Woran erinnerst du dich vom Januar 2020?

Die diesjährige CES wurde fast ausnahmslos als die langweiligste Messe der letzten Jahre bezeichnet. Traditionell jedes Jahr langweilig, aber diesmal ist es Traurigkeit im Allgemeinen. Das stimmt natürlich nicht. Die Ausstellung war nicht weniger interessant als im letzten Jahr. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es weniger Fantasien und Projektionen gibt, aber mehr Produkte, die bereits an die Geschäfte gesendet werden können.

Dell-Produkte sind die Stars der diesjährigen CES. Vor allem erwiesen sich die Optionen von Dell im Gegensatz zu den meisten Konzepten als so praktisch und realistisch wie möglich. Ich habe viele Rezensionen von Journalisten gelesen, die das UFO-Konzept von Alienware testen konnten. Jeder bemerkte, dass es sich wie ein vollständig kommerzielles Produkt anfühlte.

UFO Concept ist die Zukunft der Gaming-PCs. Ob Sie es glauben oder nicht, in 10 Jahren werden alle Gaming-PCs und -Konsolen wie das UFO-Konzept aussehen. Ja, das Aussehen erinnert an die Nintendo Switch, und formal hat Dell nichts Super-Ungewöhnliches geschaffen. Ein 8-Zoll-Tablet auf einem Ständer mit Full-HD+-Auflösung unter Windows, starker Grafik und einem Bodykit aus anhängbaren Gamepads zu machen, ist eine absolut realistische Aufgabe. Dementsprechend ist es durchaus logisch, dass das UFO Concept über WLAN, Bluetooth, einen Thunderbolt-Port verfügt und als Prozessor ein komplett kommerzielles Muster aus der 10. Generation von Intel fungiert. Aber dieses UFO-Konzept besticht. Es sieht genauso aus, als ob es in den Verkaufsregalen zu finden ist.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Dell verspricht, dass das UFO Concept in der Lage sein wird, AAA-Spiele auszuführen. Die Journalisten spielten F1 2019 und Mortal Combat (fast immer 60 fps). Das Vorhandensein eines vollwertigen Windows und eines völlig standardmäßigen Bildschirms lässt hoffen, dass es möglich sein wird, neben Spielen auch ernsthafte Aufgaben wie Videobearbeitung auf dem UFO Concept zu lösen.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Die genauen Spezifikationen sowie die Akkulaufzeit wurden hinter den Kulissen gelassen. Idealerweise möchte ich, dass UFO mindestens 5 Stunden Spiele und 10 Stunden im gemischten Modus (Internet, Video, Mail) ausgibt. Dell stellt auf dem MWC aus. Ich hoffe, dass sie UFO Concept bringen, und dann werde ich meine Eindrücke niederschreiben.

Film "1917"

Ich habe 1917 in der ersten Januarhälfte gesehen. Unerwartet, aber der Film hat mich sehr beeindruckt. Es scheint eine banale Geschichte zu sein: Ein paar Soldaten sollen einen Bericht erstatten und sich ihren Weg durch das vom Feind kontrollierte Gebiet bahnen. Wir haben ähnliche Geschichten mehr als einmal gesehen, aber der Höhepunkt des Bandes liegt in der Kameraführung. Die Kamera folgt kontinuierlich den Charakteren, es scheint, dass der Film in einer Szene gedreht wurde. Dadurch entsteht der Präsenzeffekt. Mir ist aufgefallen, dass in besonders dramatischen Momenten, etwa wenn der Held vor den Kugeln davonläuft, er auf Nadeln und Nadeln sitzt und die Hände zu Fäusten geballt hat. Ich möchte "1917" nicht als Film bezeichnen, sondern als 5D-Attraktion. Es würde mich nicht wundern, wenn mir irgendwann beim Zuschauen Wasserspritzer und Erdklumpen, von Kugeln zerschossen, ins Gesicht fliegen würden.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

In Russland startet der Film gerade an den Kinokassen. Erwarten Sie nicht die Tiefe der Geschichte, obwohl natürlich Drama in dem Film steckt, Hauptsache die Arbeit des Operators.

GeForce Now auf Android

Die Veröffentlichung von GeForce Now (in Russland unter der Marke GFN.RU) fand Ende Dezember statt, aber ich konnte es erst im Januar bewerten.

Game-Streaming ist im Wesentlichen die Videoübertragung auf ein Smartphone. Die Standardbildqualität ist 720p 60fps. In den Einstellungen kann man Full HD auswählen, das hängt aber alles vom Smartphone ab. Auf dem Galaxy Note müssen Sie eine höhere Auflösung einstellen, aber auf dem Xiaomi Redmi Note 8 Pro und 720p sieht das Bild großartig aus.

Wofür war der Januar 2020 denkwürdig?

Am meisten war ich von der Qualität des Service beeindruckt. Dies ist ein vollständiges kommerzielles Produkt. Sie spielen und haben Spaß, sogar mit dem Gamepad auf dem Bildschirm. Jetzt habe ich mehrere gewöhnliche Gamepads genommen, ich werde Ihnen bald über meine Eindrücke berichten.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Wenn ich mir vorstellte, wie so ein Service funktionieren könnte, war ich immer skeptisch: „Na, wer will schon unterwegs AAA-Spiele spielen? Das sind keine Bälle „drei in einer Reihe“. Nichts dergleichen. Spielen Sie nach dem Mittagessen 15-20 Minuten lang, während Sie Kaffee trinken - es ist großartig. Die Situation ähnelt der Tatsache, dass ich als konservativ denkendes Element früher keine Filme auf meinem Smartphone angeschaut habe. Jetzt benutze ich Netflix und YouTube regelmäßig ohne Beschwerden. Mit PC-Spielen auf einem Smartphone wird es genauso sein.

Alle Android-Besitzer können dem Link folgen und den Dienst testen. iPhones, tut mir leid. Du hast Apple Arcade und kombiniere 3 Bälle.

Reihe

Bei Serien im Januar ist alles zweideutig. The New Pope von Paolo Sorrentino ist erschienen, mit John Malkovich für zusätzlichen Effekt. Ich habe ein paar Folgen gesehen und verstehe es immer noch nicht. Irgendwie geht die Serie nicht, oder was sagt ihr?

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Dracula auf Netflix war in den ersten beiden Folgen und einem Drittel der dritten Folge so großartig, dass ich nicht einmal weiß, wie ich dieses unglaubliche Ende erklären soll. Wie konnte eine so schicke Interpretation der Geschichte über den Hauptvampir so rücksichtslos ruiniert werden?

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

In den Kommentaren zur Januar-Ausgabe zur Serie wurde die britische Fernsehserie "Takeover" erwähnt. Ich habe es selbst gesehen, jetzt empfehle ich es Ihnen. Die Briten machten "Soap" zum Thema des Tages. Die ganze Welt ist mit Kameras verstrickt, Verbrechen bleiben nicht unbemerkt, alle Gesichter werden erkannt, und die Schurken vor Gericht bekommen, was sie verdienen. Was kann man dagegen tun, wenn die Staatsanwaltschaft ein Video der Tat zeigt? Den Machern ist es gelungen, einen nicht banalen Thriller mit unerwarteten Wendungen in der Handlung zu machen. Unbedingt ansehen, viel Spaß.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Plague Inc.

