oder die Bezahlung von Reisebürodiensten, 5 % für die Ausstellung von Tickets während der Reise .tinkoff.ru Website (dies ist ein Spiegel von OneTwoTrip) und 10% für die Buchung über travel.tinkoff.ru (dies ist ein Spiegel von booking.com, die Preise sind dort ähnlich, ich habe speziell verglichen). Nachdem Sie die erforderliche Anzahl von Meilen gesammelt haben, können Sie den Kauf eines Flugtickets / Reisebüroservices über Internetbanking einlösen. Interessanterweise ist die Einlösung innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf möglich, d.h. Meilen für den Kauf selbst können Sie auch dafür verwenden Toyota Premio 2011 Silber Toyota Premio 2011 Silber sein Aussterben. Das Unangenehmste an dieser Karte: die „Stufen“ des Blankings. Der Mindesteinlösebetrag beträgt 6.000 Meilen und erhöht sich in Schritten von 3.000 Meilen. Das heißt, um ein Ticket für 4.500 oder 5.500 Rubel einzulösen, benötigen Sie 6.000 Meilen, und ein Ticket für 9.100 Rubel kostet Sie 12.000 Meilen. Völlig unfair, wie ich finde.

Auf der anderen Seite können Sie Tickets kaufen, ohne an eine bestimmte Fluggesellschaft oder an eine bestimmte Website gebunden zu sein (Sie können nicht nur Tickets stornieren, die über travel.tinkoff.ru gekauft wurden, sondern alle im Allgemeinen), die Hauptsache ist um die Kosten in der Nähe der Stufe zu erraten.

Vergleich

Zum Vergleich habe ich ein Hin- und Rückflugticket von Aeroflot nach Berlin gewählt, auf der Website der Fluggesellschaft wird es für 11.853 Rubel für September (vom 1. September bis 6. September) verkauft.

Beginnen wir mit RSB Platinum. Da Sie zwei Karten mit unterschiedlichen Raten zur Verfügung haben, halte ich es für fair, eine durchschnittliche Sammelrate von 2,25 % der Meilen anzunehmen. Als Ergebnis stellt sich heraus, dass Sie 526.800 Rubel ausgeben müssen, um dieses Ticket für Meilen zu erhalten.

Fahren wir mit der Co-Branding-Karte von Aeroflot und Sberbank fort. Auf der Aeroflot-Bonus-Website heißt es, dass Treibstoff- und Flughafensteuern nicht in der Meilenzahlung enthalten sind, sodass Sie zusätzlich 1.386 Rubel zahlen müssen. Der Ticketpreis pro Meile beträgt 25.000 Meilen. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie in dem betrachteten Programm 1,5 Meilen für jeweils 30 Rubel erhalten. Es stellt sich heraus, dass die Kosten für eine Meile 20 Rubel betragen. Um ein kostenloses Ticket zu erhalten, müssen Sie daher 500.000 Rubel ausgeben.

Alfa Miles kann die Kosten eines Tickets nicht berechnen, also gehen wir sofort zu Tinkoff All Airlines. Ich erinnere Sie daran, dass der Cashback auf der Karte 2% für regelmäßige Einkäufe beträgt, oder genauer gesagt 1 Meile für 50 Rubel. Wir benötigen 12.000 Meilen, um diesen Kauf auszugleichen. Insgesamt: 600.000 Rubel. Hier müssen Sie jedoch noch berücksichtigen, dass Sie für die Tickets selbst und die Buchung eines Hotels eine bestimmte Anzahl von Meilen erhalten, sodass der endgültige Betrag niedriger ausfallen wird Ticket, wie dieses, wird etwas niedriger sein als die gewünschte Preisstufe.< /p>

Schlussfolgerung

Der Zweck meines Artikels war nicht, Meilenprogramme direkt zu vergleichen, sondern zu zeigen, dass Sie für ihre Rentabilität einen Jahresumsatz in der Größenordnung von 500-600.000 Rubel erzielen müssen. Und das alles nur, um ein relativ günstiges (12.000 Rubel) Flugticket zu kaufen.

Und jetzt nehmen wir einen Umsatz von 600.000 Rubel und stellen uns vor, dass wir ihn ein Jahr lang für die MTS Money Deposit-Karte ausgeben, bei der 3% für Einkäufe auf Ihrem mobilen Konto belastet werden. Für das Jahr erhalten wir 18.000 Rubel, was 6.000 Rubel rentabler ist, als bei einem Flugticket zu sparen.

Gleichzeitig würde ich nicht sagen, dass Meilenkarten von Banken überhaupt für niemanden unrentabel sind. Wenn Sie dasselbe Tinkoff All Airlines oder RSB Travel Premium nehmen und von ihnen Geschäftsreisen bezahlen, wird die Akkumulation viel schneller gehen, es stellt sich jedoch eine andere Frage: Gibt es viele solcher Benutzer? Ich bezweifle es.