Einst lebten etwa 7 Milliarden Menschen auf der Erde, und die Menschheit blühte auf. Und dann kam das Coronavirus aus China, alle fingen an zu niesen und starben. Vor dem Hintergrund des Coronavirus kehrte die Popularität des Spiels Plague Inc aus dem Jahr 2012 zurück, dessen Handlung aufgrund des Virus um die Apokalypse herum aufgebaut ist. Die Aufgabe des Spielers besteht darin, die gesamte Bevölkerung des Planeten mit dem Virus zu infizieren, bevor das Gegenmittel erscheint. Das Spiel verwendet sehr reale Simulationen von Epidemien.

Du kannst auf jeder Plattform spielen, einschließlich Android.

Smartphone des Monats Samsung Galaxy 10 Lite

Das Samsung Galaxy 10 Lite ist aus mehreren Gründen das Top-Smartphone des Monats. Erstens gibt es nicht viele neue Produkte. Und wenn wir Samsung und BQ vergleichen, dann gewinnen bisher die Koreaner. Das soll natürlich nicht heißen, dass BQ schlechte Telefone herstellt. Ich bin aufrichtig davon überzeugt, dass BBK Electronics Corp in diesem Jahr zuerst Samsung überholen wird, und dann, sehen Sie, wird BQ es überholen. Wir haben erst kürzlich ein Interview mit dem Besitzer von BQ auf unserer Seite veröffentlicht, in dem es heißt, dass BQ Samsung nicht nur im Bereich Smartphones, sondern auch bei Fernsehern zerschlagen wird.

Woran erinnerst du dich vom Januar 2020?

Zweitens, schließlich verwendet Samsung als Chipsatz nicht Exynos, sondern Snapdragon 855. Es ist unendlich erfreulich, dass Samsung die Überlegenheit von Qualcomm-Lösungen erkannt hat. Die Website veröffentlichte eine Überprüfung des Modells, in deren Abschluss Eldar die folgende Liste von Merkmalen als Vorteile angibt:

  • Arbeiten mit Video auf dem Niveau von Note10/10+;
  • Kamerainterne optische Stabilisierung beim Aufnehmen von Videos;
  • Effektreicher Video-Editor;
  • Großer Bildschirm – 6,7 Zoll Diagonale;
  • Löwenmaul vs. Exynos;
  • Großer 4500-mAh-Akku

A Piece of the Action: How the Middle Class Joined the Money Class book

Im Jahr 1994 veröffentlichte Joe Nocera ein ausgezeichnetes Buch über die Geschichte, wie die amerikanische Mittelklasse vom Geld unter die Matratze zum ungezügelten Konsum überging. Das Buch erzählt, wie die Mittelschicht Kreditkarten beherrschte, keine Angst mehr vor Krediten hatte und lernte, mit Schulden zu leben, die Kunst des Investierens erlernte, Rentenkonten und viele andere Finanzinstrumente eröffnete. Die meisten Veranstaltungen fanden in den 60er - 80er Jahren des letzten Jahrhunderts statt. Der Autor gibt eine hervorragende Vorstellung davon, welche Ereignisse die amerikanische Mittelklasse geformt und verhärtet haben.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Das Buch kann elektronisch bei Amazon gekauft oder in der Ausgabe von 1994 als Leihgabe bei archive.org gelesen werden. Das Buch wurde nicht ins Russische übersetzt.

Das Geheimnis der richtigen Position im Leben

Ich habe viel nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass eines der Merkmale eines Menschen, der das Leben versteht, die Möglichkeit ist, sich im Dezember und Januar auszuruhen.

Im Dezember passiert nichts Wichtiges. Dieser Monat hebt nur alle Nachzügler und Aufschieber hervor. In den letzten Tagen des Jahres kritzeln solche Leute hektisch Berichte bei der Arbeit, rennen hysterisch durch die Stadt, suchen nach Geschenken, drängen sich in Geschäften, kaufen Vorräte ein.

Im Januar müssen Sie sich ausruhen, da in diesem Monat nichts passiert und alle Probleme gelöst werden können, indem Sie ein paar Briefe schreiben. Der Januar zeigt Menschen, die sich Workaholics nennen. Tatsächlich sind dies die leersten und langweiligsten Menschen, deren Leben so langweilig ist, dass die Arbeit das hellste Ereignis ist.

Und auch Januar und Dezember entlarven die dritte Gruppe von Menschen. Das traurigste. Dies ist die Kategorie „entrechtet“. Sie haben vielleicht nicht gerne gearbeitet, aber die Existenz eines solchen Menschen ist so arrangiert, dass er selbst in einem Film über sein eigenes Leben eine Nebenrolle spielen würde.

Ruhe im Dezember und Januar ist ein großes Geheimnis, denn ein Mensch, der das Leben versteht, weiß, dass er, wenn er gesteht, Wellen von Neid und Wut hervorrufen wird. Und natürlich wird eine solche Ruhe mit der eisernen Regel übereinstimmen, dass Sie arbeiten müssen, aber es ist eine Schande, sich auszuruhen. Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Dummköpfe die Regeln befolgen und kluge Leute sich von ihnen leiten lassen. Das ist das Geheimnis, das ich herausgefunden habe!

Im Dezember und Januar, wenn es in Zentralrussland Schmutz und Melancholie gibt, muss man dorthin gehen, wo Farben und gutes Wetter herrschen: entweder schneeweißer Schnee und Frost, um Ihre Augen zu blenden und Ihre Nase zu kneifen, oder ein Aufruhr der Natur.

Ich verbrachte die letzten paar Monate in Mexiko, besuchte ein Dutzend Städte, bestieg Vulkane und stieg in tiefe Höhlen hinab, schwamm im Karibischen Meer und in unterirdischen Cenoten, fing Pelikane und bestieg viele indische Pyramiden, bewunderte rosafarbene Seen und erkundete Minen Silber abbauen, Fahrrad und einen Volkswagen Käfer der alten Schule fahren, Tacos essen und Corona trinken. Und so kehrte ich nach Moskau zurück, zufrieden, ausgeruht und absolut nichts vermisst. Jetzt teile ich dieses Geheimnis mit Ihnen. Viel Spaß!

Schlussfolgerung

Erzählen Sie uns in den Kommentaren, woran Sie sich über den ersten Monat des Jahres 2020 erinnern. Was für interessante Dinge sie gesehen haben, leckeres Essen, spannende Dinge, die sie gesehen oder gelesen haben. Welche technischen Innovationen haben Sie am meisten beeindruckt? Vielleicht haben sie sich zu Ehren der Feiertage mit einem neuen Gadget gefreut. Zeigen Sie sich!

Woran erinnerst du dich vom Januar 2020?

Die diesjährige CES wurde fast ausnahmslos als die langweiligste Messe der letzten Jahre bezeichnet. Traditionell jedes Jahr langweilig, aber diesmal ist es Traurigkeit im Allgemeinen. Das stimmt natürlich nicht. Die Ausstellung war nicht weniger interessant als im letzten Jahr. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es weniger Fantasien und Projektionen gibt, aber mehr Produkte, die bereits an die Geschäfte gesendet werden können.

Dell-Produkte sind die Stars der diesjährigen CES. Vor allem erwiesen sich die Optionen von Dell im Gegensatz zu den meisten Konzepten als so praktisch und realistisch wie möglich. Ich habe viele Rezensionen von Journalisten gelesen, die das UFO-Konzept von Alienware testen konnten. Jeder bemerkte, dass es sich wie ein vollständig kommerzielles Produkt anfühlte.

UFO Concept ist die Zukunft der Gaming-PCs. Ob Sie es glauben oder nicht, in 10 Jahren werden alle Gaming-PCs und -Konsolen wie das UFO-Konzept aussehen. Ja, das Aussehen erinnert an die Nintendo Switch, und formal hat Dell nichts Super-Ungewöhnliches geschaffen. Ein 8-Zoll-Tablet auf einem Ständer mit Full-HD+-Auflösung unter Windows, starker Grafik und einem Bodykit aus anhängbaren Gamepads zu machen, ist eine absolut realistische Aufgabe. Dementsprechend ist es durchaus logisch, dass das UFO Concept über WLAN, Bluetooth, einen Thunderbolt-Port verfügt und als Prozessor ein komplett kommerzielles Muster aus der 10. Generation von Intel fungiert. Aber dieses UFO-Konzept besticht. Es sieht genauso aus, als ob es in den Verkaufsregalen zu finden ist.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Dell verspricht, dass das UFO Concept in der Lage sein wird, AAA-Spiele auszuführen. Die Journalisten spielten F1 2019 und Mortal Combat (fast immer 60 fps). Das Vorhandensein eines vollwertigen Windows und eines völlig standardmäßigen Bildschirms lässt hoffen, dass es möglich sein wird, neben Spielen auch ernsthafte Aufgaben wie Videobearbeitung auf dem UFO Concept zu lösen.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Die genauen Spezifikationen sowie die Akkulaufzeit wurden hinter den Kulissen gelassen. Idealerweise möchte ich, dass UFO mindestens 5 Stunden Spiele und 10 Stunden im gemischten Modus (Internet, Video, Mail) ausgibt. Dell stellt auf dem MWC aus. Ich hoffe, dass sie UFO Concept bringen, und dann werde ich meine Eindrücke niederschreiben.

Film "1917"

Ich habe 1917 in der ersten Januarhälfte gesehen. Unerwartet, aber der Film hat mich sehr beeindruckt. Es scheint eine banale Geschichte zu sein: Ein paar Soldaten sollen einen Bericht erstatten und sich ihren Weg durch das vom Feind kontrollierte Gebiet bahnen. Wir haben ähnliche Geschichten mehr als einmal gesehen, aber der Höhepunkt des Bandes liegt in der Kameraführung. Die Kamera folgt kontinuierlich den Charakteren, es scheint, dass der Film in einer Szene gedreht wurde. Dadurch entsteht der Präsenzeffekt. Mir ist aufgefallen, dass in besonders dramatischen Momenten, etwa wenn der Held vor den Kugeln davonläuft, er auf Nadeln und Nadeln sitzt und die Hände zu Fäusten geballt hat. Ich möchte "1917" nicht als Film bezeichnen, sondern als 5D-Attraktion. Es würde mich nicht wundern, wenn mir irgendwann beim Zuschauen Wasserspritzer und Erdklumpen, von Kugeln zerschossen, ins Gesicht fliegen würden.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

In Russland startet der Film gerade an den Kinokassen. Erwarten Sie nicht die Tiefe der Geschichte, obwohl natürlich Drama in dem Film steckt, Hauptsache die Arbeit des Operators.

GeForce Now auf Android

Die Veröffentlichung von GeForce Now (in Russland unter der Marke GFN.RU) fand Ende Dezember statt, aber ich konnte es erst im Januar bewerten.

Game-Streaming ist im Wesentlichen die Videoübertragung auf ein Smartphone. Die Standardbildqualität ist 720p 60fps. In den Einstellungen kann man Full HD auswählen, das hängt aber alles vom Smartphone ab. Auf dem Galaxy Note müssen Sie eine höhere Auflösung einstellen, aber auf dem Xiaomi Redmi Note 8 Pro und 720p sieht das Bild großartig aus.

Wofür war der Januar 2020 denkwürdig?

Am meisten war ich von der Qualität des Service beeindruckt. Dies ist ein vollständiges kommerzielles Produkt. Sie spielen und haben Spaß, sogar mit dem Gamepad auf dem Bildschirm. Jetzt habe ich mehrere gewöhnliche Gamepads genommen, ich werde Ihnen bald über meine Eindrücke berichten.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Wenn ich mir vorstellte, wie so ein Service funktionieren könnte, war ich immer skeptisch: „Na, wer will schon unterwegs AAA-Spiele spielen? Das sind keine Bälle „drei in einer Reihe“. Nichts dergleichen. Spielen Sie nach dem Mittagessen 15-20 Minuten lang, während Sie Kaffee trinken - es ist großartig. Die Situation ähnelt der Tatsache, dass ich als konservativ denkendes Element früher keine Filme auf meinem Smartphone angeschaut habe. Jetzt benutze ich Netflix und YouTube regelmäßig ohne Beschwerden. Mit PC-Spielen auf einem Smartphone wird es genauso sein.

Alle Android-Besitzer können dem Link folgen und den Dienst testen. iPhones, tut mir leid. Du hast Apple Arcade und kombiniere 3 Bälle.

Reihe

Bei Serien im Januar ist alles zweideutig. The New Pope von Paolo Sorrentino ist erschienen, mit John Malkovich für zusätzlichen Effekt. Ich habe ein paar Folgen gesehen und verstehe es immer noch nicht. Irgendwie geht die Serie nicht, oder was sagt ihr?

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Dracula auf Netflix war in den ersten beiden Folgen und einem Drittel der dritten Folge so großartig, dass ich nicht einmal weiß, wie ich dieses unglaubliche Ende erklären soll. Wie konnte eine so schicke Interpretation der Geschichte über den Hauptvampir so rücksichtslos ruiniert werden?

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

In den Kommentaren zur Januar-Ausgabe zur Serie wurde die britische Fernsehserie "Takeover" erwähnt. Ich habe es selbst gesehen, jetzt empfehle ich es Ihnen. Die Briten machten "Soap" zum Thema des Tages. Die ganze Welt ist mit Kameras verstrickt, Verbrechen bleiben nicht unbemerkt, alle Gesichter werden erkannt, und die Schurken vor Gericht bekommen, was sie verdienen. Was kann man dagegen tun, wenn die Staatsanwaltschaft ein Video der Tat zeigt? Den Machern ist es gelungen, einen nicht banalen Thriller mit unerwarteten Wendungen in der Handlung zu machen. Unbedingt ansehen, viel Spaß.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Plague Inc.

Einst lebten etwa 7 Milliarden Menschen auf der Erde, und die Menschheit blühte auf. Und dann kam das Coronavirus aus China, alle fingen an zu niesen und starben. Vor dem Hintergrund des Coronavirus kehrte die Popularität des Spiels Plague Inc aus dem Jahr 2012 zurück, dessen Handlung aufgrund des Virus um die Apokalypse herum aufgebaut ist. Die Aufgabe des Spielers besteht darin, die gesamte Bevölkerung des Planeten mit dem Virus zu infizieren, bevor das Gegenmittel erscheint. Das Spiel verwendet sehr reale Simulationen von Epidemien.

Du kannst auf jeder Plattform spielen, einschließlich Android.

Smartphone des Monats Samsung Galaxy 10 Lite

Das Samsung Galaxy 10 Lite ist aus mehreren Gründen das Top-Smartphone des Monats. Erstens gibt es nicht viele neue Produkte. Und wenn wir Samsung und BQ vergleichen, dann gewinnen bisher die Koreaner. Das soll natürlich nicht heißen, dass BQ schlechte Telefone herstellt. Ich bin aufrichtig davon überzeugt, dass BBK Electronics Corp in diesem Jahr zuerst Samsung überholen wird, und dann, sehen Sie, wird BQ es überholen. Wir haben erst kürzlich ein Interview mit dem Besitzer von BQ auf unserer Seite veröffentlicht, in dem es heißt, dass BQ Samsung nicht nur im Bereich Smartphones, sondern auch bei Fernsehern zerschlagen wird.

Woran erinnerst du dich vom Januar 2020?

Zweitens, schließlich verwendet Samsung als Chipsatz nicht Exynos, sondern Snapdragon 855. Es ist unendlich erfreulich, dass Samsung die Überlegenheit von Qualcomm-Lösungen erkannt hat. Die Website veröffentlichte eine Überprüfung des Modells, in deren Abschluss Eldar die folgende Liste von Merkmalen als Vorteile angibt:

  • Arbeiten mit Video auf dem Niveau von Note10/10+;
  • Kamerainterne optische Stabilisierung beim Aufnehmen von Videos;
  • Effektreicher Video-Editor;
  • Großer Bildschirm – 6,7 Zoll Diagonale;
  • Löwenmaul vs. Exynos;
  • Großer 4500-mAh-Akku

A Piece of the Action: How the Middle Class Joined the Money Class book

Im Jahr 1994 veröffentlichte Joe Nocera ein ausgezeichnetes Buch über die Geschichte, wie die amerikanische Mittelklasse vom Geld unter die Matratze zum ungezügelten Konsum überging. Das Buch erzählt, wie die Mittelschicht Kreditkarten beherrschte, keine Angst mehr vor Krediten hatte und lernte, mit Schulden zu leben, die Kunst des Investierens erlernte, Rentenkonten und viele andere Finanzinstrumente eröffnete. Die meisten Veranstaltungen fanden in den 60er - 80er Jahren des letzten Jahrhunderts statt. Der Autor gibt eine hervorragende Vorstellung davon, welche Ereignisse die amerikanische Mittelklasse geformt und verhärtet haben.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Das Buch kann elektronisch bei Amazon gekauft oder in der Ausgabe von 1994 als Leihgabe bei archive.org gelesen werden. Das Buch wurde nicht ins Russische übersetzt.

Das Geheimnis der richtigen Position im Leben

Ich habe viel nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass eines der Merkmale eines Menschen, der das Leben versteht, die Möglichkeit ist, sich im Dezember und Januar auszuruhen.

Im Dezember passiert nichts Wichtiges. Dieser Monat hebt nur alle Nachzügler und Aufschieber hervor. In den letzten Tagen des Jahres kritzeln solche Leute hektisch Berichte bei der Arbeit, rennen hysterisch durch die Stadt, suchen nach Geschenken, drängen sich in Geschäften, kaufen Vorräte ein.

Im Januar müssen Sie sich ausruhen, da diesen Monat noch nichts passiert ist und alle Probleme gelöst werden können, indem Sie ein paar Briefe schreiben. Der Januar zeigt Menschen, die sich Workaholics nennen. Tatsächlich sind dies die leersten und langweiligsten Menschen, deren Leben so langweilig ist, dass die Arbeit das hellste Ereignis ist.

Und Januar und Dezember entlarven eine dritte Gruppe von Menschen. Das traurigste. Dies ist die Kategorie „entrechtet“. Sie haben vielleicht nicht gerne gearbeitet, aber die Existenz eines solchen Menschen ist so arrangiert, dass er selbst in einem Film über sein eigenes Leben eine Nebenrolle spielen würde.

Ruhe im Dezember und Januar ist ein großes Geheimnis, denn ein Mensch, der das Leben versteht, weiß, dass er, wenn er gesteht, Wellen von Neid und Wut hervorrufen wird. Und natürlich wird eine solche Ruhe mit der eisernen Regel übereinstimmen, dass Sie arbeiten müssen, aber es ist eine Schande, sich auszuruhen. Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Dummköpfe die Regeln befolgen und kluge Leute sich von ihnen leiten lassen. Das ist das Geheimnis, das ich herausgefunden habe!

Im Dezember und Januar, wenn es in Zentralrussland Schmutz und Melancholie gibt, muss man an einen Ort gehen, an dem Farben und gutes Wetter herrschen: entweder schneeweißer Schnee und Reif, der Ihre Augen blendet und Sie kneift Nase oder ein Aufruhr der Natur.

Ich verbrachte die letzten paar Monate in Mexiko, besuchte ein Dutzend Städte, bestieg Vulkane und stieg in tiefe Höhlen hinab, schwamm im Karibischen Meer und in unterirdischen Cenoten, fing Pelikane und bestieg viele indische Pyramiden, bewunderte rosafarbene Seen und erkundete Minen Silber abbauen, Fahrrad und einen Volkswagen Käfer der alten Schule fahren, Tacos essen und Corona trinken. Und so kehrte ich nach Moskau zurück, zufrieden, ausgeruht und absolut nichts vermisst. Jetzt teile ich dieses Geheimnis mit Ihnen. Viel Spaß!

Schlussfolgerung

Erzählen Sie uns in den Kommentaren, woran Sie sich über den ersten Monat des Jahres 2020 erinnern. Was für interessante Dinge sie gesehen haben, leckeres Essen, spannende Dinge, die sie gesehen oder gelesen haben. Welche technischen Innovationen haben Sie am meisten beeindruckt? Vielleicht haben sie sich zu Ehren der Feiertage mit einem neuen Gadget gefreut. Zeigen Sie sich!

Woran erinnerst du dich vom Januar 2020?

Die diesjährige CES wurde fast ausnahmslos als die langweiligste Messe der letzten Jahre bezeichnet. Traditionell jedes Jahr langweilig, aber diesmal ist es Traurigkeit im Allgemeinen. Das stimmt natürlich nicht. Die Ausstellung war nicht weniger interessant als im letzten Jahr. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es weniger Fantasien und Projektionen gibt, aber mehr Produkte, die bereits an die Geschäfte gesendet werden können.

Dell-Produkte sind die Stars der diesjährigen CES. Vor allem erwiesen sich die Optionen von Dell im Gegensatz zu den meisten Konzepten als so praktisch und realistisch wie möglich. Ich habe viele Rezensionen von Journalisten gelesen, die das UFO-Konzept von Alienware testen konnten. Jeder bemerkte, dass es sich wie ein vollständig kommerzielles Produkt anfühlte.

UFO Concept ist die Zukunft der Gaming-PCs. Ob Sie es glauben oder nicht, in 10 Jahren werden alle Gaming-PCs und -Konsolen wie das UFO-Konzept aussehen. Ja, das Aussehen erinnert an die Nintendo Switch, und formal hat Dell nichts Super-Ungewöhnliches geschaffen. Ein 8-Zoll-Tablet auf einem Ständer mit Full-HD+-Auflösung unter Windows, starker Grafik und einem Bodykit aus anhängbaren Gamepads zu machen, ist eine absolut realistische Aufgabe. Dementsprechend ist es durchaus logisch, dass das UFO Concept über WLAN, Bluetooth, einen Thunderbolt-Port verfügt und als Prozessor ein komplett kommerzielles Muster aus der 10. Generation von Intel fungiert. Aber dieses UFO-Konzept besticht. Es sieht genauso aus, als ob es in den Verkaufsregalen zu finden ist.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Dell verspricht, dass das UFO Concept in der Lage sein wird, AAA-Spiele auszuführen. Die Journalisten spielten F1 2019 und Mortal Combat (fast immer 60 fps). Das Vorhandensein eines vollwertigen Windows und eines völlig standardmäßigen Bildschirms lässt hoffen, dass es möglich sein wird, neben Spielen auch ernsthafte Aufgaben wie Videobearbeitung auf dem UFO Concept zu lösen.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Die genauen Spezifikationen sowie die Akkulaufzeit wurden hinter den Kulissen gelassen. Idealerweise möchte ich, dass UFO mindestens 5 Stunden Spiele und 10 Stunden im gemischten Modus (Internet, Video, Mail) ausgibt. Dell stellt auf dem MWC aus. Ich hoffe, dass sie UFO Concept bringen, und dann werde ich meine Eindrücke niederschreiben.

Film "1917"

Ich habe 1917 in der ersten Januarhälfte gesehen. Unerwartet, aber der Film hat mich sehr beeindruckt. Es scheint eine banale Geschichte zu sein: Ein paar Soldaten sollen einen Bericht erstatten und sich ihren Weg durch das vom Feind kontrollierte Gebiet bahnen. Wir haben ähnliche Geschichten mehr als einmal gesehen, aber der Höhepunkt des Bandes liegt in der Kameraführung. Die Kamera folgt kontinuierlich den Charakteren, es scheint, dass der Film in einer Szene gedreht wurde. Dadurch entsteht der Präsenzeffekt. Mir ist aufgefallen, dass in besonders dramatischen Momenten, etwa wenn der Held vor den Kugeln davonläuft, er auf Nadeln und Nadeln sitzt und die Hände zu Fäusten geballt hat. Ich möchte "1917" nicht als Film bezeichnen, sondern als 5D-Attraktion. Es würde mich nicht wundern, wenn mir irgendwann beim Zuschauen Wasserspritzer und Erdklumpen, von Kugeln zerschossen, ins Gesicht fliegen würden.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

In Russland startet der Film gerade an den Kinokassen. Erwarten Sie nicht die Tiefe der Geschichte, obwohl natürlich Drama in dem Film steckt, Hauptsache die Arbeit des Operators.

GeForce Now auf Android

Die Veröffentlichung von GeForce Now (in Russland unter der Marke GFN.RU) fand Ende Dezember statt, aber ich konnte es erst im Januar bewerten.

Game-Streaming ist im Wesentlichen die Videoübertragung auf ein Smartphone. Die Standardbildqualität ist 720p 60fps. In den Einstellungen kann man Full HD auswählen, das hängt aber alles vom Smartphone ab. Auf dem Galaxy Note müssen Sie eine höhere Auflösung einstellen, aber auf dem Xiaomi Redmi Note 8 Pro und 720p sieht das Bild großartig aus.

Wofür war der Januar 2020 denkwürdig?

Am meisten war ich von der Qualität des Service beeindruckt. Dies ist ein vollständiges kommerzielles Produkt. Sie spielen und haben Spaß, sogar mit dem Gamepad auf dem Bildschirm. Jetzt habe ich mehrere gewöhnliche Gamepads genommen, ich werde Ihnen bald über meine Eindrücke berichten.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Wenn ich mir vorstellte, wie so ein Service funktionieren könnte, war ich immer skeptisch: „Na, wer will schon unterwegs AAA-Spiele spielen? Das sind keine Bälle „drei in einer Reihe“. Nichts dergleichen. Spielen Sie nach dem Mittagessen 15-20 Minuten lang, während Sie Kaffee trinken - es ist großartig. Die Situation ähnelt der Tatsache, dass ich als konservativ denkendes Element früher keine Filme auf meinem Smartphone angeschaut habe. Jetzt benutze ich Netflix und YouTube regelmäßig ohne Beschwerden. Mit PC-Spielen auf einem Smartphone wird es genauso sein.

Alle Android-Besitzer können dem Link folgen und den Dienst testen. iPhones, tut mir leid. Du hast Apple Arcade und kombiniere 3 Bälle.

Reihe

Bei Serien im Januar ist alles zweideutig. The New Pope von Paolo Sorrentino ist erschienen, mit John Malkovich für zusätzlichen Effekt. Ich habe ein paar Folgen gesehen und verstehe es immer noch nicht. Irgendwie geht die Serie nicht, oder was sagt ihr?

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Dracula auf Netflix war in den ersten beiden Folgen und einem Drittel der dritten Folge so großartig, dass ich nicht einmal weiß, wie ich dieses unglaubliche Ende erklären soll. Wie konnte eine so schicke Interpretation der Geschichte über den Hauptvampir so rücksichtslos ruiniert werden?

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

In den Kommentaren zur Januar-Ausgabe zur Serie wurde die britische Fernsehserie "Takeover" erwähnt. Ich habe es selbst gesehen, jetzt empfehle ich es Ihnen. Die Briten machten "Soap" zum Thema des Tages. Die ganze Welt ist mit Kameras verstrickt, Verbrechen bleiben nicht unbemerkt, alle Gesichter werden erkannt, und die Schurken vor Gericht bekommen, was sie verdienen. Was kann man dagegen tun, wenn die Staatsanwaltschaft ein Video der Tat zeigt? Den Machern ist es gelungen, einen nicht banalen Thriller mit unerwarteten Wendungen in der Handlung zu machen. Unbedingt ansehen, viel Spaß.

Wofür ist der Januar 2020 denkwürdig?

Plague Inc.

Einst lebten etwa 7 Milliarden Menschen auf der Erde, und die Menschheit blühte auf. Und dann kam das Coronavirus aus China, alle fingen an zu niesen und starben. Vor dem Hintergrund des Coronavirus kehrte die Popularität des Spiels Plague Inc aus dem Jahr 2012 zurück, dessen Handlung aufgrund des Virus um die Apokalypse herum aufgebaut ist. Die Aufgabe des Spielers besteht darin, die gesamte Bevölkerung des Planeten mit dem Virus zu infizieren, bevor das Gegenmittel erscheint. Das Spiel verwendet sehr reale Simulationen von Epidemien.

Du kannst auf jeder Plattform spielen, einschließlich Android.

Smartphone des Monats Samsung Galaxy 10 Lite

Das Samsung Galaxy 10 Lite ist aus mehreren Gründen das Top-Smartphone des Monats. Erstens gibt es nicht viele neue Produkte. Und wenn wir Samsung und BQ vergleichen, dann gewinnen bisher die Koreaner. Das soll natürlich nicht heißen, dass BQ schlechte Telefone herstellt. Ich bin aufrichtig davon überzeugt, dass BBK Electronics Corp in diesem Jahr zuerst Samsung überholen wird, und dann, sehen Sie, wird BQ es überholen. Wir haben erst kürzlich ein Interview mit dem Besitzer von BQ auf unserer Seite veröffentlicht, in dem es heißt, dass BQ Samsung nicht nur im Bereich Smartphones, sondern auch bei Fernsehern zerschlagen wird.

Woran erinnerst du dich vom Januar 2020?

Zweitens, schließlich verwendet Samsung als Chipsatz nicht Exynos, sondern Snapdragon 855. Es ist unendlich erfreulich, dass Samsung die Überlegenheit von Qualcomm-Lösungen erkannt hat. Die Website veröffentlichte eine Überprüfung des Modells, in deren Abschluss Eldar die folgende Liste von Merkmalen als Vorteile angibt:

  • Arbeiten mit Video auf dem Niveau von Note10/10+;
  • Kamerainterne optische Stabilisierung beim Aufnehmen von Videos;
  • Effektreicher Video-Editor;
  • Großer Bildschirm – 6,7 Zoll Diagonale;
  • Löwenmaul vs. Exynos;
  • Großer 4500-mAh-Akku

A Piece of the Action: How the Middle Class Joined the Money Class book

Im Jahr 1994 veröffentlichte Joe Nocera ein ausgezeichnetes Buch über die Geschichte, wie die amerikanische Mittelklasse vom Geld unter die Matratze zum ungezügelten Konsum überging. Das Buch erzählt, wie die Mittelschicht Kreditkarten beherrschte, aufhörte, sich vor Krediten zu fürchten, und lernte, mit Schulden zu leben, die Kunst des Investierens erlernte, Rentenkonten eröffnete und viele andere Finanzinstrumente erlernte. Die meisten Veranstaltungen fanden in den 60er - 80er Jahren des letzten Jahrhunderts statt. Der Autor gibt eine hervorragende Vorstellung davon, welche Ereignisse die amerikanische Mittelklasse geformt und verhärtet haben.

Wofür war der Januar 2020 denkwürdig?

Das Buch kann elektronisch bei Amazon erworben werden, oder die Version von 1994 kann als Leihgabe bei archive.org gelesen werden. Das Buch wurde nicht ins Russische übersetzt.

Das Geheimnis der richtigen Lebensposition

Ich habe viel nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass eines der Merkmale eines Menschen, der das Leben versteht, die Möglichkeit ist, sich im Dezember und Januar auszuruhen.

Im Dezember passiert nichts Wichtiges. Dieser Monat hebt nur alle Nachzügler und Aufschieber hervor. In den letzten Tagen des Jahres kritzeln solche Leute hektisch Berichte bei der Arbeit, rennen hysterisch durch die Stadt, suchen nach Geschenken, drängen sich in Geschäften, kaufen Vorräte ein.

Im Januar müssen Sie sich ausruhen, da in diesem Monat nichts passiert und alle Probleme gelöst werden können, indem Sie ein paar Briefe schreiben. Der Januar zeigt Menschen, die sich Workaholics nennen. Tatsächlich sind dies die leersten und langweiligsten Menschen, deren Leben so langweilig ist, dass die Arbeit das hellste Ereignis ist.

Und auch Januar und Dezember entlarven die dritte Gruppe von Menschen. Das traurigste. Dies ist die Kategorie „entrechtet“. Sie haben vielleicht nicht gerne gearbeitet, aber die Existenz eines solchen Menschen ist so arrangiert, dass er selbst in einem Film über sein eigenes Leben eine Nebenrolle spielen würde.

Ruhe im Dezember und Januar ist ein großes Geheimnis, denn ein Mensch, der das Leben versteht, weiß, dass er, wenn er gesteht, Wellen von Neid und Wut hervorrufen wird. Und natürlich wird eine solche Ruhe mit der eisernen Regel übereinstimmen, dass Sie arbeiten müssen, aber es ist eine Schande, sich auszuruhen. Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Dummköpfe die Regeln befolgen und kluge Leute sich von ihnen leiten lassen. Das ist das Geheimnis, das ich herausgefunden habe!

Im Dezember und Januar, wenn es in Zentralrussland Schmutz und Melancholie gibt, muss man an einen Ort gehen, an dem Farben und gutes Wetter herrschen: entweder schneeweißer Schnee und Reif, der Ihre Augen blendet und Sie kneift Nase oder ein Aufruhr der Natur.

Ich verbrachte die letzten paar Monate in Mexiko, besuchte ein Dutzend Städte, bestieg Vulkane und stieg in tiefe Höhlen hinab, schwamm im Karibischen Meer und in unterirdischen Cenoten, fing Pelikane und bestieg viele indische Pyramiden, bewunderte rosafarbene Seen und erkundete Minen Silber abbauen, Fahrrad und einen Volkswagen Käfer der alten Schule fahren, Tacos essen und Corona trinken. Und so kehrte ich nach Moskau zurück, zufrieden, ausgeruht und absolut nichts vermisst. Jetzt teile ich dieses Geheimnis mit Ihnen. Viel Spaß!

Schlussfolgerung

Erzählen Sie uns in den Kommentaren, woran Sie sich über den ersten Monat des Jahres 2020 erinnern. Was für interessante Dinge sie gesehen haben, leckeres Essen, spannende Dinge, die sie gesehen oder gelesen haben. Welche technischen Innovationen haben Sie am meisten beeindruckt? Vielleicht haben sie sich zu Ehren der Feiertage mit einem neuen Gadget gefreut. Zeigen Sie sich!

Woran erinnerst du dich vom Januar 2020?

Die diesjährige CES wurde fast ausnahmslos als die langweiligste Messe der letzten Jahre bezeichnet. Traditionell jedes Jahr langweilig, aber diesmal ist es Traurigkeit im Allgemeinen. Das stimmt natürlich nicht. Die Ausstellung war nicht weniger interessant als im letzten Jahr. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es weniger Fantasien und Projektionen gibt, aber mehr Produkte, die bereits an die Geschäfte gesendet werden können.

Dell-Produkte sind die Stars der diesjährigen CES. Vor allem erwiesen sich die Optionen von Dell im Gegensatz zu den meisten Konzepten als so praktisch und realistisch wie möglich. Ich habe viele Rezensionen von Journalisten gelesen, die das UFO-Konzept von Alienware testen konnten. Jeder bemerkte, dass es sich wie ein vollständig kommerzielles Produkt anfühlte.

UFO Concept ist die Zukunft der Gaming-PCs. Ob Sie es glauben oder nicht, in 10 Jahren werden alle Gaming-PCs und -Konsolen wie das UFO-Konzept aussehen. Ja, das Aussehen erinnert an die Nintendo Switch, und formal hat Dell nichts Super-Ungewöhnliches geschaffen. Ein 8-Zoll-Tablet auf einem Ständer mit Full-HD+-Auflösung unter Windows, starker Grafik und einem Bodykit aus anhängbaren Gamepads zu machen, ist eine absolut realistische Aufgabe. Dementsprechend ist es durchaus logisch, dass das UFO Concept über WLAN, Bluetooth, einen Thunderbolt-Port verfügt und als Prozessor ein komplett kommerzielles Muster aus der 10. Generation von Intel fungiert. Aber dieses UFO-Konzept besticht. Es sieht genauso aus, als ob es in den Verkaufsregalen zu finden ist.

Dell verspricht, dass das UFO Concept in der Lage sein wird, AAA-Spiele auszuführen. Die Journalisten spielten F1 2019 und Mortal Combat (fast immer 60 fps). Das Vorhandensein eines vollwertigen Windows und eines völlig standardmäßigen Bildschirms lässt hoffen, dass es möglich sein wird, neben Spielen auch ernsthafte Aufgaben wie Videobearbeitung auf dem UFO Concept zu lösen.

Die genauen Spezifikationen sowie die Akkulaufzeit wurden hinter den Kulissen gelassen. Idealerweise möchte ich, dass UFO mindestens 5 Stunden Spiele und 10 Stunden im gemischten Modus (Internet, Video, Mail) ausgibt. Dell stellt auf dem MWC aus. Ich hoffe, dass sie UFO Concept bringen, und dann werde ich meine Eindrücke niederschreiben.

Film "1917"

Ich habe 1917 in der ersten Januarhälfte gesehen. Unerwartet, aber der Film hat mich sehr beeindruckt. Es scheint eine banale Geschichte zu sein: Ein paar Soldaten sollen einen Bericht erstatten und sich ihren Weg durch das vom Feind kontrollierte Gebiet bahnen. Wir haben ähnliche Geschichten mehr als einmal gesehen, aber der Höhepunkt des Bandes liegt in der Kameraführung. Die Kamera folgt kontinuierlich den Charakteren, es scheint, dass der Film in einer Szene gedreht wurde. Dadurch entsteht der Präsenzeffekt. Mir ist aufgefallen, dass in besonders dramatischen Momenten, etwa wenn der Held vor den Kugeln davonläuft, er auf Nadeln und Nadeln sitzt und die Hände zu Fäusten geballt hat. Ich möchte "1917" nicht als Film bezeichnen, sondern als 5D-Attraktion. Es würde mich nicht wundern, wenn mir irgendwann beim Zuschauen Wasserspritzer und Erdklumpen, von Kugeln zerschossen, ins Gesicht fliegen würden.

In Russland startet der Film gerade an den Kinokassen. Erwarten Sie nicht die Tiefe der Geschichte, obwohl natürlich Drama in dem Film steckt, Hauptsache die Arbeit des Operators.

GeForce Now auf Android

Die Veröffentlichung von GeForce Now (in Russland unter der Marke GFN.RU) fand Ende Dezember statt, aber ich konnte es erst im Januar bewerten.

Game-Streaming ist im Wesentlichen die Übertragung von Videos an ein Smartphone. Die Standardbildqualität ist 720p 60fps. In den Einstellungen kann man Full HD auswählen, das hängt aber alles vom Smartphone ab. Auf dem Galaxy Note müssen Sie eine höhere Auflösung einstellen, aber auf dem Xiaomi Redmi Note 8 Pro und 720p sieht das Bild großartig aus.

Game-Streaming ist im Wesentlichen die Bereitstellung von Videos zu einem Smartphone. Die Standardbildqualität ist 720p 60fps. In den Einstellungen kann man Full HD auswählen, das hängt aber alles vom Smartphone ab. Auf dem Galaxy Note müssen Sie eine größere Auflösung einstellen, und auf dem Xiaomi Redmi Note 8 Pro und 720p sieht das Bild großartig aus.

Am meisten war ich von der Qualität des Service beeindruckt. Dies ist ein vollständiges kommerzielles Produkt. Sie spielen und haben Spaß, sogar mit dem Gamepad auf dem Bildschirm. Jetzt habe ich ein paar gewöhnliche Gamepads mitgenommen, von meinen Eindrücken erzähle ich euch bald.

Wenn ich mir vorstellte, wie so ein Service funktionieren könnte, war ich immer skeptisch: „Na, wer will schon unterwegs AAA-Spiele spielen? Das sind keine Bälle „drei in einer Reihe“. Nichts dergleichen. Spielen Sie nach dem Mittagessen 15-20 Minuten lang, während Sie Kaffee trinken - es ist großartig. Die Situation ähnelt der Tatsache, dass ich als konservativ denkendes Element früher keine Filme auf meinem Smartphone angeschaut habe. Jetzt benutze ich Netflix und YouTube regelmäßig ohne Beschwerden. Mit PC-Spielen auf einem Smartphone wird es genauso sein.

Alle Android-Besitzer können dem Link folgen und den Dienst testen. iPhones, tut mir leid. Du hast Apple Arcade und kombiniere 3 Bälle.

Reihe

Bei Serien im Januar ist alles zweideutig. The New Pope von Paolo Sorrentino ist erschienen, mit John Malkovich für zusätzlichen Effekt. Ich habe ein paar Folgen gesehen und verstehe es immer noch nicht. Irgendwie geht die Serie nicht, oder was sagt ihr?

Dracula auf Netflix war in den ersten beiden Folgen und einem Drittel der dritten Folge so großartig, dass ich nicht einmal weiß, wie ich dieses unglaubliche Ende erklären soll. Wie konnte eine so schicke Interpretation der Geschichte über den Hauptvampir so rücksichtslos ruiniert werden?

In den Kommentaren zur Januar-Ausgabe zur Serie wurde die britische Fernsehserie "Takeover" erwähnt. Ich habe es selbst gesehen, jetzt empfehle ich es Ihnen. Die Briten machten "Soap" zum Thema des Tages. Die ganze Welt ist mit Kameras verstrickt, Verbrechen bleiben nicht unbemerkt, alle Gesichter werden erkannt, und die Schurken vor Gericht bekommen, was sie verdienen. Was kann man dagegen tun, wenn die Staatsanwaltschaft ein Video der Tat zeigt? Den Machern ist es gelungen, einen nicht banalen Thriller mit unerwarteten Wendungen in der Handlung zu machen. Unbedingt ansehen, viel Spaß.

Plague Inc.

Einst lebten etwa 7 Milliarden Menschen auf der Erde, und die Menschheit blühte auf. Und dann kam das Coronavirus aus China, alle fingen an zu niesen und starben. Vor dem Hintergrund des Coronavirus kehrte die Popularität des Spiels Plague Inc aus dem Jahr 2012 zurück, dessen Handlung aufgrund des Virus um die Apokalypse herum aufgebaut ist. Die Aufgabe des Spielers besteht darin, die gesamte Bevölkerung des Planeten mit dem Virus zu infizieren, bevor das Gegenmittel erscheint. Das Spiel verwendet sehr reale Simulationen von Epidemien.

Du kannst auf jeder Plattform spielen, einschließlich Android.

Smartphone des Monats Samsung Galaxy 10 Lite

Das Samsung Galaxy 10 Lite ist aus mehreren Gründen das Top-Smartphone des Monats. Erstens gibt es nicht viele neue Produkte. Und wenn wir Samsung und BQ vergleichen, dann gewinnen bisher die Koreaner. Das soll natürlich nicht heißen, dass BQ schlechte Telefone herstellt. Ich bin aufrichtig davon überzeugt, dass BBK Electronics Corp in diesem Jahr zuerst Samsung überholen wird, und dann, sehen Sie, wird BQ es überholen. Wir haben erst kürzlich ein Interview mit dem Besitzer von BQ auf unserer Seite veröffentlicht, in dem es heißt, dass BQ Samsung nicht nur im Bereich Smartphones, sondern auch bei Fernsehern zerschlagen wird.

Zweitens, schließlich verwendet Samsung als Chipsatz nicht Exynos, sondern Snapdragon 855. Es ist unendlich erfreulich, dass Samsung die Überlegenheit von Qualcomm-Lösungen erkannt hat. Die Website veröffentlichte eine Überprüfung des Modells, in deren Abschluss Eldar die folgende Liste von Merkmalen als Vorteile angibt:

  • Arbeiten mit Video auf dem Niveau von Note10/10+;
  • Kamerainterne optische Stabilisierung beim Aufnehmen von Videos;
  • Effektreicher Video-Editor;
  • Großer Bildschirm – 6,7 Zoll Diagonale;
  • Löwenmaul vs. Exynos;
  • Großer 4500-mAh-Akku

A Piece of the Action: How the Middle Class Joined the Money Class book

Im Jahr 1994 veröffentlichte Joe Nocera ein ausgezeichnetes Buch über die Geschichte, wie die amerikanische Mittelklasse vom Geld unter die Matratze zum ungezügelten Konsum überging. Das Buch erzählt, wie die Mittelschicht Kreditkarten beherrschte, keine Angst mehr vor Krediten hatte und lernte, mit Schulden zu leben, die Kunst des Investierens erlernte, Rentenkonten und viele andere Finanzinstrumente eröffnete. Die meisten Veranstaltungen fanden in den 60er - 80er Jahren des letzten Jahrhunderts statt. Der Autor gibt eine hervorragende Vorstellung davon, welche Ereignisse die amerikanische Mittelklasse geformt und verhärtet haben.

Das Buch kann elektronisch bei Amazon gekauft oder in der Ausgabe von 1994 als Leihgabe bei archive.org gelesen werden. Das Buch wurde nicht ins Russische übersetzt.

Das Geheimnis der richtigen Position im Leben

Ich habe viel nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass eines der Merkmale eines Menschen, der das Leben versteht, die Möglichkeit ist, sich im Dezember und Januar auszuruhen.

Im Dezember passiert nichts Wichtiges. Dieser Monat hebt nur alle Nachzügler und Aufschieber hervor. In den letzten Tagen des Jahres kritzeln solche Leute hektisch Berichte bei der Arbeit, rennen hysterisch durch die Stadt, suchen nach Geschenken, drängen sich in Geschäften, kaufen Vorräte ein.

Im Januar müssen Sie sich ausruhen, da in diesem Monat nichts passiert und alle Probleme gelöst werden können, indem Sie ein paar Briefe schreiben. Der Januar zeigt Menschen, die sich Workaholics nennen. Tatsächlich sind dies die leersten und langweiligsten Menschen, deren Leben so langweilig ist, dass die Arbeit das hellste Ereignis ist.

Und auch Januar und Dezember entlarven die dritte Gruppe von Menschen. Das traurigste. Dies ist die Kategorie „entrechtet“. Sie haben vielleicht nicht gerne gearbeitet, aber die Existenz eines solchen Menschen ist so arrangiert, dass er selbst in einem Film über sein eigenes Leben eine Nebenrolle spielen würde.

Ruhe im Dezember und Januar ist ein großes Geheimnis, denn ein Mensch, der das Leben versteht, weiß, dass er, wenn er gesteht, Wellen von Neid und Wut hervorrufen wird. Und natürlich wird eine solche Ruhe mit der eisernen Regel übereinstimmen, dass Sie arbeiten müssen, aber es ist eine Schande, sich auszuruhen. Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Dummköpfe die Regeln befolgen und kluge Leute sich von ihnen leiten lassen. Das ist das Geheimnis, das ich herausgefunden habe!

Im Dezember und Januar, wenn es in Zentralrussland Schmutz und Melancholie gibt, muss man an einen Ort gehen, an dem Farben und gutes Wetter herrschen: entweder schneeweißer Schnee und Reif, der Ihre Augen blendet und Sie kneift Nase oder ein Aufruhr der Natur.

Ich verbrachte die letzten paar Monate in Mexiko, besuchte ein Dutzend Städte, bestieg Vulkane und stieg in tiefe Höhlen hinab, schwamm im Karibischen Meer und in unterirdischen Cenoten, fing Pelikane und bestieg viele indische Pyramiden, bewunderte rosafarbene Seen und erkundete Minen Silber abbauen, Fahrrad und einen Volkswagen Käfer der alten Schule fahren, Tacos essen und Corona trinken. Und so kehrte ich nach Moskau zurück, zufrieden, ausgeruht und absolut nichts vermisst. Jetzt teile ich dieses Geheimnis mit Ihnen. Viel Spaß!

Schlussfolgerung

Erzählen Sie uns in den Kommentaren, woran Sie sich über den ersten Monat des Jahres 2020 erinnern. Was für interessante Dinge sie gesehen haben, leckeres Essen, spannende Dinge, die sie gesehen oder gelesen haben. Welche technischen Innovationen haben Sie am meisten beeindruckt? Vielleicht haben sie sich zu Ehren der Feiertage mit einem neuen Gadget gefreut. Zeigen Sie sich!